Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-neutraubling/ID61855
Sie befinden sich hier:

Chronik des VdK-Ortsverbandes Neutraubling

Der VdK-Landesverband Bayern wurde 1946 gegründet.
Die damaligen Neutraublinger VdK-ler gehörten seinerzeit zum VdK-Ortsverband Obertraubling.
Fast zeitgleich mit der Gründung der Flüchtlingsgemeinde Neutraubling am 1.April 1951 gründete die inzwischen auf 35 Mitglieder angewachsene Neutraublinger Gruppe einen eigenen Ortsverband.
Zum Vorsitzenden wurde Anton Maier gewählt.

Es wurde ein Kriegerdenkmal (Ehrenmal) am St.-Michael-Patz errichtet, welches am 19.Juni 1964 eingeweiht werden konnte.
Die enormen finanziellen Kosten wurden vom VdK-Ortsverband, der Gemeinde Neutraubling, Neutraublinger Firmen und vielen Neutraublinger Bürgern getragen.

Vorsitzende seit Gründung:

01.04.1951 bis 22.03.1957 Anton Maier
( + 05.05.2007 )

22.03.1957 bis 26.07.1958 Anton Pleyer
( + ? )

26.07.1958 bis 01.04.1989 Franz Odwody
( + 01.01.1997 )

01.04.1989 bis 15.04.1994 Anton Zeller

15.04.1994 bis 07.10.2006 Josef Schuh
( + 11.01.2007 )

07.10.2006 bis 17.10.2015 Anton Meichel

seit 17.10.2015 Wolfgang Kessner

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-neutraubling/ID61855":

    Liste der Bildrechte schließen