Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-steinfurt/ID751
Sie befinden sich hier:

Ortsverband Ladbergen

Vorsitzende:
Inge Hille, Telefon: 0 54 85 / 14 17

Ortsverbandsvorsitzende Inge Hille© OV-Ladbergen

Mitglieder: 377


Veranstaltungen des VdK Ortsverbandes Ladbergen 2017
Montag: 16. Januar 2017
Schinkenschnittchenessen, 15:00 Uhr, Gaststätte Moorschänke, Moor 33

Samstag: 18. März 2017
Jahreshauptversammlung, 15:00 Uhr, Gaststätte Tannenhof, Goethestr. 19

Montag: 03. April 2017
Waffelbacken im Seniorenheim, 15:00 Uhr, Mühlenstraße, 8

Donnerstags: 18. Mai bis 14 September 2017
Wöchentliche Radtour, Treff 18:00 Uhr, am Hof Berlemann / König

Samstag: 20. Mai 2017
Halbtagesfahrt zum Bioenergiepark Saerbeck, Spargelessen, Hof Lütke Laxen, Münster Gelmer,
Abfahrt 13:45 Uhr Betriebshof Fa. Budde, Industriestraße, Ladbergen

Samstag: 24. Juni 2017
Große Tagesradtour zur alten Post, Ostbevern
ca. 40 km Treffen um 10:15 Uhr, auf dem Gemeindehausparkplatz, am Lenhartzweg

Freitag: 07. Juli 2017
Grillnachmittag und Radtour, im Feuerwehrgerätehaus, Lengericherstr. 12
Zu 15:00 Uhr, treffen sich die Radler am Hof Berlemann / König.
Von dort, geht es zu 16:00 Uhr, zum Grillen am Feuergerätehaus.

Donnerstag: 03. August 2017
Tagestour mit Firma Budde, zum Back Theater, Heide Backhaus Walsrode
Abfahrt 8:00 Uhr, Betriebshof Fa. Budde, Industriestraße, Ladbergen

Montag: 11. September 2017
Hähnchenessen und Radtour, 16:00 Uhr, Lönshalle, Lönsweg 31
Radlertreff um 15:00 Uhr, bei Berlemann / König

Samstag: 07. Oktober 2017
Schnitzelessen und Letzte Radtour, 12:00 Uhr,
Gaststätte Tannenhof, Goethestraße 19
Die Radler fahren um 11:00 Uhr, von Berlemann / König, zum Schnitzelessen

Samstag: 04. November 2017
Grünkohlessen und Winterwanderung 12.00 Uhr, Gaststätte Kipp, Erpenbecker Siedlung, 63
Wandertreff ist um 10:30 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben.

Samstag: 16. Dezember 2017
Jahresabschlussfeier, 3. Advent, im ev. Gemeindehaus, Lenhartzweg, 8
Die Feier beginnt um 15:00 Uhr,

Änderungen vorbehalten!


#TEASER_HELLBLAU{#

Hähnchenessen

Auf geht`s zum traditionellen Hähnchenessen© OV Ladbergen

Volles Haus in der Lönshalle. Der VdK Ortsverband Ladbergen hatte dort zum lecker
Hähnchenessen eingeladen. Begrüßt wurden die Zahlreichen Teilnehmer von der ersten
Vorsitzende Inge Hille.

© OV Ladbergen

Sie freute sich, das es auch dieses Mal, wieder so viele den Weg gefunden haben.
Inge wies auf den Europäischen Notfall Ausweis hin. Dieser Ausweis ist eine sinnvolle Sache.
Weiter nannte sie die Termine für die nächsten Veranstaltungen.

Ein schöner Nachmittag mit leckerer Verpflegung© OV Ladbergen

Schnell war dann ein schöner Nachmittag, mit guten Gesprächen, zu Ende.

Bustour mit Fa. Budde zum Heide Back Theater.
Ein voller Bus mit VdK`lern begab sich Morgens früh in Richtung Walsrode.

© OV Ladbergen

Dort gab es ein Mittagessen, ein Theaterstück und danach, wie sollte es auch
anders sein, Kaffee und Kuchen satt.

