Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir informieren Sie regelmäßig über die neuesten Entwicklungen im Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen und nehmen Stellung zu sozialpolitischen und sozialrechtlichen Themen. Wir vermitteln Hintergrundinformationen und sind bei der Suche nach Betroffenen behilflich.

aktuelle Pressemeldungen

PRESSEMELDUNG
Mit einem großen Infostand präsentierte der VdK-Landesverband am Oldenburger Hauptbahnhof den Bürgern die Kampagne #Rentefüralle.
So gut kann Rente schmecken, wenn jeder ein gerechtes Stück bekommt! Um auf die dringend notwendigen Änderungen in der Rentenpolitik aufmerksam zu machen, verteilte der VdK Niedersachsen-Bremen am Oldenburger Hauptbahnhof einen großen #Rentefüralle-Kuchen an die Bürger. | weiter
03.09.2019 | VdK, Christina Diekmann
Pressemeldung
Symbolfoto: Buchstabenwürfel bilden das Wort "Minijob"
Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland geht einer sogenannten atypischen Beschäftigung nach. „Die Einkommensarmut von heute wird zur Armutsfalle von morgen, wenn die Politik nicht schleunigst Gegenmaßnahmen ergreift“, warnt VdK-Landesvorsitzender Friedrich Stubbe und fordert, dem Niedriglohnsektor endlich einen Riegel vorzuschieben. | weiter
28.08.2019 | VdK, Christina Diekmann
STATEMENT
Die Rente gilt als Altersversorgung nach einem langen Arbeitsleben. Doch immer mehr Rentner sind auf Sozialleistungen angewiesen. VdK-Landesvorsitzender Friedrich Stubbe fordert, die Rente auf eine breite Basis zu stellen. | weiter
20.08.2019 | VdK, Christina Diekmann

Schlagworte Sozialverband VdK | Niedersachsen | Bremen | Presse | Pressemeldung | Foto | Download | Service | Zeitung | Journalismus

Ansprechpartner

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Christina Diekmann
Telefon: 0441/21029-49
diekmann@vdk.de


Online-Redakteurin

Helen Alberding
Telefon: 0441-21029-47
alberding@vdk.de


Assistentin

Petra Dirks
Telefon: 0441-21029-50
dirks@vdk.de