Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-nordthueringen/ID71958
Sie befinden sich hier:

So sind wir

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen nicht nur die schon auf der Seite "Ausgezeichnet" unserer Homepage aufgeführten und mit der Vdk-Ehrennadel oder –plakette geehrten Mitglieder unseres Ortsverbandes etwas ausführlicher vorstellen, sondern Sie auch mit Mitgliedern bekannt machen, deren ehrenamtliche Tätigkeit von anderen Vereinen und Institutionen geschätzt wird, die ein Jubiläum feiern können, einem interessanten Hobbys nachgehen oder sie einfach nur bei ihrer Arbeit zeigen.

2008 bis 2012 an der Spitze des Ortsverbandes
Portrait von Christine Barkminn

Unsere Vorsitzende des Ortsverbandes Christine Barkminn feierte im November 2010 ihren 60. Geburtstag im Kreise ihrer Familie und Freunde. Dazu gehört seit September 2007 auch die VdK-Familie. Auch, wenn ihr das damals noch nicht so bewusst war. Christine Barkminn trat in den Sozialverband VdK ein, weil sie Hilfe suchte, wie das so viele unserer Mitglieder getan haben. Sie hat den Verband als guten Partner für Menschen mit Behinderungen kennen und schätzen gelernt.
Der Ortsverband Nordhausen ist heute mit über 200 Mitgliedern der Größte in unserem Kreisverband. Das heißt aber nicht, dass es keine Probleme gäbe, wenn es darum geht, Mitglieder zu gewinnen, die Verantwortung übernehmen möchten. Doch Christine Barkminn gehört nicht zu jenen, die nur auf ihr eigenes Wohl bedacht sind. Sie ließ sich auch nicht lange bitten, als ein Jahr nach ihrem Eintritt in den Verband die Bitte an sie herangetragen wurde, die Leitung des Ortsverbandes zu übernehmen. Es war ihr klar, dass sie dafür Unterstützung braucht. Sie fand diese u.a. in Renate John, Monika und Ulrich Müller, um nur einige zu nennen.
Das war sicherlich alles nicht einfach und wird auch künftig nicht einfacher werden. Zwischenzeitlich war sie auch Beisitzerin im Kreisvorstand. Gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten wird sie den Verband weiterhin stärken und sich auch künftig für soziale Gerechtigkeit einsetzen, auch wenn sie den Vorsitz im Ortsverband 1012 an Uwe Emmelmann weiter gegeben hat. (2012)

Unser Mitglied Renè Kübler wurde in den Kreistag gewählt
Portrait von René Kübler

Viele unserer VdK-Mitglieder sind nicht nur in unserem Verband, sondern auch in anderen Bereichen ehrenamtlich tätig, sei es in anderen Verbänden, Gewerkschaften, Parteien oder in kommunalen Volksvertretungen. Besonders letzteres Ehrenamt bietet vielfältige Anknüpfungspunkte für die Umsetzung der von unserem Sozialverband abgesteckten Ziele und Aufgabenstellungen. Aus unserem Ortsverband konnte Renè Kübler (46) zur Kommunalwahl am 7. Juni 2009 ein Mandat im Kreistag erzielen und gehört hier der Fraktion der SPD an. Renè Kübler ist seit 2003 Mitglied in unserem Verband. Renè Kübler ist darüber hinaus Geschäftsführer von Horizont – Verein zur Betreuung, Förderung und Bildung von Kindern und Jugendlichen Nordhausen e. V. Hier ergeben sich sicherlich eine ganze Reihe Anknüpfungspunkte zu unserem Sozialverband, aber auch für seine Tätigkeit als Mitglied des Kreistages. Wir wünschen ihm dazu viel Erfolg.
(2009)

Artur Müller lebte mit dem VdK
Am 23. September 2008 mit der Ehrenplakette in Silber ausgezeichnet

Am 19. Februar 2009 feierte Artur Müller vom Ortsverband Nordhausen seinen 80. Geburtstag. An diesem Tage kam ganz bestimmt die Rede auch auf den Sozialverband VdK in Nordhausen. Die letzten eineinhalb Jahrzehnte machte der Sozialverband ein ganzes Stück seines Lebens aus.
Seit 1994 gehört Artur Müller unserem Verband an. Seit 1996 gehört er dem Kreisvorstand Nordhausen und mit der Vereinigung der Kreisverbände Kyffhäuserkreis und Nordhausen im Jahre 2000 dem Vorstand des neuen großen Kreisverbandes Nordthüringen bis 2004 an.

Portrait von Artur Müller

Mit der Neubelebung des Ortsverbandes Nordhausen nach der Fusion der beiden Kreisverbände hatte Artur Müller wesentlichen Anteil an der Entwicklung des Ortsverbandes. Er war immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde, auch wenn seine Gattin ihn öfter mahnte, an seine Gesundheit zu denken, er sei schließlich nicht mehr der Jüngste.
Mit dem Namen Artur Müller verbinden viele Mitglieder unseres Verbandes aus Nordhausen und darüber hinaus schöne Erlebnisse bei Tages- und Mehrtagesfahrten. Wie viele Reisen wurden gemeinsam unternommen, deren Vorbereitung und Organisation maßgeblich in den Händen von Artur Müller lag. Die schönsten Gegenden Deutschlands und darüber hinaus auch in angrenzenden Ländern wurden besucht. Stundenlang kann Artur Müller davon erzählen und ist noch heute davon begeistert. Natürlich gehörte dazu viel Organisation. Die Stunden hat niemand gezählt, die er mit der Erkundung der Reiseziele, der Sehenswürdigkeiten und preisgünstigen Hotels, bei der Zusammenstellung der Reisen und Verhandlungen mit den Bus- und Reisunternehmen, beim Kassieren der Teilnehmerbeiträge bis hin zur Abrechnung verbracht hat. Da gab es persönliche Wünsche, denen er weitgehendst Rechnung zu tragen versuchte. Glücklich war er dann, wenn alles klappte, wenn man ihm dann auf die Schulter klopfte und sage: Artur, das hast Du wieder gut gemacht!
Wenn es im Kreis- oder Ortsverband Probleme gab, war Artur Müller zur Stelle. Er half wo er konnte, brachte sich mit seinen Erfahrungen ein. Das war 2008 nicht anderes als es Probleme im Vorstand gab, ein neuer Vorsitzender gesucht wurde. Artur Müller sorgte dafür, dass es erst mal weiter ging, die monatlichen Verbandsnachmittage über die Bühne gingen, aber auch die Vorbereitungen für die Jahreshauptversammlung voran gingen, obwohl seine Gesundheit erforderte, dass er selber kürzer trete. Jüngere Leute geben jetzt den Ton an. Aber Artur Müller ist weiterhin dabei, gehört dem Vorstand als Beisitzer weiterhin an.
Am 23. September 2008 wurde er anlässlich der Jahreshauptversammlung seines Ortsverbandes für dieses Engagement mit der Ehrenplakette des VdK-Landesverbandes Hessen-Thüringen in Silber ausgezeichnet.
Artur Müller verstarb am 28. Dezember 2010. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.(2010)

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-nordthueringen/ID71958":

  1. Portrait von Christine Barkminn
  2. Portrait von René Kübler
  3. Portrait von Artur Müller

Liste der Bildrechte schließen