Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-moerfelden/ID203797
Sie befinden sich hier:

Aktivitäten des OV in 2016

Artikel zur Beitragsanpassung des VdK Hessen Thüringen

2017 wird es beim VdK Hessen-Thüringen eine Anpassung des Mitgliedsbeitrags geben. Der bisherige Beitrag in Höhe von 54€ besteht seit 2009.
Seit längerem steht die Anpassung nun aber im Raum und zum 01.01.2017 wird sie kommen.
Ihnen, als unseren Mitgliedern, möchten wir aber trotzdem erklären, warum der Landesverband Hessen - Thüringen sich zu diesem Schritt entschlossen hat und warum wir als Kreisverband hinter der Entscheidung des Landesverbandes stehen. Die vielseitigen sozialpolitischen Aufgabenfelder des VdK beanspruchen nicht nur die Zeit aller ehrenamtlich engagierten Mitglieder, sondern kosten auch immer mehr Geld. Durch das achtjährige Bestehen des bisherigen Beitrags ohne jede Art von Inflationsausgleich und der gleichzeitig steigenden Mitgliederzahl von ca.213.000 in 2009 auf ca. 259.000 in 2016 werden unsere Mittel zunehmend knapper und um weiterhin die gewohnte Bandbreite an Leistungen anbieten zu können, sehen wir an diesem Punkt keinen anderen Weg, als eine Beitragsanpassung.
Die in Hessen und Thüringen, beinahe flächendeckend, leicht erreichbare Sozialberatung, die mehrjährigen Kampangen, wie die Aktuelle "Weg mit den Barrieren", die zahlreichen Studien - und Bildungsfahrten der örtlichen Vereine, aber auch ein immenses logistisches Netz, welches die vielen Stände, Aktionen und Teilnahmen an Fachkonferenzen und Weiterbildungsmaßnahmen möglich macht, zeichnen uns als Sozialverband aus und müssen weiterhin die Finanzierung erfahren, die sie benötigen. Deshalb wird ab 1.1.2017 ein jährlicher Beitrag von 66€ erhoben werden. Dies entspricht einer Erhöhung von umgerechnet 1,- € / Monat. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht und sind der Überzeugung, dass kein Weg daran vorbei führt.
Wir bedanken uns für ihre bisherige Mitgliedschaft und ihr Vertrauen in uns und hoffen sie auch weiterhin als Teil unseres Verbandes wissen zu können.

06.08.2016 Gute Stimmung beim VdK in Mörfelden

Kurzbericht von Tim Beyermann

Gemütlich ging es am 6. August in der Schützenklause zu.
Dort lud der Ortsverband des VdK in Mörfelden zu seiner alljährlichen Grillfeier ein. Nach Kaffee und Kuchen gab es bei bestem Wetter Würstchen, Steaks und allerlei Salatspenden, die von Mitgliedern kamen, zu essen.
Über die große Resonanz und die gute Stimmung vor Ort freuten sich nicht nur die Ortsverbandsvorsitzende Renate Schulmeyer und der Kreisvorsitzende
Horst Rodenhaeuser, sondern auch die rund 65 anwesenden Mitglieder des Ortsverbandes Mörfelden.
An tatkräftiger Unterstützung durch unsere Mitglieder mangelte es wie immer nicht, ob für den Aufbau, zum Grillen oder zum Abbauen, eine helfende Hand war nie weit.
Von den Kollegen der Schützenklause wurde uns nicht nur das ausgezeichnete Grillgut empfohlen, sondern auch die Getränkebewirtung übernommen.
Als sich das Feld in den Abendstunden zu lichten begann, konnte man rund um in zufriedene Gesichter blicken und den Abend locker ausklingen lassen.
Die Grillfeier des VdK wird jährlich für die Mitglieder des OV Mörfelden veranstaltet und ist nur eins, der vielen Angebote vor Ort, die nur ausgerichtet werden können, weil viele Mitglieder bereit sind ehrenamtlich zu helfen.

Besucher des Grillfestes 2017

Besucher des Grillfestes 2017© Marion Rahn

17.07.2016 Ein sonniger Tag rund um den Möwathlon

Das Thema Barrierefreiheit auf einem Sportfest?

Ein Bericht von Tim Beyermann

Am 17.7. war der Ortsverband des VdK Mörfelden mit einem Stand beim "Möwathlon" in Mörfelden-Walldorf zu Gange. Tatkräftig unterstützt von den (Vorstands -) Mitgliedern am Ort, der Kreisassistentin, dem Juniorenvertreter aus Groß Gerau und vielen mehr. Es gab an unserem Stand alles vom Kuli bis zum Mitgliedsantrag, vom Schlüsselband bis zum Schokomuffin. Besonderes Highlight für die Kinder waren mit Helium gefüllte Luftballons mit VdK Logo. Schnell sah man auf dem gesamten Platz bunte Luftballons an langen Schnüren durch die Luft schweben. Neben dem Zieleinlauf des Möwathlon fand am Nachmittag noch die Siegerehrung zum Stadtradeln statt. Beim Stadtradeln hatten im Zeitraum vom 20.6-10.7 viele der Bürger ihre Autos stehen gelassen, um stattdessen mit dem Rad die täglichen Wege zur Arbeit oder den kleinen Einkauf zwischendurch zu erledigen und haben mit über 180.000 erradelten Kilometern eines der besten Ergebnisse aller Kommunen erzielt. Entsprechend gemischt war unser Publikum und es ergaben sich durchaus interessante Gespräche. Die Versorgung der Liebsten im Alter und die aktuelle Kampagne "Weg mit den Barrieren!" des VdK wurden dabei am häufigsten angesprochen. Man freute sich sichtlich in ungezwungener Atmosphäre mit uns sprechen zu können und lobte das Engagement des Ortsvereins. Sogar ein neues Mitglied konnten wir an diesem Tag begrüßen.
Mit dem Ärger über die fehlende Barrierefreie Toilette vor Ort kam man direkt zu uns und nicht zu den Organisatoren. "Ihr seid doch vom Vdk. Sagt mal, dürfen die das eigentlich?" Die knappe Antwort: "eigentlich nicht." Lösungen wurden gefunden und man ließ sich die gute Laune an diesem sonnigen Sonntag nicht verderben.

VdK - Stand beim Möwathlon

VdK - Stand beim Möwathlon© Schwappacher

15.06.2016 Vorstandsitzung VdK OV Mörfelden

Bericht von Tim Beyermann

Am 15.6. traf sich der Vorstand des VdK Mörfelden in der "Schützenklause". Auf der Tagesordnung stand neben einem geplanten Gesundheitstag im Foyer des Bürgerhauses, auch die im Frühjahr an den Start gegangene Website des Ortsvereins, welche sich wachsender Beliebtheit erfreut. Astrid Schleidt trug als Mitglied des Vergnügungsauschusses Vorschläge für einen im Sommer geplanten Ausflug des OV in die Runde, welche rege diskutiert wurden.
Desweiteren wird der VdK am 17. Juli mit einem Stand im Waldstadion beim 8. Möwathlon dabei sein. Dort werden wir auf die Themen Barrierefreiheit, Selbstständigkeit im Alter, das Rentenniveau, sowie unsere allgemeinen Angebote aufmerksam machen. An den Möwathlon anschließend, findet im Waldstadion noch eine Feier zum Ende des Stadtradelns statt. Vorbei schauen lohnt sich also in jedem Fall.
Die diesjährige Grillfeier findet am Samstag den 6. August am Grillplatz bei der Schützenklause statt. Mitglieder des Ortsvereins sind eingeladen

22.05.2016 'Der Kreis rollt'

Bericht von Tim Beyermann

Am Sonntag den 22.5. fand 'der Kreis rollt' 2016 statt. Von 10-18 Uhr hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit von Mörfelden bis nach Biebesheim eine 29 km lange Strecke über gesperrte örtliche Straßen, sowie Bundesstraßen zu befahren. An den 10 Gemeinden entlang der Strecke konnte man ein breites Angebot an Verpflegungsstationen, Kulturveranstaltungen und anderen Serviceangeboten vorfinden. Der VdK war in Mörfelden, sowie in Stockstadt durch die ehrenamtliche Mitarbeit von engagierten Anwohnern vertreten. Viele nette Gespräche ergaben sich beispielsweise in Mörfelden, das sich an seinem Stand auch durch die Kreisassistentin Bettina Beyermann vertreten sah. "Gerade Menschen, denen Mobilität im Alter wichtig ist und die den Fahrradhelm noch nicht an den Nagel hängen möchten, war es wichtig zu erfahren, wie der VdK für den Abbau von Barrieren in den öffentlichen Räumen eintritt." So unsere Kreisassistentin.

Equal Pay Day

16.04.2016 Der VdK OV Mörfelden zieht Bilanz

Ein Kurzbericht von Tim Beyermann

Am 16.4.2016 traf sich der Ortsverband Mörfelden im Bürgerhaus zur Jahreshauptversammlung. Nach selbstgebackenem Kuchen und Kaffee berichtete die Vorsitzende Renate Schulmeyer über die Aktivitäten im Jahr 2015. Neben diversen Veranstaltungen, die großen Anklang fanden, freut sich der OV Mörfelden über steigende Mitgliederzahlen.
Besonders erwähnenswert ist auch, dass der OV ab sofort in den neuen Medien vertreten ist. Auf vdk.de/ov-moerfelden/ finden Sie zukünftig aktuelle Informationen zu allen Terminen und Veranstaltungen.

Neben seinen örtlichen Aufgaben hat sich der OV Mörfelden auch im Kreisverband Groß Gerau überdurchschnittlich engagiert, so der stellvertretende Vorsitzende und Kreisvorstizende H.E. Rodenhaeuser.
Nach der Entlastung des Vorstandes für seine in 2015 geleistete Arbeit standen Nachwahlen auf dem Programm.
Zukünftig verstärken Alfred Knierim als Beauftragter für Barrierefreiheit, Gerhard Schumacher als stellvertretender Kassenführer, Tim Beyermann als Pressebeauftragter und stellvertretender Juniorenvertreter, Gerhard Schluckebier als Beauftragter für Intenet sowie Astrid Schleidt und Christine Schluckebier als Beisitzerinnen des Festausschusses das Vorstandsteam in der laufenden Amtsperiode.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-moerfelden/ID203797":

  1. Besucher des Grillfestes 2017 | © Marion Rahn
  2. VdK - Stand beim Möwathlon | © Schwappacher

Liste der Bildrechte schließen