Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-kirchheim-hessen/ID227790
Sie befinden sich hier:

VdK-Petition für mehr barrierefreies Bauen gestartet

VdK-Petition ist ein voller Erfolg!
Petition zur Änderung der Hessischen Bauordnung

Petition zur Änderung der Hessischen Bauordnung - Wir fordern: Bauen in Hessen nur noch barrierefrei!© Sozialverband VdK Hessen-Thüringen

Zehntausende Menschen haben der Initiative des VdK Hessen-Thüringen für mehr barrierefreies Bauen in Hessen und eine entsprechende Änderung der Hessischen Bauordnung ihre Stimme gegeben! Wir bedanken uns für Ihre großartige Unterstützung!
Zum Bericht auf vdk.de/ht


Hier können Sie per Klick auf "Antworten vom Parlament" unter anderem die Stellungnahmen von Abgeordneten des Hessischen Landtags zur VdK-Petition für mehr barrierefreies Bauen nachlesen: petition.vdkht.de


Die ausführliche Kritik des VdK Hessen-Thüringen an der Novellierung der Hessischen Bauordnung können Sie hier herunterladen:
Stellungnahme des VdK zur Novellierung der Hessischen Bauordnung 2018.pdf (149,84 KB, PDF-Datei)

Vielen Dank.

Wir haben eine Petition für mehr barrierefreies Bauen in Hessen gestartet und bitten Sie herzlich, diese wichtige Initiative mit Ihrer Stimme zu unterstützen.

Bauen in Hessen nur noch barrierefrei!


• Damit ältere Menschen so lange wie möglich daheim leben können!
• Damit Menschen mit Behinderungen selbstständig ihren Alltag meistern können!
• Damit Pflegebedürftige zu Hause besser versorgt werden können!
• Damit Mütter und Kinder sich frei bewegen können!
• Damit Kranke und Verletzte zu Hause schneller wieder fit werden!
• Damit alle Menschen ein leichteres Leben haben!

Ihre Stimme zählt!
Schon jetzt fehlen in Hessen 77.000 barrierefreie Wohnungen. Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen befürchtet, dass sich das Problem künftig deutlich verschärfen wird.
Denn nach der Hessischen Bauordnung müssen in einem Neubau nur 20 Prozent der Wohnungen barrierefrei sein. Außerdem bietet sie Bauherren ein Schlupfloch: Sie können sich von dieser Verpflichtung ganz befreien, wenn sich die barrierefreie Ausstattung nur mit einem „unverhältnismäßigen Mehraufwand“ umsetzen lässt.
Der VdK fordert daher den Hessischen Landtag auf, beide Regelungen ersatzlos aus der Bauordnung zu streichen und stattdessen Barrierefreiheit als Standard festzulegen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir eine Online-Petition gestartet – dabei zählt jede Stimme.

Machen Sie mit!
Unterschreiben Sie die Petition des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen!
Setzen Sie sich mit Ihrem guten Namen für eine gute Sache ein!
Unsere Petition finden Sie im Internet unter www.petition.vdkht.de.
Wer von Hand unterschreiben möchte: Bei Ihrem VdK-Ortsverband gibt es Unterschriftenlisten.
Weitere Informationen auf unserer Internetseite www.vdk.de/hessen-thueringen


In Hessen fehlen schon jetzt 77.000 barrierefreie Wohnungen. Mit einer Petition im Internet fordert der VdK den Hessischen Landtag auf, Barrierefreiheit umfänglich im Landesbaurecht zu verankern. Unterstützen Sie den VdK mit Ihrer Unterschrift, damit mehr Wohnraum ohne Hindernisse entsteht!

2018 ist in Hessen eine neue Fassung der Bauordnung in Kraft getreten, die aus Sicht des VdK eine erhebliche Verschlechterung für alle Menschen mit Behinderungen mit sich bringt. Denn es ist zu befürchten, dass künftig noch weniger barrierefreie Wohnungen als bisher gebaut werden.

Der VdK Hessen-Thüringen hat daher eine Online-Petition gestartet, um den Hessischen Landtag dazu aufzufordern, die entscheidenden Paragrafen 2 und 54 der Hessischen Bauordnung erneut zu ändern und Barrierefreiheit im Landesbaurecht umfänglich zu verankern.

Hier kommen Sie zur Online-Petition:
petition.vdkht.de

Die ausführliche Kritik des VdK an der Novellierung der Hessischen Bauordnung lesen Sie hier:
https://www.vdk.de/hessen-thueringen/pages/76132/vdk-petition_zur_aenderung_der_hessischen_bauordnung

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-kirchheim-hessen/ID227790":

  1. Petition zur Änderung der Hessischen Bauordnung | © Sozialverband VdK Hessen-Thüringen

Liste der Bildrechte schließen