Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bischofsmais/ID234615
Sie befinden sich hier:

Viele Ehrungen für langjährige Mitglieder

Jahreshauptversammlung beim VdK-Ortsverband Bischofsmais

Bischofsmais. Vor kurzem hat der VdK-Ortsverband seine alljährliche Hauptversammlung im Landgasthof Hirmonshof durchgeführt. Vorsitzender Helmut Plenk konnte neben den Ehrengästen und Bürgermeister Walter Nirschl auch den VdK-Kreisvorsitzenden Peter Brückl sowie zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Jahreshauptversammlung beim VdK-Ortsverband

Zahlreiche Ehrungen gab es beim VdK Bischofsmais zu feiern: (sitzend von links) Hannelore Derksen, Sophie Loibl, Anna Liebhaber und Maria Stadler, (stehend hinten von links) Adolf Dankesreiter, Josef Beck, Peter Brückl, Hermann Fittigauer, Paula Wenig, Annemarie Rankl, Ferdinand Holzinger, Johann Pfeffer, Anna Wagner, Anton Zellner, Renate Wagner, Walter Zellner, Erwin Garn, Josef Pledl, Marie-Luise Handlos, Walter Nirschl und Helmut Plenk . ?Foto: A. Plenk© VdK Bischofsmais

Nirschl stellte in seinem Grußwort fest, dass sich so manch anderer Verein eine so große Anzahl von Teilnehmer bei der Jahresversammlung wünschen würde, was aber auch zeige, wie wichtig den VdK-Mitgliedern ihr Verband ist. Die Armut in der Bevölkerung Deutschlands, so erwähnte er auch, sei sicher nicht mehr so groß wie bei der Gründung des VdK vor über 70 Jahren, doch die Notwendigkeit des Sozialverbands ist auf Grund der wachsenden Bürokratie und Unübersichtlichkeit von Gesetzen und Verordnungen im Sozialbereich größer denn je.
Auch Peter Brückl sieht es als wichtig an, dass dem VdK ein Gesicht gegeben wird durch einen aktiven Kreis- und Ortsverband. Ortsvorsitzender Plenk ging kurz auf die bundespolitische Entwicklung ein und zeigte dann die vielfältigen Aktivitäten des Ortsverbandes Bischofsmais auf. Im Kassenbericht konnte über eine gesunde finanzielle Ausstattung des Ortsverbandes berichtet werden. Anschließend wurden viele Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vorgenommen. Walter Zellner wurde für 20 Jahre, Erwin Garn sogar für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Garn erhielt auch noch das Bischofsmaiser Wappen, verziert mit dem VdK-Schriftzug in Wachs. Seit zehn Jahren beim VdK sind Maria Stadler, Hannelore Derksen, Ferdinand Holzinger, Johann Pfeffer, Anton Zellner, Sophie Loibl und Anna Liebhaber.
Danach referierte Helmut Plenk zur Sozialpolitik, er gab Hinweise, auf was bei der Eigentums-Übergabe zu achten sei, welche Formulierungen im Falle einer Pflege zu welchen Folgen führen können. Ein großes Anliegen war ihm, den Anwesenden aufzuzeigen, was durch die Umstellung der Pflegestufen in Pflegegrade anders wurde. Man komme von der Rechnung von Pflegeminuten weg zu einem sehr komplizierten Punktesystem. Plenk gab auch Wissenswertes zur Mütterrente weiter. Bevor ein Antrag auf Pflegegeld gestellt wird, ist es sicher hilfreich, über dieses neue System Bescheid zu wissen. Die Jahreshauptversammlung klang danach noch bei einer Brotzeit oder Kaffee und Kuchen gemütlich aus.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bischofsmais/ID234615":

  1. Jahreshauptversammlung beim VdK-Ortsverband | © VdK Bischofsmais

Liste der Bildrechte schließen