Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-gemuenden/ID53283
Sie befinden sich hier:
  • Startseite.

Willkommen beim VdK-Ortsverband Gemünden und Umgebung

Ruine Koppenstein© U. Stilz


"Gemünden, die Perle des Hunsrücks" wird der landschaftlich sehr reizvoll gelegene
Erholungdsort am Fuß des Soonwaldes genannt. In der Tat kann sich der Besucher
kaum dem Eindruck des Besonderen verschließen, den der alte Flecken Gemünden
ausstrahlt. Vor ihm erhebt sich auf einem Felsvorsprung das Schloss der Freiherren
von Sales.Soglio, zu Beginn des 18. Jahrhunderts neu erbaut und seit Jahrhunderten
vorher von den Adelsgeschlechtern der Sponheimer, der Schmittburger und der von
Salis bewohnt.

Ersteigt der Besucher den Schlossberg und blickt von seiner Höhe hinab auf winklige
Gässchen und schiefergedeckte, ineinander verschachtete Häuser, so muss ihm
bewusst werden, dass dieser einst über tausend Einwohner zählende Flecken immer
ein Zentrum heimischen Handels und Gewerbes war.

Allen Mitgliedern bieten wir eine individuelle juristische Rechtsberatung

Verstehen Sie das Sozialrecht? Nein? Das macht nichts, dafür gibt es ja Experten wie uns.
Der Sozialrechtsschutz, sowie die individuelle juristische Beratung und Vertretung ist
nämlich nach wie vor die domäne des Sozialverbandes VdK.
Wir beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor
den Behörden und Sozialgerichten. Wenn es sein muss, gehen wir für Sie sogar bis
vor das Bundessozalgercht.
Denken Sie daran: Unseren Anwälten macht im Soziallrecht so schnell niemand
etwas vor. Ein weiterer Vorteil für Sie: Die Rechtsberater des VdK sind ganz in
ihrer Nähe.
Kommen Sie zu uns , wenn es darum geht, Ihr Recht gegenüber den Behörden und
Sozialversicherungsträgern zu erstreiten.
Wir vertreten Sie vor Gericht durch alle Instanzen.
Auf folgenden Rechtsgebieten werden Sie beraten:

Rentenversicherung
Pflegeversicherung
Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, Schwerbehindertenrecht
Krankenversicherung
Arbeitsförderung
Unfalversicherung
Soziales Entschädigungsrecht (Bundesversorgungsgesetz)
Sodatenversorgerungsgesetz, Opferentschädigungsgesetz

VdK Website "Weg mit den Barrieren" (Navigation)

1F37BzlAES0

Mehr als 7,5 Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer Schwerbehinderung, weitere 17 Millionen Erwachsene sind schon heute dauerhaft in ihrem Alltag eingeschränkt. In Zukunft werden es deutlich mehr, denn das durchschnittliche Lebensalter steigt. Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen!

Mit der Kampagne „Weg mit den Barrieren“ und der zugehörigen Website www.weg-mit-den-barrieren.de rückt der VdK im Jahr 2016 das Thema „Barrierefreiheit“ stärker in den Blick der Öffentlichkeit und verknüpft dies mit konkreten politischen Forderungen. Die Website bündelt dazu die wesentlichen Informationen, ist Plattform der politischen Forderungen und bietet einer breiten Öffentlichkeit Möglichkeiten, die Ziele des VdK mit konkreten Aktionen zu unterstützen.© Sozialverband VdK

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-gemuenden/ID53283":

  1. Ruine Koppenstein | © U. Stilz
  2. Themenbild: Person mit Rollator steht vor einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!" | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen