Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-kuppingen-oberjesingen/ID162732
Sie befinden sich hier:

Berichte über Veranstaltungen des OV


Halbtagesausfug des VdK Kuppingen/ Oberjesingen

Unser diesjähriger Halbtagesausflug führte uns am 10.10.2019 ins Schweinemuseum nach Stuttgart. Gegen 13 Uhr starteten wir mit unserem Busfahrer Mandes und 30 Mitgliedern in den alten Schlachthof nach Stuttgart. Dort ist das Schweinemuseum untergebracht. Auf zwei Stockwerken werden mehr als 50.000 Exponate ausgestellt.
Die Ausstellung ist sehr interessant und lustig. Nach dem Museumsrundgang konnten wir uns in der Museumsgaststätte mit leckeren Speisen stärken und auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz
Wohlbehalten kamen wir gegen 19 Uhr wieder in Kuppingen und Oberjesingen an. Vielen Dank an unsere Mitglieder für die Teilnahme am Ausflug.

VdK-Halbtagesausfug ins Schweinemuseum Stuttgart


Einladung zum VdK-Halbtagesausflug

Unser diesjähriger Halbtagesausfug, zu dem wir unsere Mitglieder sowie Freunde des VdK OV Kuppingen-Oberjesingen herzlich einladen, führt uns am Donnerstag, 10. Oktober nach Stuttgart ins Schweinemuseum.
Das größte Schweinemuseum der Welt ist im historischen Schlachthof von Stuttgart untergebracht. Die Sammlung umfasst über 50.000 Exponate – vom Glücksschwein über das Sparschwein bis hin zum wertvollen, antiken Sammlerstück zeigt das Schweinemuseum in Stuttgart alles, was es rund um das borstige Tier zu wissen und zu bestaunen gibt.
Im Anschluss an den Museumsbesuch können wir im Restaurant Schlachthof eine Stärkung zu uns nehmen. Bei schönem Wetter bietet sich auch der schöne Biergarten an. Die Speisekarte wird im Bus umlaufen.
Wir starten am 10. Oktober um 13.00 Uhr vor dem Rathaus in Kuppingen (12.50 Uhr an den Haltestellen in Oberjesingen) und dürften um ca. 14.00 Uhr am Museum ankommen. Um ca. 17.30 Uhr wollen wir dann die Rückfahrt antreten und sind gegen 18:30 Uhr wieder zurück in Kuppingen.
Bitte melden Sie sich bei Dieter Breithaupt unter Telefon 07032 31850 bis zum 5. Oktober für diesen Halbtagesausfug an. Wir freuen uns mit Ihnen auf diesen Ausflug.


Der VdK Ortsverband informiert...

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Mitglieder/innen,

der VdK OV Kuppingen-Oberjesingen gibt Ihnen die Möglichkeit, sich an verschiedenen Orten über den Sozialverband VdK zu informieren – insbesondere über die Pflege und die dazugehörigen Rechte.

Die Orte, an denen Sie Informationen erhalten können, sind: Affstätt Bezirksamt, Kuppingen Bezirksamt, Metzgerei Kuttler/Sonne, Metzgerei Bosch, Dorfkneipe Krone Oberjesingen Bezirksamt, Volksbank Filiale, Kreissparkasse, Deckenpfronn Rathaus

Sollten Broschüren vergriffen sein oder Sie eine bestimmte Broschüre suchen, wenden Sie sich bitte an unser Vorstandsmitglied und Kassier: Wilhelm Rupprecht, Tel.: 07032-9558033 oder rupprecht-wilhelm_sebastian@t-online.de

In Kürze werden wir Sie auch über unseren Halbtages-Ausflug


Herzliche Einladung zum VdK-Tagesausflug

Am Donnerstag, 04. Juli 2019, führt der VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen mit dem Busunternehmen Däuble seinen diesjährigen Tagesausflug durch. Abfahrt ist um 7.50 Uhr an beiden Haltestellen in Oberjesingen und um 8.00 Uhr am Marktplatz in Kuppingen. Es geht über die Autobahn A81 nach Haslach im Kinzigtal, weiter über Elzach und über das Glottertal vorbei an St.Peter, St.Märgen ins Hexenloch bei Furtwangen. Das Mittagessen nehmen wir um 11.30 Uhr in der Hexenlochmühle bei Furtwangen ein. Danach fahren wir nach Furtwangen und statten dem dortigen Uhrenmuseum einen Besuch ab. Gegen 16 Uhr begeben wir uns wieder auf die Heimfahrt. Unsere Abschlusseinkehr nehmen wir in Remmingsheim im Brauerei-Gasthof Schimpf „Krone“ ein. So gegen 20.30 Uhr werden wir wieder in Kuppingen und Oberjesingen zurück sein.

Bitte melden Sie sich bei Dieter Breithaupt (Telefon 3 18 50) bis zum 28. Juni für den Ausflug an.

Wir freuen uns auf einen schönen und interessanten Ausflug mit vielen Teilnehmern.

Ihre Vorstandschaft


Liebes VdK OV Mitglied,

am Donnerstag, 04. Juli 2019, führt der VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen mit dem Busunternehmen Däuble seinen diesjährigen Tagesausflug durch.
Abfahrt ist um 7:50 an beiden Haltestellen in Oberjesingen und um 8:00 Uhr in Kuppingen am Marktplatz.
Achtung!! In Oberjesingen die geänderten Haltestellen beachten!!!!
Es geht über die A81 nach Haslach im Kinzigtal, weiter über Elzach und Glottertal nach Furtwangen. Das Mittagessen nehmen wir um 11:30 Uhr in der Hexenlochmühle in Furtwangen ein. Dann statten wir dem dortigen Uhrenmuseum einen Besuch ab.
Gegen 16:00 Uhr begeben wir uns wieder auf die Heimfahrt.
Unsere Abschlusseinkehr nehmen wir in Remmingsheim im Brauereigasthof Krone ein.
So gegen 20:30 werden wir wieder in Kuppingen und Oberjesingen zurück sein.
Der Unkostenbeitrag pro Teilnehmer beträgt für Mitglieder ca. 30 EURO, für Nichtmitglieder 35 EURO. Darin enthalten sind die Busfahrt und die Eintrittsgelder.
Bitte melden Sie sich - falls nicht schon beim Grillfest geschehen - bei Dieter Breithaupt (Telefon 07032-31850) bis zum 28. Juni für den Ausflug an.
Wir freuen uns auf einen schönen und interessanten Ausflug mit vielen Teilnehmern.
Halten Sie uns die Daumen für ein schönes Wetter!!

i.A. des Vorstandes
Wilhelm Rupprecht
Kassier


4. Grillfest des VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen

Am 16. Mai veranstaltete der VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen sein 4. Grillfest in der Kuppinger Grillhütte. Viele Mitglieder – auch neu eingetretene Personen – nahmen daran teil. Bernd Kuttler stellte sich dem VdK als Grillmeister zur Verfügung und bereitete uns leckere Grillspezialitäten zu. Der Ortsverband spendete zudem Kartoffelsalat und Brot und gegen eine geringe Gebühr konnten Getränke erworben werden. Einige Teilnehmer spendierten leckere Salate – auch ein Marmorkuchen als Nachtisch wurde gespendet. Allen Helfern und Spendern sagen wir unseren herzlichen Dank und freuen uns schon heute auf das Grillfest im nächsten Jahr.

Ihre Vorstandschaft


Herzliche Einladung zum 4. Grillnachmittag

Der VdK-Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen lädt seine Mitglieder und Freunde zum 4. Grillen in die Kuppinger Grillhütte am Donnerstag, 16. Mai 2019, ab 16 Uhr, ein.

Mitzubringen sind Teller, Besteck und Gläser. Grillgut, Getränke u.a. stellt der VdK-OV bereit. Die Grillhütte ist mit sanitärer Anlage ausgestattet.

Wichtig zu wissen: Es gibt nur einige wenige ausgewiesene Parkmöglichkeiten! Bitte melden Sie sich bis 10. Mai bei Hans-Jörg Haarer (Telefon 07032 953460) oder bei Dieter Breithaupt (Telefon 07032 31850) an.

Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit brauchen, teilen Sie dies gleich bei der Anmeldung mit. Das Grillen findet bei jedem Wetter statt.

Ihre Vorstandschaft

Der VdK Ortsverband informiert...
Auf unserer Veranstaltung zum Thema „Notariatsreform“ mit Herrn Dr. Tobias Brenner am 05. April im Stephanus-Stift haben wir Ihnen versprochen, Informationen nachzuliefern.

Unter dem Titel; „Wo finde ich was?! Wo bekomme ich Auskunft! Über Notare, Grundbuch, Nachlass“ erhalten Sie den Flyer wie folgt: als Beilage in unseren Prospektständern bei den Bezirksämtern in Affstätt, Kuppingen und Oberjesingen sowie In Kuppingen bei der Metzgerei Kuttler, Metzgerei Bosch, Frühstückspension und Dorfkneipe KRONE sowie Bäckerei Zander und in Oberjesingen in der Bankfiliale der Volksbank und der Kreissparkasse.

Ab sofort sind unsere Informationen, für unsere Mitglieder / Interessenten, auch auf dem Rathaus in Deckenpfronn erhältlich.
Sollten die Flyer vergriffen sein, fordern sie diese an:

für Affstätt/Kuppingen bei:
Hans-Jörg Haarer, 1. Vorsitzender, Telefon 07032-953460, E-Mail: hjhaarer@t-online.de. Martha Hesselschwerdt, Frauenbeauftragte Kuppingen, Telefon 07032-33273. Petra Ille-Blüthner, Stv. Vorsitzende, Telefon 07032-33524

für Oberjesingen bei:
Wilhelm Rupprecht, Kassier, Telefon 07032-9558033, E-Mail: rupprecht-wilhelm_sebastian@t-online.de. Dieter Breithaupt, Beisitzer, Telefon 07032-31850. Herta Harms, Frauenbeauftragte Oberjesingen, Telefon 07032-919195

Die VdK OV-Homepage erreichen Sie unter https://www.vdk.de/ov-kuppingen-oberjesingen

Wir hoffen damit, die in der Veranstaltung gestellten Fragen beantwortet zu haben.

Ihr VdK Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen


Vortrag zur Notariatsreform

Der Vortrag zur Jahrhundertnotariatsreform am Freitag, 5. April im Stephanus-Stift in Kuppingen wurde von Dr. Tobias Brenner, Direktor des Amtsgerichts Böblingen, gehalten.
Knapp 70 Zuhörer und Zuhörerinnen füllten den Saal des Stephanus-Stiftes. Hauptziel der Reform – so Dr. Brenner – war die einheitliche Handhabung von Notariatsangelegenheiten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Die staatlichen Notare sind für die Grundbücher und die daraus entstehenden Angelegenheiten zuständig. Bei der Reform wurden die Grundbücher zentralisiert und digitalisiert.
Die freien Notare sind für Beurkundungen zuständig; bei Testamentsangelegenheiten ist es das Nachlassgericht.
Außerdem wurde über die Themen Vollmachten, Betreuer und Patientenverfügung gesprochen.
Dr. Tobias Brenner hat uns die einzelnen Punkte sehr ausführlich und äußerst verständlich erklärt, auch die einzelnen Fragen ausführlich beantwortet. Nochmals herzlichen Dank dafür.
Mit 50 Unterschriften unterstützten die Anwesenden die Aktion des VDK Baden-Württemberg „PFEGE MACHT ARM“ gegen zu hohe Pflegekosten für die Heimbewohner


Der VdK Ortsverband informiert... PFLEGE MACHT ARM!

Unter dem Motto „Pflege macht arm!“ will der VdK Baden-Württemberg darauf aufmerksam machen, dass die gesetzliche Pflegeversicherung ihr einstiges Ziel, pflegebedürftige Menschen vor einem entwürdigenden Leben als Sozialhilfe und Taschengeldempfänger zu bewahren, immer mehr verfehlt.

Der VdK will erreichen, dass das Land – wie vor 2010 – wieder zur Förderung von Investitionskosten zurückkehrt. Warum? Es ist nicht hinnehmbar, dass Heimbewohner an den Kosten der Gemeinschaftsräume wie Küchen, Büros und Pflegebäder ebenso beteiligt werden, wie an der Beschaffung der Immobilie sowie an der Beschaffung von Betten, Tischen, Fahrzeugen und vielem mehr. Fallbeispiel: Pflegegrad 3 und stationäre Unterbringung in einem Pflegeheim in Baden-Württemberg. Pflegebedingter Aufwand 2.025,66 Euro, Unterkunft 445,34 Euro, Verpflegung 389,07 Euro, Investitionskosten 577,87 Euro, Ausbildungsumlage 35,90 Euro, Pflegekosten gesamt: 3.473,84 Euro Abzüglich Leistungsbetrag 1.262,00 Euro der Pflegekasse bei Pflegegrad 3 Verbleibender Eigenanteil 2.211,84 Euro welche ein Heimbewohner selbst oder seine Angehörigen aufzubringen hat.

Ziel des VdK Baden-Württemberg ist es, die Heimbewohner um diese 577,87 Euro zu entlasten.

Im Durchschnitt zahlt in Baden-Württemberg jeder Heimbewohner einen Eigenanteil von 2.098,36 Euro mit einem Investitionskostenanteil von 440,06 Euro. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift zur Beseitigung dieser Ungerechtigkeit.

Per Online abstimmen unter: www.vdk.de/bawue

Oder fordern Sie eine Unterschriftenliste bei einem unserer Vorstandsmitglieder an:

für Kuppingen bei Hans-Jörg Haarer, Friedhofstrasse 13, 1. Vorsitzender für Oberjesingen bei Wilhelm Rupprecht, Saalestrasse 3, Kassier Danke für Ihre Unterstützung!

Übrigens: Es lohnt sich im VdK und seinem Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen Mitglied zu werden – für 72 Euro im Jahr / 6 Euro im Monat. Ehepartner zahlen den halben Beitrag.


EINLADUNG zur Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes

Am Samstag, 09. Februar 2019, trafen sich 40 Mitglieder des Ortsverbandes Kuppingen-Oberjesingen zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung im ev. Gemeindehaus in Oberjesingen. In seinem Bericht ließ der 1. Vorsitzende Hans-Jörg Haarer die Geschehnisse des Jahres 2018 Revue passieren und ging in seiner Vorschau für 2019 auf das große Thema des Sozialverbandes VdK „Pflege darf nicht arm machen“ ein. Besonders wichtig erschienen dem Vorsitzenden folgende Punkte, auf die er näher einging: Schwerbehindertenrecht (Höherstufung), Pflegereform – Begutachtung durch den Medizinischen Dienst, Patientenberatung, Behinderung im Alltag und Facharzttermine.
Im Anschluss an seinen Bericht verlas Hans-Jörg Haarer den Bericht der Schriftführerin Sybille Haarer, die zwar anwesend war, Aufgrund einer Erkrankung jedoch den Bericht nicht selbst verlesen konnte. Der im letzten Jahr neu gewählte Kassier Wilhelm Rupprecht gab unter TOP 5 seinen detaillierten Bericht zur neuen digitalen Kassenführung ab und die Kassenprüferin Marga Pauw bescheinigte ihm eine einwandfreie Kassenführung. Ulrich Schuler schlug im Anschluss die Entlastung der gesamten Vorstandschaft vor. Diese wurde von den Mitgliedern einstimmig entlastet.
Hans-Jörg Haarer konnte beim nächsten Tagesordnungspunkt folgende Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen ehren: Marta Heselschwerdt für 25 Jahre sowie Bernhard und Ruth Mammel und Jörg Schweizer für jeweils 10 Jahre. Den nicht anwesenden Mitgliedern wird die Ehrenurkunde mit Nadel nachgereicht. Dieter Breithaupt stellte zwei Vorschläge für den Tagesausflug vor. Dabei erhielt der Vorschlag – Fahrt u.a. nach Waldkirch, durch‘s Glottertal, nach Furtwangen (Uhrenmuseum) und zurück nach Herrenberg – die meisten Stimmen. Bitte den Termin für den Tagesausflug vormerken: 04.07.2019. Nähere Informationen gibt es zur gegebenen Zeit im Amtsblatt.
Wir danken unseren Mitgliedern für den Besuch und ihr Interesse an der Mitgliederversammlung und freuen uns auf ein Wiedersehen zum Vortrag am 05. April 2019 im Stephanus-Stift in Kuppingen.

