Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-schwandorf/ID5031
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Kreisverband Schwandorf

Unsere Geschäftsstelle ist am Mittwoch, den 20.09.2017, wegen einer betrieblichen Veranstaltung ganztägig geschlossen!

Der VdK-Kreisverband Schwandorf feiert sein 70-jähriges Bestehen am Samstag, den 14. Oktober 2017 in der Schwarzachtalhalle in Neunburg v.W. in der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr.

VdK-Aktion zur Bundestagswahl - Soziale Spaltung stoppen! "Soziale Spaltung stoppen!" lautet das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Trotz der großen Wirtschaftskraft wächst die soziale Kluft in Deutschland immer weiter. Der Sozialverband VdK fordert einen Kurswechsel in der Sozialpolitik und präsentiert seine Forderungen zur kommenden Wahl.
Zur Aktions-Website des VdK Bayern Großveranstaltungen in Bayern}

Führungswechsel beim VdK-Kreisverband Schwandorf

Ein Abschied ist auch immer ein Neubeginn. Seit dem 01.01.2016 ist Bernd Steinkirchner als neuer Kreisgeschäftsführer des knapp 11.000 Mitglieder starken VdK-Kreisverbandes Schwandorf im Amt.

Mehr als 42 Jahre lang hat Wolfgang Hermann mit seiner großen Fachkenntnis und mit vollem Einsatz wesentlich zum Erfolg des Kreisverbandes Schwandorf beigetragen. Nun übergibt er die Geschäftsführung an seinen Nachfolger Bernd Steinkirchner. Dieser war bereits über 7 Jahre lang als Sachbearbeiter sehr engagiert in der Kreisgeschäftsstelle Schwandorf tätig.

von links: Bernd Steinkirchner, Sigrid Steinbauer-Erler (Bezirksgeschäftsführerin), Wolfgang Hermann© VdK

Weg mit den Barrieren! Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

Beratung

VdK Bayern und Mieterbund Bayern schließen Kooperation
Vorteile für Mitglieder bei der Miet- und Sozialrechtsberatung

Steigende Lebenshaltungskosten machen vielen Menschen in Bayern zu schaffen. Der Deutsche Mieterbund (DMB) Bayern und der Sozialverband VdK Bayern haben nun eine Kooperation geschlossen. Ab 1. Juli 2015 können VdK-Mitglieder nach Vorlage ihres Mitgliedsausweises ohne Aufnahmegebühr Mitglied im Mieterverein Schwandorf werden. Umgekehrt erhalten Mitglieder des Mietervereins eine kostenlose Erstberatung bei der VdK-Kreisgeschäftsstelle Schwandorf. Mieterverein und VdK vereinbaren darüber hinaus in Schwandorf fachlichen Austausch und gemeinsame Informationsveranstaltungen für ihre Mitglieder. Der Mieterverein ist in Schwandorf in der Dr. Martin-Luther-Str. 5, 92421 Schwandorf, unter der Tel.Nr. 09431/9271 zu erreichen.


Am 11.06.2012 konnte der VdK Kreisverband Schwandorf sein 10.000 Mitglied begrüßen.

Claudia Lang heißt das 10.000ste Mitglied im Kreisverband. Sie wurde am Freitag, den 22.06.12 in der VdK-Kreisgeschäftsstelle geehrt. Die 52-jährige ist dem Ortsverband Schwandorf beigetreten, dem größten Ortsverband im Landkreis Schwandorf mit derzeit 2084 Mitgliedern. Nachdem bereits ihr Ehemann Mitglied ist, war ihr das umfassende Leistungsangebot des Sozialverbandes bereits bekannt und es war für sie keine Frage, als sie einen Antrag im Sozialrecht stellen musste, wo sie sich hinwenden sollte.

In den letzten 5 Jahren hatte der enorme Zuwachs im Kreisverband ein Plus von nahezu 1.500 Personen ergeben, seit 1985 konnte der Mitgliederstand verdoppelt werden. Der Anteil an der Bevölkerung beträgt inzwischen 7 Prozent. Dass immer mehr Landkreisbürger den Weg zum VdK finden und dem Sozialverband als Mitglied auch die Treue halten, ist ein klarer Vertrauensbeweis und nicht zuletzt eine Bestätigung für die erfolgreiche Arbeit, welche die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des VdK Kreisverbandes Schwandorf täglich in enger Zusammenarbeit leisten. Das zeigt uns, dass der VdK von der Bevölkerung im Landkreis als modernes Dienstleistungsunternehmen wahrgenommen wird und unsere Bemühungen hier sehr geschätzt werden. Neben der rechtlichen und individuellen Hilfe nimmt der Verband auch sozialpolitischen Einfluss für den Schutz der Mitglieder.

von links: 1. Kreisvorsitzender Siegfried Pöll, stellv. Kreisvorsitzender Rudolf Stegerer, Claudia Lang, Kreisgeschäftsführer Wolfgang Hermann, 1. Vorsitzender des Ortsverbandes Schwandorf Kurt Wilholm© Hirsch

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-schwandorf/ID5031":

  1. Logo: 70 Jahre VdK Bayern | © VdK Bayern
  2. Plakatmotiv zur VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl. Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen!". | © VdK
  3. KGF Wechsel | © VdK
  4. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK
  5. Ehrung 10.000. Mitglied | © Hirsch

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Schwandorf, Terminvereinbarung unter: 0 94 31 / 85 51

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Schwandorf

 

Klosterstr. 17
92421 Schwandorf

Öffnungszeiten:

Montag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

Dienstag – Donnerstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 16:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 94 31 / 85 51