Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-gau-bischofsheim-loerzweiler-mommenheim/ID61745
Sie befinden sich hier:

Daten und Fakten

Historie: Gau-Bischofsheimer und Harxheimer Behinderte und Hinterbliebene des zweiten Weltkrieges gründeten 1949 einen Ortsverband: "Bund der Körperbehinderten und Hinterbliebenen". Im Jahre 1950 kam es zur Trennung und der Ortsverband VdK-Gau-Bischofsheim wurde eigenständig.

Einhergehend mit dem Versterben vieler Versehrter und Hinterbliebenen der beiden Kriege sowie dem fehlenden Nachwuchs waren die Mitgliedszahlen ständig rückläufig. Auf Anregung des Kreisverbandes bildeten 1998 die beiden Ortsverbände Gau-Bischofsheim und Lörzweiler einen gemeinsamen Ortsverband.

Der Ortsverband Mommenheim, der bereits seit 1992, also über 10 Jahre, nur noch vom Kreisverband betreut wurde, schloss sich auf Vorschlag der stellvertretenden Kreisvorsitzenden im Jahr 2003 dem bereits bestehenden Ortsverband an.

Seit dieser Zeit nennt sich der Ortsverband

SOZIALVERBAND VdK Ortsverband Gau-Bischofsheim – Lörzweiler – Mommenheim.

Beim Zusammenschluss der Ortsverbände Gau-Bischofsheim und Lörzweiler im Jahre 1998 hatten wir insgesamt 36 Mitglieder. Zur Jubiläumsfeier "50 Jahre VdK" 1999 hatte der Ortsverband 54 Mitglieder. In den folgenden Jahren verzeichneten wir regen Zuwachs, 2007 waren es schon 218 Mitglieder, im Sommer 2019 sind es schon über 300 Mitglieder.

Übersicht der Vorsitzenden des VdK-Ortsverbandes
2 Jahre von 1949 bis 1951 Emil Bopp
24 Jahre von 1951 bis 1975 Hans Schnippering
8 Jahre von 1975 bis 1983 Wilhelm Kessel
6 Jahre von 1983 bis 1999 Margarete Kessel
8 Jahre von 1999 bis 2007 Karl-Heinz Göth
9 Jahre von 2007 bis 2015 Hermann Samland

seit Mai 2015 Angelika Samland

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-gau-bischofsheim-loerzweiler-mommenheim/ID61745":

    Liste der Bildrechte schließen