Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-malmsheim/ID61483
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im Sozialverband VdK - Ortsverband Malmsheim

Herzlich willkommen hier im Internet!

Hier erscheinen: Wichtige Artikel - Aktuelle Berichte - unsere Veranstaltungen - Ankündigungen und unsere Ansprechpartner. Freuen Sie sich auch auf Bilder unserer Aktivitäten

M.R.

Ein gesundes Jahr 2011 wünschen wir allen Mitgliedern und allen im Sozialverband VdK ehrenamtlich aktiven Kräften, verbunden mit herzlichem Dank für die Treue zu unserer VdK-Gemeinschaft und für die vielfältige Unterstützung, die uns auch im zu Ende gehenden Jahr zuteil wurde. Mögen Ihnen allen Gesundheit, Glück und Zufriedenheit im privaten Leben, in der Familie und in der großen Gemeinschaft des VdK beschieden sein

VdK – der Sozialverband mit Profil.
Der VdK setzt sich seit seiner Gründung für soziale Gerechtigkeit in Politik und Gesellschaft ein. Als anerkannter Sozialpartner von Behörden, Verbänden und Parteien ist unsere Fachkompetenz gefragt. Wir sind in Kontakt mit Regierungen und Ministerien in Bund und Ländern. Unseren Mitgliedern stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Das schafft Vertrauen: Sozialversicherte, Behinderte und alte Menschen, chronisch Kranke, Kriegs-, Wehrdienst- und Unfallopfer sowie deren Hinterbliebene haben sich im VdK organisiert. Sie nutzen die Vorteile einer starken Gemeinschaft.
Unsere Erfahrung – unser Erfolg
Wir sind in allen Fragen des Sozialrechts aktiv. Für die tägliche VdK-Arbeit heisst dies: Engagement für die sozialen Belange von behinderten und alten Menschen von chronisch Kranken, von Frauen, Rentnerrinnen und Rentnern, von Beschädigten und Witwen.
Wir formulieren sozialpolitische Ziele und konkrete Gesetzentwürfe. An der Dynamik des Sozialrechts wirken wir im Interesse unserer Mitglieder mit.
Soziale Interessenvertretung
Zu den Hauptaufgaben des VdK gehören die sozialpolitische Interessenvertretung und der Sozialrechtschutz. Nicht vorstellbar wäre unser heutiges Sozialsystem ohne die kontinuierliche und richtungsweisende Arbeit des VdK auf Bundes- und Landesebene.
Fakten und Daten
Mit über einer Million Mitglieder ist der VdK Deutschland die größte sozialpolitisch aktive Selbsthilfeorganisation aller Altersgruppen, alter und behinderter Menschen. Er macht sich stark für den umfassenden Schutz seiner Mitglieder: Mit rechtlicher und individueller Hilfe ebenso wie sozialpolitische Einflußnahme.

Wir über uns...
...und was wir für Sie tun können

Der Sozialverband VdK hat über 1,8 Millionen Mitglieder, und ist heute die größte gemeinnützige und überparteiliche Interessenorganisation aller Sozialversicherten Menschen mit Behinderungen in der Bundesrepublik Deutschland.

Vom einstigen Interessenverband der Kriegsopfer hat er sich der VdK konsequent zum Sozialverband weiterentwickelt, um so der schwierigen sozialen Aufgabenstellungen für seine Mitglieder und der Bevölkerung gerecht zu werden.

Die Mitgliederentwicklung während der letzten 20 Jahre ist sehr positiv.
So stieg die Zahl der VdK-Beitritte im Gebiet des Kreisverbands Leonberg von 40 neue Mitglieder pro Jahr in 1993 auf über 218 Beitritte in 2017 . Dahinter verbirgt sich allerdings auch, daß die Zahl der Widersprüche und Klagen gegen das restriktive Sozial-,Renten-, Gesundheitsleistungen sowie Hartz4 in den letzten 15 Jahren verschärft hat

Der VdK-Kreisverband Leonberg} zählt ca. 3300 Mitglieder, und ist in 17 Städten und Gemeinden des "Altkreis" Leonberg mit Ortsverbänden aktiv (Details siehe Rubrik: Ortsverbände im Kreisverband Leonberg)

Wir unterstützen Menschen mit einer Behinderung, chronisch Kranke, Patienten, Senioren, Rentner und Hinterbliebene sowie Sozialhilfeempfänger.

Wir beraten unsere Mitglieder bei sozialrechtlichen Fragen und Problemen und vertreten sie mit der Stärken und den juristischen Möglichkeiten eines großen Sozialverbands bei den Sozialbehörden und natürlich auch vor den Sozialgerichten.

In Baden-Württemberg haben über 225 000 Menschen im VdK ihre sozialpolitische Heimat gefunden - bundesweit sind es über 1,8 Millionen Menschen.
Der Sozialverband VdK ist überparteilich und äußert sich ausschliessliche zu sozialpolitischen Fragen- darin allerdings absolut klar und kompromisslos im Sinne der betroffenen Bürger.

Weil wir uns für die Betroffenen einsetzen -und damit auch für unsere eigene Zukunft, freuen wir uns besonders auch über zahlreiche fördernde Mitglieder.
Jährlich erstreiten die VdK-Sozialrechtsreferenten in Baden-Württemberg fast 10 Millionen Euro für unsere Mitglieder.

Solidarität ist für eine leistungsfähige menschliche Gesellschft extrem wichtig, und deshalb freuen wir uns natürlich über vielen Beitritte pro Jahr im Gebiet des Kreisverbands (allein in 2017 waren es 218) . Dahinter verbirgt sich leider auch, dass sich die Sozialgesetzgebung ständig verschärft und für die Betroffenen unverständlicher wird.
Aufgrund des restriktiven Sozial-,Renten-, Gesundheitsrechts sowie Hartz4 in den letzten 15 Jahren ist die Zahl der Widersprüche und Klagen für die VdK-Mitglieder stark angestiegen.

Als sozial denkender Mensch sind Sie bei uns in jeder Hinsicht gut aufgehoben. Und wer unsere Hilfe braucht, kann sich jederzeit gerne an uns wenden

Unser Angebot für Sie in den Ortsverbänden:

Austausch und Ausflüge, Informationen und Stammtische. Details und Termine dazu finden Sie jeweils aktuell in den Amtsblättern der Städte und Gemeinden, sowie auf den Internetseiten der jeweiligen Ortsverbände ("Links" in der Rubrik: Ortsverbände im Kreisverband Leonberg).

Kontakt zu uns finden Sie auch über die Liste mit den Telefonnummern der Ortsverbands-Vorsitzenden.

Oder
verschenken Sie einfach eine Mitgliedschaft .

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-malmsheim/ID61483":

Liste der Bildrechte schließen