Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-simmern/ID1298
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim Sozialverband VdK - Kreisverband Simmern

Weg mit den Barrieren - unterstützen Sie den VdK!

Der Startschuss für die bundesweite VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" ist gefallen. Mit konkreten Forderungen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen richtet sich der VdK an die politisch Verantwortlichen in Bund, Ländern und Kommunen. Herzstück der Kampagne ist die "Landkarte der Barrieren". Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein. Der VdK wird besonders ärgerliche Barrieren öffentlich machen und bei den Verantwortlichen nachhaken.

"Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen dürfen nicht länger von ihrem Grundrecht auf Teilhabe ausgeschlossen bleiben. Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich die Bundesrepublik bereits 2009 verpflichtet, geeignete Maßnahmen für eine barrierefreie Gesellschaft zu treffen. Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen!" Mit diesen Worten gab die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, auf einer Pressekonferenz am 12. Januar 2016 in Berlin den Startschuss zur bundesweiten VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!".

Der Projektchor des Kreisverband Simmern singt für Flüchtlinge in Not

Den Menschen nah, der VdK, ist für alle da.

Ein musikalischer Auftakt mit nachhaltigem Erfolg.
In den Kulissen der Stefanskirche in Simmern und der katholischen Kirche in Mastershausen begeisterte der Projektchor des VdK seine Zuhörer anlässlich der Benefizkonzerte für Flüchtlinge in Not mit nachhaltigem Erfolg.

Die Vertreterinnen der beiden Organisationen Okka Senst vom Cafe International, sowie Anna Werle vom Dekanat Simmern- Kastellaun, freuten sich über das überdurchschnittliche Engagement der Protagonisten.

Übergabe des Spendenscheckes an die Mitarbeiterinnen Senst und Werle der Flüchtlingsorganisationen durch die Vertreter des VdK Kreisvorstandes Stilz und Peuter© VdK Kreisverbad Simmern

Gerne überreichten der Vorsitzende des Kreisverband Ulrich Stilz und sein Vertreter Horst Peuter einen symbolischen Scheck an Okka Senst und Anna Werle für die anstehende Bewältigung der Integrationsarbeit vor Ort.

Zusammenhalt oder Egoismus?
Entwicklung und Perspektiven der deutschen Sozialversicherung

Die soziale Ungleichheit in Deutschland ist zu groß“ – dieser Auffassung sind 82 Prozent der deutschen Bevölkerung laut einer aktuellen, repräsentativen Studie der Friedrich-Ebert-
Stiftung. Als bedeutsame Stellschraube gilt dabei die Finanzierung des solidarischen Sozialsystems, der wir unser aktuelles Thema des Monats September 2016 widmen.

Thema des Monats

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-simmern/ID1298":

  1. Themenbild: Person mit Rollator steht auf einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!" | © Sozialverband VdK
  2. Übergabe Spendenscheck für Flüchtlinge in Not | © VdK Kreisverbad Simmern

Liste der Bildrechte schließen