Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-weiden/ID113038
Sie befinden sich hier:

Archiv

VdK-Kino 2007 - 2015

Besuch des Bezirkstagsvizepräsidenten und Bürgermeisters der Stadt Weiden, Lothar Höher, in der VdK-Geschäftsstelle Weiden

(v.l.n.r.) Siegmund Bergmann (VdK-Kreisgeschäftsführer), Lothar Höher (Bezirkstagsvizepräsident und Bürgermeister Stadt Weiden), Josef Rewitzer (VdK-Kreisvorsitzender)© VdK Weiden

Verabschiedung der ehemaligen Kreisvorstandsmitglieder und Ehrung verdienter Mitarbeiter/Innen mit dem VdK-Ehrenzeichen

Anlässlich der Kreisvorstandssitzung am 18.03.2015 in Neustadt/WN wurden die ehemaligen Kreisvorstandsmitglieder verabschiedet und weitere ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen geehrt.
Kreisvorsitzender Josef Rewitzer führte in seiner Rede, auch im Auftrag des VdK Landesverbandes Bayern in München u.a. aus, dass bescheidene und hochverdiente ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit ausgezeichnet werden.
Diese Ehrungen gelte Frauen und Männern, die sich seit Jahren in ihrer Art und dadurch Vorbild für andere, seit Jahrzehnten in hohem Maß in unserem Sozialverband engagiert haben und dies auch weiterhin tun, hoffentlich noch sehr lange.

Verabschiedet wurden:
Linda Dobmeier, Brigitte Zimmet, Hans Winkler, Hans Dirschedl

v.l.n.r.: Kreisvorsitzender Josef Rewitzer, Sigi Bergmann, Josef Geigenmüller, Linda Dobmeier, Hans Dirschedl, Hans Winkler, Bürgermeister Troppmann, (Brigitte Zimmet nicht auf dem Bild)© M. Erfurt

Geehrt wurden mit dem Ehrenzeichen
in Silber: Hans Bauer, Linda Dobmeier, Erich Völkl
in Gold: Angela Erfurt, Käthe Grünbauer, Gerd Näger, Hubert Winter

v.l.n.r.: Gerd Näger (Gold), Kreisvorsitzender Josef Rewitzer, Käthe Grünbauer (Gold), Erich Völkl (Silber), Hubert Winter (Gold), Bürgermeister Troppmann, Hans Bauer (Silber), Linda Dobmeier (Silber), Angela Erfurt (Gold), Sigi Bergmann.© M. Erfurt

Verabschiedung unserer Übungsleiterin Christa Koller

v.l.n.r.: Josef Rewitzer (VdK Kreisvorsitzender), Christa Koller, Irena Gradl (Übungsleiterin)© Josef Rewitzer

Frau Christa Koller hat Ihre langjährige Tätigkeit als Übungsleiterin (Trocken - und Wassergymnastik bei Osteoporose) zum Jahresende 2014 beendet.
Anlässlich einer vorweihnachtlichen Feier wurde sie durch VdK-Kreisvorsitzenden Josef Rewitzer und der Übungsleiterin Irena Gradl verabschiedet.
Übermittelt wurden auch Grüße des Kreisgeschäftsführers Siegmund Bergmann. Auch alle Teilnehmerinnen bedankten sich mit einem Geschenk bei der engagierten Übungsleiterin und wünschten ihr für die Zukunft Gesundheit und alles Gute.

Verabschiedung der Übungsleiterin Helga Döderlein

v.l.n.r.: Helga Döderlein (Übungsleiterin), Josef Rewitzer (VdK-Kreisvorsitzender) und Stefanie Mack (Ansprechparterin für Reha-Sport)© Foto: Spachtholz Theresia

Frau Helga Döderlein beendet Ihre zwölfjährige Tätigkeit als Übungsleiterin (Wassergymnastik in der Weidener Thermenwelt) zum Jahresende 2012.
Anlässlich einer vorweihnachtlichen Feier wurde Sie durch den VdK-Kreisvorsitzenden Josef Rewitzer und die Ansprechpartnerin für Reha-Sport Stefanie Mack verabschiedet. Rewitzer und Mack übermittelte auch die Grüße des Kreisgeschäftsführers Bergmann verbunden mit dem Dank für die langjährige gute Zusammenarbeit.
Durch die Übungsleiterinnen Carola Brust und Christa Koller bedankten sich auch alle Gruppenmitglieder und überreichten Geschenke. Helga Döderlein freute sich sehr, dass auch der Gründer der Gruppen Xaver Weickmann an der Verabschiedung teilnahm.

Besuch der Integrierten Rettungsleitstelle Nordoberpfalz

Besuch der Integrierten Rettungsleitstelle Nordoberpfalz. Kreisjugendbetreuer Werner Böhm (3. v.l.), Dienststellenleiter Herbert Putzer (1. v.r.)© Foto: Böhm Werner

Am 22.10.2012 wurde auf Initiative des Kreisjugendbetreuers Werner Böhm die Integrierte Rettungsleitstelle in Weiden besucht. Dienststellenleiter Herbert Putzer informierte die Teilnehmer ausführlich über die Entstehung der neuen Leitstelle, die Zusammensetzung der Mannschaft im Hinblick auf die Disponenten und die Gliederung des Zweckverbandes (Landkreise NEW, TIR und die Stadt Weiden).
Bei einer anschließenden Führung konnten die Besucher die Büro's der Mitarbeiter und den Sozialbereich besichtigen bevor alle in's "Allerheiligste" der Rettungsleitstelle mit den diensthabenden Disponenten vordringen durften. Dort wurde ein kurzer Überblick über die Technik (Funk, Notrufe sowie die eingesetzte Medientechnik) gewonnen.

Spenden des VdK Weiden an die Weidener Tafel sowie die Palliativstatiion in Weiden

v.l.n.r.:A. Erfurt, Dr. med. (Univ.Pressburg)Trstan (VdK), B. Steghöfer (Förderverein Schwerkranker), W. Böhm (VdK), Dr. S. Kreutzer (Ärztl. Leiterin der Palliativstation), J. Rewitzer, S. Bergmann, J. Geigenmüller (VdK) und Schwester Gabi (stv. Stationsleiterin der Palliativstation)© Foto: Theresia Spachtholz

Mit einer Spende von jeweils 1.000 Euro überraschte der geschäftsführende VdK-Kreisvorstand Herrn Manfred Chwalisnki (Vorsitzender der "Weidener Tafel") sowie Frau Dr. Susanne Kreutzer (Ärztliche Leiterin der Palliativstation Neustadt/WN).
Der Kreisvorstand hatte einstimmig beschlossen die wichtige und segensreiche Arbeit beider Institutionen zu unterstützen.

Besuch der Rettungswache Weiden

v.l.n.r.: Christian Putzer und Petra Kleierl (Mitarbeiter des BRK Weiden), Kinder (ohne detaillierte Namensnennung) und Werner Böhm (VdK-Kreisjugendvertreter).© Foto: Böhm Werner

Frau Kleierl und Herr Putzer, Mitarbeiter der Rettungswache Weiden informierten kindgerecht über das BRK Weiden. Die Kinder durften auch einmal auf dem Fahrersitz des Rettungswagens Platz nehmen und das "Innenleben" eines Einsatzfahrzeuges erkunden. In der einstündigen Führung infomierten die Mitarbeiter des BRK über die verschiedenen Sparten (Wasser- bzw. Bergwacht) sowie über die "kleine Einsatzzentrale" des BRK Fahrdienstes.
Organisiert wurde der Besuch am 31.05.2013 der Rettungswache durch den Kreisjugendvertreter Werner Böhm.

