Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-nordthueringen/ID157256
Sie befinden sich hier:

Aktivitäten Ilfeld 2015

Weihnachtsfeier beim VdK Ilfeld

Weihnachtliche Stimmung lag über der Gaststätte "Poppensberg Ruh". Am 05.12.2015, feierte der OV Ilfeld seine diesjährige Weihnachtsfeier, es waren viele Mitglieder gekommen. Die Vorsitzende, Sylvia Schmidt, begrüßte alle Gäste und Mitglieder herzlich. Als Gäste waren gekommen, Bernd Reiber, Vorsitzender Kreisverband VdK und der Bürgermeister der Gemeinde Harztor, Stephan Klante. Beide bedankten sich über die gute Zusammenarbeit und übermittelten Grüße an die Mitglieder und deren Familien.

B.Reiber und Stephan Klante übermitteln Grüße an die Mitglieder© B.Reiber

Der Nachmittag verlief in gemütlicher Runde. Es wurde die Weihnachtsbotschaft des VdK von Sylvia Schmidt vorgetragen und es war eine festliche Stimmung im Raum.

Viele Mitglieder nahmen an der Weihnachtsfeier teil© B.Reiber

Bedanken möchten wir uns bei allen Mitgliedern und Helfern und wünschen ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.

Gemeinsam mit den Telekom Senioren auf Safari

Organisiert von den Telekom Senioren, fuhren wir (VdK Ortsverband Ilfeld) am 28. September zusammen mit insgesamt 48 Teilnehmern zur Firma Wenatex in Hannover. Dort angekommen wurden wir herzlich von Herrn Heller und seiner Frau begrüßt. Nach einem kleinen Frühstück gab es eine interessante Beratung über das orthopädische Schlafsystem, das höchsten gesundheitlichen Ansprüchen gerecht wird. Nachdem alles ausgiebig erläutert worden war, konnte wer wollte ein solches Schlafsystem durch Probeliegen ausprobieren oder auch erwerben.
Anschließend, nach dem Mittagsimbiss wurden wir verabschiedet und es ging nach Hodenhagen in den Serengetipark.

Gruppenbild© S. Schmidt

Dort angekommen wechselten wir von unserem Reisebus in einen für diese Zwecke geeigneten Safaribus. Los ging es, vorbei an den Giraffen, Antilopen, Hirschen, Affen, Zebras, Elefanten und ... Der Höhepunkt dieser Safari, waren natürlich die Raubtiere.
Anschließend konnte wer wollte noch Kaffee trinken oder einen Rundgang machen. Kurz nach 16.00 Uhr starteten wieder Richtung Nordhausen. Fazit: Wir erlebten ein echtes Abendteuer hautnah mit 1500 wilden Tieren, was so schnell keiner von uns vergessen wird. Wir bedanken uns bei den Telekom Senioren für die Einladung und bei dem Fahrer "Fritz" vom Busunternehmen Mecki Reisen aus Bad Lauterberg.

Sylvia Schmidt, Vorsitzende des VdK Ortsverbandes Ilfeld

Apfelfest im Hospiz

Der Ortsverband Ilfeld war auch beim diesjährigen Apfelfest im Hospiz in Neustadt vertreten.
hier gehts zum kompletten Artikel

VdK Ortsverband Ilfeld reiste zum 2. Mal nach Berlin

Besuchergruppen können von einem Mitglied des Bundestages zu einem Plenarbesuch oder zu einem Informationsbesuch mit begrenzter Teilnehmerzahl eingeladen werden. So fuhren wir als kleine Delegation des Sozialverbandes VdK- Ortsverbandes Ilfeld und weiteren Teilnehmern am 21. September auf Einladung von der Bundestagsabgeordneten Sigrid Hupach (Linke) für drei Tage mit dem Busunternehmen Schweineberger nach Berlin. Höhepunkte unserer Reise:
- Informationsgesprech im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
- Führung durch die Dauerausstellung "Alltag in der DDR", Museum in der Kulturbrauerei
- Informationsgespräch beim Bundesnachrichtendienst
- Informationsgespräch im Bundesministerium für Gesundheit

Besuch im Bundesministerium© S. Schmidt

und ein weiterer Höhepunkt war die Teilnahme am 23.09.2015 von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr an der 123. Plenarsitzung live dabei zu sein. Anschließend ging es zum Gruppenfoto und gegen 16.00 Uhr fuhren wir wieder zurück Richtung Heimat.
Wir möchten uns bei Ilona Scharff für ihr Engagement und bei Sigrid Hupach für die Einladung recht herzlich bedanken.
Sylvia Schmidt, Vorsitzende

Einweihungsfeier in der "Rappelkiste" in Ilfeld

Der Ortsverband Ilfeld half mit einer kleinen Spende dem Kindergarten "Rappelkiste" in Ilfeld. Im September 2015 erfolgte die Einweihungsfeier, bei der auch der Ortsverband vertreten war durch unsere Ortsvorsitzende Frau Sylvia Schmidt.
hier gehts zum kompletten Artikel

Frauenvertreter des VdK Bezirksverbandes in Mühlhausen

Pünktlich 14.00 Uhr am 26. August begrüßte Ursula Meyer, Vorsitzende des VdK Ortsverbandes ?unterm Stein? und Kreisfrauenvertreterin des Unstrut- Hainich Kreises, die aus allen Verbandstufen des VdK Bezirksverbandes Thüringen Nord angereisten Teilnehmerinnen des diesjährigen Frauenforums in der Klingemühle in Mühlhausen. Das jährlich an wechselnden Orten stattfindende Frauenforum ist die Veranstaltung auf Bezirksebene zum Erfahrungsaustausch der Vertreterinnen der Frauen in den Vorständen unserer Verbandstufen. Nach einem kurzen Film zur Vorstellung der Klingemühle und dem Verein MühlenHaus begrüßte Christian Fliegner als Vorsitzender des Gastgebenden Kreisverbandes und in Vertretung des Vorsitzenden des Bezirksverbandes die Vertreterinnen der Verbandsstufen. Er dankte im Namen des Bezirksvorstandes insbesondere den

Gruppenbild© C. Fliegner

Kreisfrauenvertreterinnen und der Bezirksfrauenvertreterin für die Vorbereitung der Veranstaltung und der im vergangenen Jahr geleisteten Arbeit und gab einen Überblick zur Verbandsarbeit im Unstrut-Hainich Kreis. Ingrid Müller, Vertreterin der Frauen im Bezirksvorstand des VdK Nordthüringen berichtete vom Treffen der Frauenvertreter auf Landesverbandsebene und der Aktivitäten im Bezirk. Nach Kaffee und Kuchen und angeregtem Erfahrungsaustausch brach man gegen 15.30 Uhr zu einer gemeinsamen Stadtrundfahrt mit der Tschu Tschu Bahn der Regionalbus GmbH durch unser schönes Mühlhausen auf. Vom Stadtführer Walter Bütow geführt war selbst für Mühlhausen Kenner so manch neues und wissenswertes zu erfahren. Entlang der Mühlhäuser Stadtmauer vorbei an vielem Sehenswerten in Mühlhausen führte die Fahrt über das Löwendenkmal und der Popperöder Quelle zurück zum Ausgangspunkt der Rundfahrt, die Klingemühle. In einem waren sich die Teilnehmer am Ende des Tages einig. Das war eine gelungene Veranstaltung die die Frauen des Kreisverbandes Unstrut-Hainich da organisiert hatten und das lag nicht nur herrlichem Sommerwetter des Tages.
Christian Fliegner

Grillfest des VdK Ortsverbandes Ilfeld

Am 14. August war es wieder soweit: Der VdK-Ortsverband Ilfeld führte sein beliebtes Grillfest durch. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich über 50 Mitglieder ein, um in geselliger Runde einige schöne Stunden zu verbringen. Für leckere Speisen und kühle Getränke war natürlich wieder ausreichend gesorgt. An dieser Stelle, bedanken wir uns bei dem Team der Gaststätte "Poppenberg´s Ruh" recht herzlich, für ihren Einsatz.
Der Vorstand

Grillfest in Ilfeld© S. Schmidt

4.Seniorentreffen in Harztor

Zum vierten Mal trafen sich die Senioren aus Niedersachswerfen und Ilfeld in Harztor. In geselliger Runden verbrachten sie ein paar gesellige Stunden. Weitere Info´s zu dem Treffen können im nachstehenden Link gelesen werden: http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=176449

Sommerfest mit viel Stimmung und bei echtem Sommerwetter, mit den Ortsverbänden Nordhausen, Ellrich und Ilfeld

Unser alljährliches, schon traditionelles, gemeinsames Sommerfest mit den Ortsverbänden Ellrich und diesmal auch mit Nordhausen, fand für alle unsere Freunde und Mitglieder am Samstag, den 11.Juli 2015 statt. Treffpunkt war das gastliche Hotel "Harzparadies" in Ilfeld. Wir hofften, dass viele Mitglieder und Gäste den Weg nach Ilfeld finden um unser Sommerfest zu einem Höhepunkt werden zu lassen. Wir wurden nicht enttäuscht. Eine hohe Beteiligung der Mitglieder (116) sorgte für eine tolle Stimmung.
Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken und einer kurzen Begrüßung ging es zum ersten Veranstaltungspunkt, der Trachtengruppe aus Neustadt. Sie sorgte mit ihren einstündigen musikalischen Einlagen für gute Laune.
Ilona Scharff als "Putzfrau" und unser Ortsteilbürgermeister Hartmut Sauermann als "Blumenmann", sorgten mit ihren weiteren Darbietungen für Unterhaltung und Heiterkeit.

"Putzfrau" Ilona Scharff© S.Schmidt

Beim gemeinsamen Abendessen mit Musikalischer Unterhaltung gingen wir zum letzten Teil der Veranstaltung über. Der Abend endete mit einem Tänzchen in geselliger Runde.
Wir möchten uns bei der Trachtengruppe aus Neustadt,

Trachtengruppe aus Neustadt© S.Schmidt

Ilona Scharff, Hartmut Sauermann für ihre Darbietungen, Carsten Schindewolf für seine musikalische Unterhaltung und dem Team des Hotels "Harzparadies" für die gute Bewirtung recht herzlich bedanken.
Die vielen positiven Resonanzen in den darauf folgenden Tagen zeigten dass auch dieses Fest allen viel Spaß gemacht hat.
So macht unser soziales Ehrenamt viel Spaß und Freude.
Sylvia Schmidt

Zwei Busse mit 88 VdK Mitgliedern in Hannover und Fuhrberg

Mitglieder vor dem Bus© S.Schmidt

Begeistert sind 88 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ihrer Fahrt mit zwei modernen Reisebussen der Firma Schweinberger nach Hannover und Fuhrberg zurück! Pünktlich um 06.30 Uhr starteten zwei Busse mit insgesamt 88 interessierten VdK Mitgliedern von Nordhausen über Niedersachswerfen, Ilfeld und Ellrich aus nach Langenhagen. Gegen 9.30 Uhr erreichten die Busse den Hof der Firma WENATEX. Dort wurde den Teilnehmern zunächst ein kleiner Frühstücksimbiss serviert und dann gab es einen sehr interessanten Vortrag über das orthopädische Schlafsystem, das höchsten gesundheitlichen Ansprüchen gerecht wird.
Nachdem die Thematik ausgiebig erläutert worden war, konnten persönliche Fragen an den Referenten gestellt werden und wer wollte, konnte auch ein solches Schlafsystem durch Probeliegen ausprobieren und auch erwerben.
Mit einem kleinen Tee-Geschenk wurde die Reisegruppe dann verabschiedet und es ging weiter nach Fuhrberg zum Spargelhof.
Das idyllische Dörfchen Fuhrberg ist seit jeher ein bekanntes Spargelanbaugebiet.

Spargelhof in Fuhrberg© S.Schmidt

Im Festzelt des Spargelhofs konnten alle Teilnehmer den frischen, hauseigenen Spargel mit leckeren Petersilienkartoffeln, luftgetrocknetem Schinken, paniertem Schweinerückenschnitzel mit zerlassener Butter und Sauce Hollandaise, gegen 14.00 Uhr dann endlich genießen. Anschließend konnte wer wollte Spargel und andere Köstlichkeiten im kleinen Hofladen des Spargelhofs erwerben.
Kurz nach 16 Uhr starteten die Busse wieder Richtung Heimat und nach einigen Haltepunkten erreichten beide Busse gegen 19 Uhr wohlbehalten die letzte Haltestelle.
Fazit: Sowohl die Informationsveranstaltung der Firma WENATEX in Langenhagen bei Hannover als auch die Fahrt zum Spargelhof Heuer in Fuhrberg hat allen Mitreisenden sehr gut gefallen.
Sylvia Schmidt

Spendenscheck für VdK-Ortsgruppe

Während ihrer Bürgersprechstunde überreichte Sigrid Hupach (LINKE), am 2.Juli Spendenschecks des "Vereins der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V." an die VdK-Ortsgruppe Ilfeld und an die Dritte-Welt-Initiative Nordhausen, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung des Nordhäuser Wahlkreisbüros.
Der Verein ist ein Zusammenschluss von aktiven und ehemaligen Bundestagsabgeordneten, der sich und seine Aktivitäten aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden der Mitglieder des Deutschen Bundestages der Fraktion DIE LINKE. finanziert.

