Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-calmbach-hoefen/ID189922
Sie befinden sich hier:

Weg mit den Barrieren!

Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht.
Das erklärt die UN-Behindertenrechtskonvention unmissverständlich.
Auch Deutschland hat sich verpflichtet, Maßnahmen für eine barrierefrei Gesellschaft zu treffen. Soweit der Plan.
Die Umsetzung jedoch ist unzureichend. Vor allem beim Wohnen, im Verkehr und bei privaten Angeboten und Dienstleistungen gibt es dringend Nachholbedarf.
Auf ein Leben ohne Barrieren sind schon heute Millionen Menschen angewiesen.
Künftig werden es deutlich mehr.

"Weg mit den Barrieren!"

lautet das Motto unserer bundesweiten Kampagne.
Wir alle können von heute auf morgen betroffen sein.

Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht

Die UN hat den ersten Staatenbericht der Bundesregierung im April 2005 geprüft.
Das Ergebnis: unzureichend! Deutschland hat dringenden Nachholbedarf.

Barrierefreiheit in Wohnung und im Wohnumfeld

Investitionsprogramme sind dringend notwendig um barrierefreien Wohnraum zu schaffen.

Barrierefreiheit im Verkehr

Barrierefreie Bahnhöfe, Umrüstung von Flugzeugen (vergrößerte Bordtoilette), Mindestzahl an barrierefreien Taxen....

Barrierefreiheit bei privaten Gütern und Dienstleitungen

Barrierefreiheit braucht gesetzliche Regelungen für alle.
Für den Umbau braucht es umgehend ein eigenes KFW-Förderprogramm.
Barrierefreie Internetportale.
Private Fernsehsender müssen verpflichtet werden Sendungen mit Untertitel auszustrahlen.
Barrieren in Arztpraxen, Geschäften, Nagel- und Sonnenstudios, Gaststätten und Beherberungsbetrieben sind zu beseitigen.
Angemessene Verpflichtungen für den Einzelnen sind gesetzlich zu verankern.
Weg mit den Barrieren.

Weg mit den Barrieren

IhOQPaf24cM
© Sozialverband VdK

Button "Weg mit den Barrieren!". Unterstützen Sie den VdK
Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-calmbach-hoefen/ID189922":

  1. Button "Weg mit den Barrieren!". Unterstützen Sie den VdK | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen