Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-atzbach/ID79304
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen auf den Internetseiten des Ortsverbandes Atzbach des Sozialverbandes VdK.

© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

VdK - "Verband der Körperbehinderten, Arbeitsinvaliden und Hinterbliebenen"

Der Vorstand des Ortsverbandes Atzbach des Sozialverbandes VdK heißt Sie herzlich Willkommen auf den Internetseiten. Wir möchten auch auf diesem Weg die Möglichkeit nutzen, Sie über unsere Aktivitäten zu informieren. Der Ortsverband Atzbach ist identisch mit dem gleichnamigen Ortsteil in der Gemeinde Lahnau, welche zwischen Gießen und Wetzlar in Mittelhessen liegt.

Sie sind an der Reihe, bei uns mitzumachen. In regelmäßigen Abständen bieten wir Veranstaltungen an. Diese werden aktualisiert auch hier über unsere Homepage veröffentlicht. Die Veranstaltungen finden im Bürgerhaus Atzbach, im Gasthaus "Waldmühle Atzbach" und im Sportlerheim statt. Die Frauengruppe kommt immer am dritten Mittwoch im Monat an bzw. in verschiedenen Lokalen in Atzbach und Umgebung zusammen. Ein Fahrdienst ist organisiert. Alle zwei Monate mittwochs kommt der Atzbacher VdK-Stammtisch zusammen. Hier wird sich in lockerer Runde ausgetauscht und wer möchte, darf am Kegeln teilnehmen.

Wenn Fragen und Anregungen sind, melden Sie sich bei uns, kommen Sie einfach auf uns zu. Termine finden Sie hier in der Übersicht. Außerdem stehen aktuelle Informationen in den Lahnau-Nachrichten und eine Jahresterminliste wird auf Wunsch zugestellt. Alle Mitglieder erhalten diese ohne Anforderung.

Nachfolgend einige Bilder mit Eindrücken von unserem Heimatort.

Es grüßt Sie:
Der Vorstand des Sozialverbandes VdK - Ortsverband Atzbach

Evangelische Kirche Atzbach. Der für die Region große Turm stammt aus dem Jahr 1899, das Kirchenschiff aus dem Jahr 1767. Das Gebäude wurde mehrmals, zuletzt in den 1990er Jahren, saniert.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das alte Amthofgebäude im alten Ortskern, dem Unterdorf, leider innen in einem schlimmen Zustand, es war bis 1871 preußisches Amtshaus und von 1881 an Schulgebäude (erst Volksschule, dann Grundschule). Seit 2010 kann es nicht mehr genutzt werden, die Kinder des 1.-4. Schuljahres gehen in dem Lahnauer Ortsteil Waldgirmes zur Schule. Auf dem Haus fehlt das Storchennest, als das Bild fotografiert wurde. Es ist eines Wahrzeichen von Atzbach, es nisteten doch bis 1968 jährlich Störche auf dem markanten Gebäude. Man spricht deshalb seit jeher bei Atzbach vom Storchendorf. Es bleibt abzuwarten, was mit dem nun jahrelang leer stehenden Gebäude passieren wird.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das 1964 erbaute und 1994 erweiterte Feuerwehrhaus im Ortskern zwischen Amthofgebäude und Ev. Kirche.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das Backhaus, im alten Ortskern, dem Unterdorf, neben der Ev. Kirche aus dem Jahr 1904.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Hofreite in der Neugasse im historischen Unterdorf.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Auch im historischen Ortskern liegt der Evangelische Kindergarten Senfkorn. Das heutige Gebäude stammt aus dem Jahr 1994, der Vorgängerbau entstand 1932.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das historische Unterdorf liegt direkt an der Lahn, hier am südlichen Ende der Lahnstraße liegt der Bootsanleger für Kanus.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Südlich von Atzbach breitet sich das Lahntal aus, hier am Übergang von der Bebauung in die Wiesen der markante große Lindenbaum. Hier ist das Lahntal im Verhältnis sehr breit, der Biegung des Gießener Beckens. Weite Teile der Lahnaue ist inzwischen Naturschutzgebiet.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Seit 2009 sind sie wieder da, die Störche, die seit jeher mit Atzbach verbunden sind. Bis in die 1960er Jahre auf dem Amthofgebäude, sind sie in der neueren Zeit wieder gekommen. Auf zwei 2008 und 2010 entstandenen Nisthilfen im Naturschutzgebiet Lahnaue am Dutenhofener Weg und im Sändchen lassen sie sich seither jedes Jahr nieder.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das ehemalige Forsthaus an der Ortsdurchfahrt, der Gießener Straße.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Gaststättenschild an der Einmündung der Lahnstraße in die Gießener Straße.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das Bürgerhaus, mitten im Ortsgebiet, an der Ortsdurchfahrt, der Gießener Straße gelegen.
Im Haus mit Gastronomie befinden sich ein kleiner und großer Saal mit zusammen 256 Sitzplätzen und Bühne, ein Restaurant, eine Wirtsstube, 2 Kegelbahnen und ein Tagungsraum. Der westliche Teil des Erdgeschosses war bis 2011 ein Schießstand und beheimatet aktuell die Betreute Grundschule.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Ein Blick auf den Ortskern und das Unterdorf von der Anhöhe im östlichen Siedlungsbereich von Atzbach.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Atzbach von den südwestlichen Lahnwiesen, Bereich Sändchen mit Blick auf die Häuser des Spennelberg, ein Straßenzug in der in den 1950er Jahren entstandenen Westsiedlung.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Die Lessingstraße, verkehrsberuhigt ausgebaut mit Häusern aus den 1950er Jahren, sie verbindet das Bürgerhaus mit der Lahntalschule.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Die Lahntalschule, integrierte Gesamtschule am westlichen Ortsrand von Atzbach, erbaut in den Jahren 1970 und 1974. Der eigentliche Schulbezirk umfasst neben den Lahnauer Ortsteilen Atzbach, Dorlar und Waldgirmes auch die Stadtteile Dutenhofen und Garbenheim von Wetzlar. Es gehen aber mittlerweile auch Jugendliche aus den Nachbargemeinden Heuchelheim und Biebertal hier in das 5.-10. Schuljahr.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Die Sporthalle neben der Lahntalschule, neu erbaut in den Jahren 2011 und 2012, eine Dreifeldhalle, welche neben dem Schulsport von 3 Lahnauer Sportvereinen genutzt wird. Der Vorgängerbau daneben aus dem Jahr 1974 musste 2008 wegen Baufälligkeit abgerissen werden.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das Pflegeheim Auengarten, eröffnet Ende 2011 am westlichen Ortsrand, zwischen Lahntalschule, Sporthalle und Ev. Gemeindehaus gelegen. Es bietet Platz für 78 Menschen in 6 Wohngruppen nach dem Wohngemeinschaftsmodell. Betrieben wird das Haus von dem Unternehmen Benevit aus Tübingen in Baden-Württemberg.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das Evangelische Gemeindehaus Dorlar-Atzbach, gelegen im Ortsteil Atzbach, direkt an der Grenze zum Ortsteil Dorlar der Gemeinde Lahnau. Die Ev. Kirchengemeinden Atzbach und Dorlar werden seit der Reformation von einem Pfarramt geführt, beide Gemeinden bauten 1974 das gemeinsame Veranstaltungshaus als Ergänzung zu den beiden Kirchengebäuden.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Bis Mai 1980 war Atzbach direkt an den Schienenpersonenverkehr angeschlossen, an die Bahnlinie Wetzlar-Lollar. Die Gleise wurden 1995, im anderen Abschnit 1988 demontiert. Heute steht über der Kinzenbacher Straße noch das alte Viadukt. Die Strecke wurde 1871-1878 als Teil der Militärlinie Berlin-Metz, der Kanonenbahn, erbaut.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Das alte Bahnhofsgebäude, erbaut 1904 als Station ohne Bahnpersonal. Bis dahin musste am gemeinsamen Bahnhof 2 km weiter westlich am östlichen Ortsrand von Dorlar ein- und ausgestiegen werden. Das Gebäude wurde 1983 von der Gemeinde Lahnau erworben und beherbergt seither das Vereinsheim des Kaninchen- und Geflügelzuchtverein H 219 Atzbach.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Mitten im Wohngebiet Atzbach Nordwest, einem Wohngebiet für rund 1000 Eintwohner, erschlossen seit Anfang der 1970er Jahre, stehen insgesamt 13 Wohnblockeinheiten der Wetzlarer Wohnungsgesellschaft, welche in 1970er bis 1990er Jahren entstanden sind.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Die kommunale Kindertagesstätte Storchenwiese, eine Einrichtung mit 6 Gruppenräumen und weiteren Funktionsräumen, liegt ebenfalls mitten im Wohngebiet Atzbach-Nordwest, wurde 1972 erbaut und 2009 durch einen Erweiterungsbau ergänzt.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Die Straßen Wacholderweg und Ulmenweg mit 70 neuen Wohngrundstücken, die neueste Wohnsiedlung von Atzbach am nordwestlichsten Rand der gesamten Siedlungsfläche, die Erschließung begann im Jahr 2007.© by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

vdkatzbach@yahoo.de
hessen-thueringen@vdk.de
www.vdk.de/hessen-thueringen

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-atzbach/ID79304":

  1. Ortstafel Atzbach | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  2. Ev. Kirche Atzbach | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  3. Amthof | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  4. Feuerwehrhaus | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  5. Backhaus Atzbach 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  6. Neugasse 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  7. Ev. Kindergarten 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  8. Bootsanleger 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  9. Lindenbaum 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  10. Störche nah 2010 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  11. Altes Forsthaus | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  12. Gaststättenschild 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  13. Bürgerhaus Atzbach 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  14. Bergblick Atzbach 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  15. Lahnwiesen Häuser Spennelberg | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  16. Lessingstraße 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  17. Lahntalschule 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  18. Sporthalle LTS 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  19. Pflegeheim Auengarten 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  20. Ev. Gemeindehaus 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  21. Viadukt 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  22. Bahnhof Atzbach | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  23. Wohnblocks Atzbach 2013 | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  24. Kindergarten Storchenwiese | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach
  25. Wacholderweg nach Ausbau | © by Sozialverband VdK-Ortsverband Atzbach

Liste der Bildrechte schließen