Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-besigheim/ID87817
Sie befinden sich hier:

Mitglied werden

https://www.vdk.de/bawue/pages/mitgliedschaft/64318/mitglied_werden

Was ist der VdK?

Der VdK ist der größste Sozialverband Deutschlands.

Warum machen wir diese Informationen?

Viele Menschen in der Bevölkerung wissen nicht, was heute hinter dem Begriff VdK steht. Die ursprüngliche Bedeutung war "Verband deutscher Kriegsopfer". Der VdK kümmerte sich und kämpfte nach dem Krieg für die Interessen der Kriegsgeschädigten, Kriegswitwen und Kriegswaisen. Dies gehört jedoch schon lange der Vergangenheit an.

Um wen kümmert sich der VdK?

Heute betreut der größste Sozialverband Deutschlands Behinderte, Rentner, Kriegs- und Wehrdienstopfer, Zivildienstopfer, Unfallopfer, chronisch Kranke, Arbeitslose, sozial Schwache und ältere Menschen.

Wie hilft der VdK seinen Mitgliedern?

Der VdK berät seine Mitglieder in der Bereichen Sozialversicherung z.B. Pflegeversicherung, Rehabilitation, Kriegsdienst-, Wehrdienst-, und Zivildienst-Opferversorgung und Sozialhilfe. Er hilft ihnen, ihre Ansprüche durchzusetzen. Jedes Mitglied hat Anspruch auf Schutz in sozialrechtlichen Angelegenheiten. Die Prozessbevollmächtigten des VdK vertreten als ausgewiesene Fachleute die Mitglieder vor den Sozialverwaltungen und der Sozialgerichtsbarkeit, und zwar durch alle Instanzen.

Wieso sollten auch Sie Mitglied im VdK werden?

Niemand kann vorhersagen, wie es mit seiner Gesundheit und/oder mit seiner sozialen Absicherung morgen aussieht. So mancher sagt sich, mir wird schon nichts passieren. Aber tagtäglich liest und hört man aus der Presse von Unfällen mit Schwerverletzten und fast jeder dieser Schwerverletzten hat auch eine bleibende Einschränkung in seiner Lebensqualität.
Auch sind viele Menschen dem sozialen Klima, dem Streß und der Hektik in der heutigen Zeit auf Dauer nicht mehr gewachsen, um ihr Arbeitsleben bis zum 65. Lebensjahr bzw. darüber hinaus durchstehen zu können. Auch diesen Menschen steht der VdK zur Seite und hilft, dies zu überwinden.
Deshalb der Aufruf - werde Mitglied beim VdK - nur gemeinsam sind wir stark!

Wieviele Mitglieder hat der VdK?

Der VdK Kreisverband Ludwigsburg hat ca. 5440 Mitglieder. Im gesamten Bundesgebiet zählt der VdK ca. 1,75 Mio. Mitglieder.

Wer kann Mitglied im VdK werden?

Jeder, ob alt oder jung - ob Frau oder Mann.
Der Jahresbeitrag (Stand Januar 2014) beträgt bei Hauptmitgliedern 72,- Euro,
bei Ehegatten, Lebensgefährten, Kindern, Schülern, Auszubildenden, Studenten 36,- Euro.

Wie werde ich Mitglied im VdK?

Sprechen Sie die Vorstände des OV Besigheim, Karl Reichert, Inge Müller, Elke Remus oder Margrit Mandel an. Sie helfen Ihnen gerne weiter.
Oder direkt zur Beitrittserklärung geht es hier Beitrittserklärung.

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner (Erklär-Film)

xJsYjQbNgaQ

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Mit 1,9 Millionen Mitgliedern ist der Sozialverband VdK der größte und am stärksten wachsende Sozialverband in Deutschland! Er ist eine einflussreiche Lobby und ein starker Partner für Menschen, die Hilfe brauchen und benachteiligt sind. Erfahren Sie in unserem Video, wofür der VdK seit mehr als 65 Jahren steht, wofür er sich einsetzt und warum es so wichtig ist, dass es ihn gibt.© vdktv

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-besigheim/ID87817":

    Liste der Bildrechte schließen