Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-kirrlach/ID62206
Sie befinden sich hier:

Gründung im Sept. 1946

Der VdK-Ortsverband Kirrlach wurde im Sept. 1946 gegründet,
1. Vorsitzender war Georg Kremer, der 1961 den Vorsitz aus gesundheitlichen Gründen an Gervin Vogelbacher übergab.
In der Nachkriegszeit war es die Hauptaufgabe des VdK, den Kriegsopfern und Hinterbliebenen eine angemessene Versorgung zu sichern.
Nachdem sich im Laufe der Jahrzehnte die Kriegsopfer und die Hinterbliebenen mehr und mehr verringerten, hat sich der VdK für weitere soziale Gruppen geöffnet und nennt sich heute "Sozialverband VdK". Menschen mit jeglichen sozialen Problemen können sich dem VdK anschließen und seine Hilfe und Beratung in Anspruch nehmen.
Gervin Vogelbach war ab 1961 Vorsitzender des VdK-Ortsverbandes und übergab ihn nach 37 erfolgreichen Jahren mit 161 Mitgliedern im Jahre 1998 in jüngere Hände. Am 30. Jan. 1999 wurde Egon Graus offiziell zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.
Gervin Vogelbacher wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Der Ortsverband hat zwischenzeitlich mehr als 750 Mitglieder,
die auch die geselligen Angebote wie Grillfest, Ausflüge, Reisen sowie Weihnachtsfeier sehr schätzen und annehmen.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-kirrlach/ID62206":

    Liste der Bildrechte schließen