Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-eberschuetz/ID2314
Sie befinden sich hier:

Ehrungen verdienter Mitglieder

Ehrungen in 2017

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung von Vorstandsmitgliedern

von links: Inge Dohnalek, VdK Kreisvorsitzende Monika Seifert, Ortsverbandsvorsitzender Bernd Mogge und Jutta Brenne.© h. schmidt, hna

Drei Ehrungen nahm die VdK-Kreisverbandsvorsitzende Monika Seifert anlässlich des 70-jährigen Bestehens des VdK Ortsverbands vor: Jutta Brenne und Inge Dohnalek bekamen für ihren Einsatz im Vorstand des Ortsverbands jeweils die Landesverbands-Ehrennadel verliehen.

Verleihung der EHRENPLAKETTE IN GOLD

© senftleben vdk eb

WEIS
Für hervorragende Verdienste und unermüdliches ehrenamtliches Engagement im Interesse der behinderten, alten, kranken und sozial schwachen Menschen wurde Bernd Mogge, der seit 1998 den Ortsverband leitet, die EHRENPLAKETTE IN GOLD am Bande verliehen.
WEIS
WEIS
WEIS


Herzlichen Glückwunsch

Monika Seiofert und Norbert Ernst

Monika Seifert gratuliert Norbert Ernst zur 10 jährigen Mitgliedschaft© vdk ov eb

WEIS
Die Kreisvorsitzende Monika Seifert ehrte für zehnjährige Mitgliedschaft Norbert Ernst, der von sieben zu ehrenden Mitgliedern als einziger an der Jahreshauptversammlung teilnahm. Folgenden Mitgliedern wurde die Ehrung auf einem anderen Weg überreicht: Kirsten Schminke, Helga Beckmann, Irmhild Grummich, Ursula Jordan, Reinhard Wunderlich und Monika Meyer.
WEIS
WEIS
WEIS

Ehrungen in 2016

Herzlichen Glückwunsch

Monika Seifert ehrt Heinrich Seidel für 10-jährige Mitgliedschaft

Heinrich Seidel und Monika Seifert© vdk ov eb

WEIS
WEIS
Die Kreisvorsitzende Monika Seifert überreicht Heinrich Seidel Urkunde und Nadel als Anerkennung für 10-jährige Mitgliedschaft. Gisela Asbrand konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen und die Ehrung in Empfang nehmen.
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS

Ehrungen in 2015

Herzlichen Glückwunsch

Ehrungen bei der Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier 2015: Für ihren besonderen Einsatz um die Belange behinderter, alter kranker und sozial schwacher Menschen wurde Adolf Alex, links und Reiner Dohnalek, recht, bei der Weihnachtsfeier mit der Landesverbandsehrennadel ausgezeichnet. Die Ehrungen überreichten der stellv. Ortsverbandsvorsitzende Edgar Gerbig, 2. von links und der stellv. Kreisvorsitzende Wilfried Dörrbaum, 2. von rechts.
Auf dem kleinen Bild unten ist links das 110. Mitglied Claudia Erger,des VdK Ortsverbands Eberschütz, die von Jutta Brenne mit einer Blume begrüßt wurde.© vdk eberschütz

________________________________________________________________________

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung bei der Jahreshauptversammlung

von rechts die Geehrten Adolf Alex, Norbert Brenne und Jans-Jörg Senftleben für 10-jährige Mitgliedschaft anlässlich der Jahreshauptversammlung, weiter die Kreisvorsitzende Monika Seifert und der Orsverbandsvorsitzende Bernd Mogge© vdk eberschütz

WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS
WEIS

Ehrungen in 2014

Herzlichen Glückwunsch

Bernd Mogge

© mogge

WEIS
Bürgermeister Fred Dettmar verlieh Bernd Mogge im Namen des Kasseler Landrats Uwe Schmidt den "Ehrenbrief des Landes Hessen" für 46 Jahre Ehrenamtsarbeit und würdigte damit die langjährige ehrenamtliche Arbeit in vielen Bereichen.
WEIS
"Ehrenbrief des Landes Hessen" für Bernd Mogge
________________________________________________________________________

Herzlichen Glückwunsch

Ehrungen-JHV-2014

Ehrungen: v.l: Bernd Mogge Alfred Horbrügger, Gerlinde Thöne und Gerd Henze© ov-eb

Elf Personen waren zur Jahreshauptversammlung eingeladen, die für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden sollten. Leider konnte Gerd Henze vom VdK Kreisverband Hofgeismar nur Gerlinde Thöne für 25 jährige und Alfred Horbrügger für 10 jährige Mitgliedschaft ehren. Folgenden Mitgliedern wird für 10 jährige Mitgliedschaft die Urkunde mit Nadel überbracht: Johanna Kneissl, Gerrit Reitz, Heidi Heber, Jakob Hook, Grietje Kleppe, Hans-Josef Göllner, Gerhild Holler-Heil, Josef Neumann und Udo Widera.