Die Vorstandschaft


EINLADUNG zur Mitgliederversammlung

Wir laden unsere Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung des VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen am Samstag, 9. Februar im Gemeindehaus in Oberjesingen ganz herzlich ein. Beginn ist um 14.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Geschäftsbericht
4. Bericht der Schriftführerin
5. Bericht des Kassiers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Ehrungen
9. Veranstaltungen im Jahr 2019 10. Verabschiedung

Im Anschluss an die Versammlung besteht die Gelegenheit für einen kleinen Imbiss.

Hans-Jörg Haarer 1. Vorsitzender


Weihnachtsfeier des Ortsverbandes

Am 3. Advent hat der VdK OV Kuppingen-Oberjesingen seine Mitglieder mit ihren Angehörigen und Freunde des VdK zur weihnachtlichen Feier in das kath. Gemeindehaus in Kuppingen eingeladen. Viele Mitglieder folgten der Einladung – es gab Kaffee und Zopf/Brezeln, viele Weihnachtslieder, ein buntes Programm – u.a. mit dem Zauberer Martin – und viele Gespräche. Theresa Hauber und Frederik Hemminger unterhielten die Anwesenden mit ihrem Können am Klavier und – wie in den letzten Jahren – begleitete Caroline Runkel die gesungenen Weihnachtslieder am Klavier und spielte in diesem Jahr gleich zu Beginn des Nachmittags und während des gemütlichen Beisammenseins einige bekannte Klavierstücke. Allen Akteuren sagen wir herzlichen Dank! Unsere ältesten anwesende Mitglieder – Hedwig Reinhardt, Walter Walz, Günter Braun, Theobald Tischer und Jörg Schweitzer – erhielten aus den Händen des 1. Vorsitzenden Hans-Jörg Haarer und des Kassiers Willi Ruprecht eine kleine Ehrung.


Der VdK OV wünscht frohe Weihnachten

Der VdK OV wünscht frohe Weihnachten Der VdK Kuppingen-Oberjesingen wünscht allen seinen Mitgliedern, deren Angehörigen, seinen Freunden und der Bevölkerung von Kuppingen und Oberjesingen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2019. Besonders bedanken möchten wir uns zum Jahresende bei unseren Unterstützern, insbesondere den Bezirksämtern in Affstätt, Kuppingen und Oberjesingen, der Volksbank Herrenberg, der Kreissparkasse – Filiale Oberjesingen, der Physiotherapie Impuls, der Metzgerei Kuttler/Gasthaus Sonne und der Metzgerei Bosch, der Frühstückspension Krone mit Dorfkneipe sowie der Bäckerei Zander.
Vielen Dank an alle Ämter und Unternehmen – durch ihre Hilfe kann der VdK seine Ideen, Interessen und Anliegen durch das Auslegen des Infomaterials verbreiten.

Ein irischer Segensspruch lautet: Wenn der Tag sich neigt, möge er Dich als zufriedenen Menschen sehen. Ihr VdK OV Kuppingen-Oberjesingen mit Vorstandschaft

Der VdK Ortsverband KuppingenOberjesingen informiert!

Sozialrechtliche Änderungen ab Januar 2019
Der VdK Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen informiert! Sozialrechtliche Änderungen ab Januar 2019 Am 1. Januar treten einige Gesetzesänderungen in Kraft, für die sich der Sozialverband VdK Baden-Württemberg seit Langem eingesetzt hat, wie die Rückkehr zur Beitragsparität in der gesetzlichen Krankenversicherung, die Sicherung des Rentenniveaus oder auch Verbesserungen bei Mütterrente und Erwerbsminderungsrente.
Der VdK verlangt jedoch weitere Verbesserungen für die Betroffenen – beispielsweise die völlige Gleichstellung aller Mütter bei der Mütterrente oder auch die Abschaffung der Abschläge auf Erwerbsminderungsrenten sowie die Anhebung des Rentenniveaus auf mindestens 50 Prozent. Detailinformationen zu den gesetzlichen Neuerungen finden sich unter www.vdk.de/vdk1218 und können ab 17. Dezember im kostenlosen VdK-Videoportal unter www.vdktv.de abgerufen werden.


Einladung Weihnachtsfeier

Weihnachten rückt unaufhörlich näher und damit auch die vorweihnachtliche Feier des VdK-Ortsverbandes Kuppingen-Oberjesingen. Dazu möchten wir unsere Mitglieder mit ihren Angehörigen sowie Freunde des VdK-OV ganz herzlich einladen. Unsere Feier findet am Sonntag, 16. Dezember, um 14.00 Uhr im kath. Gemeindehaus in Kuppingen statt.

Wenn Sie zur Feier abgeholt oder nach Hause gebracht werden möchten, melden Sie sich bitte bei Hans-Jörg Haarer (Telefon 953460) oder bei Dieter Breithaupt (Telefon 31850).

Die Vorstandschaft freut sich auf ein paar unbeschwerte Stunden mit Ihnen.


Vortrag des VdK-OV KuppingenOberjesingen

Wir laden unsere Mitglieder und die Bevölkerung zu einem Vortrag mit dem Thema
„Wie schütze ich mich im Alter vor Trickbetrügern“ ein.
Dieser findet am 8. November um 16.00 Uhr im Saal des Stephanus-Stifts in Kuppingen statt. Den Vortrag hält Herr Bürger von der Polizei Herrenberg.

Wir freuen uns über viele interessierte Zuhörer.

Die Vorstandschaft


Herzliche Einladung zum Herbstfest des OV Kuppingen-Oberjesingen

Unsere VdK-Mitglieder, ihre Angehörigen und unsere VdK-Freunde und –Gönner laden wir herzlich zu unserem diesjährigen Herbstfest im ev. Gemeindehaus in Kuppingen am Sonntag, 21. Oktober 2018, ein.

Wie immer beginnen wir um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wollen wir unsere Gäste mit einem kleinen Programm unterhalten. Das Singen soll natürlich an diesem Tag auch nicht zu kurz kommen – und es bleibt noch genügend Zeit, sich zu unterhalten und alte Freunde wiederzutreffen.

Bitte melden Sie sich – der besseren Vorbereitung wegen – bei Hans-Jörg Haarer (Telefon 953460) oder bei Dieter Breithaupt (Telefon 31850) bis 18.10.2018 an. Sollte jemand nicht von seinen Angehörigen zum ev. Gemeindehaus in Kuppingen gebracht und/oder abgeholt werden können, sprechen Sie dies bitte mit HansJörg Haarer oder Dieter Breithaupt ab.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme. Ihre Vorstandschaft


Der VdK Ortsverband KuppingenOberjesingen informiert!

