Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-moerfelden/ID204318
Sie befinden sich hier:

Aktivitäten des OV in 2018

27.01. Winterspaziergang

Ein Bericht von Alfred Knierim

Um 11:00 Uhr trafen wir uns am Tizianplatz in Mörfelden zu unserem jährlichen Winterspaziergang. Trotz kühlem und nebligem Wetter waren die Teilnehmer unser doch recht kleinen Gruppe frohen Mutes und guter Laune, denn glücklicherweise blieben wir heute vom Regen verschont. So konnte es um 11:15 Uhr Richtung Walldorf über den Walldorfer Weg losgehen, Treffpunkt war das Sportcasino der TGS wo ein geselliges Zusammensein mit Mittagessen sowie im Anschluß Kaffee und Kuchen stattfand.
Wir hofften sehr, dass einige Mitglieder den Weg dahin mit Auto oder Bus gefunden hatten und waren, als wir kurz nach 12:00 Uhr im Sportcasino eintrafen, positiv über die zahlreiche Teilnahme überrascht. Nach einem guten und vor allem reichhaltigen Essen fanden in zwangloser Atmosphäre angenehme Gespräche mit- und untereinander statt, auch brauchte es einige Zeit bis wir für das Kuchenbuffet wieder "fit" waren.
Gegen 16:00 Uhr war ein allgemeiner Aufbruch festzustellen, es ging ans Bezahlen, wobei Kaffe und Kuchen gesponsert wurde. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es ein schöner, wenn auch nebliger Tag in sehr angenehmer Gesellschaft war und wir uns auf die nächste Veranstaltung unseres Ortsverbandes freuen.
Ein großes Dankeschön an unsere fleißigen "Helferlein" insbesondere für den leckeren Kuchen. Ohne eure Hilfe und Unterstützung wäre eine Veranstaltung nicht denkbar.

  • Bild 1 von 10
    Unsere doch sehr überschaubare "Wandergruppe".

    Treffpunkt am Tizianplatz in Mörfelden um 11:00 Uhr. Mit dabei unser Ortsvorstand Gerhard Schluckebier (5. von links) mit seinem Vertreter Horst Rodenhäuser (6. von links) und unsere Kassenführerin Ilona Born (7. von links).Foto: ak

  • Bild 2 von 10
    Unterwegs auf dem "Walldorfer Weg".

    Gemütlicher Spaziergang nach Walldorf, tolle Stimmung trotz Nebel und kühlen Temperaturen.Foto: ak

  • Bild 3 von 10
    Unterwegs auf dem "Walldorfer Weg".

    Die "Schlußlichter" unserer kleinen "Wandergruppe".Foto: ak

  • Bild 4 von 10
    Barrierefreier Behindertenparkplatz

    Uns fiel sofort auf, dass alle Wege zum und im Sportcasion barrierefrei gestaltet wurden, zur besonderen Freude unserer Rollstuhlfahrerin.Foto: ak

  • Bild 5 von 10
    Roll-up des OV-Mörfelden

    Erstmalig kam unser neues Roll-up Banner bei einer Veranstaltung zum Einsatz, somit kann die Außenwirkung des VdK wesentlich verbessert werden.Foto: ak

  • Bild 6 von 10
    In der Gaststätte

    Nach und nach trafen die Mitglieder und Freunde des OV-Mörfelden ein. Unsere fleißigen "Helferlein" halfen bei der Sitzplatzsuche und mussten sogar noch weitere Tische und Stühle aufstellen, da zu unserer Freude mehr Mitglieder als ursprünglich gedacht teilnahmen.Foto: ak

  • Bild 7 von 10
    In der Gaststätte

    Rege Gespräche mit- und untereinander in einer gelösten Atmosphäre.Foto: ak

  • Bild 8 von 10
    In der Gaststätte

    Rege Gespräche mit- und untereinander in einer gelösten Atmosphäre.Foto: ak

  • Bild 9 von 10
    Kuchenbuffet

    Leckerer Kuchen, zum Teil selbst gebacken, führte alle in große Versuchung. Widerstehen konnte da niemand.Foto: ak

