Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-soemmerda/ID97456
Sie befinden sich hier:

Auszug aus dem Thesenpapier der Landesfrauenkonferenz 2011 des VdK Hessen-Thüringen

Quatrat mit weißem Hintergrund und der Aufschrift "Pflege geht jeden an" darunter in kleiner Schrift "Kampagne für plegende Angehörige"

Die Pflege der Angehörigen ist auch .heute noch ganz überwiegend in den Händen von Frauen. Über 70 Prozent der häuslichen Pflege wird von weiblichen Angehörigen erbracht. Pflege ist eine körperlich und seelisch belastende Tätigkeit. 83 Prozent der pflegenden Angehörigen fühlen sich stark oder sogar sehr stark gebunden und abhängig. Pflegende Angehörige müssen durch bessere Rahmenbedingungen und durch bessere finanzielle Unterstützungsleistungen gefördert werden, die es auch ermöglichen, Hilfe von außen "einzukaufen".

Den gesamten Text finden in der PDF Datei zum lesen und herunterladen}

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-soemmerda/ID97456":

  1. Quatrat mit weißem Hintergrund und der Aufschrift "Pflege geht jeden an" darunter in kleiner Schrift "Kampagne für plegende Angehörige"

Liste der Bildrechte schließen