Der VdK Ortsverband KuppingenOberjesingen informiert!
Liebe Mitbürger/innen, ab sofort ist es möglich, sich in Affstätt, Kuppingen und Oberjesingen über den VdK und seinen Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen durch Informationsbroschüren an verschiedenen Stationen zu informieren. Hierzu wurden Tischständer (wie unten abgebildet) aufgestellt. Diese finden sie an folgenden Orten:

– Bezirksamt Affstätt,
– Bezirksamt Kuppingen,
– Bäckerei Zander
– Frühstückspension / Dorfkneipe Krone
– Metzgerei Bosch
– Metzgerei Kuttler / Gasthaus Sonne
– Bezirksamt Oberjesingen,
– Volksbankfiliale Oberjesingen.
– in der Kreissparkassen-Filiale Oberjesingen
– und bei Physiotherapie Impuls in der Enzstrasse 28

Recht herzlichen Dank für die Unterstützung an: Herrn Ortsvorsteher Johannes Roller, Frau Regina Heinzmann, Filialleiterin Kreissparkasse Oberjesingen Herrn Björn David, Physiotherapie Impuls Folgende

Folgende Broschüren stehen Ihnen für Informationen zur Verfügung:

– Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen
– Landesverband Baden Württemberg
– Im Mittelpunkt der Mensch
– Beratung und Vertretung im Sozialrecht
– Pflegebedürftigkeit? Tipps für die Pflegebegutachtung bei Erwachsenen
– Pflege geht jeden an. Aktuelle Rechtslage ab 2017

Gerne steht Ihnen unser 1. Vorsitzender Herr Hans-Jörg Haarer, Friedhofstraße 13, 71083 Herrenberg – Kuppingen, Telefon 07032 953460, E-Mail: hjhaarer@t-online.de, jederzeit für ein persönliches Gespräch und weitere Informationen zur Verfügung. Sprechen Sie auch die Ihnen bekannten Mitglieder des Ortsverbandes an. Eine weitere Informationsmöglichkeit über den VdK Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen ist unsere Homepage: www.vdk.de/ov-kuppingen-oberjesingen. Hier können sie sich über unsere Aktivitäten bzw. über den VdK informieren

Der VdK (Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschland e.V.), heute Deutschlands größter Sozialverband, hat mehr als 1,9 Millionen Mitgliedern. Er vertritt und berät seine Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts. Auch in rechtlicher Hinsicht. Nutzen sie die Informationsmöglichkeiten
Gerne würden wir auch Sie als Mitglied in unserer VdK Familie begrüßen.

An dieser Stelle herzlichen Dank für die Unterstützung an:
Herrn Ortsvorsteher Webersinke, Affstätt
Herrn Ortsvorsteher Speer, Kuppingen
Herrn Kuttler, Metzgerei Kuttler, Gasthaus Sonne Kuppingen
Herrn Franz-J. Weidinger, Filial-Direktor, vbhnr, Filiale Kuppingen


VdK-Tagesausflug am 28. Juni

Bei angenehmen Temperaturen und mit guter Laune traf sich der Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen am Donnerstag, 28. Juni, zum diesjährigen Tagesausflug. Einzig der Bus – ein normaler Linienbus – war für eine solche Tagesfahrt eine Zumutung. Da aber auch kein anderer Bus zur Verfügung stand, ging also die Fahrt mit diesem Linienbus los in Richtung Tübingen, Reutlingen und weiter ins Große Lautertal und zur Wimsener Höhle. Die Wimsener Höhle – eigentlich zu Ehren des Herzogs Friedrich II. (des späteren Königs Friedrich I.), der die Höhle 1803 besuchte, Friedrichshöhle – ist die einzige mit einem Wassergefährt befahrbare Wasserhöhle Deutschlands. Von den 723 Metern Länge der Höhle sind nicht einmal zehn Prozent für den normalen Besucher, der auf einem Kahn in die Höhle gefahren wird, zugänglich, da sich etwa 70 Meter hinter dem Eingang die Höhlendecke bis zur Wasserfläche hinuntersenkt und der Rest der Ganghöhle nur mit Tauchausrüstung erkundet werden kann. Da noch Zeit bis zur Abfahrt blieb, besuchten die VdK-ler das Restaurant bzw. den Biergarten „Friedrichshöhle“. Vom Biergarten aus konnte man im glasklaren Wasser der Zwiefalter Aach, die aus der Höhle entspringt, Forellen und anderes Getier beobachten. Andere Reisende nutzten die Zeit für einen kurzen Spaziergang entlang der wunderschönen und leicht dahinplätschernden Aach.
Zum Mittagessen war die Gruppe im Brauereigasthof Blank in Zwiefaltendorf angemeldet. Dort nahmen wir unsere vorbestellen Essen ein. Der Gasthof Blank befindet sich seit 1878 in Familienbesitz. Anton Blank erwarb das Brauereianwesen und gründete damit die über 125-jährige Familientradition. Inzwischen ist hier die 4. Generation tätig. Unter dem Gasthof befindet sich eine Tropfsteinhöhle, die im Jahre 1892 entdeckt wurde, als ein Bierkeller gebraucht wurde und dadurch der Keller tiefer gemacht werden sollte. Die Tropfsteinhöhle kann besichtigt werden – aber davon machte keiner aus der Gruppe Gebrauch.
Anschließend wartete das Highlight des Ausflugs auf die Gruppe: es ging nach Herbertingen-Hundersingen zum Kelten-Freilichtmuseum „Heuneburg“. Die Heuneburg war im Jahr 600 v.Chr. eine der größten Keltensiedlungen im Süddeutschen Raum und ist heute eine der interessantesten archäologischen Stätten Mitteleuropas und steckt voller Geheimnisse. Das von mächtigen Wällen geschützte Areal lädt zum Verweilen ein und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Donau und das Hinterland.
Das Freilichtmuseum Heuneburg – die Keltenstadt Pyrene – entstand ab 1997, als die Gemeinde Herbertingen das Plateau durch seinen Bauhof roden ließ und dort in den Jahren 1998 bis 2001 das Freilichtmuseum Heuneburg errichtete. Auf einem umzäunten Gelände befinden sich seither zahlreiche Rekonstruktionen, wie die eines „Donautors“ mit einer über 80 Meter langen, originalgetreu wieder aufgebauten Lehmziegelmauer sowie mehrere Gebäude, unter anderem ein Herrenhaus, ein Wohnhaus, ein Speicher und ein Werkstattgebäude. Die Mauerrekonstruktion besteht aus luftgetrockneten Lehmziegeln auf einem Kalksteinsockel. Im Gegensatz zum Mittelmeerraum ist die Bautechnik nördlich der Alpen einzigartig.
Der Abschluss des Ausfluges fand im Brauereigasthof Schimpf „Krone“ in Remmingsheim statt. Ein schöner und interessanter Ausflug ging – mit abendlicher leichter Regenbegleitung – zu Ende. Danke, Dieter, für die Organisation dieses Tagesausfluges


Herzliche Einladung zum VdK-Tagesausflug

Am Donnerstag, 28. Juni, führt der VdK OV Kuppingen-Oberjesingen seinen diesjährigen Tagesausflug durch. Mit dem Busunternehmen Däuble geht es durch das Große Lautertal zur Wimsener Höhle und zum Kelten-Freilichtmuseum Heuneburg. Abfahrt ist um 7.50 Uhr an beiden Haltestellen in Oberjesingen, um 8.00 Uhr am Marktplatz in Kuppingen.

Bei der Wimsener Höhle legen wir eine Pause ein, während der – wer möchte – die Höhle mit einem Boot besichtigen kann.

Um ca. 12.00 Uhr besteigen wir wieder den Bus, der uns nach kurzer Fahrt nach Zwiefaltendorf zum Brauereigasthof Blank bringt. Dort nehmen wir unser Mittagessen ein.

