Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-eberschuetz/ID73435
Sie befinden sich hier:

Aufwärts in die Gemeinschaft

Einweihungsfeier für Treppenlift mit Ehrengästen
Einweihung des Treppenlifts im Dorfgemeinschaftshaus

v. li.: Bürgermeister Bernhard Klug, VdK Kreisvorsitzender Peter Köhler, Ortsverbandsvorsitzender Bernd Mogge, auf dem Lift Walter Alex und Ortsvorsteherin Elfi Fehr.

Ein Treppenlift erleichtert seit Ende November 2008

gehbehinderten Besuchern den Zugang zum Obergeschoss des Dorfgemeinschaftshauses in Eberschütz. Motor für diesen Beitrag zur Mobilität der meist älteren Mitbürger war der VdK Ortsverband Eberschütz.

Bernd Mogge geehrt

Bernd Mogge mit Ehrenplakette in Silber

Dessen Vorsitzender Bernd Mogge, wurde während der Einweihung des Liftes für sein Engagement auch in dieser Angelegenheit geehrt. Peter Köhler, Kreisvorsitzender des VdK Kreisverbands Hofgeismar, zeichnete ihn mit der Ehrenplakette in Silber des Sozialverbandes Hessen-Thüringen aus.

Mogge dankte allen Unterstützern, die mit ihren Spenden zum Fortschritt im Dorfgemeinschaftshaus beigetragen hatten. Über 5000 Euro kamen zusammen. Nach Abzug aller Kosten von 4500 Euro für Anschaffung und Einbau, kommt der Ortsverband von dem Rest des Geldes auch für Folgekosten wie die Wartung auf.

Eine besondere Erwähnung habe VdK-Vorstandsmitglied Hans-Jörg Senftleben verdient, stellte Mogge fest. Der Pensionär der Firma Henkel organisierte 2000 Euro aus einem Fond für soziale Zwecke, den die Firma nur auf Empfehlung auszahlt.

Bürgermeister Bernhard Klug wusste den Einsatz des VdK-Ortsverbandes zu schätzen, kam die Stadt dabei doch ohne Kosten weg. Der Verwaltungschef signalisierte die Bereitschaft, sich für den Bau einer behindertengerechten Rampe im unteren Eingangsbereich einzusetzen.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-eberschuetz/ID73435":

  1. Einweihung des Treppenlifts im Dorfgemeinschaftshaus
  2. Bernd Mogge geehrt

Liste der Bildrechte schließen