"Pflege geht jeden an" - Vortragsnachmittag mit Frau Ulrike Mascher

(v.l.n.r.) Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland und Landesvorsitzende des Sozialverbandes VdK Bayern, Josef Rewitzer VdK-Kreisvorsitzender Weiden© Foto: Jens von Rooij

Mit der diesjährigen Kampagne "Pflege geht jeden an" setzt sich der Sozialverband VdK für pflegende Angehörige ein.
Zu diesem Thema hatten die VdK Kreisverbände Weiden und Tirschenreuth-Kemnath am 07.03.2012 in die Stadthalle nach Neustadt/WN eingeladen und konnten über 250 Mitglieder und Interessierte begrüßen.
Als Hauptrednerin kam Frau Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland und Landesvorsitzende des Sozialverbandes VdK Bayern in die Oberpfalz.

Ehrengäste und Referenten in der Stadthalle Neustadt
Vordere Reihe: Ulrike Mascher (Vierte von rechts), Ehrenkreisvorsitzender Anton Binner (Dritter von rechts), Sigrid Steinbauer Erler, Bezirksgeschäftsführerin (Sechste von rechts), Kreisvorsitzender Tirschenreuth-Kemnath Alfons Wegmann (Neunter von rechts) und Kreisgeschäftsführer Tirschenreuth-Kemnath (Zehnter von rechts) mit den weiteren Referent/Innen.© Foto: Theresia Spachtholz

Computerkurse für ältere Mitglieder und behinderte Menschen
Teilnehmer der PC-Schulung im Mai 2011

Teilnehmer der PC-Schulung im Mai 2011 (Foto: W. Böhm)

Bei einem erneuten Anlauf konnten wir im Mai 2011 in Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungswerk Weiden wieder Computerseminare anbieten.
Dabei wurden den Teilnehmern unter Leitung unseres EDV-Beauftragten Werner Böhm (2. v.l.) einige Feinheiten der EDV vorgestellt, so z.B. die Erstellung von Notfallmedien, das Wiederauffinden "verlorengegangender" Dateien. Außerdem konnten wir Informationen des neuen Office Packets 2007 vorstellen: Neues Dateiformat, geänderte Menüführung etc..

VdK-Kino feiert 5-jähriges Jubiläum

Begrüßung durch den VdK-Kreisvorsitzenden Josef Rewitzer und die stv. Kreisvorsitzenden und Projektbetreuerin Linda Dobmeier (vorne rechts im Bild)© Foto: Theresia Spachtholz

Im Jahr 2008 wurde das Projekt "VdK-Kino" ins Leben gerufen und erfreut sich seither großer Beliebtheit. Am 04.04.2012 wurde das 5-jährige Jubiläum gefeiert und jede/r Besucher mit einer kleinen Überraschung begrüßt.

(v.l.n.r.) Linda Dobmeier (stv. Kreisvorsitzende und Projektbetreuerin), Frau Platzer und Frau Nadler (Neue-Welt-Kino) und Josef Rewitzer (VdK-Kreisvorsitzender)© Foto: Theresia Spachtholz

Ein besonderer Dank galt Frau Platzer und Frau Nadler, sowie Herrn Graf vom Neue-Welt-Kino Weiden; Ihnen ist es zu verdanken, dass das VdK-Kino mit preisgekrönten Filmen überhaupt stattfinden kann.
.

Kreiskassier

v.l.n.r.: W. Balk (Mitarbeiterin VdK Weiden), A. Erfurt (Kreisfrauenvertreterin), J. Geigenmüller (stv. Kreisvorsitzender), A. Binner (Ehrenkreisvorsitzender), L. Dobmeier (stv. Kreisvorsitzende), Dr. med. (Univ. Pressburg) Peter Trstan (Kreiskassier), W. Böhm (Kreisjugendvertreter)., J. Rewitzer (1. Kreisvorsitzender)© Foto: Theresia Spachtholz

In der Sitzung am 27.04.2012 hat die Kreisvorstandschaft Herrn Dr. med. (Univ. Pressburg) Peter Trstan aus Pleystein zum Kreiskassier gewählt. Herr Dr. Trstan tritt somit die Nachfolge der Kreiskassierin Frau Christine Seidl an, die Ihre Tätigkeit zum 31.03.2012 beendet hatte.
Kreisvorsitzender Rewitzer dankte Frau Seidl, in deren Abwesenheit, für Ihre überaus gewissenhaft ausgeführte Arbeit und begrüßt Herr Dr. Trstan als Mitglied der geschäftsführenden Vorstandschaft.

