Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bad-wimpfen/ID220613
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

VdK Sprechstunde in Bad Wimpfen - im SRH Gesundheitszentrum

Nächste Sprechstunde: 18. September 2019
WANN: 16 - 19 Uhr

WO: Büro C 2.2 links neben der Anmeldung am Haupteingang

Hier erhalten Sie Beratung, Informationen und Auskunft in allen sozialrechtlichen Fragen.

Weitere Sprechstunden sind: 09.10., 30.10., 20.11., 11.12.19

{Über zwei Millionen Menschen vertrauen in
den Sozialverband VdK
}
Erstmals knackt der größte Sozialverband die 2-Millionen-Marke

Schon seit vier Jahren gibt es die VdK-Zeitung auch zum Abhören am Telefon. Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg leistet auf diese Weise einen wichtigen Beitrag zur Inklusion. So können beispielsweise blinde und andere sehbeeinträchtigte Menschen Informationen selbstständig abrufen, indem sie zum gewöhnlichen Festnetztarif ihres Anbieters – und ohne Anmeldung, ohne Passwort sowie ohne besondere Technik – die Nummern (0711/268983-55, -66, -77 oder -88) wählen. Die VdK-Zeitung wird dann inklusive der gewählten Bezirksseite (beispielsweise -55 für Nordbaden) vorgelesen. Durch Drücken verschiedener Tasten kann man Artikel überspringen, zurückkehren oder eine Pause einlegen.


Thema des Monats

September© Thema des Monats

*
*
Seit vier Jahren VdK-Zeitung zum Hören
Schon seit vier Jahren gibt es die VdK-Zeitung auch zum Abhören am Telefon. Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg leistet auf diese Weise einen wichtigen Beitrag zur Inklusion. So können beispielsweise blinde und andere sehbeeinträchtigte Menschen Informationen selbstständig abrufen, indem sie zum gewöhnlichen Festnetztarif ihres Anbieters – und ohne Anmeldung, ohne Passwort sowie ohne besondere Technik – die Nummern (0711/268983-55, -66, -77 oder -88) wählen. Die VdK-Zeitung wird dann inklusive der gewählten Bezirksseite (beispielsweise -55 für Nordbaden) vorgelesen. Durch Drücken verschiedener Tasten kann man Artikel überspringen, zurückkehren oder eine Pause einlegen.


18. Oktober 2018 - Bericht zum Referat
Der VdK informierte über Patientenrechte am Ende des Lebens

Referat Oktober 2018

© VdK

Spannend bis zur letzter Minute des Vortrages lauschten die über 40 interessierten Besucher dem Vortrag von Herrn Adalbert Binder, der über das Thema „Patientenrechte am Ende des Lebens“ informierte. Das Seniorenbüro Heilbronn hat gemeinsam mit dem Klinischen Ethikkomitee Heilbronn an den SLK Kliniken die Initiative „Selbst bestimmen“ gegründet. Ausgangspunkt war das seit dem 1. September 2009 geänderte Patientenverfügungsgesetz.

Referat Oktober 2018

© VdK

Ziel der Beratung ist, Menschen die Ängste an der Grenze zwischen Hochleistungsmedizin und Sterben/Tod zu nehmen und die Formulierungen der vom Seniorenbüro erarbeiteten Patientenverfügung und Gesundheitsvollmacht zu erläutern. Die Beratungsgespräche im Seniorenbüro Heilbronn, Cäcilienstraße 1, sind kostenfrei. Nur für die Überlassung der Vordrucke „Patientenverfügung, Gesundheitsvollmacht und Vorsorgeausweis“, wird ein Betrag von 5,00 Euro fällig. Sterben in Würde ist unser aller Wunsch. Mit einer sorgfältigen Patientenverfügung und Gesundheitsvollmacht legen wir selbstbestimmt und selbstverantwortlich den Weg fest, der uns vor einem Leiden im Sterben bewahrt. /ma

Der VdK OV Bad Wimpfen war mit einem Informations - Tisch beim Tag der offen Tür der SRH am 23.09.2018 vertreten.
Hier konnten sich Besucher erkundigen was und wie die Hilfe vom VdK als Unterstützung aussehen kann.

23.09.2018

2. Vors. d. Kreisverbandes VdK HN Doris Schlund, Schriftführerin Gerda Maisenhälder, 1. Vorst VdK OV Bad Wimpfen W. Ullrich© Tag der offenen Tür SRH

Bad Wimpfen bewegt sich Gesundheit hautnah entdecken},
informieren Öffentlich · Gastgeber: VdK OV Bad Wimpfen Wilfried Ullrich

  • VdK Gundelsheim feierte 70 jähriges Bestehen
Werner Heil

08.09.2019© Festrede 70 Jahre VdK OV Gundelsheim/Offenau

08.09.2018

08.09.2018© 70 Jahrfeier VdK Gundelsheim/Offenau

Wilfried Ullrich

08.09.2018© Wilfried Ullrich

Wilfried Ullrich fungierte neben seiner Tätigkeit als 1. Vereinsvorsitzender vom OV Bad Wimpfen,
als kommisarischer 1. Vorsitzender seit 2014 dato als 2. Vorsitzender beim OV Gundelsheim/Offenau.
Er half bei der neuen Umstruktuierung des Vorstandes des Ortsverbandes Gundelsheim/Offenau mit und brachte
seine VdK Kenntnisse zum heutigen Stand mit ein. Laut Kreisverbandsvorsitzender Frank Stroh
"ein hervorragend geführter Ortsverband".

Fritz Landsrath + Wilfried Ullrich

Wilfried Ullrich + Fritz Landsrath erhalten Goldene Verdienstnadel© Ehrungen an weitere Mitglieder für Vereinstreue

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-bad-wimpfen/ID220613":

  1. Thema des Monats | © Thema des Monats
  2. Referat Oktober 2018 | © VdK
  3. Referat Oktober 2018 | © VdK
  4. 23.09.2018 | © Tag der offenen Tür SRH
  5. Werner Heil | © Festrede 70 Jahre VdK OV Gundelsheim/Offenau
  6. 08.09.2018 | © 70 Jahrfeier VdK Gundelsheim/Offenau
  7. Wilfried Ullrich | © Wilfried Ullrich
  8. Fritz Landsrath + Wilfried Ullrich | © Ehrungen an weitere Mitglieder für Vereinstreue

Liste der Bildrechte schließen