  • Bild 10 von 10
    Kuchenbuffet

    Der Nachtisch, einfach toll, zum Teufel mit den Kalorien.Foto: ak


25.02. Frühlingskaffee

Ein Bericht von Alfred Knierim

Um 15:00 Uhr trafen wir uns zum "Frühlingskaffee" im Bürgerhaus, bei strahlendem Sonnenschein wie es an einem Frühlingstag auch so sein soll. Leider hatte der Winter noch so seine Schwierigkeiten dem Frühling zu weichen und dementsprechend kalt war es am heutigen Tag, -1 bis -3 Grad. Aber auch die kalten Temperaturen konnten die Vorfreude auf unser heutiges Treffen nicht im geringsten mindern und so war gleich zu Beginn der Veranstaltung eine super Stimmung bei allen Anwesenden.
Die Atmosphäre war, wie bei eigentlich jeder Veranstaltung sehr gelöst und so entstanden sofort zwanglose Gespräche untereinander.
Nachdem sich alle Teilnehmer mit heißem Kaffee aufwärmen und auch dem Kuchen ordentlich zusprechen konnten, hielt unser Vorsitzender eine kurze Ansprache und berichtete aus der letzten Vorstandssitzung.
Im Anschluß wurden noch belegte Brötchen gereicht, die einen reißenden Absatz fanden. Nach 17:00 Uhr begann nach und nach der Aufbruch und so ging wieder eine schöne Veranstaltung unseres Ortsverbandes zu Ende.

  • Bild 1 von 10
    Unsere Helfertruppe

    Unsere Helfertruppe auf die wir sehr stolz sind. Vorne rechts Waltraud, links daneben Renate, dahinter Christine, gefolgt von Erka und ganz hinten rechts Erna.Foto: ak

  • Bild 2 von 10
    Unsere Helfertruppe

    Wie immer sehr fleißig unsere Helferinnen beim Zusammenstellen der Kuchenplatten und Verteilen an die einzelnen Tische.Foto: ak

  • Bild 3 von 10
    Sehr schön eingedeckte Tische

    Mit viel Freude und Liebe wurden die Tische eingedeckt, auch ein paar Blümchen durften nicht fehlen. Denn schließlich stand unser Treffen unter dem Motto "Frühlingskaffe".Foto: ak

  • Bild 4 von 10
    Frühlingskaffee

    Unser Vorsitzender Gerhard Schluckebier im Gespräch mit einem Mitglied.Foto: ak

  • Bild 5 von 10
    Frühlingskaffee

    Langsam aber sicher füllte sich der Veranstaltungsraum.Foto: ak

  • Bild 6 von 10
    Frühlingskaffee

    Die Veranstaltung fand bei unseren Mitgliedern großen Anklang und konnte pünktlich um 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen in einer gelösten Atmosphäre begonnen werden.Foto: ak

  • Bild 7 von 10
    Frühlingskaffee

    Unser Vorsitzender mit seiner Frau im Gespräch mit Mitgliedern. Wie unschwer zu erkennen ist, hat auch ihnen Kaffee und Kuchen geschmeckt.Foto: ax

  • Bild 8 von 10
    Frühlingskaffee

    Nachdem der "Kaffeehunger" größtenteils gestillt war, berichtete unser Vorsitzender aus der letzten Vorstandssitzung. Es wurden Themen wie z.B. Infoabende, Ziel unseres nächsten Ausfluges, Spieleabend etc. vorgestellt und anschließend per Handzeichen abgestimmt welche der Vorschläge umgesetzt werden sollen. Hier wird zu gegebener Zeit nachberichtet. Anschließend wurde vom Vorsitzenden das Abendbuffet eröffnet.Foto: ak

  • Bild 9 von 10
    Frühlingskaffee

    Was sich wohl darunter verbirgt? Das Abendbuffet? Noch was zu Essen nach Kaffee und Kuchen? Gespannt waren alle.Foto: ak

