Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-soemmerda/ID120814
Sie befinden sich hier:

Bildung im VdK

von der Ehrenamtsakademie bis zu den Seminaren/Schulungen in den Verbandsstufen

Zentrale Seminare der Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie am Sporthotel in Grünberg (He.) bietet für alle Ehrenamtler vielfältige Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung.

Die VdK Ehrenamtsakademie

Das Bild zeigt das Sporthotel des hessischen Fußballverbandes

Sporthotel des hessischen Fußballverbandes in Grünberg© Boris Vogler

Aus- und Weiterbildung für das Ehrenamt In der VdK-Ehrenamtsakademie in Grünberg bieten wir unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen für alle Bereiche der Verbandsarbeit spezielle Weiterbildungsseminare an. Die Schulungsblöcke laufen von Oktober bis April und werden von rund 1.000 Teilnehmer/innen jährlich in Anspruch genommen. Hinzu kommen unsere dezentral durchgeführten Grundlagenseminare.
In dem anliegenden Seminarprogramm finden Sie eine kurze Darstellung der aktuellen Angebote der VdK-Ehrenamtsakademie. Alle ehrenamtlich im VdK Aktiven können sich über ihren Kreisverband zu den Seminaren der Akademie anmelden.

Anmeldeverfahren
Dezentrale Seminare

Grundlagen der Verbandsarbeit In allen Bezirksverbänden werden dezentrale Seminare »Grundlagen der Verbandsarbeit« durchgeführt
Die dezentralen Grundlagenseminare für die Verbandsarbeit stehen allen ehrenamtlich im VdK Aktiven offen und richten sich auch an Mitglieder, die sich über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Arbeit im Sozialverband VdK Hessen-Thüringen informieren wollen.
Die Teilnahme an einem Seminar »Grundlagen der Verbandsarbeit« ist Voraussetzung für die Teilnahme an den weiterführenden Seminaren in Grünberg.
Die dezentralen Grundlagenseminare werden von den Bezirksbeauftragten für Schulungen organisiert, die Anmeldung erfolgt über den Kreisverband. Informationen zu den Terminen der dezentralen Grundlagenseminare erhalten Sie bei Ihrem Kreisverband.

Grundlagen der Kassenführung In allen Bezirksverbänden werden auch dezentrale Seminare »Grundlagen der Kassenführung« durchgeführt. Die Seminare richten sich an alle Kassierer, Revisoren und Vorsitzenden der Ortsverbände. Angesprochen wird in erster Linie das "Warum" in der Buchführung des VdK und erst in zweiter Linie das "Wie". Eingegangen wird unter anderem auf die Zweckbestimmung in unserer Satzung und deren Bedeutung für die Buchführung, auf die Sachkonten Buchungen, den ideellen Bereich, die Vermögensverwaltung, Gemeinnützigkeit, sowie Steuern und Abgaben.
Die Seminare werden von den Bezirksbeauftragten für Schulungen organisiert, die Anmeldung erfolgt über den Kreisverband. Informationen zu den Terminen der dezentralen Grundlagenseminare erhalten Sie bei Ihrem Kreisverband.

Seminare inGrünberg Die Anmeldung zu den Seminaren der VdK-Ehrenamtsakademie in Grünberg erfolgt ausschließlich über die Kreisverbände. Dort sind auch die Seminartermine die für die jeweiligen Kreisverbände reserviert wurden zu erfahren. Eine Anmeldung direkt im Sporthotel Grünberg ist nicht möglich.
Die Kreisverbände geben die Anmeldungen an den Bezirksbeauftragten für Schulungen weiter, der dann die Anmeldungen durchführt. Rechtzeitig vor dem Seminar erhalten die Teilnehmer ein Einladungsschreiben.
Sollte in dem vorgesehenen Seminar kein Platz mehr frei sein, werden die Teilnehmer automatisch auf die Warteliste genommen. Sobald ein Platz frei wird, setzt sich das Haus direkt mit den Teilnehmern in Verbindung.
Sollte ein Teilnehmer an einem bereits gebuchten Seminar nicht teilnehmen können. muss er dies unverzüglich mitteilen.
Von dort wird dann die Neubesetzung des Platzes veranlasst. Es ist nicht möglich, dass der Absagende von sich aus einen Ersatzmann benennt.
Voraussetzung für die Teilnahme an den Seminaren in Grünberg ist, die vorherige Teilnahme an einem Grundlagenseminar Verbandsarbeit.
Kosten Die Teilnahme an den Seminaren selbst sowie die Übernachtung mit Vollpension bei den Seminaren in Grünberg, sind für die Teilnehmer kostenfrei.
Die Reisekosten werden von der entsendenden Verbandsstufe übernommen. Soweit möglich sollten Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Dezentrale Seminare

Auch für dieses Jahr hoffen wir auf eine rege Teilnahme an den Seminaren im Bezirksverband.
Nach wie vor gilt:

  • Wer gute Arbeit in den Vorständen leisten will Soll daran teilnehmen!
  • Wer an weiterführenden Seminaren der Ehrenamtsakademie teilnehmen will Muss an den Dezentralen Seminaren teilnehmen!
  • Wer am VdK interessiert ist und eventuell mal eine Aufgabe innerhalb der VdK Organisation übernehmen möchte, Darf daran teilnehmen.

Schulungen in den Verbandsstufen

Neben den Seminaren an der Ehrenamtsakademie und den dezentralen Seminaren in den Vdk Bezirksverbänden gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen die der Schulung und Qualifizierung in unseren Kreis- und Ortsverbänden dienen (Infoveranstaltungen u.s.w.), über die auch hier berichtet bzw. angeboten werden soll.

Dozenten/Zertifikate

Zertifikat für Dozenten

Zertifikat von Dozent Manfred Neuhaus© VdK

Dozent
für die Grundlehrgänge für
Kassenführer
Manfred Neuhaus
Jahrgang 1937 seit 1950 Mitglied im VdK
OV Oldisleben-Heldrungen-Gorsleben
und stellvertretender Vorsitzender

Zertifikat für Dozenten

Zertifikat von Dozent Christian Fliegner© VdK

Dozent
für die Grundlehrgänge Einstiegsseminar
für die Verbandsarbeit
Christian Fliegner
Jahrgang 1952 seit 2003 Mitglied im VdK
OV Mühlhausen und Kreisvorsitzender
des Unstrut - Hainich ?Kreis

Zertifikat für Dozenten

Zertifikat von Dozent Bernd Reiber© VdK

Dozent
für die Grundlehrgänge Einstiegsseminar
für die Verbandsarbeit
Bernd Reiber
Jahrgang 1950 seit 1991 Mitglied im VdK
OV Artern und Vorsitzender des BV
Thüringen Nord

.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-soemmerda/ID120814":

  1. Das Bild zeigt das Sporthotel des hessischen Fußballverbandes | © Boris Vogler
  2. Zertifikat für Dozenten | © VdK
  3. Zertifikat für Dozenten | © VdK
  4. Zertifikat für Dozenten | © VdK

Liste der Bildrechte schließen