Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-oberstdorf/ID98552
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im Sozialverband VdK - Ortsverband Oberstdorf

Foto mit freundlicher Genehmigung von Jürgen Witte

Hallo liebe Besucher unserer Internetseiten,
wir begrüßen Sie recht herzlich!

Liebe Besucher unserer Kaffeenachmittage!
Leider dauern die Umbauarbeiten im Kolpinghaus länger als gedacht. Es wird sicher Frühjahr 2020 bis wir wieder mit uneren netten Nachmittagen fortfahren können.
Wir bitten um ihr Verständnis und werden sie rechtzeitig informieren wenn wir wieder starten können.

VdK-Haussammlung startet am 18. Oktober
Vom 18. Oktober bis 17. November 2019 bittet der VdK Bayern für "Helft Wunden heilen" um Spenden. Die ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler sind für die Linderung der Not von Mitbürgerinnen und Mitbürgern von Haustür zu Haustür unterwegs.

Näheres

VdK-Kampagne #Rentefüralle

VdK-Rentenkampagne: Wieso wird bei der Rente Alt gegen Jung ausgespielt?

Es ist Zeit für mehr Rentengerechtigkeit! Gemeinsam gegen Altersarmut und für gute Renten für Jung und Alt. Dafür setzen wir uns mit unserer Kampagne #Rentefüralle ein. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns, damit wir mehr Rentengerechtigkeit für alle Generationen erreichen. Hier finden Sie alle Informationen zur großen Renten-Kampagne des VdK: www.rentefueralle.de

Mitgliedschaft
Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK

"Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!"

Die Präsidentin des VdK Deutschland, Verena Bentele, wirbt kraftvoll dafür, dass Menschen dem VdK Bayern beitreten und diesen so in seinem Einsatz für soziale Gerechtigkeit unterstützen. Das Plakat mit der Botschaft "Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!" ist derzeit in ganz Bayern auf Großflächen und in den Münchner S­-Bahnen zu sehen. „Wir freuen uns über diese großartige Unterstützung“, sagt VdK­-Landesvorsitzende Ulrike Mascher. Werden auch Sie Mitglied in unserer starken Gemeinschaft!

Tritt ein für soziale Gerechtigkeit!
Jetzt Mitglied werden!

Erfolg der Kampagne "Weg mit den Barrieren"

2XQ5f-3TTtw

2016 startete der Sozialverband VdK die Kampagne "Weg mit den Barrieren" und setzte sich mit Plakaten, Begehungen und dem Engagement vieler Mitglieder für mehr Mobilität und Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Seitdem ist einiges passiert. Wir zeigen anhand von Beispielen aus dem ganzen Bundesgebiet den Erfolg der Kampagne des VdK und wo Barrieren beseitigt wurden.© VdK-TV


Best of VdK

Qmu1iG2zeEI

Vom 15. bis 17. Mai 2019 fand in München der 21. Ordentliche Landesverbandstag des VdK Bayern statt. Sehen Sie hier anlässlich des Landesverbandstags einen Rückblick auf die Highlights der VdK-Verbandsarbeit in Bayern von 2015 - 2018.© VdK Bayern

Der VdK in den sozialen Medien

Der Sozialverband VdK ist aktiv in den sozialen Netzwerken. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal oder informieren Sie sich auf Facebook, Twitter und Instagram über aktuelle Themen:

YouTube:http://www.youtube.com/vdktv
Facebook:http://www.facebook.de/VdK.Bayern
Twitter:http://www.twitter.com/VdK_Deutschland
Instagram:http://www.instagram.com/VdK_Deutschland

Für diejenigen, die nicht in den sozialen Netzwerken unterwegs sind, stellen wir in der Rubrik "Tipps und Termine" auf unserer Website alle aktuellen Informationen bereit:

Näheres

javascript:void(0)

Wege zu einer besseren Rente

Im Vorfeld der VdK-Rentenkampagne hat sich das sozialpolitische Forum des VdK Bayern in München mit dem Thema generationengerechte Alterssicherung beschäftigt. Die Referentinnen und Referenten sprachen sich für grundlegende Reformen aus.

Näheres

VdK Bayern kritisiert Staatsregierung für unzureichende Sozialpolitik

"Die Enttäuschung überwiegt", so lautet die Bilanz von VdK-Landesvorsitzender Ulrike Mascher zur Bewertung des Koalitionsvertrags der bayerischen Staatsregierung. Auf der Jahrespressekonferenz des Sozialverbands VdK Bayern in München kritisierte Mascher das mangelnde sozialpolitische Engagement der Regierung Söder-Aiwanger. Landesgeschäftsführer Michael Pausder kündigte eine VdK-Rentenkampagne für 2019 an.

Näheres

Auf den Punkt: VdK-Demo
Wir müssen unser Rentensystem neu denken, damit Altersarmut in unserem reichen Land endlich überwunden wird. Lesen Sie hier einen Kommentar von VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder.

Näheres

VdK-INTERNET-TV
Filmrolle

VdK-Internet-TV

Das neue VdK-Videoportal
Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse: www.vdktv.de

Die VdK-Beratungstelefone

Die Beratungstelefone des VdK Bayern bieten Hilfe an. So erreichen Sie unsere Experten: Beratungstelefon "Pflege und Wohnen": Telefon: (089) 2117 - 112, Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr. Beratungstelefon "Leben mit Behinderung": Telefon: (089) 2117 - 113, Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 15:00 bis 18:00 Uhr.
Näheres

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-oberstdorf/ID98552":

  1. VdK-Rentenkampagne: Wieso wird bei der Rente Alt gegen Jung ausgespielt? | © VdK
  2. Verena Bentele wirbt für Mitgliedschaft im VdK | © VdK Bayern
  3. Filmrolle

Liste der Bildrechte schließen