  • Bild 10 von 10
    Frühlingskaffee

    Richtig, einige Platten mit leckeren belegten Brötchen, die wie auf dem Bild erkennbar einen reißenden Absatz fanden.Foto: ak


14.04. Jahreshauptversammlung

Ein Bericht von Alfred Knierim
Die Jahreshauptversammlung am 14.04. wurde zahlreich besucht und um 15:15 Uhr durch unseren Ortsvorsitzenden Gerhard Schluckebier eröffnet. Alle Anwesenden wurden herzlich begrüßt und kürzlich verstorbene Mitglieder geehrt.
Im Anschluss erfolgte der Bericht des Vorsitzenden, wobei die steigenden Mitgliederzahlen im Landesverband, derzeit 270.000 Mitglieder, ein Zuwachs von 5.000 Mitgliedern verzeichnet werden konnte, eine äußerst erfreuliche Entwicklung.
Auch unser Ortsverband zeigt eine positive Tendenz, derzeit über 400 Mitglieder. Nach einem kurzen Rückblick auf vergangene Aktivitäten und einem Ausblick auf noch geplante Veranstaltungen folgte der Bericht der Kassenführerin und der Revision, der Vorstand wurde entlastet. Es konnte nun zu den Neuwahlen übergegangen werden. Unser Vorsitzender wurde in einer geheimen Wahl in seinem Amt bestätigt und in einer offenen Abstimmung ebenso sein Stellvertreter Horst Rodenhäuser. Neu als Stellvertreter des Ortsvorsitzenden wurde Alfred Knierim gewählt. Gerhard Schuhmacher wurde zum ersten Kassenführer gewählt, Ilona Born übernimmt die Vertretung da sie auch noch im Kreisverband als Kassenführerin tätig ist, unsere Schriftführerin wurde im Amt bestätigt. Auch wurden Beisitzer neu gewählt und die Aufgaben / Funktionen können zukünftig besser verteilt werden. Um 16:00 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung von unserem Vorstand geschlossen, er bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und äußerte seine Zufriedenheit über die geleistete Vorstandsarbeit. Nun konnte zum gemütlichen Teil übergegangen werden, wobei Kaffee, Kuchen und den belegten Brötchen ordentlich zugesprochen wurde. Gegen 17:00 Uhr begann der allgemeine Aufbruch und eine erfolgreiche Veranstaltung ging zu Ende.

  • Bild 1 von 7
    14.04. Jahreshauptversammlung

    Unser Ortsvorsitzender Gerhard Schluckebier im Gespräch mit ehrenamtlichen Helfern. Wir freuten uns, unsere ehemalig Vorsitzende Renate Schulmeyer und ihren Lebensgefährten Helmut Becker begrüßen zu können. Sie hatten den weiten Weg aus Dahn in der Pfalz auf sich genommen um an unserer Jahreshauptversammlung teilnehmen zu können, Helmut hatte sich sogar bereiterklärt die Wahlleitung zu übernehmen. Vielen Dank nochmals.Foto: ak

  • Bild 2 von 7
    14.04. Jahreshauptversammlung

    Langsam aber sicher begann der Saal sich zu füllen.Foto: ak

  • Bild 3 von 7
    14.04. Jahreshauptversammlung

    Auf den liebevoll eingedeckten Tischen durfte Blumen nicht fehlen. Ein schöner Anblick, passend zum Frühling.Foto: ak

  • Bild 4 von 7
    14.04. Jahreshauptversammlung

    Kaffee und Kuchen wurde bereits verteilt um direkt nach der Jahreshauptversammlung alle Anwesenden zu stärken.Foto: ak

  • Bild 5 von 7
    14.04. Jahreshauptversammlung

    Wir vom Ortsvorstand freuten uns sehr über die rege Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.Foto: ak

  • Bild 6 von 7
    14.04. Jahreshauptversammlung

    Im Hintergrund Helmut Becker, unser Wahlleiter bei der Arbeit. Daneben Gerhard Schluckebier unser Vorsitzender und Gerhard Schuhmacher seit heute unser erster Kassenführer.Foto: ak

