Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-ellwangen/ID216693
Sie befinden sich hier:

Der VdK-Lotse

Neues Hilfsangebot des Sozialverbands VdK für Ratsuchende -
auch für Nicht-Mitglieder!

Von Links: VdK-Lotse und VdK Ortsverbandsvorsitzender Jürgen Holzner, Vorsitzender Stadtseniorenrat Herrmann Betz und VdK-Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk

Von Links: VdK-Lotse und VdK Ortsverbandsvorsitzender Jürgen Holzner, Vorsitzender Stadtseniorenrat Herrmann Betz und VdK-Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk© VdK Kreisverband Aalen

Ergänzend zur Sozialrechtsberatung durch unsere Rechtsstelle bietet der VdK Kreisverband Aalen für Ratsuchende ein neues Hilfsangebot an: Den ehrenamtlichen VdK-Lotsen! Er ist Ansprechpartner für soziale Belange und Fragen. Wir informieren und bieten eine Begleitung durch die sozialen Bereiche an.
Um die hilfesuchenden Menschen schnell an die richtigen Stellen zu bringen vermitteln unsere Lotsen Kontakte zu Selbsthilfegruppen und anderen möglichen Anlaufstellen wie Krankenkassen, Landratsamt, Rentenversicherungsträger und weiteren sozialen Institutionen.
Wir sind für Ratsuchende da, die neben den sozialrechtlichen Fragen eine Ansprechperson oder Hilfestellungen für die Alltagsbewältigung benötigen oder die ihr Problem in einem vertraulichen Gespräch klären möchten.

Zuhören, Mut machen, die richtigen Ansprechpartner finden, das sind die Aufgaben eines VdK-Lotsen. Der Lotse berät nicht, sondern informiert und vermittelt weiter und unterstützt Sie auch bei der Antragstellung zum Erstantrag auf „Anerkennung einer Schwerbehinderteneigenschaft“.

Die Beratungen sind kostenlos und nicht an eine VdK-Mitgliedschaft gebunden!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder ein persönliches Gespräch. Kommen Sie ohne Voranmeldung in unsere VdK-Sprechstunden.

Bitte beachten: Der VdK-Lotse bietet keine Sozialrechtsberatung oder Rechtsberatung an!

Bürgerschaftliche Hilfe durch Information, Aktivität und Begleitung – das verbindet der VdK Baden-Württemberg in seinem Ehrenamts-Angebot, das in den vergangenen Jahren stark ausgebaut wurde.


Der VdK–Lotse …..
….. ist Ansprechpartner für soziale Belange und Fragen ohne rechtliche Relevanz
….. vermittelt Kontakte zu Selbsthilfegruppen und anderen möglichen Anlaufstellen wie Krankenkassen, Landratsamt,
Rentenversicherungsträgern und weiteren sozialen Institutionen
….. ist für Sie da, wenn Sie ein vertrauliches Gespräch über Ihre Probleme führen möchten
….. VdK-Lotsen helfen, wenn Ratsuchende nicht weiterwissen oder eine Ansprechperson bzw. eine Hilfestellung für die Alltagsbewältigung benötigen

Der VdK–Lotse unterstützt zum Beispiel
….. bei der Antragstellung zum Erstantrag auf „Anerkennung einer Schwerbehinderteneigenschaft“
….. beim Stellen eines Antrags auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
….. Vermittlung an den zuständigen Pflegestützpunkt bzw. an die Pflegekasse

Ein VdK–Lotse ist ein ehrenamtlicher Mitarbeiter
….. Wir unterstützen betroffene VdK-Mitglieder und auch Nichtmitglieder
….. Wir geben unsere soziale Kompetenz und Lebenserfahrung an Ratsuchende weiter
….. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder ein persönliches Gespräch
….. Die Beratung ist grundsätzlich kostenlos!

Sprechzeiten (ohne Voranmeldung):
Jeden 2. Donnerstag im Monat von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr in den Büroräumen des Seniorenrats Ellwangen in der VHS, Oberamtsstraße 1, Ellwangen, Zimmer 107, 1. OG

Bitte beachten: Der VdK–Lotse bietet keine Sozialrechtsberatung oder Rechtsvertretung an. Diese übernehmen die hauptamtlichen Sozialrechtsreferenten des Sozialverbands VdK, an die der VdK–Lotse vermitteln kann!

Für Fragen und nähere Informationen steht Ihnen der Ortsverbandsvorsitzende Jürgen Holzner unter 07961/9695882 gerne zur Verfügung.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-ellwangen/ID216693":

  1. Von Links: VdK-Lotse und VdK Ortsverbandsvorsitzender Jürgen Holzner, Vorsitzender Stadtseniorenrat Herrmann Betz und VdK-Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk | © VdK Kreisverband Aalen

Liste der Bildrechte schließen