Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-elkenroth-kausen/ID78037
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im Sozialverband VdK - Ortsverband Elkenroth-Kausen

Teil-Ortsansicht Elkenroth (Foto: P. Hahmann)

Kausen, Ortsansicht (Foto: A. Hammer)

Die beiden Gemeinden Elkenroth und Kausen liegen am nördlichen Rand des Westerwaldes im Grenzbereich zu Siegerland und hohem Westerwald. Der Hasselichskopf in der Gemarkung Elkenroth ist mit 508 m nach dem Käuser Steimel mit 496 m die höchste Erhebung in der Verbandsgemeinde Gebhardshain. Mit mehr als 1900 Einwohnern gehört Elkenroth (ca. 450 m über NN) zu den größten Gemeinden der Verbandsgemeinde Gebhardshain, Kausen (ca. 420 m über NN) hat zurzeit rund 800 Einwohner.

Das romantische Tal des Elbbachs, der im Bereich des Elkenrother Weihers entspringt, berührt das Gebiet beider Gemeinden und ist ein herrliches Ziel zur Naherholung, wie auch der große Waldanteil beider Orte und mehrere Naturschutzgebiete zu einer erholsamen Umgebung beitragen.

Wirtschaftlich waren beide Gemeinden vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 80er Jahre des 20. Jahrhunderts durch den Basaltbruch Käuser Steimel geprägt, der sich im Gebiet der beiden Gemeinden befand. Im Jahre 1781 wird schon von einer Erzgrube in Kausen berichtet. Im Gewerbegebiet Elkenroth wurde einer Anzahl von Firmen Raum zur Ansiedlung gegeben während Kausen neben einigen kleineren Betrieben überwiegend Wohngemeinde ist.

Die benachbarten Gemeinden Elkenroth und Kausen liegen direkt an der Schnellstraße (L 288), welche die nahen Städte Betzdorf (7 km) und Hachenburg (11 km) miteinander verbindet.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen weitere Informationen über unseren Ortsverband geben.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-elkenroth-kausen/ID78037":

Liste der Bildrechte schließen