  • Bild 7 von 7
    14.04. Jahreshauptversammlung

    Nachdem die Jahreshauptversammlung beendet war wurde nach Kaffee und Kuchen belegte Brötchen gereicht.Foto: ak


13.09. Unser jährlicher Ausflug

Ein Bericht von Alfred Knierim.
Dieses Jahr hatten wir uns was Besonderes ausgedacht, ein bisschen Kultur gewürzt mit Spaß sollte es sein. So entschieden wir uns für eine Schifffahrt nach Seligenstadt mit Stadtführung, um auch einiges über die Sehenswürdigkeiten erfahren zu können. Natürlich war die Teilnahme freigestellt und die Erkundung der Stadt konnte auch in Eigenregie erfolgen. Anschließend stand allen noch ein bisschen freie Zeit zur Verfügung, die zu einem Imbiss oder auch zum Shoppen genutzt werden konnte. So ging es um 08:45 Uhr am Tizianplatz los, wir fuhren mit dem Bus nach Frankfurt zur Anlegestelle "Eiserner Steg" und konnten auch gleich das Schiff "entern". In diesem Zusammenhang musste zu unserem Bedauern festgestellt werden, dass beim Einsteigen und auf dem Schiff keine Barrierefreiheit bestand. Unsere beiden Rollstuhlfahrerinnen konnten nur unter kräftiger Mithilfe das Schiff überhaupt betreten und auf dem Schiff die Ebene wechseln. Auch ein Toilettengang gestaltete sich als nicht unproblematisch. Aber diese Schwierigkeiten konnten der guten Laune nicht schaden, auch ein kleines "Frühstückchen" trug hierzu bei. Nach einer vierstündigen Fahrt mit Passage von drei Schleusen -übrigens sehr interessant- kamen wir in Seligenstadt an und konnten unser Programm gleich starten, die Rückfahrt war für 16:00 Uhr geplant. Die Zeit auf dem Schiff und in Seligenstadt verging rasend schnell und so kamen wir erschöpft und voller neuer Eindrücke um 19:30 Uhr wieder in Mörfelden am Tizianplatz an und ein erlebnisreicher Tag ging zu Ende.

  • Bild 1 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Pünktliches Eintreffen der Teilnehmer am Tizianplatz.Foto: ak

  • Bild 2 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Pünktlich ist der Bus eingetroffen und wir konnten auch gleich Einsteigen.Foto: ak

  • Bild 3 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Der Bus war nahezu bis auf den letzten Platz gefüllt, erwartungsfroh und mit guter Laune begann die Fahrt.Foto: ak

  • Bild 4 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Ein kurzer Blick von unserem Vorsitzenden in die Runde, es waren nur gut gelaunte und erwartungsfrohe Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu sehen.Foto: ak

  • Bild 5 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Mit Gegenverkehr war zu jeder Zeit zu rechnen, aber unser Kapitän hatte alles im Griff.Foto: ak

  • Bild 6 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Das kleine "Frühstückchen" war genau das was wir nun brauchten und trug zur guten Laune mit bei.Foto: ak

  • Bild 7 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Wie auf dem Bild zu sehen, genießt unser Vorsitzender Gerhard Schluckebier sein "Frühstückchen" mit geschlossenen Augen. Ein wahrer Gourmet.Foto: ak

  • Bild 8 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Auch die etwas kühlen Temperaturen, ist ja schließlich schon September, konnten selbst auf dem Freideck die gute Laune nicht trüben.Foto: ak

  • Bild 9 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Die Schifffahrt auf dem Freideck zu erleben war schon etwas besonderes und fand trotz der kühlen Temperaturen relativ großen Zuspruch.Foto: ak

  • Bild 10 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Unser Schiff an der Anlegestelle in Seligenstadt.Foto: ak

