Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-kirchehrenbach/ID182100
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im Sozialverband VdK - Ortsverband Kirchehrenbach - Leutenbach

VdK-Kampagne #Rentefüralle

VdK-Rentenkampagne: Wieso wird bei der Rente Alt gegen Jung ausgespielt?

Es ist Zeit für mehr Rentengerechtigkeit! Gemeinsam gegen Altersarmut und für gute Renten für Jung und Alt. Dafür setzen wir uns mit unserer Kampagne #Rentefüralle ein. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns, damit wir mehr Rentengerechtigkeit für alle Generationen erreichen. Hier finden Sie alle Informationen zur großen Renten-Kampagne des VdK: www.rentefueralle.de

Inklusion
Europa Flagge

Europawahl für alle: Angebot des VdK Bayern in Leichter Sprache Menschen mit Behinderung, die unter Betreuung stehen, können sich noch bis 5. Mai in die Wählerverzeichnisse zur Europawahl eintragen lassen. Der VdK Bayern hat einen Leitfaden in Leichter Sprache entwickelt, damit diese Menschen zu ihrem Wahlrecht kommen. Zum Leitfaden

VdK-Kampagne
Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe

Weg mit den Barrieren!
Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

Die Senioren des VdK OV Kirchehrenbach-Leutenbach sind gut vorbereitet!

Dank eines informativen und kurzweiligen Polizeivortrags von Herrn Klaus Steinhübl von der Polizeiinspektion Ebermannstadt, wurden die zahlreich erschienen Senioren über das Vorgehen der Trickbetrüger, Bettler und über den Enkeltrick, aufgeklärt. Ein interessantes Thema war auch die so genannte „Kaffeefahrt“ bei denen es nur um Verkauf geht.
Einige der Anwesenden berichteten über selbst erlebte Erlebnisse mit diesen Klientel.
Herr Steinhübl erklärte den Zuhörern wie man sich in solchen Fällen verhalten soll und verteilte nach der Veranstaltung auch das dementsprechende Informationsmaterial zu diesen Themen. Die Senioren aus Kirchehrenbach und Leutenbach dürften jetzt nach dieser Veranstaltung eine schwere Festung für Einbrecher, Bettler und Trickbetrüger sein.

An alle Rentnerinnen und Rentner, die freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind.

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Eltern ab 1.8.2017 einen leichteren Zugang zur Krankenversicherung der Rentner

  • Sie sind Rentnerin oder Rentner?
  • Sie sind Elternteil von ein oder mehreren Kindern?
    (Das Alter der Kinder ist unerheblich)
  • Sie sind derzeitfreiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert?
    z.B. AOK, Barmer, BKK, DAK, IKK, Knappschaft)
  • Sie waren in der zweiten Hälfte Ihres Erwerbslebens zumindest teilweise in der gesetzlichen Krankenversicherung
    selbst oder als Familienmitglied versichert?

Sie haben alle Fragen mit ja beantwortet?
Sie haben möglicherweise ab 1.8.2017 Anspruch auf eine Mitgliedschaft in der Krankenversicherung der Rentner!

Sie könnten dann möglicherweise monatliche Krankenversicherungsbeiträge einsparen!

Sie sollten sich umgehend beraten lassen (nach Terminvereinbarung)!

Die VdK-Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.

Aktuelles Video im VdK-TV:

#Rentefüralle: Wieso gibt es immer mehr Millionaere und immer mehr arme Rentner?

MidN8AqoY4Q

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Seit Jahren wächst die Zahl der Millionäre und Milliardäre. Gleichzeitig steigt die Zahl armer Rentnerinnen und Rentner. Das darf nicht sein, finden wir. Wir müssen Alterarmut bekämpfen und dafür Steuermittel nutzen.© VdK-TV

VdK-Internet-TV
Logo VdK-Internet-TV

Das VdK-Videoportal

Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse:

www.vdktv.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-kirchehrenbach/ID182100":

  1. VdK-Rentenkampagne: Wieso wird bei der Rente Alt gegen Jung ausgespielt? | © VdK
  2. Europa Flagge | © pixel2013/Pixabay
  3. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK
  4. Logo VdK-Internet-TV | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen