Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-frankfurt-bockenheim/ID18751
Sie befinden sich hier:

Information und Hilfe, Rat und Rechtsbeistand

Angebote des VdK Frankfurt

VdK Haus der Begegnung, Ostparkstr.37, 60385 Frankfurt

Bild: Bezirksgeschäftsstelle Frankfurt© Giertz

Im VdK-Haus Ostparkstraße in Frankfurt finden Sie Hilfe
und Unterstützung: Vom Rat und Beistand in allen
sozialrechtlichen Fragen über besondere Reiseangebote
bis zur Haushaltshilfe, von der psychosozialen Beratung
über die Betreuung bei Alzheimer bis zur Lohnsteuerhilfe.

Information und Unterstützung

Erste Anlaufstelle für hilfesuchende Mitglieder und
Interessierte ist die Geschäftsstelle des Kreisverbands
Frankfurt.

Sie bietet unter anderem:

  • Erstberatung
  • Sozialrechtliche Sprechstunde
  • Schwerbehindertenanträge


Telefon 069 - 4365213, Fax 069 - 431097

Mail: kv-frankfurt@vdk.de

Beratung und Rechtsbeistand

In der Bezirksgeschäftsstelle Frankfurt sind hauptamtliche
Juristen und Juristinnen tätig.
Sie übernehmen die sozialrechtliche Beratung und Vertretung unserer
Mitglieder in Widerspruchs- und Klageverfahren.

Schwerpunkte:

  • Renten-, Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung
  • Behindertenrecht, Rehabilitation, berufliche Integration
  • Grundsicherung und Sozialhilfe
  • Soziale Entschädigung


Zusätzlicher Service:
Ein Versichertenältester hilft VdK Mitgliedern
beim Ausfüllen des Rentenantrags und bei der
Klärung des Rentenversicherungskontos.

Ab zwei Kalenderjahren Mitgliedschaft (der Beitrag kann
auch nachträglich entrichtet werden) erhalten Sie kostenlos
umfassenden Rechtsschutz in allen Bereichen des
Sozialrechts und haben Anspruch auf kostenlose Vertretung
vor dem Sozialgericht.

Telefon 069 - 430886-0, Fax 069 - 430886-66

E-Mail: bgst.frankfurt@vdk.de

Rat vom Spezialisten

Bei einem Rechtsanwalt unseres Vertrauens erhalten Mitglieder eine kostenlose Erstberatung in Fällen
"am Rande des Sozialrechts".

Rechtsgebiete sind:

  • Erbrecht und Mietrecht
  • Ansprüche wegen ärztlicher Behandlungsfehler,
  • Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall
  • Mobbing am Arbeitsplatz wegen Behinderung


Bitte Termin vereinbaren:
Rechtsanwalt Peter Schwab

Telefon 069 - 97074067

E-Mail: kanzlei@anwaltschwab.de

Mit dem VdK auf Reisen

Der VdK-Reisedienst bietet ein umfangreiches Programm mit namhaften Anbietern und günstigen Preisen.
Unsere Stärke sind spezielle Reiseangebote für ältere, behinderte und pflegebedürftige Menschen sowie Tagesfahrten,
Wochenendtrips oder Urlaubsreisen für Gruppen.

Aus unserem Programm:

  • Unterkünfte aller Art für die eigene Anreise
  • Städte- und Kulturreisen
  • Tagesfahrten, Bus- und Bahnreisen
  • Überwintern im Süden
  • Kreuz- und Flussfahrten
  • Ferien auf dem Bauernhof
  • VdK-Kur- und Erholungshäuser in ganz Deutschland


Telefon 069 - 432662, Fax 069 - 431361

E-Mail: reisedienst.ht@vdk.de

Von Mensch zu Mensch

Der mobile Hilfsdienst VdK-Mobi bietet Unterstützung im Alltag.

Er hilft behinderten und alten Menschen dabei, ihre Eigenständigkeit zu bewahren und entlastet die Angehörigen.

Unser Angebot:

  • Übernahme aller Arbeiten, die im

hauswirtschaftlichen Bereich anfallen

  • Kommunikation, Vorlesen, Alltagsbegleitung


Von der Pflegekasse werden übernommen:

  • Entlastungsangebote für Menschen mit

körperlichen Einschränkungen im Bereich der
Hauswirtschaft

  • Entlastungsangebote bei Demenzerkrankung

durch Einzelbetreuung

Telefon 069 - 434593, Fax 069 - 431361

E-Mail: mobi.frankfurt@vdk.de

Betreuung statt Entmündigung

Der Verein für Selbstbestimmung und Betreuung im
VdK Hessen e.V. übernimmt Betreuungen im Sinne des
Betreuungsgesetzes.

  • Schulung und Unterstützung für ehrenamtliche

Betreuer/-innen

  • Informationen über Vorsorgevollmachten


Telefon 069 - 4365113, Fax 069 - 4365312

E-Mail: betreuungsverein.frankfurt@vdk.de

Kein Geld zu verschenken

Der Lohnsteuerhilfeverein für behinderte und alte Menschen e.V. leistet wertvolle Unterstützung.

  • Abgabe der Einkommensteuererklärung
  • Überprüfung der Einkommensteuerbescheide
  • Vertretung in Einspruchs- oder Klageverfahren
  • Beratung über spezielle Absetzungsmöglichkeiten für behinderte und alte Menschen.


Telefon/Fax 069 - 442543

E-Mail: lohnsteuerhilfe.frankfurt@vdk.de

Psychosoziale Beratung

Unsere psychosoziale Beratungsstelle bietet VdK-Mitgliedern die Möglichkeit zu Gesprächen in belastenden Lebenssituationen.

  • Unterstützung bei der Klärung von persönlichen, beruflichen oder familiären Problemen.
  • Beratung von Angehörigen schwer erkrankter Menschen mit dem Ziel, gemeinsam Wege der Entlastung zu finden.


Bitte Termin vereinbaren:
Telefon: 069 - 430886-0

Leben mit Alzheimer

Die Betreuungsgruppen "Die Zeitreisenden" bieten individuelle Freizeitgestaltung für demenziell Erkrankte.

Wir fördern gezielt den Erhalt verbliebener Fähigkeiten und soziale Kontakte außerhalb der eigenen vier Wände.

Für Angehörige gibt es Einzelberatung oder die Selbsthilfegruppe zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Unser Angebot:

  • Freiräume für Angehörige: Betreuung von dementen Menschen an festen Wochentagen für jeweils mehrere

Stunden (gegen Unkostenbeitrag).

  • Unterstützung für Angehörige dementer Menschen.
  • Einzelberatung in Krisensituationen - telefonisch, persönlich, anonym.


Bitte Termin vereinbaren:
Telefon: 069 - 435081

E-Mail: alzheimer.frankfurt@vdk.de

Gutes tun tut gut

Rund 13.000 Mitglieder sind im VdK Hessen-Thüringen ehrenamtlich aktiv. Am besten mitmachen!

Angebote für den Bezirk Frankfurt bekommen Sie bei:

Andrea Richter, Ehrenamtskoordinatorin

Telefon 069 - 430886-31, Fax 069 - 430886-66

E-Mail: ehrenamt.frankfurt@vdk.de

VdK Fachstelle für Barrierefreiheit

Gärtnerweg 3, 60322 Frankfurt

Terminvereinbarung:

Anfahrt zum Haus der Begegnung, Ostparkstraße 37, 60348 Frankfurt

So finden Sie uns.

  • Omnibuslinie 32
    Haltestelle "Ostbahnhof/Danziger Platz
    Fußweg in Richtung Eissporthalle 500 Meter
  • U-Bahn-Linie U 6
    Endhaltestelle "Ostbahnhof"
    Fußweg Richtung Eissporthalle 500 Meter
  • Straßenbahnlinie 11
    Haltestelle "Ostbahnhof"
    Fußweg "Am Ostbahnhof vorbei, Richtung Eissporthalle
  • Zug Nr. 55 der DB im Regionalverkehr (ab Ffm Hauptbahnhof) Haltestelle "Ostbahnhof" Fußweg Richtung Eissporthalle 500 Meter
Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-frankfurt-bockenheim/ID18751":

  1. Bild VdK Bezirksgeschäftsstelle Frankfurt | © Giertz

Liste der Bildrechte schließen