Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-oberstdorf/ID98776
Sie befinden sich hier:

Auf dem Weg zu einem modernen Sozialverband

Am 20. September 1947 trafen sich 37 Oberstdorfer, hauptsächlich Kriegsversehrte und Hinterbliebene, zur Gründungsversammlung des VdK-Ortsverbandes Oberstdorf.
Diese fand statt in der damaligen "Milchstube Binz" in der Bachstraße und wurde geleitet vom Leiter des Bezirksverbandes Sonthofen, Herrn Hugo Hartmann.
Die erste Vorstandschaft bestand aus dem Vorsitzenden Michael Brutscher, dessen Stellvertreter Fritz Hesselschwerdt, dem Schriftführer Josef Rees, dem Kassier Alois Huber und dem Beisitzer Max Titscher.

Der Ortsverband umfasst heute aktuell 333 Mitglieder.

Vorsitzende

ab 1947 - Michael Brutscher
ab 1948 - Fritz Hesselschwerdt
ab 1977 - Dr. Meinrad Waldmann
ab 1998 - Ernst van Kempen
ab 2005 - Günther Kraus
ab 2009 - Irmgard Sippel
ab 2017 - Rainer End

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-oberstdorf/ID98776":

    Liste der Bildrechte schließen