  • Bild 11 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Unmittelbar nach unserer Ankunft wurden wir von unserer Stadtführerin in Empfang genommen und nach einer kurzen Erklärung konnte die Führung beginnen.Foto: ak

  • Bild 12 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Unsere erste Station, die Basilika.Foto: ak

  • Bild 13 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Über einen seitlichen Eingang betraten wir die Basilika um ein mühsames Treppensteigen über den Haupteingang vermeiden zu können.Foto: ak

  • Bild 14 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    In der Basilika, schon beindruckend.Foto: ak

  • Bild 15 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Wunderschöner Klostergarten mit Kräutern, Obst und Gemüse.Foto: ak

  • Bild 16 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Wunderschöner Klostergarten mit Kräutern, Obst und Gemüse.Foto: ak

  • Bild 17 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Ein kurzer Zwischenstopp in der Altstadt, sind ja auch nicht mehr die Jüngsten.Foto: ak

  • Bild 18 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Altstadt mit mehreren Restaurants, einige wurden von uns "heimgesucht".Foto: ak

  • Bild 19 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Auf sehr schmalen Wegen erkundeten wir die Altstadt, ein wirklich sehr schönes Städtchen mit vielen Sehenswürdigkeiten.Foto: ak

  • Bild 20 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Impressionen aus der Altstadt während unserer Führung.Foto: ak

  • Bild 21 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Impressionen aus der Altstadt während unserer Führung.Foto: ak

  • Bild 22 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Auch unsere Rollstuhlfahrerinnen hatten jede Menge Spaß, selbst ihre "Schieber" waren mit großer Freude dabei. Schließlich ist Helfen die Stärke des VdK insbesondere ihrer Mitglieder. Hier ist klar zu erkennen, dass unser Grundsatz "wir lassen niemand allein" auch gelebt wird.Foto: ak

  • Bild 23 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Auch unsere Rollstuhlfahrerinnen hatten jede Menge Spaß, selbst ihre "Schieber" waren mit großer Freude dabei. Schließlich ist Helfen die Stärke des VdK insbesondere ihrer Mitglieder. Hier ist klar zu erkennen, dass unser Grundsatz "wir lassen niemand allein" auch gelebt wird.Foto: ak

  • Bild 24 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Wunderschöne Fachwerkhäuser mit viel Vergangenheit. Zum Glück hatten wir eine fachkundige Stadtführerin die zu allen Sehenswürdigkeiten die Geschichte kannte und uns diese sehr verständlich erklären konnte.Foto: ak

  • Bild 25 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Eines der wirklich wunderschönen Fachwerkhäuser. Hier ging unsere Führung zu Ende und die "Freizeit" konnte beginnen.Foto: ak

  • Bild 26 von 26
    Ausflug nach Seligenstadt

    Pünkltich um 16:00 Uhr trafen alle an der Anlegestelle wieder ein, schließlich wollte ja keiner zurückschwimmen. So konnte die vierstündige Rückfahrt nach Frankfurt beginnen.Foto: ak


22.09. Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes

Ein Bericht von Alfred Knierim.

Am 22.09. fand die Jahreshauptversammelung des Kreisverbandes Groß Gerau bei uns in Mörfelden, im Bürgerhaus statt. Nach Genehmigung der Tagesordnung und Gedenken an unsere lieben Verstrorbenen konnten wir Hrn. Ziegler, 1. Stadtrat begrüßen. In seiner Rede wurde von ihm ausdrücklich die Wichtigkeit des VdK, insbesondere seiner Arbeit in alle sozialen Fragen angefangen auf kommunaler bis bundesweiter Ebene und vor allem das Engagement der ehrenamtlich tätigen Mitglieder gewürdigt. Auch die positive Mitgliederentwicklung, aktuell in Hessen-Thüringen 270.000 und im Kreis Groß Gerau 9.111 Mitglieder, kam zum Ausdruck. Nach Grußworten beendete Hr. Ziegler seine Rede und erntete Applaus der Mitglieder. Anschließend erfolgte die Ehrung von Mitgliedern bevor es zu einem wirklich mehr als nur interessanten Vortrag, Thema "DIE ZUKUNFT KOMMT und wie können wir damit leben" überging. Angefangen bei der Entwicklung der künstlichen Intelligenz, über die Gen- und Medizintechnik, bis hin zur Robotik wurde über den aktuellen Sachstand sowie die Entwicklungstrends berichtet. Die Geschwindigkeit der Entwicklung ist rasant, die Richtung nicht vorhersehbar, aber schnell und dramatisch nimmt die Komplexität unseres Lebens zu. Dies bedeutet für uns alle ein lebenslanges Lernen, die Frage hierbei ist, wie lange können die älteren Menschen Schritt halten. Abschließend hierzu, die digitale Revolution hat bereits, wenn auch von uns großteils unbemerkt, begonnen.
Im Anschluss der Bericht des Kreisvorstandes über folgende Tehmen:

  • Ausblick
  • Positive Mitgliederentwicklung beim VdK
  • Soziale Ungerechtigkeit
  • Spaltung der Gesellschaft
  • Sinkendes Niveau der Rente
  • Bis 2036 ca. 20 Prozent der Rentner von Altersarmut massiv bedroht
  • Mangel an bezahlbarem und auch barrierefreiem Wohnraum
  • Höhepunkte des vergangenen und laufenden Jahres
  • Bericht der Frauen

Es folgte der Bericht des Juniorenvertreters und der Kassenführerin, anschließend offene Fragen an den Kreisvorstand.
Die Entlastung des Kreisvorstandes erfolgte einstimmig.

Nach diesem arbeitsreichen Vormittag wurde um 12:00 Uhr die Mittagspause "eingeläutet" bevor um 13:00 die Wahlen stattfanden und anschließend Anträge gestellt und verschiedenes besprochen werden konnte.
Um 14:30 Uhr endete die Jahreshauptversammlung.

  • Bild 1 von 5
    Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes

    Fotos während der verschiedenen Aktionen zeigen durchweg äußerst aufmerksame und interessierte Teilnehmer.Foto: ak

  • Bild 2 von 5
    Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes

    Fotos während der verschiedenen Aktionen zeigen durchweg äußerst aufmerksame und interessierte Teilnehmer.Foto: ak

  • Bild 3 von 5
    Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes

    Fotos während der verschiedenen Aktionen zeigen durchweg äußerst aufmerksame und interessierte Teilnehmer.Foto: ak

  • Bild 4 von 5
    Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes

    Fotos während der verschiedenen Aktionen zeigen durchweg äußerst aufmerksame und interessierte Teilnehmer.Foto: ak

  • Bild 5 von 5
    Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes

    Fotos während der verschiedenen Aktionen zeigen durchweg äußerst aufmerksame und interessierte Teilnehmer.Foto: ak


02.12. Unser Adventskaffee

Ein Bericht von Alfred Knierim.
Am 02.12. hatten wir zu unserem jährlichen Adventskaffee um 15:00 Uhr ins Bürgerhaus eingeladen. Über 60 Mitglieder hatten ihr Kommen bereits angekündigt und wie uns die Erfahrung lehrte kamen kurzfristig einige noch dazu. So hatten wir alle Hände voll mit den Vorbereitungen zu tun, die Einkäufe waren schon gemacht und die abendliche Verköstigung in Form eines Buffets schon vor einiger Zeit bestellt. Also begannen wir vom Ortsvorstand bereits um 10:30 Uhr mit dem Eindecken sowie der Raumdekoration, schließlich wollten wir unsere Mitglieder und Gäste sowie Freunde des VdK gleich zu Beginn mit einer gemütlichen und vorweihnachtlichen Stimmung bei Kaffee und Plätzchen begrüßen und auf unseren Adventskaffe einstimmen. Hierzu hatten wir uns dieses Jahr etwas besonderes ausgedacht und einen Weihnachtsbaum angeschafft, geschmückt und aufgestellt, auch ein bisschen Live-Musik sollte es sein um die Veranstaltungen mit Gitarrenklängen musikalisch untermalen zu können. Auch der Freitagsanzeiger ließ es sich nicht nehmen und schickte einen Mitarbeiter um in seiner nächsten Ausgabe über unsere Veranstaltung zu berichten. Eine durchweg positive Resonanz aller Anwesenden und vor allem die die gelöste Atmosphäre trug zum vollen Erfolg unserer Veranstaltung bei wie auf den angefügten Bildern ersichtlich ist.
Nach dem gemeinsamen Abendessen endete unser diesjähriger Adventkaffee gegen 18:15 Uhr, langsam leerte sich der Raum und wir konnten gegen 19:00 Uhr mit dem Zusammenpacken und Aufräumen beginnen.
In diesem Zusammenhang wünschen wir allen Mitglieder und Freunden des VdK ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und ganz besonders ein gutes und vor allem ein gesundes neues Jahr.

