Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-aspach/ID47956
Sie befinden sich hier:

Vorstände des VdK Aspach von der Gründung bis heute
Ein kurzer Werdegang des VdK Ortsverband Aspach der am 01. März 1948 gegründet wurde.

Als erster Vorsitzender wurde am 01. März 1948 Gottlieb Maier gewählt.
Die Aufgabe den VdK Ortsverband Aspach aufzubauen, ist ihm auch gelungen.

Am 01. Februar 1950 wurde Wilhelm Gruber zum ersten Vorsitzenden gewählt. Er füllte dieses, sein Amt, 25 Jahre aus.
Während dieser, seiner langen Amtszeit, wechselten seine Vorstandsmitglieder alle paar Jahre.
Am 02. März 1975 dankte Wilhelm Gruber wegen seines Alters ab.

An diesem 02. März trat Karl Knaus die Nachfolge an.
Wegen einer räumlichen Veränderung gab Karl Knaus, am 25. September 1988, sein Amt als erster Vorsitzender wieder ab.

So wurde im September 1988 Siegfried Schank aus Backnang zum ersten Vorsitzenden gewählt.
Dieser übte sein Amt 9 Jahre - bis 02. März 1997 aus.

Der bisherige Schriftführer Anton Niehsl wurde am 02. März 1997 durch Wahl zum ersten Vorsitzenden inthronisiert.
Offensichtlich wurde damals schon erahnt, dass Anton Niehsl den Ortsverband über viele Jahre erfolgreich führen wird.
Nachdem Anton Niehsl 2013 den Ortsverband Aspach schon 16 Jahre anführte, sah er die Zeit gekommen, sich um seine Nachfolge zu bemühen.
Bei der Jahreshauptversammlung, am 15. Februar 2014, nach 17 Jahren Vorsitzender im Ortsverband, stellte sich Anton Niehsl altershalber nicht mehr zur Wahl.

Seit dem 15. Februar 2014 wird der Ortsverband Aspach, mit einer fast neuen Vorstandschaft, bis heute von Hans-Peter Kossack angeführt.

In Bezug auf weitere Informationen, bitten wir Sie um ein wenig Geduld.
Wir sind gerade dabei unseren Auftritt zu verändern und zu aktualisieren.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/ov-aspach/ID47956":

    Liste der Bildrechte schließen