  • Bahn fährt Service für Behinderte zurück - Kreisvorsitzender Josef Rewitzer setzt sich ein, den Dienst weiter aufrecht zu erhalten

... lesen Sie mehr ...

  • Behinderte integrieren - VdK-Kreisverband Weiden spendiert Hauptschulen Medienpakete

... lesen Sie mehr ...

  • Ruhebänke für Behinderte und ältere Mitbürger

v.l.n.r: Helmut Schön und Josef Rewitzer, VdK OV Pleystein, Foto: R. Rewitzer

Im Rahmen einer Aktion des Kreisverbandes zum internationalen Jahr der Behinderten wurden in den Ortsverbänden
Eslarn, Neustadt/WN, Kaltenbrunn, Pleystein und Tännesberg
kostenlos 18 behindertengerechte Ruhebänke angefertigt und aufgestellt.

  • Führung durch die Polizeidirektion Weiden

Werner Stopfer (Pressesprecher der PD Weiden), Mitglieder des VdK, Foto: W. Böhm

Auf Initiative unseres Kreisjugendvertreters Werner Böhm (vorne, Mitte) konnten wir am 12.01.2009 eine Führung durch die Polizeidirektion Weiden anbieten. Dort informierte uns Pressesprecher Werner Stopfer (links) über zu erwartende Organisationsänderungen. Anschließend führte uns Herr Stopfer durch die Räume der Polizeidirektion Weiden, wo wir u. a. einen Spürhund bei der Arbeit beobachteten, einen kurzen Einblick in die Arbeit der Kriminalpolizei gewinnen und auch dem zuständigen Einsatzleiter über die Schulter schauen konnten.

Ehrung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen mit der Ehrennadel des VdK

Am Donnerstag, den 25.03.2010 wurden in Neustadt verdiente ehrenamtliche VdK-Mitarbeiterinnen und VdK-Mitarbeiter mit der Ehrennadel des VdK in Silber und Gold ausgezeichnet.

Verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen anl. der Ehrung am 25.03.2010 in Neustadt (Foto: W. Böhm)

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-weiden/ID113038":

  1. Besuch des Herrn Lothar Höhe am 22.07.15 | © VdK Weiden
  2. Verabschiedung 2015 | © M. Erfurt
  3. Ehrungen 2015 | © M. Erfurt
  4. Verabschiedung Christa Koller | © Josef Rewitzer
  5. Verabschiedung Döderlein Helga 2012 | © Foto: Spachtholz Theresia
  6. Besuch der Integrierten Rettungsleitstelle Nordoberpfalz | © Foto: Böhm Werner
  7. Spende an Palliativstation | © Foto: Theresia Spachtholz
  8. Besuch der Rettungswache Weiden | © Foto: Böhm Werner
  9. Mascher-Podiumsdiskussion 2012 | © Foto: Jens von Rooij
  10. Pflege-Podiumsdiskussion 2012 Neustadt | © Foto: Theresia Spachtholz
  11. Teilnehmer der PC-Schulung im Mai 2011
  12. Kino-Willkommen | © Foto: Theresia Spachtholz
  13. VdK-Kino-Jubiläum | © Foto: Theresia Spachtholz
  14. VdK Kreiskassier Dr. med. (Univ. Pressburg) Peter Trstan | © Foto: Theresia Spachtholz
  15. Foto der Rühebänke mit VdK-Mitarbeitern
  16. Teilnehmer der Führung, Polizei Weiden

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Weiden, Terminvereinbarung unter: 09 61 / 38 95 40

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Weiden

 

Am Schwesternheim 13
92637 Weiden

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

12:30 – 16:00

Donnerstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 09 61 / 38 95 40