Etwa um 14.00 Uhr fahren wir weiter nach Hundersingen und besuchen das Kelten-Museumsdorf. Die Heuneburg war eine der größten Keltensiedlungen im Süddeutschen Raum im Jahr 600 vor Christus. Auf dem Gelände des Museums ist dem Kassenhäuschen auch das Kaffee „Pyrene“ angeschlossen, in dem man sich bei Kaffee, Kuchen oder Eis erholen kann.

Um ca. 17.00 Uhr besteigen wir wieder den Bus und fahren Richtung Heimat. Unsere Abschlusseinkehr wird gegen 18.00 Uhr in Remmingsheim der Brauerei-Gasthof Schimpf „Krone“ sein. Rückkehr in Kuppingen dürfte gegen 21.00 Uhr sein.

Bitte melden Sie sich bei Dieter Breithaupt (Telefon 31850) bis zum 25. Juni für den Ausflug an. Teilen Sie bitte auch gleich mit, ob Sie an den Führungen in der Wimsener Höhle und im Freilichtmuseum teilnehmen werden.

Wir freuen uns auf gutes Wetter und viele Teilnehmer.
Ihre Vorstandschaft


Herzliche Einladung zum 3. Grillnachmittag

Der VdK-Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen lädt seine Mitglieder und Freunde zum 3. Grillen in die Kuppinger Grillhütte am Donnerstag, 17. Mai, ab 16.00 Uhr, ein. Mitzubringen sind Teller, Besteck und Gläser. Grillgut, Getränke u.a. stellt der VdK-OV bereit. Die Grillhütte ist mit sanitärer Anlage ausgestattet. Wichtig zu wissen: Es gibt nur einige wenige ausgewiesene Parkmöglichkeiten!
Bitte melden Sie sich bis 11. Mai bei HansJörg Haarer (Telefon 01726 012945 oder 07032 953460) oder bei Dieter Breithaupt (Telefon 07032 31850) an. Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit brauchen, teilen Sie dies gleich bei der Anmeldung mit. Das Grillen findet bei jedem Wetter statt.

Ihre Vorstandschaft


VdK-Vortrag im Stephanusstift wird verschoben

Bitte beachten: Der für Freitag, 6. April, im Stephanus-Stift in Kuppingen vorgesehene
Vortrag des VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen muss auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Ihre Vorstandschaft


VdK-Ortsverband hält Hauptversammlung ab

Am Samstag, 3. Februar, hielt der Ortsverband (OV) Kuppingen-Oberjesingen seine diesjährige Hauptversammlung im Festsaal des Stephanus-Stifts in Kuppingen ab. Über 55 Mitglieder und 7 Gäste verfolgten diese. Unter den Anwesenden konnte der 1. Vorsitzende Hans-Jörg Haarer auch das älteste Mitglied – Walter Walz, der Anfang des Jahres seinen 96. Geburtstag feiern konnte – begrüßen. Nach der Totenehrung (drei VdK-Mitglieder sind in 2017 bzw. zu Beginn 2018 verstorben) gab der 1. Vorsitzende seinen Geschäftsbericht ab und konnte u.a. mitteilen, dass der OV zurzeit 147 Mitglieder zählt. Die Schriftführerin Sybille Haarer ging in ihrem Bericht auf die diversen Veranstaltungen (Mitgliederversammlung, Vortrag zum neuen Pflegegesetz und -grade, Grillfest, Tagesausflug nach Michelstadt und Armorbach, Halbtagesausfl ug nach Dornstetten und Freudenstadt, Kranzniederlegung und Weihnachtsfeier) im vergangenen Jahr ein. Kassier Herbert Häcker legte seinen Kassenbericht vor und die beiden Kassenprüfer (Marga Pauw und Dieter Brösamle) konnten nach der Kassenprüfung am 16. Januar die Entlastung des Kassiers empfehlen. Hanne Huning sprach – in Vertretung des Ortsvorstehers Markus Speer – Grußworte an die Versammlung und nahm anschließend die Entlastung des Vorstandes vor, die einstimmig ausfiel. Bevor es in eine kleine Pause ging, ehrte der Vorsitzende Walter Walz für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit dem Goldenen Treueabzeichen.

Die anschließenden Wahlen ergaben nur eine Änderung: als neuer Kassier wurde Wilhelm Rupprecht gewählt, da sich Herbert Häcker nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. Mit einem Geschenk wurde er aus dem Gremium verabschiedet.
Einige Mitglieder wurden für ihre 10-jährige Mitgliedschaft mit dem silbernen Treueabzeichen geehrt. Dann wurden die Termine für 2018 bekannt gegeben. Der Tagesausflug führt uns am 28. Juni ins Große Lautertal, zur Wimsener Höhle und zur Heuneburg. Dieter Breithaupt stellte in Wort und Bild den Tagesausflug vor.

Nach zwei Stunden bedankte sich der 1. Vorsitzende für das Kommen der Mitglieder und wünschte allen einen guten Heimweg.


Einladung

zur Jahreshauptversammlung des VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen am
Samstag, 3. Februar, Beginn 14.00 Uhr, im Stephanus-Stift in Kuppingen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Geschäftsbericht
4. Bericht der Schriftführerin
5. Bericht des Kassiers
6. Bericht derKassenprüfer
7. Grußworte des Ortsvorstehers
8. Entlastung des Vorstandes
9. Wahlen
– 1. Vorsitzender
– Stellvertretende/r Vorsitzende/r
– Kassenführer/in
– Schriftführer/in
– Frauenvertreterin Kuppingen
– Frauenvertreterin Oberjesingen
– Beisitzer (drei Beisitzer)
– Kassenprüfer(zwei Kassenprüfer)
10. Ehrungen
11. Anträge
12. Veranstaltungen im Jahr 2018
13. Verabschiedung

Wir laden unsere Mitglieder zu dieser Jahreshauptversammlung ganz herzlich ein. Über einen regen Besuch würden wir uns freuen. Auch Gäste sind herzlich willkommen. Im Anschluss an die Hauptversammlung besteht die Möglichkeit etwas zu essen. Machen Sie reichlich Gebrauch von diesem Angebot.
Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens Donnerstag, 1. Februar schriftlich beim 1. Vorsitzenden Hans-Jörg Haarer, Friedhofstr. 13, 71083 Herrenberg-Kuppingen einzureichen.

Hans-Jörg Haarer
1. Vorsitzender


Einladung zur vorweihnachtlichen Feier

Zur vorweihnachtlichen Feier des VdK? Ortsverbandes Kuppingen-Oberjesingen am Sonntag, 17. Dezember, um 14.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Kuppingen laden wir unsere Mitglieder und Ihre Angehörigen recht herzlich ein. Wir wollen wieder einige besinnliche und unbeschwerte Stunden miteinander verbringen und würden uns über Ihr Kommen freuen. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.
Falls Sie nicht zu Fuß gehen können, lassen Sie sich zu dieser adventlichen Feier von einem Ihrer Angehörigen fahren und wieder abholen oder sprechen Sie eine Fahrgelegenheit mit einem anderen VdK?Mitglied ab. Auf jeden Fall muss niemand nach Beendigung der Feier (gegen 17.30 Uhr) zu Fuß nach Hause gehen.

