Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-wetzlar/ID113513
Sie befinden sich hier:

Veranstaltungen

Oktober 2011

Die zweite Kreiskonferenz des VdK-Kreisverbandes Wetzlar fand am Samstag, dem 1. Oktober 2011 in der Taunushalle in Solms statt. 90 Delegierte sowie der Kreisvorstand waren anwesend. Nach der Genehmigung der Tagesordnung sowie der Begrüßung durch die Kreisvorsitzende, Edith Schmidt, führte der stellvertretende Vorsitzende, Georg Hutzel, die Totenehrung durch. Allgemeine Mittelungen, wie die Wahl der Vorsitzenden Edith Schmidt und Manfred Weller, OV Waldgirmes in den Landesverband, Schulungen in Bad Salzhausen und Sommerfest 2012 der Junioren, gab die Schriftführerin, Roswitha Bork, bekannt. Anträge lagen dem Kreisverband keine vor. Herbert Schneider, ehem. Verwaltungsratsvorsitzender und Mitglied im Verwaltungsrat der AOK Hessen, referierte über das Thema: "Funktioniert unsere Pflege - und Krankenversicherung auch noch in 10 Jahren?" Zu Punkt Verschiedenes gab es einige Wortmeldungen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging die Kreiskonferenz gegen 13.15 Uhr zu Ende.

Die Delegierten bei der Kreiskonferenz 01.10.2011

Die Delegierten bei der Kreiskonferenz am 01.10.2011.© VdK KV Wetzlar

Herbert Schneider bei seinem Referat.

Herbert Schneider bei seinem Referat.© VdK KV Wetzlar

Die Landesverbandsmitglieder Edith Schmidt und Manfred Weller

In den Landesverband wurden im August 2011 gewählt: Edith Schmidt als Beisitzer und Manfred Weller als Ersatz-Revisor.© VdK KV Wetzlar