Das Heide-Back-Theater© OV Ladbergen

Schnell war ein Stimmungsvoller Nachmittag beendet.
Zum Heimweg gab es noch ein Knustbrot als Proviant mit nach Hause.
Fazit es hat sich gelohnt.

Radtour und Grillen am 7.7.2017 des VdK Ladbergen
Die Radler mussten sich das Essen erst verdienen. Sie begaben sich auf eine Einstündige Tour.

Los geht`s© OV Ladbergen

Pünktlich um 16:00 Uhr trafen die Radler im Feuerwehrgerätehaus ein.

Inge Hille begrüßte die anwesenden Mitglieder des OV Ladbergen© OV Ladbergen

Die Jugendwehr und ihre Betreuer hatten wieder alles sehr gut vorbereitet.

© OV Ladbergen

Dort angekommen wurden Sie von den zahlreichen Gästen erwartet.

Die Uhu`s mit Unterstützung© OV Ladbergen

Besonders vom VdK Kreisvorsitzenden Reinhold Hemker.

Für ein Tänzchen war auch Zeit© OV Ladbergen

Er hatte die UHU`S mitgebracht und die sorgten dann für hervorragende Stimmung.

VdK on Tour

22 Teilnehmer verbrachten einen schönen Tag.© OV Ladbergen

Der Wind blies ganz gut.© OV Ladbergen

Die VdK Radtour führte über Bauernstraßen, natürlich mit Pausen, nach Ostbevern. Die 22 Teilnehmer kehrten dann zur ?Alten Post? zum Mittagessen ein. Weiter ging es dann über Vadrup zum Tannenhof zu Kaffee und Kuchen. Der darf natürlich nicht fehlen. Der Platz in der Remise war schon Eingedeckt.

Kleine Verschnaufpause© OV Ladbergen

Naschkatzen unter sich.© OV Ladbergen

Auf dem Heimweg wurde noch ein Stopp an der Bockholter Kapelle eingelegt. Zu Hause angekommen, nach 42 Km, war ein schöner Tag schnell zu Ende gegangen.

Bockholter Kapelle© OV Ladbergen

Bärenfest in Ladbergen, VdK Ortsverband war dabei

Am Stand des VdK Ortsverbandes fand man ein reichhaltiges Angebot über die Aktivitäten des Sozialverbandes VdK.© OV Ladbergen

Immer wieder wurden gezielte Anfragen beantwortet.© OV Ladbergen

Der VdK stand bot ein schattiges Plätzchen.© OV Ladbergen

Auf dem Bärenfest darf ein "Bär" natürlich nicht fehlen.© OV Ladbergen

© OV Ladbergen

Auch der Kreisverbandsvorsitzende schaute vorbei.© OV Ladbergen


Die Halbtagesfahrt führte nach Saerbeck

Der Bus war wie immer voll.© OV Ladbergen

zur Besichtigung des Bioenergieparks. Hier entsteht seit 2011 auf dem Gelände des ehemaligen Munitionsdepots

Bei strahlendem Sonnenschein besuchte der Ortsverband Ladbergen den Bioenergiepark in Saerbeck.© OV Ladbergen

der Bundeswehr ein Nutzungsmix aus regenerativen Energieanlagen. Der Bioenergiepark ist ein wichtiger Baustein zur Zielerreichung der Gemeinde Saerbeck, die eigene Energieversorgung auf regenerative Energien umzustellen. Es entstehen auf dem 90 Hektar großen Gelände 7 Windenergieanlagen, 2 Biogasanlagen, ein Kompostwerk mit Trockenvergärung und eine Photovoltaik, Freiflächenanlage auf der Bunkeranlage. Nach der sehr informativen Führung im Energiepark ging es dann Münster, Gelmer.

Zum Spargelbuffet ging es zum Hof Lütke in Laxen.© OV Ladbergen

Dort auf dem Hof Lütke, Laxen stand ein Spargelbüffet bereit.

