Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-norf-uedesheim/ID224057
Sie befinden sich hier:

Termine für persönliche Beratungen u. Hilfestellung zum Schwerbehindertenrecht (SGB IX).

in Norf u. Uedesheim.
+++ für Mitglieder des OV Norf - Uedesheim und Nichtmitglieder +++

Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen - (Artikel 1 des Gesetzes v. 19.6.2001, BGBl. I S. 1046)

SGB IX

Eine Beratung in sozialrechtlichen Angelegenheiten ist für Verbandsmitglieder kostenlos, Nichtmitglieder erhalten nur eine kostenfreie Erstberatung.
Dieses ist in der Satzung in § 3 Ziffer 2 a) geregelt und bindend.
Satzung

Anmeldungen für Beratung und Hilfestellung bei Erstellung von Erst/Änderungsanträgen nach dem Schwerbehindertenrecht nur nach telefonischer Absprache.

Roland Holtbrügger
stellv. Vorsitzender
Sozialberater
Anmeldungen: Tel: 02131-3837631 (Mo. - Fr. zwischen 18.00 und 20.00 Uhr) oder
roland.holtbruegger@vdk.de

Bitte haben Sie Verständnis, das aus Datenschutzgründen keine Sozialrechtsberatung per Telefon oder E-Mail durchführt werden kann.

Weitere Informationen für Mitglieder und Nichtmitglieder.

Für folgende Termine in 2019 nehmen wir Anmeldungen entgegen.

Anmeldungen nur nach telefonischer Absprache.

Bei Dringlichkeit können Termine für Beratungen im Schwerbehindertenrecht beim VdK Kreisverband Neuss vereinbart und durchgeführt werden. Sprechstunden/Kontakt

Bedingt durch den enorm angestiegenen Beratungsbedarf werden für jeden Beratungstermin 4 Anmeldungen nach telefonischer Absprache vergeben.

Bitte zu dem vereinbarten Beratungstermin pünktlich erscheinen und bei nicht Wahrnehmen des Termins bitten wir um rechtzeitige Absage.

Beratung in Uedesheim

Samstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

09. November (fällt aus, da die JHV stattfindet.)

Ev. Kirchengemeinde
Friedenskirche
Rheinfährstraße 40
41468 Neuss

Die Bushaltestelle "Dormagener Straße" der Linien 850 und 851 hält direkt an der Friedenskirche.

Wann sollte ein Antrag auf Schwerbehindertenausweis gestellt werden?

Der beste Zeitpunkt für eine Antragstellung ist, wenn man mit einer dauerhaften Behinderung, Einschränkung, Schädigung oder Erkrankung konfrontiert ist.

Folgende Unterlagen sollten zu Beratungen für das Antragsverfahren mitgebracht werden.

Widerspruchsverfahren

Ist Ihnen im Rahmen des Antragsverfahrens auf Schwerbehinderung ein fehlerhafter Bescheid zugestellt worden, wenden Sie sich bitte an den Sozialberater Roland Holtbrügger (Ortsverband Norf/Uedesheim) oder direkt an den VdK Kreisverband Neuss. Um die 4-Wochenfrist einzuhalten, können Sie die nachstehende Mustervorlage verwenden. Sie müssen lediglich Ihre Daten einfügen, unterschreiben und an die Behörde absenden. Zeitgleich wenden Sie sich bitte an den VdK Kreisverband Neuss für einen Termin für das Widerspruchsverfahren.

Sozialberatung in Uedesheim

  • Bild 1 von 3
    Ortsverband Norf - Uedesheim

    Ev. Kirchengemeinde Friedenskirche - UedesheimFoto: Brunhilde Holtbrügger

  • Bild 2 von 3
    Ortsverband Norf - Uedesheim

    Ev. Kirchengemeinde Friedenskirche - UedesheimFoto: Brunhilde Holtbrügger

  • Bild 3 von 3
    Ortsverband Norf - Uedesheim

    Sozialberater Roland Holtbrüger Ortsverband Norf - UedesheimFoto: Brunhilde Holtbrügger

© Brunhilde Holtbrügger

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-norf-uedesheim/ID224057":

  1. Ortsverband Norf - Uedesheim | © Brunhilde Holtbrügger
  2. Ortsverband Norf - Uedesheim | © Brunhilde Holtbrügger
  3. Ortsverband Norf - Uedesheim | © Brunhilde Holtbrügger

Liste der Bildrechte schließen