WEIS

Ehrungen in 2013

Herzlichen Glückwunsch zur Landesverbandsehrennadel

Ehrung Giesela Mogge

Monika Seifert und Giesela Mogge© vdk ov

WEIS
Für ihren besonderen Einsatz um die Belange behinderter, alter kranker und sozial schwacher Menschen wurde Giesela Mogge bei der Weihnachtsfeier mit der Landesverbandsehrennadel ausgezeichnet. Die Kreisvorsitzende Monika Seifert überreichte Giesela Mogge die Auszeichnung, da sie als Ehefrau des Vorsitzenden so manche Aufgaben übernimmt und ihren Mann bei seiner Verbandsarbeit unterstützt.
_____________________________________________________________________________

Herzlichen Glückwunsch zur Landesverbandsehrennadel

und zur 10-jährigen Mitgliedschaft in 2013

Ehrung bei Jahreshauptversammlung 2013

von links: Karl Schönewolf, Anneliese Thiele, die Kreisvorsitzende Monika Seifert, Bernd Fleck, Giesela Mogge, Bernd Mogge und Jürgen Beckmann.© vdk ov eberschütz

Für ihren besonderen Einsatz um die Belange behinderter, alter kranker und sozial schwacher Menschen wurden Jürgen Beckmann und Bernd Fleck mit der Landesverbandsehrennadel ausgezeichnet. Die Kreisvorsitzende Monika Seifert überreichte den beiden Vorstandsmitgliedern die Auszeichnung.

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Mitglieder geehrt: Jürgen Beckmann, Giesela Mogge, Karl Schönewolf und Anneliese Thiele. Den nicht anwesenden Mitgliedern Sabine Draudt, Sigrid Brenne und Helga Groß wurde die Ehrung überbracht.

WEIS

Ehrung für 65-jährige Mitgliedschaft in 2012

Herzlichen Glückwunsch

Maria Wernecke 65 Jahre VdK Mitglied

v. li.: Carmen Fleck, Maria Wernecke und Inge Dohnalek.© ov-eberschütz

Maria Wernecke konnten wir auf ihrem Geburtstag eine Ehrenurkunde mit Nadel als Dank und Anerkennung für ihre 65-jährige Mitgliedschaft zu Hause überreichen. Die Frauenvertreterin Carmen Fleck und ihre Vertreterin Inge Dohnalek haben ihr in einem würdigen Rahmen die Glückwünsche und Grüße des VdK Ortsverbands Eberschütz, sowie des VdK Kreisverbands Hofgeismar überbracht. Frau Wernecke hat die Mitgliedschaft nach dem Tod ihres Ehemanns Adolf, der Mitgründer des Ortsverbands war, übernommen. Wenn es ihre Gesundheit zulässt, besucht sie gern unsere Veranstaltungen. Die Jubilarin hat sich über die Ehrung sehr gefreut.

_______________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung 2012

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung JHV 2012

von links: Gerhard Gertenbach, Walter Schönewolf, Carmen Fleck, Ursula Kuhlmann, Bernd Mogge, Wolfgang Klode, Reinhard Dohnalek, Gerd Henze und Karl-Friedrich Thiele.© vdk ov eberschütz

Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Gerhard Gertenbach, Walter Schönewolf, Carmen Fleck, Reinhard Dohnalek, Ursula Kuhlman und Wolfgang Klode. Siegbert Mrozik und René Morbach wurde die Ehrung zu Hause überbracht.
Die Ehrenurkunden mit Anstecknadel wurden vom Kreisassistenten Gerd Henze überreicht.}

Jahreshauptversammlung 2011

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung Jahreshauptversammlung 2011

v.Links: Vorsitzender Bernd Mogge, Vertreterin der Frauen Carmen Fleck, Erwin Ruf und Kreisfrauenvertreterin Hilde Wielert.© vdk ov

Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Erwin Ruf. Heike Schönewolf, Renate Flierl und Ralf Korte wurde die Ehrung zu Hause überbracht.