250 Jahre Mitgliedschaft im VdK Ladbergen
Im festlich geschmückten evangelischen Gemeindehaus fanden sich viele Mitglieder und Freunde zur adventlichen Feier ein. Darunter befanden sich einige Ehrengäste. Der Bürgermeister Udo Decker-König mit seiner Ehefrau, der Kreisverbandsvorsitzende des VdK Dr. Reinhold Hemker und der Ehrenvorsitzende des VdK Kreisverbandes Werner Lammers mit seiner Ehefrau, Pastor Ingo Göldner und Marie-Luise Hindemith mit Begleitung vom VDK Lengerich.
Die VdK´ler freuten sich sehr, das der Ehrenvorsitzende es hatte sich nicht nehmen lassen in Ladbergen dabei zu sein, wie in den vergangenen Jahren.
Für die musikalische Untermalung sorgte der Ladberger Posaunenchor. Die Posaunenengel, wie sie von einigen Ladbergern liebevoll genannt werden, sind seit der Gründung des Ortsverbandes dabei. Das sind immerhin schon fast 70 Jahre, in denen ihr die adventliche Feier mitgestalten, so die Vorsitzende und bedankte sich sehr für dieses außergewöhnliche Engagement.

Die Veranstaltung war wie immer gut besucht.© OV Ladbergen

Dr. Reinhold Hemker referierte zu Thema Barrierefreiheit.
Die Barierefreiheit fängt in den Köpfen an, so Hemker. Er verwies in seinem Grußwort darauf, dass am 3.12.2016 der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung gewesen sei. Aus diesem Anlass habe der Sozialverband VdK gemeinsam mit zahlreichen anderen Organisationen eine Erklärung zur Barrierefreiheit veröffentlicht. Das sei ein weiterer Höhepunkt im Rahmen der diesjährigen VdK-Kampagne Weg mit den Barrieren. Diese sei auch im Kreis Steinfurt mit mehreren Informationsständen, zahlreichen Veranstaltungen zum Thema und mehreren 1000 Unterschriften sehr erfolgreich gelaufen. Dabei wurde auch deutlich, dass die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland bisher unzureichend umgesetzt worden ist. Denn die bisherigen Gesetzesänderungen erfüllten noch lange nicht alle Vorgaben, die sich zwingend aus der Konvention ergeben. R. Hemker nannte allerdings das Anfang Dezember im Bundestag verabschiedete Bundesteilhabegesetz einen Schritt in die richtige Richtung. Allerdings sei zu hoffen, dass es nun bei dem weiteren Verfahren im Bundesrat noch zu Verbesserungen kommen würde. Denn, so R. Hemker, mit dem jetzt beschlossenen Gesetz gelingt es noch nicht ausreichend, die eigenverantwortliche und selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von Menschen mit Behinderung zu verbessern. Er dankte alle Mitgliedern des VdK für ihren großen Einsatz, der vor allem ehrenamtlich geschehe.

Nach den Grußworten folgten die Ehrungen.
250 Jahre Mitgliedschaft im Ortsverband konnten die zu Ehrenden aufweisen.
Reinhold Hemker und Werner Lammers nahmen die Ehrungen gemeinsam vor. Sie würdigten die Mitglieder und bedankte sich bei allen persönlich für das langjährige Vertrauen in den Verband.

Hanna Berlemann, eines der langjährigsten Mitglieder im Ortsverband© OV Ladbergen

Ehrung Wilhelm Schulte für 40 Jahre Mitgliedschaft© OV Ladbergen

Eine besondere Auszeichnung erhielten Luise Windhab und Wilhelm Schulte. Sie wurden mit der Treuenadel in Silber für ihr 40 jährige Zugehörigkeit zum Verband geehrt.
Das goldene Treueabzeichen für 25Jahre erhielten Herbert Friese und Hermann Lueger für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Gruppenfoto der Geehrten nebst Vorsitzende, Inge Hille und Ehrenvorsitzender KV, Werner Lammers© OV Ladbergen

Zwölf weitere Mitglieder wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft mit dem silbernen Treueabzeichen für 10 Jahre des Verbandes ausgezeichnet.
Ingrid Bentrup, Roswitha Bittner, Brigitte Hollenberg, Angelika Hürkamp, Gerhard Kröner, Elsa Kuck, Anneliese Lehning, Ralf Lütkemöller, Uwe Mönninghoff, Michael Sabusch, Monika Schlüter und Henny Thönelt.