Bitte bringen Sie die vor zwei Jahren verteilten Weihnachtsliederbücher mit.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Ihre Vorstandschaft


Einladung zum VdK-Halbtagesausflug

In diesem Jahr findet unser Halbtagesausflug am Donnerstag, 14. September, statt. Dazu laden wir unsere Mitglieder und Gäste recht herzlich ein.
Unser Ausflug führt nach Dornstetten und Freudenstadt (mit Stadtbummel und Kaffee und Kuchen). Der Ausflug ist gut mit Rollatoren zu bewältigen. Die Abschlusseinkehr findet gegen 18.00 Uhr statt und wir werden gegen 20.30 / 21.00 Uhr zurück sein.
Abfahrt: Oberjesingen (beide Haltestellen) um 11.30 Uhr, Kuppingen (Marktplatz) um 11.40 Uhr, Affstätt (Kirche) um 11.50 Uhr und Herrenberg (Seestr./Commerzbank) um 12.00 Uhr.
Bitte melden Sie sich bei Herbert Häcker (Telefon 31352) oder bei Dieter Breithaupt (Telefon 31850) bis Samstag, 9. September, an.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Ihre Vorstandschaft


Herzliche Einladungzum VdK-Tagesausflug

Am Donnerstag, 29 Juni 2017, führt der VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen seinen diesjährigen Tagesausflug durch. Mit dem Busunternehmen Däuble geht es nach Michelstadt und Amorbach im Odenwald.
Abfahrt um 7.50 Uhr an beiden Haltestellen in Oberjesingen, um 8.00 Uhr am Marktplatz in Kuppingen. Unser Bus bringt uns über die Autobahn, vorbei am Audi Werk und der Salzstadt Bad Friedrichshall, weiter durch das liebliche Neckartal und vorbei an Burgen und Schlössern nach Michelstadt. Um ca. 11.00 Uhr werden wir unser Ziel erreicht haben. Dort erwartet uns eine ca. 1-stündige Stadtführung, bevor wir uns um ca. 12.30 Uhr zum Mittagessen im Grünen Baum treffen. Unterwegs wird die Speisekarte verteilt, auf der sich jeder sein Wunschessen aussuchen kann.
Etwa um 14.00 Uhr geht es weiter nach Amorbach. Dort ist eine ca. 45-minütige Führung durch die Abteikirche reserviert. Anschließend ist noch Gelegenheit für Kaffee und Kuchen im Schlosskaffee. Um ca. 16.00 Uhr wollen wir uns von Amorbach verabschieden und streben dann auf kürzestem Weg der Heimat zu. Unsere Abschlusseinkehr wird gegen 18.00 Uhr in Möttlingen in der Vesperstub Monbachtal sein. Rückkehr in Kuppingen dürfte gegen 21.00 Uhr sein. Der Preis
für diese Fahrt wird für VdK-Mitglieder bei genügend Beteiligung 22 Euro betragen, für Gäste 25 Euro.
Bitte melden Sie sich bei Herbert Häcker (Telefon 31352) oder Dieter Breithaupt (Telefon 31850) bis zum 25. Juni für den Ausflug an. Teilen Sie bitte auch gleich mit, ob Sie an den Führungen in Michelstadt und Amorbach teilnehmen werden.

Wir freuen uns auf gutes Wetter und viele Teilnehmer.

Ihre Vorstandschaft


Herzliche Einladung

Der VdK-Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen lädt seine Mitglieder und Freunde zum 2. Grillen in die Kuppinger Grillhütte am Donnerstag, 11. Mai, ab 16.00 Uhr, ein. Mitzubringen sind Teller, Besteck und Gläser. Grillgut, Getränke u.a. stellt der VdK-OV bereit. Die Grillhütte ist mit sanitärer Anlage ausgestattet. Es gibt einige wenige ausgewiesene Parkmöglichkeiten.
Bitte melden Sie sich bis 8. Mai bei Hans Jörg Haarer (Telefon 01726012945 oder 07032 953460) oder bei Dieter Breithaupt (Telefon 07032 31850) an. Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit brauchen, teilen Sie dies gleich bei der Anmeldung mit. Das Grillen findet bei jedem Wetter statt.

Ihre Vorstandschaft


Herzliche Einladung

Am Freitag, 7. April 2017, um 15.00 Uhr findet durch den VdK-Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen im Festsaal im Stephanus-Stift Kuppingen ein ca. 1-stündiger Vortrag mit dem Thema "Neues aus der Pflegeversicherung" - speziell für pflegende Angehörige - statt. Referentin ist Frau Brigitte Seitz. Frau Seitz ist Fachkraft für häusliche Pflege.

Unsere VdK-Mitglieder und die interessierte Bevölkerung sind zu diesem Vortrag herzlich eingeladen.

Vorstandschaft OV Kuppingen-Oberjesingen


Einladung


Wir laden die Mitglieder zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung des VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen am Samstag, 4. Februar im Festsaal des Stephanus-Stift in Kuppingen ganz herzlich ein. Beginn ist 14.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Geschäftsbericht
4. Bericht der Schriftführerin
5. Bericht des Kassiers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Grußworte des Ortsvorstehers Markus Speer
8. Entlastung des Vorstandes
9. Ehrungen
10. Veranstaltungen im Jahr 2017
11. Verabschiedung

Im Anschluss an die Versammlung besteht die Gelegenheit für einen kleinen Imbiss aus "Wuschels Backstub". Da die Parkmöglichkeiten (nutzen Sie die Parkmöglichkeiten gegenüber der Pizzeria und hinter dem Rathaus) begrenzt sind, bilden Sie bitte Fahrgemeinschaften oder lassen Sie sich von einem Angehörigen zur Versammlung bringen und abholen.

Achtung!
Betrifft Parken in der Oberjesinger Straße vor dem Stephanus-Stift = hier gilt die Straßenverkehrsordnung!

Hans-Jörg Haarer
1. Vorsitzender


Herzliche Einladung zur VdK-Advents- und Weihnachtsfeier


Zur vorweihnachtlichen Feier des VdK - OV Kuppingen-Oberjesingen am Sonntag, 11. Dezember, um 14.00 Uhr im evang. Gemeindehaus in Oberjesingen, Rheinstraße laden wir unsere Mitglieder und Ihre Angehörigen recht herzlich ein. Wir wollen einige besinnliche und unbeschwerte Stunden miteinander verbringen und würden uns über Ihr Kommen freuen. Gäste sind herzlich willkommen.

Falls Sie nicht zu Fuß gehen können, lassen Sie sich zu dieser adventlichen Feier von einem Ihrer Angehörigen fahren und wieder abholen oder sprechen Sie eine Fahrgelegenheit mit einem anderen VdK - Mitglied ab.
Auf jeden Fall muss niemand nach Beendigung der adventlichen Feier (gegen 18.00 Uhr) zu Fuß nach Hause gehen.

Freundliche Grüße
Ihre
Vorstandschaft


Herzliche Einladung zum VdK-Herbstfest


Unsere VdK-Mitglieder, ihre Angehörigen und unsere VdK-Freunde und -Gönner laden wir herzlich zu unserem diesjährigen Herbstfest im evang. Gemeindehaus in Kuppingen am Sonntag, 16. Oktober, ein. Wie immer beginnen wir um 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wollen wir Sie mit einem bunten Programm unterhalten. Das Singen soll natürlich auch nicht zu kurz kommen. Es bleibt immer noch genügend Zeit, sich zu unterhalten und alte Freunde wiederzutreffen.

Bitte melden Sie sich - der besseren Vorbereitung wegen - bei Herbert Häcker (Telefon 31352) oder Dieter Breithaupt (Telefon 31850) bis 14. Oktober an. Sollte jemand nicht von seinen Angehörigen zum evang. Gemeindehaus in Kuppingen gebracht und/oder abgeholt werden können, sprechen Sie dies bitte mit Herbert Häcker oder Dieter Breithaupt ab. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Ihre
Vorstandschaft


Herzliche Einladung zum VdK-Grillfest


Der VdK-Ortsverband Kuppingen-Oberjesingen lädt seine Mitglieder und Freunde zum 1. Grillen in der Kuppinger Grillhütte am Donnerstag, 25. August ab 17.00 Uhr, ein. Mitzubringen sind Teller, Besteck und Gläser. Grillgut, Getränke u.a. stellt der VdK-OV gegen einen Unkostenbeitrag von 5 Euro bereit. Die Grillhütte ist mit sanitärer Anlage ausgestattet. Es gibt einige wenige ausgewiesene Parkmöglichkeiten. Bitte melden Sie sich bis 22. August bei Hans-Jörg Haarer (Telefon 01726 012945 oder 07032 953460) oder bei Dieter Breithaupt (Telefon 07032 31850) an. Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit brauchen, teilen Sie dies gleich bei der Anmeldung mit. Das Grillen findet bei jedem Wetter statt.