  • Bild 1 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Endlich hatten wir alles ins Bürgerhaus in die Küche des Veranstaltungsraumes "geschleppt". War doch ordentlich Arbeit, denn über 60 gemeldete Teilnehmer wollten auch verköstigt werden.Foto: ak

  • Bild 2 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Doch selbst die größte "Plackerei", wie auf dem Bild sehr gut zu sehen ist, konnte uns den Spaß bei der Arbeit und an der bevorstehenden Feier nicht vermiesen.Foto: ak

  • Bild 3 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Und nun in die Hände gespuckt und gleich mit dem Eindecken der Tische und Dekorieren des Raumes begonnen, schließlich wollten wir pünktlich fertig werden.Foto: ak

  • Bild 4 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Unter "kritischem" Blick unserer Ortsvorsitzenden wurde der Raum hergerichtet, kleine Änderungen bzw. Wünsche konnte so einfach und schnell umgesetzt werden.Foto: ak

  • Bild 5 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Unser Ortsvorsitzender Gerhard Schluckebier ließ es sich nicht nehmen und setzte unserem neu erworbenen Weihnachtsbaum "sozusagen die Krone auf". Für die Ängstlichen unter uns, beide überstanden die Aktion unbeschadet.Foto: ak

  • Bild 6 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Und so sah der Weihnachtsbaum nach der Fertigstellung aus. Allerdings fehlte uns da noch der "letzte Schliff" und so gingen wir nochmals ans Schmücken.Foto: ak

  • Bild 7 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    So, nun waren wir mit unserer Arbeit zufrieden, der Weihnachtsbaum konnte sich nun wirklich sehen lassen.Foto: ak

  • Bild 8 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Hier nochmal eine Seitenansicht, wirklich schön.Foto: ak

  • Bild 9 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Selbst unsere "Wutz" konnte sich der vorweihnachtlichen Stimmung nicht verschließen und bevor wir uns versahen, hatte sie eine Nikolausmütze aufgesetzt.Foto: ak

  • Bild 10 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Nach 14:00 Uhr trafen bereits die ersten Teilnehmer ein, es entstanden sofort zwanglose Gespräche in einer vorweihnachtlichen sehr gelösten Atmosphäre.Foto: ak

  • Bild 11 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Nach einer kurzen Ansprache wurde durch unseren Ortsvorsitzenden der Adventskaffe eröffnet.Foto: ak

  • Bild 12 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Pünktlich um 15:00 Uhr begann unser Adventskaffee traditionell mit Kaffee und Plätzchen.Foto: ak

  • Bild 13 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Die Tische waren von unseren unverzichtbaren "Helferlein" liebevoll eingedeckt und dekoriert, wie auf dem Foto gut zu erkennen ist.Foto: ak

  • Bild 14 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Eine Momentaufnahme, unser Ortsvorsitzender im Dialog mit Mitgliedern.Foto: ak

  • Bild 15 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Wir freuten uns viele Jubilare zu begrüßen und für viele Jahre Treue zum VdK ehren zu dürfen, wie auch der volle Präsente-Tisch neben unserem Weihnachtsbaum aufzeigt.Foto: ak