Nach der gemeinsamen Kaffeetafel klopfte der MGV Corios an die Tür und begehrte Einlass. Er hatte noch einige weihnachtliche Musikstücke und ein paar lustige Geschichten im Gepäck und rundete die Feier ab.

VdK startet nach aktivem Sommer in den Herbst Der Sommer ist vorbei und wir möchten die Gelegenheit nutzen unsere Aktivitäten noch einmal Revue passieren zu lassen. Der Sommer war von vielen Aktivitäten geprägt. Jeden Donnerstag wurde die Umgebung von Ladbergen mit dem Rad erkundet und weitere Touren rundeten das Programm ab.
Grillen gehört zum Sommer dazu. So auch beim VdK. Gestartet wurde an diesem Nachmittag mit einer gemeinsamen Radtour. Die Tour führte von Hölter durch Overbeck zum Feuerwegerätehaus. Am Ziel erwartete die VdK`ler eine besondere Überraschung. Der Kreisverbandsvorsitzenden, Dr. Reinhold Hemker überraschte mit einem Spontanbesuch. Er war in seinem Heimatort Rheine/Elte auch zu einer Radtour aufgebrochen und hat dann ganz spontan Ladbergen als Ziel gewählt. Darüber haben sich die Anwesenden sehr gefreut. Reinhold Hemker nutzte die Gelegenheit und berichtete Aktuelles aus dem Kreisverband. Die Jugendfeuerwehr bewirtete die Anwesenden mit leckerem Grillgut.
Eine Tagestour führte mit Bus Budde ins Emsland. Der Tag begann mit einer Schifffahrt auf der Ems.

Warten aufs Schiff© OV Ladbergen

Bei wunderschönem Sommerwetter schipperten die VdK`ler auf der Ems. Nach einem leckeren Mittagessen ging es zu Emsflower. Das XXL Gartencenter in Emsbüren. Es gab viel zu sehen. Besonders beeindruckend war der Ende Dezember in Betrieb genommen Steckroboter. Der Roboter hat einen fünfastigen Arm der die Stecklinge mit einer Kamera erkennt, greift und in den Saatkasten mit Anzuchterde steckt. Der Roboter arbeitet zielgenau. Leistung: 2200 Stecklinge pro Stunde, 24 Stunden pro Tag. Emsflower ist die einzige und erste Topflanzengärtnerei die mit diesem Roboter arbeitet. Ein weiteres Highlight war ein Rundgang durch den Tropengarten. Einzigartige Schmetterlingsattraktion konnten bestaunt werden. Zum Abschluss des Tages ging es dann zu Enkings Mühle. Nach einer Besichtigung der Mühle gab es leckere Schwarzbrottorte. Leider wurde das Rezept nicht verraten. Betriebsgeheimnis.
Ende des Monats August ging es dann auf große Radtour. Gut 45km wurden bewältigt. Am Kanal entlang war das erste Ziel der Birkenhof in Riesenbeck.

Ein schöner Tag zum Radeln© OV Ladbergen

Nach einer Stärkung ging es dann über Brochterbeck zurück nach Ladbergen. Bei Kötters Kotten wurde noch ein Zwischenstopp eingelegt. Ein besonderer Dank gilt Wilma Kantzer. Sie versorgte die Radler in den Pausen mit gekühlten Getränken.

Auch eine kurze Pause muss sein.© OV Ladbergen

Eine weitere Radtour führte einige Wochen später zur Lönshalle in Ladbergen. Max und Moritz, sprich die Fa. Decker hatte wieder leckere Grillhähnchen im Angebot.

© OV Ladbergen

Die gemeinsamen Aktivitäten und Aktionen prägen das Vereinsleben und der VdK Ladbergen freut sich auf die nächsten Veranstaltungen. Auf den Veranstaltungen sind auch Freunde und Nichtmitglieder herzlich willkommen.
Anfang Oktober findet die letzte Radtour in diesem Jahr statt und wir würden uns über neue Gesichter sehr freuen. Ziel ist die Gaststätte Kipp in der Erpenbecker Siedlung.

Mitglieder und Freunde des Ortsverbandes trafen sich am 01.Juli.2016 zum Grillen im
Feuerwehrgerätehaus.

