Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-eberschuetz/ID84980
Sie befinden sich hier:

Über Jesberg zum Edersee

Tagesfahrt der VdK Ortsverbände Eberschütz und Lamerden

Jesberg im Kellerwald

Jesberg im VdK Kreisverband Fritzlar/Homberg

Unbeständiges Wetter war angesagt mit starken Regenschauern für den letzten Mai-Sonntag und gerade für diesen Tag hatten die VdK Ortsverbände Eberschütz und Lamerden ihre gemeinsame Tagesfahrt geplant. Schon im letzten Jahr hatte man eine gemeinsame Fahrt organisiert, da die Teilnehmerzahlen immer mehr zurück gingen und für einen Ortsverband allein es sich nicht lohnt eine solche Fahrt zu arrangieren.

Bei Dauerregen fuhr man mit einem Bus der Firma Käckel-Reisen los in der Hoffnung, dass auch ab und an die Sonne scheinen möge. Das erste Ziel war Jesberg im Kreis Fritzlar/Homberg, wo uns das Ehepaar Margraf bei heiterem Wetter schon erwartete. Herr Margraf, Vorsitzender des VdK Ortsverbands Jesberg und des Heimat- und Geschichtsvereins Jesberg e.V., informierte die Fahrtteilnehmer schon im Bus über viel Sehenswertes in seiner Heimatgemeinde. Mit dem Bus fuhr man dann zur Burg Jesberg, von wo man einen schönen Rundblick über den Ort und in den Kellerwald hatte.

Mogge und Margraf in Jesberg

Bernd Mogge und Karl-Heinrich Margraf

Anschließend wurde das Maximilianschloss zu Jesberg besichtigt, welches im Jahre 1723 vom Prinz Maximilian von Hessen im Teichsbachgrund erbaut wurde. Hier erläuterte Frau Friedlinde Margraf, die auch beiden Vereinsvorständen angehört, das Geschichtliche zu dem Bauwerk. Nach der historischen Zehntscheune verabschiedeten wir die "Margrafs", die uns viel von ihrer Heimat erzählen konnten.

Weiter ging die Fahrt durch den Naturpark Kellerwald bis nach Hemfurth am Edersee zur gemeinsamen Mittagspause. Mit einem Spaziergang zum Schiffsanleger an der Sperrmauer nutzte man die Zeit bis das Schiff (Stern von Waldeck) ablegte zu einer zweistündigen Rundfahrt bei Kaffee und Kuchen an Bord.

Mit den Eindrücken des Tages und dankbar, dass es nur regnete, wenn wir unter Dach waren, fuhren wir Richtung Heimat. Einig waren sich nicht nur die Fahrtteilnehmer, sondern auch die Vorsitzenden vom VdK Lamerden, Frau Elli Beck und vom VdK Eberschütz, Bernd Mogge, dass es sich lohnt, auch für das nächste Jahr wieder eine Fahrt zu planen.

BilderShow: Tagesfahrt nach Jesberg und zum Edersee 2010

Für Interessierte die Beschreibung des Maximiliansschlosses zu Jesberg im
pdf-Format zum downloaden:

von Frau Friedlinde Margraf

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-eberschuetz/ID84980":

  1. Jesberg im Kellerwald
  2. Mogge und Margraf in Jesberg

Liste der Bildrechte schließen