  • Bild 16 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Und nun wird eine weitere Überraschung angekündigt, die diesjährige Veranstaltung sollte mit zur Weihnachtszeit passenden Gitarrenklängen musikalisch begleitet werden.Foto: ak

  • Bild 17 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Unser Musiker bei der Arbeit, das hat er wirklich ganz toll gemacht und sogar die Anwesenden zum Mitsingen animiert. So sollte eine weihnachtliche Veranstaltung sein.Foto: ak

  • Bild 18 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Nun wurden die Ehrungen durch unseren Ortsvorsitzenden vorgenommen und die Präsente an die Jubilare ausgegeben.Foto: ak

  • Bild 19 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Alle anwesenden Jubilare fanden sich mit unserem Ortsvorsitzenden Gerhard Schluckebier zu einem Gruppenfoto zusammenFoto: ak

  • Bild 20 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Auch unser Bürgermeister (hier im Gespräch mit Gerhard Schluckebier), ein gern gesehener Gast bei unseren Veranstaltungen, ließ es sich nicht nehmen uns zu besuchen.Foto: ak

  • Bild 21 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Um 17:30 Uhr wurde das Buffet angeliefert und aufgebaut, es konnte sich bei Rind- und Schweinebraten, Klöse, Nudeln sowie Gemüse gestärkt werden.Foto: ak

  • Bild 22 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Das Buffet fand großen Zuspruch und war sehr lecker. So blieb nicht mehr viel übrig, obwohl leider einige Teilnehmer schon sehr frühzeitig unseren Adventskaffee verließen.Foto: ak

  • Bild 23 von 23
    Weihnachtskaffee 2018

    Ein Blick in die Töpfe.Foto: ak

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-moerfelden/ID204318":

  1. Unsere doch sehr überschaubare "Wandergruppe". | © ak
  2. Unterwegs auf dem "Walldorfer Weg". | © ak
  3. Unterwegs auf dem "Walldorfer Weg". | © ak
  4. Barrierefreier Behindertenparkplatz | © ak
  5. Roll-up des OV-Mörfelden | © ak
  6. In der Gaststätte | © ak
  7. In der Gaststätte | © ak
  8. In der Gaststätte | © ak
  9. Kuchenbuffet | © ak
  10. Kuchenbuffet | © ak
  11. Unsere Helfertruppe | © ak
  12. Unsere Helfertruppe | © ak
  13. Sehr schön eingedeckte Tische | © ak
  14. Frühlingskaffee | © ak
  15. Frühlingskaffee | © ak
  16. Frühlingskaffee | © ak
  17. Frühlingskaffee | © ax
  18. Frühlingskaffee | © ak
  19. Frühlingskaffee | © ak
  20. Frühlingskaffee | © ak
  21. 14.04. Jahreshauptversammlung | © ak
  22. 14.04. Jahreshauptversammlung | © ak
  23. 14.04. Jahreshauptversammlung | © ak
  24. 14.04. Jahreshauptversammlung | © ak
  25. 14.04. Jahreshauptversammlung | © ak
  26. 14.04. Jahreshauptversammlung | © ak
  27. 14.04. Jahreshauptversammlung | © ak
  28. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  29. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  30. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  31. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  32. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  33. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  34. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  35. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  36. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  37. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  38. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  39. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  40. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  41. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  42. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  43. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  44. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  45. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  46. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  47. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  48. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  49. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  50. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  51. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  52. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  53. Ausflug nach Seligenstadt | © ak
  54. Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes | © ak
  55. Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes | © ak
  56. Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes | © ak
  57. Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes | © ak
  58. Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes | © ak
  59. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  60. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  61. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  62. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  63. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  64. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  65. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  66. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  67. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  68. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  69. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  70. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  71. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  72. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  73. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  74. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  75. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  76. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  77. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  78. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  79. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  80. Weihnachtskaffee 2018 | © ak
  81. Weihnachtskaffee 2018 | © ak

Liste der Bildrechte schließen