Ihre Vorstandschaft

N.S. Beim letzten VdK-Ausflug zum Kloster Lorch am 30. Juni ist eine Hülle (schwarz-gepunktet) für einen Minischirm im Bus liegen geblieben. Diese kann beim Grillfest am 25.08. abgeholt werden


Herzliche Einladung zum VdK-Tagesausflug
am Donnerstag, 30. Juni 2016, Abfahrt 7:50 Oberjesingen, 8:00 Uhr, am Marktplatz in Kuppingen


Unsere VdK-Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen, mit uns am Donnerstag, 30. Juni zum Ebnisee ? über den Flughafen Stuttgart und das Kloster Lorch ? zu fahren. Die Fahrt ist wie folgt vorgesehen: Abfahrt an beiden Haltestellen in Oberjesingen um 7.50 Uhr, am Kuppinger Rathaus um 8.00 Uhr. Wir fahren auf der Autobahn zum Flughafen Stuttgart. Dort haben wir Gelegenheit auf eigene Faust den Flughafen mit seinen Terminals oder auf der Zuschauer Terrasse den Flugbetrieb und das Vorfeld sowie einige Flugoldtimer zu besichtigen. Um 10.45 Uhr fahren wir dann über Göppingen vorbei am Wäscherschloss zum Kloster Lorch. Dort erwartet uns um 11.45 Uhr ein leckeres vorbestelltes Lunch-Büffet mit verschiedenen Speisen zur Auswahl. Das Mittagessen sowie Getränke nach Wahl werden als Paket zum Festpreis von 19,70 Euro angeboten. Anschließend um 13.30 Uhr lassen wir uns bei einer Führung durch das Kloster die Geschichte der Stauffer ? u.a. Kaiser Friedrich I (Barbarossa) und der Irene von Byzanz, Gemahlin von Philipp von Schwaben (Sohn von Barbarossa) ? erklären. Von Lorch geht es weiter über Welzheim an den Ebnisee. Es bietet sich dort ein Spaziergang am idyllisch gelegenen Stausee im Welzheimer Wald oder eine gemütliche Kaffeepause im Hotel Schassberger am Ebnisee an. Die Heimfahrt wird uns dann ab 17.00 Uhr über die Gegend von Marbach-Ludwigsburg in heimische Gefilde nach Simmozheim führen. Im ?Brauereigasthof Mönchwasen? werden wir den Tag beschließen. Zurück in Kuppingen/Oberjesingen werden wir dann gegen 21.00 Uhr sein.

Bitte melden Sie sich bei Dieter Breithaupt (Telefon 31850) für diesen Ausflug an. Teilen Sie bitte auch gleich mit, ob Sie an der Klosterführung teilnehmen werden. Das Mittagessen wird nach Abschluss der Anmeldung für alle Teilnehmer fest gebucht.

Der Fahrtpreis einschließlich Eintritt/Führung im Kloster Lorch beträgt für VdK-Mitglieder 19,00 Euro, Gäste 23,00 Euro

Wir freuen uns auf gutes Wetter und viele Teilnehmer.

Ihre Vorstandschaft


Einladung zum Vortrag "Der Sommer der ein Winter war"
am Freitag, 15. April 2016
Beginn 15:00 Uhr, im Stephanus-Stift Kuppingen


Vortrag von Dieter Breithaupt

Was passierte im Jahre 1816? Warum gab es in Süddeutschland keinen Sommer? Was hat unser Klima damit zu tun? Was ist überhaupt Klima?


Jahreshauptversammlung des VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen am 19. März 2016
Am 19. März fand die Hauptversammlung des Ortsverbandes Kuppingen-Oberjesingen
im evang. Gemeindezentrum in Oberjesingen statt. Nach den Berichten des 1.
Vorsitzenden, der Schriftführerin und des Kassiers richtete der Ortsvorsteher
Johannes Roller Grußworte an die Versammlung.Anschließend leitete er die
Entlastung des Vorstandes. Das Votum der VdK-Mitglieder: einstimmige Entlastung.
Alle Vorstandsmitglieder stellten sich erneut zur Wahl - und alle wurden
einstimmig wiedergewählt. Marga Pauw wurde als neue Kassenprüferin gewählt.
Ein Novum ergab sich bei der Entlastung des Kassiers. Die Kasse wurde am 24. Februar
geprüft. Da aber keiner der beiden Kassenprüfer anwesend waren, um die
Entlastung zu empfehlen, wird die Entlastung des Kassiers bei einer außerordentlichen
Vorstandssitzung nachgeholt werden. Mit dieser Vorgehensweise zeigten
sich alle Mitglieder einverstanden.
Der 1. Vorsitzende konnte noch für 10 Jahre Zugehörigkeit Doris Arnold und
Sybille Haarer mit dem silbernen Treuezeichen ehren.


Einladung
zur Jahreshauptversammlung des
VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen am
Samstag, 19. März 2016, Beginn 14:00 Uhr,
im evang. Gemeindezentrum in Oberjesingen


Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Geschäftsbericht
4. Bericht der Schriftführerin
5. Bericht des Kassiers
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Grußworte des Ortsvorstehers
8. Entlastung des Vorstandes
9. Wahlen

- 1. Vorsitzender
- Stellvertretende/r Vorsitzende/r
- Kassenführer/in
- Schriftführer/in
- Frauenvertreterin Kuppingen
- Frauenvertreterin Oberjesingen
- Beisitzer >> drei Beisitzer
- Kassenprüfer >> zwei Kassenprüfer

10. Ehrungen
11. Anträge
12. Veranstaltungen im Jahr 2016
13. Verabschiedung

Wir laden unsere Mitglieder zu dieser Jahreshauptversammlung ganz herzlich ein.
Über einen regen Besuch würden wir uns freuen.
Auch Gäste sind herzlich willkommen.

Im Anschluss an die Hauptversammlung bieten wir Schweinebraten mit Kartoffelsalat an. Machen Sie reichlich Gebrauch von diesem Angebot.

Anträge zur Tagesordnung sind bis spätestens Donnerstag, 17.03.2016 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Hans-Jörg Haarer, Friedhofstr. 13, 71083 Herrenberg-Kuppingen einzureichen.

Zu dieser Hauptversammlung erfolgt keine zusätzliche persönliche Einladung.

Auf Wiedersehen in Oberjesingen.

Ihre
Vorstandschaft


Adventsfeier des VdK KuppingenOberjesingen am.13.12.2015
Einen besinnlichen Nachmittag verbrachten die Besucher und Besucherinnen der vorweihnachtlichen Feier des VdK-Ortsverbandes Kuppingen-Oberjesingen. Der Vorsitzende des Ortsverbandes, Hans-Jörg Haarer, führte am 3. Adventssonntag durch das Programm. Mit den Vorträgen "Advent" und "Christtagsbrezet" von Maria Eipper-Hoffmann, "Winternähe" und "November/Dezember" von der ehemaligen Kuppinger Einwohnerin Inge Arndt, einer Fabel vom Tannenbaum und den "Zwei Weihnachtsgänse" von Alfons Pillach wurden die Zuhörer trefflich unterhalten. In der 2. Hälfte sorgte Herbert Häcker mit "Schiller und Schaller" sowie dem "Epple Karle" für Lacher. Umrahmt wurde die Feier von den Jettinger Zitherspielerinnen, die einige alte weihnachtliche Weisen spielten. Caroline Runkel und Herbert Häcker begleiteten die gesungenen alten Weihnachtslieder am Klavier bzw. mit dem Akkordeon. Mit den besten Wünschen für ein frohes Weihnachtsfest und einem gesunden Jahreswechsel verabschiedete Hans-Jörg Haarer die Gäste der diesjährigen VdK-Adventsfeier.
Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern, ihren Angehörigen und allen Freunden des VdK besinnliche Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und glückliches neues Jahr!