Um 15.00 Uhr trafen sich die Radler am Hof Berlemann / König.
Die Vorsitzende Inge Hille schickte sie mit Süßen und Startpilot auf die Tour. Es ging durchs Dorf zum Feuerwehrgerätehaus an der Lengericherstraße.
Angeführt von Hans Hartwig Schröer und Norbert Wohnfurter traf man nach einigen Pausen, um 16:00 Uhr am Grillplatz ein.

Der OV Ladbergen traf sich im Feuerwehrhaus zum Grillen.© OV Ladbergen

Die Jugendlichen der Feuerwehr hatten den Grillnachmittag super vorbereitet. Die Holzkohle glühte und die Grillmeister kamen, beim Zubereiten der leckeren Grillsachen ganz schön ins Schwitzen.

© OV Ladbergen

Inge Hille begrüßte die Gäste, die zahlreich erschienen waren. Besonders begrüßte sie den Kreisverbandsvorsitzenden Reinhold Hemker, den Ehrenvorsitzenden Werner Lammers und Peter Scholz vom Kreisvorstand. Auch ein Grußwort richtete sie an das Ehrenvorstandsmitglied Luise Windbab.

Besonders bedankte sie sich bei der Jugendfeuerwehr, mit einem Feuerwehrgedicht. Die hatten den Grillnachmittag für den VdK hervorragend gestaltet.

Das Buffet© OV Ladbergen

© OV Ladbergen

© OV Ladbergen

Sie wünschte den Anwesenden, die schon voller Ungeduld waren einen guten Appetit. Die Jugendlichen versorgten die Anwesenden mit kühlen Getränken und so mancher Euro landete in der Trinkgeldkasse der Jugendfeuerwehr. Der Erlöß des Grillnachmittag, aus dem Verkauf von Grillgut und Getränken ist für die Arbeit der Jugendfeuerwehr bestimmt.

Ein Lob gilt auch den Grillmeistern, die das hervorragend hinbekommen haben, welches von den Gästen mehrfach ausgedrückt wurde.

Viel zu schnell verging der Sommertag mit leckeren Essen und kühlen Getränken. Der Vorstand bedankte sich bei den fleißigen Helfern und der Jugendwehr.

Das diesjährige Spargelessen fand wie immer großen Anklang

Auf dem Weg zum Gemeindehaus© OV Ladbergen

Das Buffet© OV Ladbergen

Die Mitglieder nahmen zahlreich am Spargelessen teil.© OV Ladbergen

VdK Ladbergen serviert Waffeln zum Frühlingsauftakt
Ladbergen Der VdK Ortsverband Ladbergen besuchte das Seniorenheim. Im Gepäck war frisch zubereiteter Waffelteig, den fleißige Waffelbäckerinnen

Die Waffelbäckerinnen© OV Ladbergen

bis zum Beginn des gemütlichen Nachmittags verbacken mussten. Dank der guten Vorbereitung ging alles recht zügig,

Die ersten Waffeln© OV Ladbergen

denn einige Gäste, angelockt durch den frischen Waffelduft, warteten schon sehnsüchtig auf den Beginn der Veranstaltung. Frau Hildegard Meier, Sozialpädagogin im sozialen Dienst des Hauses, hieß alle Gäste herzlich willkommen und bedankte sich beim VdK und den fleißigen Helfern für die schon aus Tradition die Veranstaltung im Seniorenheim ausrichtet.

© OV Ladbergen

Die Vorsitzende des VdK Ortsverbandes, Inge Hille, begrüßte ihrerseits alle Gäste mit einem fröhlichen Frühjahrsgedicht und bedankte sich bei Frau Mayer und ihren Mitarbeiterinnen für die gute Vorbereitung und den immer wieder herzlichen Empfang im Seniorenheim Ladbergen.

Die Veranstaltung war wie immer gut besucht.© OV Ladbergen

Nachdem Kaffee und Waffeln auf allen Tischen verteilt waren, begann ein gemütlicher und geselliger Nachmittag. Die Waffeln haben allen hervorragend geschmeckt und die Mühe hat sich gelohnt. Frau Hötzel, Vorsitzender des Heimbeirates, fand zum Abschluss anerkennende Worte und bedankte sich bei Inge Hille für das Engagement des VdK-Ortsverbandes.

Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des VdK Ladbergen gab es viel zu erfahren.

Die Vorsitzende, Inge Hille begrüßte die zahlreichen Mitglieder anlässlich der Jahreshauptversammlung.© OV Ladbergen

Als Ehrengast nahm der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende Heinz Unland an der Versammlung teil. In seinem Referat berichtete Heinz Unland wofür der VdK steht und was aktuell im Verband anliegt.
Besonders liegt dem stellv. Kreisverbandsvorsitzenden die Barrierefreiheit am Herzen. Als selbst Betroffener erfährt er ständig, wie wichtig die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung ist. Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht, so Heinz Unland. Ein weiteres wichtiges Thema ist die Inklusion. Auch nach vielen Jahren ist sie nur in geringem Umfang umgesetzt. Neben der Inklusion und den Menschen mit Behinderung, kümmert sich der Sozialverband VdK auch um Flüchtlinge die zu uns kommen und eine neue Heimat suchen.
Der Schriftführer Ernst-Wilhelm Minneker berichtete von einem regen Verbandsleben. Im Durchschnitt nahmen 67 Personen pro Veranstaltung teil und er hofft dieses 2016 zu toppen. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer Norbert Wohnfurter eine ordnungsgemäße Kassenführung. Sie stellten den Antrag den Vorstand zu entlasten, dem die Versammlung einstimmig folgte.
Einen ganz besonderer Augenblick gab es zum Schluss der Veranstaltung. Die Aufnahme des 400sten Mitgliedes in den VdK Ortsverband Ladbergen. Die Vorsitzende Inge Hille, freute sich den Bürgermeister von Ladbergen, Udo Decker-König im Verband aufzunehmen.

Bürgermeister wird 400stes Mitglied© OV Ladbergen

Sie bedankte sich bei Ihm mit einem Blumenstrauß und freut sich über seine Mitgliedschaft.
Die Tagesfahrt des Ortsverbandes findet am 18.08.2016 statt. Emsflower in Emsbüren und die Fa. Enking werden angesteuert. Anmeldung und weitere Auskunft bei der Fa. Budde, Busreisen Telefon: 05485 / 2141.
Zum Schluss der Versammlung bedankt Inge Hille sich bei dem Vorstandsteam recht herzlich für seinen Einsatz zum Wohle des VdK und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank gilt dem Ehrenvorstandsmitglied Luise Windhab für ihr Engagement

Weggenessen war die erste Veranstaltung des VdK Ladbergen. Diese fand am 18.Jan.2016 in der Lönshalle statt. Die Vorsitzende, Inge Hille konnte um 15:00 Uhr, die zahlreich anwesenden
Teilnehmer begrüßen. Sie freute sich besonders über 7 neue Mitglieder im neuen Jahr.
Danach gab es dann die leckeren Weggen und Kaffee satt.
Unterdessen wurde das Bingo-Lotto vorbereitet.

Beim Bingo hoffte man auf einen Gewinn© OV Ladbergen

Einige Ladberger Geschäftsleute hatten Präsente und Gutscheine gestiftet. Diese wurden mit einem großen Hallo ausgespielt.

Manche hatten Glück!© OV Ladbergen

Schnell war ein schöner Nachmittag vorbei. Inge Hille wies auf die Jahreshauptversammlung hin und wünschte allen einen guten Heimweg.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-steinfurt/ID751":

  1. OV-Ladbergen | © OV-Ladbergen
  2. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  3. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  4. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  5. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  6. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  7. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  8. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  9. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  10. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  11. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  12. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  13. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  14. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  15. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  16. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  17. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  18. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  19. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  20. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  21. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  22. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  23. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  24. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  25. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  26. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  27. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  28. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  29. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  30. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  31. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  32. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  33. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  34. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  35. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  36. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  37. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  38. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  39. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  40. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  41. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  42. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  43. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  44. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  45. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  46. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  47. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  48. OV Ladbergen | © OV Ladbergen
  49. OV Ladbergen | © OV Ladbergen

Liste der Bildrechte schließen