Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-huettlingen-abtsgmuend/ID203697
Sie befinden sich hier:

Soziale Spaltung stoppen

Aktion zur Bundestagswahl 2017
Soziale Spaltung stoppen

Forderungen

Im September wieder vier große VdK-Wahlveranstaltungen im Lande

Termine schon vormerken - gemeinsame Fahrten organisieren!

Rente, Gesundheit, Pflege, Behinderung und Armut sind die fünf großen Kernthemen des Sozialverbands VdK. Auch anlässlich der Bundestagswahlen 2017 heißt es dann wieder:
-In Bund, Land und Kommunen engagiert Stellung beziehen,
-den kritischen Dialog mit Parteien, Amtsinhabern und Bundestagskandidaten führen, nachfragen und den Finger in manch? sozialpolitische Wunde legen
-und vor allem auch eigene Forderungen und VdK-Ideen Politik und Öffentlichkeit präsentieren.
-Das bundesweite VdK-Motto zu den Bundestagswahlen 2017 lautet: ?Soziale Spaltung stoppen!?
-Den Auftakt macht das dieser Zeitung beiliegende Faltblatt des VdK Deutschland mit unseren wesentlichen Forderungen zu den fünf VdK-Kernthemen.-

VdK diskutiert in Wiesloch, Reutlingen, Offenburg und Stuttgart
-Nordbaden am Dienstag, 5. September, 19 bis 21 Uhr, in Wiesloch im Palatin, machen.
-Am Donnerstag, 7. September, 16.30 bis 18.30 Uhr, geht es im Bezirksverband Südwürttemberg-Hohenzollern weiter, in der Stadthalle Reutlingen.
-Es folgt die dritte große VdK-Wahlveranstaltung am Freitag, 8. September, 16.30 bis 18.30 Uhr, in Südbaden, in der Reithalle Offenburg,
-und am Montag, 11. September 2017, 16.30 bis 18.30 Uhr, diskutiert der Sozialverband VdK Baden-Württemberg mit der Politik in der Liederhalle Stuttgart.

VdK Baden-Württemberg e.V. :Soziale Spaltung stoppen
VdK Deutschland e.V. Soziale Spaltung stoppen

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-huettlingen-abtsgmuend/ID203697":

  1. Quelle Pixabay | © Quelle Pixabay
  2. Quelle Pixabay | © Quelle Pixabay
  3. Quelle Pixabay | © Quelle Pixabay
  4. Quelle Pixabay | © Quelle Pixabay
  5. Quelle Pixabay | © Quelle Pixabay

Liste der Bildrechte schließen