Jahreshauptversammlung 2010

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft

von links: Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Karl-Friedrich Thiele, Walter Alex und Marta Theimer. Rechts: Ortsverbandsvorsitzender Bernd Mogge

Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Karl-Friedrich Thiele, Walter Alex und Marta Theimer. Den Mitgliedern Herta Engelbrecht, Margret Oderwald und Margit Wiegand wurde die Ehrung zu Hause überbracht.

Jahreshauptversammlung 2009

Herzlichen Glückwunsch zur Landesverbandsehrennadel

Hans-Jörg Senftleben mit der Landesverbandsehrennadel ausgezeichnet

Bernd Mogge, Hans-Jörg Senftleben und Peter Köhler

Für seinen besonderen Einsatz um die Belange behinderter, alter kranker und sozial schwacher Menschen wurde Hans-Jörg Senftleben anlässlich der Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Eberschütz mit der Landesverbandsehrennadel des Sozialverbandes VdK Hessen-Thüringen ausgezeichnet. Der Vorsitzende des VdK Kreisverbands Hofgeismar, Peter Köhler überreichte dem Vorstandsmitglied Senftleben die Auszeichnung für sein besonderes Engagement um das Projekt Treppenlift für das Dorfgemeinschaftshaus.


Herzlichen Glückwunsch

Für 10-jährige Mitgliedschaft geehrt

v.li.: Luise Alex, Ortsverbandsvorsitzender Bernd Mogge, Elli Riese, Hartmut Kleppe, Wolfgang Gertenbach, Otto Thöne, Günter Wernecke, VdK Kreisvorsitzender Peter Köhler und Hans-Jörg Senftleben.

Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Elli Riese, Luise Alex, Hartmut Kleppe, Wolfgang Gertenbach, Otto Thöne, Günter Wernecke und Friedel Jäger.

Ehrenplakette in Silber für Bernd Mogge

Herzlichen Glückwunsch

Mogge mit Ehrenplakette in Silber ausgezeichnet

Bernd Mogge

Der Vorsitzende Bernd Mogge wurde während der Einweihung des Treppenlifts im Dorfgemeinschaftshaus in Eberschütz für außergewöhnliche Verdienste und unermüdliches Engagement im Interesse der behinderten, alten, kranken und sozial schwachen Menschen geehrt. Peter Köhler, Kreisvorsitzender des VdK Kreisverbands Hofgeismar, zeichnete ihn mit der Ehrenplakette in Silber des Sozialverbandes Hessen-Thüringen aus.

Februar 2009

60 Jahre Mitglied in 2008

Herzlichen Glückwunsch

Maria Wernecke

WEIS

Eine Ehrung für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Maria (Miezi) Wernecke zu Hause überreicht. Frau Wernecke erhielt die Auszeichnung, nach dem sie die Mitgliedschaft ihres verstorbenen Mannes Adolf übernommen hatte. Adolf Wernecke war Gründungsmitglied des VdK Ortsverbands Eberschütz.

WEIS

10 Jahre Mitglied im März 2008

Herzlichen Glückwunsch

Annemarie Scherp, Bernd Fleck und Bernd Mogge

Anlässlich der Jahreshauptversammlung am 15.03.2008 wurden Annemarie Scherp, Bernd Fleck und Bernd Mogge für 10-jährige Mitgliedschaft mit Nadel und Urkunde ausgezeichnet.

60 Jahr VdK Ortsverband Eberschütz im August 2007

Herzlichen Glückwunsch

Ehrung für 60-jährige Mitgliedschaft
anlässlich der Jubiläumsveranstaltung 60 Jahre VdK Ortsverband Eberschütz.
Frau Elisabeth Haupt und Adalbert Andreas sind Mitgründer des Ortsverbands
und haben sehr lange im Vorstand mitgearbeitet: Frau Haupt war über 40 Jahre
Schriftführerin und Adalbert Andreas hat 58 Jahre die Kassengeschäfte erledigt.
Vielen Dank.

Frau Haupt wurde die Ehrung in Ihrer Wohnung durch den Orsvorsitzenden Bernd Mogge überreicht

Elisabeth Haupt

Ehrung für Adalbert Andreas durch den Kreisvorsitzenden Peter Köhler

v.l.: Adalbert Andreas und Peter Köhler


nach oben WEIS

Herzlichen Glückwunsch zur Landesverbandsehrennadel

Reinhold Groß

WEIS

Mit der Landesverbandsehrennadel des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen wurde Reinhold Groß für seine besonderen Verdienste um die Belange behinderter, alter, kranker und sozial schwacher Menschen geehrt. Der VdK Kreisvorsitzende Peter Köhler überreichte ihm die Ehrung anlässlich der 60-Jahrfeier.

WEIS

Ehrungen zur Jahreshauptversammlung 2007

Herzlichen Glückwunsch zur Landesverbandsehrennadel

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

v. links vorn: Karl-Friedrich Thiele und Waltraud Fehr, dahinter Kreisvorsitzender Peter Köhler und Ortsverbandsvorsitzender Bernd Mogge

Mit der Landesverbandsehrennadel des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen wurde Karl-Friedrich Thiele für seine besonderen Verdienste um die Belange behinderter, alter, kranker und sozial schwacher Menschen geehrt. Der VdK Kreisvorsitzende Peter Köhler dankte dem stellvertretenden Vorsitzenden Thiele für sein besonderes Engagement mit den Worten von Hermann Gemeiner: "Alles Gute dieser Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss". Für 10-jährige Mitgliedschaft im VdK Ortsverband Eberschütz wurde Waltraud Fehr mit Nadel und Urkunde bedacht.

Ehrungen zur Jahreshauptversammlung 2006

Herzlichen Glückwunsch

Christiane Metzler-Bräutigam u. Karl-Friedrich Thiele

Karl-Friedrich Thiele u. Richard Schreiber


Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft
Der Vorsitzende Bernd Mogge ehrte die Kameradin Christiane Metzler-Bräutigamund den Kameraden Richard Schreiber anlässlich der Jahreshauptversammlung für 10-jährige Mitgliedschaft im VdK Ortsverband Eberschütz. Die Urkunde und Nadel überreichte der stv. Vorsitzende Karl-Friedrich Thiele.

Ehrungen im Jahr 2005

Herzlichen Glückwunsch zur Ehrenplakette in Silber

v.l.: Vorsitzender Bernd Mogge, Elisabeth Haupt, Kreisvorsitzender Peter Köhler

Der Kreisvorsitzende Peter Köhler
verlieh der Kameradin Elisabeth Hauptanlässlich der Weihnachtsfeier die Ehrenplakette des Sozialverbandes VdK Hessen-Thüringen in Silber verbunden mit der Ehrenurkunde für außergewöhnliche Verdienste und unermüdliches Engagement im Interesse der behinderten, alten, kranken und sozial schwachen Menschen und dankte ihr für stets gelebte soziale und demokratische Verantwortung.

Frau Haupt war Mitgründerin des VdK Ortsgruppe vor 58 Jahren, sie war lange Jahre Vorstandsmitglied und über 40 Jahre Schriftführerin der Ortsgruppe Eberschütz und hinterlässt ein handgeschriebenes Protokollbuch, welches seinesgleichen sucht. Frau Haupt ist seit März 2004 Ehrenmitglied des Verbands und feierte vor wenigen Tagen ihren 90. Geburtstag.

Herzlichen Dank

Herzlichen Dank

Kameradin Gisela Lange hat als Frauenbetreuerin von 1998 - 2005 ihre Aufgabe zur vollsten Zufriedenheit der ihr anvertrauten Mitglieder ausgeübt.

Aus gesundheitlichen Gründen trat sie in der Jahreshauptversammlung im März 2005 vorzeitig zurück.

Der Vorsitzende dankte ihr für ihren Einsatz mit einem Blumenstrauß.

BUNDESVERDIENSTKREUZ für Adalbert Andreas

Herzlichen Glückwunsch

Laurette Andreas, Bürgermeister Bernhard Klug, Adalbert Andreas und Sozialdezernent Uwe Schmidt

Uwe Schmidt, erster Kreisbeigeordneter und Vertreter des Landrats, verlieh im Namen des Bundespräsidenten das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland an
Adalbert Andreas.

In vielen Vereine, Verbändenund in der Kommunalpolitik war er aktiv.

Die längste Zeit seines Lebens investierte er in das Ehrenamt für die benachteiligten Menschen und Mitglieder im Sozialverband VdK und tut das noch heute.

Am 17. Dezember 1947 gründete er mit Gleichgesinnten die VdK Ortsgruppe in Eberschütz als eine Gruppe in dem damals deutschlandweit neu gegründeten "Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Rentner Deutschlands" um für ihre Rechte zu kämpfen.
Andreas gehörte von der ersten Stunde an dem Vorstand der VdK Ortsgruppe Eberschütz als Kassenführer an und bekleidet dieses Amt noch heute.

nach oben

Ehrungen im Jahr 2004

Herzlichen Glückwunsch

WEIS

Ehrenmitglied Elisabeth Haupt Die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied im Sozialverband VdK für hervorragende Verdienste und unermüdliches Engagement im Interesse der behinderten, alten, kranken und sozial schwachen Menschen überreichte ihr der Vorsitzende Bernd Mogge in Ihrer Wohnung.