Zur vorweihnachtlichen Feier des VdK - OV Kuppingen-Oberjesingen am

Sonntag, den 13. Dezember 2015, um 14:00 Uhr im
katholischen Gemeindehaus in Kuppingen

laden wir Sie und Ihre Angehörigen recht herzlich ein.
Auch in diesem Jahr wollen wir ein paar unbeschwerte Stunden miteinander verbringen und würden uns über Ihr Kommen freuen. Gäste sind herzlich willkommen.
Falls Sie nicht zu Fuß gehen können, lassen Sie sich zu dieser advendlichen Feier von einem Ihrer Angehörigen fahren und wieder abholen oder sprechen Sie eine Fahrgelegenheit mit einem anderen VdK - Mitglied ab.
Auf jeden Fall muss niemand nach Beendigung der adventlichen Feier (gegen 17:30 Uhr) zu Fuß nach Hause gehen.
Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jörg Haarer


Vortrag ?Wechselwirkungen von Medikamenten?
Am 29. Oktober fand im Stephanus-Stift in Kuppingen ein Vortrag zum Thema "Wechselwirkungen von Medikamenten" statt. Apotheker Dr. Stolz von der Römer-Apotheke in Kuppingen hielt einen interessanten und praxisnahen Vortrag und beantwortete die Fragen der Anwesenden. Der VdK-OV Kuppingen-Oberjesingen bedankt sich bei allen Teilnehmern für ihr Interesse an der Veranstaltung und dankt Herrn Dr. Stolz für sein Referat.


VdK-Halbtagsausflug ins Kaffeemühlenmuseum am.15.10.2015
Am Donnerstag, den 15.Oktober 2015 unternahm der OV Kuppingen-Oberjesingen seinen Herbstausflug ins "Kaffeemuseum" in Wiernsheim.
Wir starteten um 13:00 Uhr in Kuppingen mit 34 Teilnehmern und wurden von unserem Busfahrer in gemütlicher Fahrt über Weil der Stadt, hinunter ins Würmtal und dann wieder hinauf auf die Höhe über Tiefenbronn nach Wiernsheim kutschiert. Das Museum ist im ehemaligen Pfarrhaus eingerichtet und wurde in den Jahren um 2010 von der Gemeinde komplett renoviert. Im Kaffeemühlenmuseum angekommen teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe nahm an einer Führung teil, während die andere Gruppe im Museums-Café sich bei Kaffee und Kuchen stärken konnte. Nach ca. 1 Stunde erfolgte der fliegende Wechsel.
Das Mseum selbst zeigt weit über 1000 Exemplare aus der weltweiten Kaffeemühlen-Sammlung von Rolf Scheuermann. Es zeigt Exponate aus der Zeit als die Kaffeebohne in Europa ihren Siegeszug antrat bis in die heutige Zeit in all ihren Fasetten inklusive manch seltsam anmutentes Exemplar aus den Kriegszeiten. Alle Teilnehmer waren von den im Laufe der Zeit immer wieder neu erfundenen Ausführungen sehr angetan.
Die Rückfahrt ging ebenso gemütlich über Eberdingen, Heimerdingen zum Ausklang der Fahrt nach Leonberg-Eltingen wo in der Weinstube "Weidenbusch" zum Vesper/Abendessen eingekehrt wurde.
Nach gemütlichem Ausklang traten wir um 20:00 Uhr die Heimfahrt nach Kuppingen an und unser Fahrer "Mantes" lieferte uns wohlbehalten wieder in Kuppingen ab.


VdK-Halbtagsausflug ins Kaffeemühlenmuseum am.15.10.2015
Am Donnerstag, den 15.Oktober 2015 unternahm der OV Kuppingen-Oberjesingen seinen Herbstausflug ins "Kaffeemuseum" in Wiernsheim.
Wir starteten um 13:00 Uhr in Kuppingen mit 34 Teilnehmern und wurden von unserem Busfahrer in gemütlicher Fahrt über Weil der Stadt, hinunter ins Würmtal und dann wieder hinauf auf die Höhe über Tiefenbronn nach Wiernsheim kutschiert. Das Museum ist im ehemaligen Pfarrhaus eingerichtet und wurde in den Jahren um 2010 von der Gemeinde komplett renoviert. Im Kaffeemühlenmuseum angekommen teilten wir uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe nahm an einer Führung teil, während die andere Gruppe im Museums-Café sich bei Kaffee und Kuchen stärken konnte. Nach ca. 1 Stunde erfolgte der fliegende Wechsel.
Das Mseum selbst zeigt weit über 1000 Exemplare aus der weltweiten Kaffeemühlen-Sammlung von Rolf Scheuermann. Es zeigt Exponate aus der Zeit als die Kaffeebohne in Europa ihren Siegeszug antrat bis in die heutige Zeit in all ihren Fasetten inklusive manch seltsam anmutentes Exemplar aus den Kriegszeiten. Alle Teilnehmer waren von den im Laufe der Zeit immer wieder neu erfundenen Ausführungen sehr angetan.
Die Rückfahrt ging ebenso gemütlich über Eberdingen, Heimerdingen zum Ausklang der Fahrt nach Leonberg-Eltingen wo in der Weinstube "Weidenbusch" zum Vesper/Abendessen eingekehrt wurde.
Nach gemütlichem Ausklang traten wir um 20:00 Uhr die Heimfahrt nach Kuppingen an und unser Fahrer "Mantes" lieferte uns wohlbehalten wieder in Kuppingen ab.


VdK-Mitgliederversammlung am 14.03.2015
Am Samstag, 14. März, fand die diesjährige Mitgliederversammlung des VdK-OV
Kuppingen-Oberjesingen im Gasthaus "Sonne" in Kuppingen statt. Nach den
einleitenden Worten und dem Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden HansJörg Haarer ließ die Schriftführerin Sybille Haarer die Aktivitäten des letzten Jahres Revue passieren. Anschließend berichtete der Kassier Herbert Höpfer über die Ein- und Ausgaben aus 2014 und die Kassenprüfer Dieter Brösamle und Sieglinde Hutfles konnten ihm eine einwandfrei geführte Kasse bescheinigen.
Ortsvorsteher Markus Speer begrüßte ebenfalls die anwesenden VdKler und ging auf das Geschehen in Kuppingen und Oberjesingen ein. Anschließend nahm er die Entlastung des Vorstandes vor. Dieser wurde einstimmit entlastet.
Da die beiden Frauenvertreterinnen Irma Nüßle (Kuppingen) und Emma Widmaier (Oberjesingen) aus gesundheitlichen Gründen ihre Ämter niederlegten, wurden Marta Heselschwerdt (für Kuppingen) und Hertha Harms (für Oberjesingen) bis zu den offiziellen Wahlen im Jahr 2016 kommissarisch von den Mitgliedern gewählt. Hans-Jörg Haarer
dankte den beiden scheidenden Frauenvertreterinnen für ihr Engagement in den
vielen Jahren. Dieter Breithaupt stellte dann noch fünf Ausflugsziele für den 2. Juli vor. Die
Mehrheit entschied sich für die Route nach Hohenlohe.
Die nächsten Veranstaltungen des VdK OV Kuppingen-Oberjesingen: am 17. April findet ein Vortrag ?Wechselwirkungen von Medikamenten? und am 7. Mai die Besenausfahrt nach Wurmlingen statt.
Auf alle Veranstaltungen wird im Amtsblatt rechtzeitig hingewiesen.


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-kuppingen-oberjesingen/ID162732":

    Liste der Bildrechte schließen