Dank für ehrenamtliches Engagement im VdK!

Am 5. Dezember feiern wir den Tag des Ehrenamts. An diesem Tag soll in besonderem Maße das ehrenamtliche Engagement in unserer Gesellschaft anerkannt und weiter gefördert werden.

Im Namen des Landesvorstands und der Geschäftsführung des Sozialverbands VdK Niedersachsen-Bremen möchte ich unseren rund 2000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Danke sagen für ihren Einsatz zum Wohle des Verbands und seiner inzwischen rund 89.000 Mitglieder – sei es als Vorsitzende, Schriftführer oder Beisitzer mit diversen Funktionen. Ihnen gebührt große Anerkennung und Wertschätzung ihres freiwilligen Engagements.

Mitglieder kommen zu uns, weil wir sie im Sozialrecht unterstützen, ihre sozialpolitischen Interessen vertreten und als große Gemeinschaft aufeinander achten. Letztere entsteht besonders durch die Ehrenamtlichen vor Ort: In den Kreis- und Ortsverbänden stärken sie mit regelmäßigen Veranstaltungen den Zusammenhalt unter den Mitgliedern. Dieser ist wichtig, denn der VdK funktioniert nach dem Solidarprinzip. Sie setzen sich außerdem für andere ein oder geben Hilfestellung in schwierigen Situationen. Das bringt auch ein Gefühl der Erfüllung und Zufriedenheit mit sich. Als ich selbst vor über 18 Jahren zum VdK kam, habe ich schnell ein Ehrenamt übernommen. Die Dankbarkeit der Mitglieder und das Bewusstsein, in einer großen Gemeinschaft etwas bewirken zu können, hat mich dazu ermutigt, immer weiter zu machen.

Im VdK sind die Ehrenamtlichen eine tragende Säule des Verbands. Ohne ihren Einsatz könnte der VdK, wie es ihn heute gibt, nicht bestehen. Und so geht es auch vielen weiteren Organisationen. Freiwillige übernehmen wichtige Aufgaben in unserer heutigen Gesellschaft: Nicht nur beim VdK, auch in Sportvereinen oder Selbsthilfegruppen sind Männer und Frauen ehrenamtlich tätig. Profitieren können Vereine und Verbände darüber hinaus von dem großen Wissens- und Erfahrungsschatz, den sich die Ehrenamtlichen zum Teil über Jahre angeeignet haben oder aus ihren Berufen mitbringen.

Beim VdK sind wir sehr stolz darauf, dass unser Verband auf solch erfahrenen Füßen steht und freuen uns deshalb über jeden einzelnen ehrenamtlich Tätigen. Gleichzeitig möchte ich darum bitten, das vorhandene Wissen auch an künftige Generationen im Ehrenamt weiterzugeben.
In diesem Sinne: Machen wir weiter so!

Friedrich Stubbe
Landesverbandsvorsitzender

VdK

Schlagworte Sozialverband VdK | Niedersachsen-Bremen | Ehrenamt | Tag des Ehrenamts | Dank | Unterstützung | Engagement | Friedrich Stubbe

Und noch mehr Neues:


aus ganz Deutschland:

Youtube Instagram

Anmeldung zu unserem Newsletter:


E-Mail-Adresse *
Anrede *
Vorname *
Nachname *
 
 
Angaben mit * sind Pflichtangaben.


Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.