WEIS

Ehrungen im Jahr 2003

Herzlichen Glückwunsch

Der VdK Kreisvorsitzende Peter Köhler überreichte Adalbert Andreas anlässlich der Jahreshauptversammlung im Namen des VdK Landesverbands Hessen die Ehrenplakette in Gold am Bande mit Urkunde für hervorragende Verdienste und unermüdliches Engagement im Interesse der behinderten, alten, kranken und sozial schwachen Menschen. Andreas, selbst schwer kriegsbeschädigt ist Mitgründer des VdK Ortsverbands Eberschütz und seither über 55 Jahre ihr Kassenführer.

Ehrungen im Jahr 2002

Herzlichen Glückwunsch

In Eberschütz wurde am 12.12.1947 eine VdK Ortsgruppe gegründet um den Kriegsbeschädigten und Hinterbliebenen zur Seite zu stehen. Aus diesem Anlaß konnten bei der Weihnachtsfeier die Gründer Elisabeth Haupt, Heini Hoff, Adolf Wernecke und Karl Otto eine Ehrung des Landesvorsitzenden entgegen nehmen. Die aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesenden Hermine Neumann und Adalbert Andreas wurde die Ehrung zu Hause überreicht.
_______________________________________________________________________________

Herzlichen Glückwunsch

Für seinen besonderen Einsatz um die Belange behinderter, älterer, kranker und sozial schwacher Menschen wurde Kamerad Bernd Mogge in der Jahreshauptversammlung vom VdK Kreisvorsitzenden Peter Köhler mit der Landesverbandsehrennadel ausgezeichnet.

{nach oben}

Ehrungen im Jahr 2001

Herzlichen Glückwunsch

Anläßlich der VdK-Weihnachtsfeier wurde Kameradin Gisela Lange für ihre aufopferungsvolle Tätigkeit als Frauenbetreuerin mit der Landesverbandsehrennadel ausgezeichnet.

In der Jahreshauptversammlung im März 2001 wurden folgende Ehrungen vorgenommen:
Die Nadel für 25-jährige Mitgliedschaft
erhielt Karl Kespelher.
Die Nadel für 10-jährige Mitgliedschaft
erhielten Gisela Langeund Änne Groß

Ehrungen im Jahr 2000

Herzlichen Glückwunsch
Für 30 Jahre als Unterkassiererin wurde Kameradin Erna Bier bei der Weihnachtsfeier im Dezember 2000 mit der Ehrenplakette in Silber ausgezeichnet.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-eberschuetz/ID2314":

  1. Ehrung von Vorstandsmitgliedern | © h. schmidt, hna
  2. Verleihung der EHRENPLAKETTE IN GOLD | © senftleben vdk eb
  3. Monika Seiofert und Norbert Ernst | © vdk ov eb
  4. Monika Seifert ehrt Heinrich Seidel für 10-jährige Mitgliedschaft | © vdk ov eb
  5. Ehrungen bei der Weihnachtsfeier | © vdk eberschütz
  6. Ehrung bei der Jahreshauptversammlung | © vdk eberschütz
  7. Bernd Mogge | © mogge
  8. Ehrungen-JHV-2014 | © ov-eb
  9. Ehrung Giesela Mogge | © vdk ov
  10. Ehrung bei Jahreshauptversammlung 2013 | © vdk ov eberschütz
  11. Maria Wernecke 65 Jahre VdK Mitglied | © ov-eberschütz
  12. Ehrung JHV 2012 | © vdk ov eberschütz
  13. Ehrung Jahreshauptversammlung 2011 | © vdk ov
  14. Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft
  15. Hans-Jörg Senftleben mit der Landesverbandsehrennadel ausgezeichnet
  16. Für 10-jährige Mitgliedschaft geehrt
  17. Mogge mit Ehrenplakette in Silber ausgezeichnet
  18. Frau Haupt wurde die Ehrung in Ihrer Wohnung durch den Orsvorsitzenden Bernd Mogge überreicht
  19. Ehrung für Adalbert Andreas durch den Kreisvorsitzenden Peter Köhler
  20. Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Liste der Bildrechte schließen