Stellvertretend für ihre Vereine bedankten sich Sylvia Schmidt und Dieter Spieß bei Sigrid Hupach.© Scharff

07.07.2015 nnz

11. Klosterfest und 5. Aktivmarkt in Ilfeld

In Ilfeld wurde gefeiert, mittlerweile nun schon zum 11. Mal, dazu gab es den 5. Aktivmarkt. Es gab viele Informationen zur Gesundheit in jedem Alter, auch der OV Ilfeld war vertreten. Der Artikel kann nachgelesen werden im nachstehenden Link: http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=171368

1. Ahornparkfest in Ilfeld

Eröffnung mit Dr. Martin Hesse und Ministerin Birgit Keller.© S. Witzel

Der Ahornpark Verein lud gemeinsam mit dem Verein Zukunft Harztor zu einem Fest im neu
gestalteten Ilfelder Ahornpark ein. Auch Landwirtschaftsministerin Birgit Keller, der neu
gewählte Landrat Matthias Jendricke und Harztor-Bürgermeister Stephan Klante kamen zur
Eröffnung. Als VdK-Ortsverband waren wir auch dabei. Sandra Witzel berichtete in
nachfolgenden PDF-Beitrag:

  • Ahornpark.pdf (60.7 KB, PDF-Datei)

    VdK zum 1. Ahornparkfest in Ilfeld dabei

Gut besucht war das erste Ahornparkfest.© S. Witzel

VdK - Ortsverband Ilfeld begrüßt 100. Mitglied

Sylvia Schmidt und Cornelia Gerlach© B.Reiber

Kreisvorsitzender Bernd Reiber und Ortvorsitzende Sylvia Schmidt konnten auf der Veranstaltung zur "Aktion Mensch" am 6. Mai 2015 im Hotel "Harzparadies", Cornelia Gerlach als 100. Mitglied des VdK Ortsverbandes Ilfeld begrüßen und übereichten ihr aus diesem Anlass einen Blumenstrauß.
An diesem Tag folgten auch noch zwei weitere Eintritte, so dass dem Ortverband Ilfeld nun 106 Mitglieder angehören.
Sylvia Schmidt, Vorsitzende

© AM

Tag der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Der OV Ilfeld, lud am 6. Mai zum "Tag der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung" ein. Die Veranstaltung war der Höhepunkt zur "Aktion Mensch".
Der gesamte Artikel von Sandra Witzel in der nnz ist ist hier nachzulesen: http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=169519

40 Zuhörer - beim Verbandsnachmittag mit Kriminalhauptkommissar Reiner Stranz

Am Mittwoch, den 22. April 2015 führte der Sozialverband VdK Ortsverband Ilfeld in der Gaststätte "Poppenberg's Ruh", einen interessanten Verbandsnachmittag mit Kriminalhauptkommissar Reiner Stranz von der Landespolizeiinspektion Nordhausen durch. Im Mittelpunkt stand: "Wie kann ich mich und meine Familie vor Straftaten schützen?" Zu diesem Vortrag konnte der OV viele Mitglieder und Gäste recht herzlich willkommen heißen.

Sicherheit rund ums Haus
(Schon einfache Maßnahmen erhöhen die Sicherheit)© VdK

Sichere Türen
Einen stabilen Türblattaufbau
Hochwertige Verschlusseinrichtungen
Sicherheitstürschilder (Schutzbeschläge), in der Regel mit Zylinderzierschutz
Nachschließ-, bohr-, schlag- und zieh-geschützter Schließzylinder
Angriff hemmende Verglasungen
Sichere Fenster
Einen Bohrschutz im Getriebe- und Befestigungsbereich des Fenstergriffs
Abschließbare Fenstergriffe
Geprüfte, angriff hemmende Verglasungen
Einbau von Rollläden, Fenstergittern
So unverzichtbar Sicherheitstechnik ist, ein wirkungsvoller Schutz ist nur dann möglich, wenn die Technik auch genutzt und somit Türen und Fenster bei Abwesenheit stets verschlossen werden. Wichtig ist zudem eine aufmerksame Nachbarschaft.

© VdK

© VdK

Der Enkeltrick
Leider viel zu oft, erfahren wir aus Zeitung und Fernsehen, (z.B. Kripo live oder Aktenzeichen XY-Ungelöst)das skrupellose Betrüger ältere Menschen mit dem Enkeltrick einlegen. Immer häufiger schlagen kriminelle Banden zu und bringen vor allem Senioren um ihre Ersparnisse. Umso wichtiger ist es, Menschen egal welchen Alters, über die Gefahren aufzuklären.
Für diesen spannenden Nachmittag möchte ich mich im Namen aller Anwesenden bei Herrn Stranz bedanken, sowie bei dem Team der Gaststätte Poppenber's Ruh.
Sylvia Schmidt, Vorsitzende

Osterüberraschung für Kindertagesstätte "Ilfelder Rappelkiste"

Ein vorzeitiges Ostergeschenk bekam die Kindertagesstätte "Ilfelder Rappelkiste" vom VdK Ortsverband Ilfeld.
15.02.-20.03.2015 wurde im Rahmen der Sparschweinaktion 160 Euro
im Harztor und Umgebung gesammelt. Das Geld soll für die Neugestaltung des Außenbereiches genutzt werden.
Vielen Dank an die fleißigen Spender.
Der gesamte Artikel ist nachzulesen: http://www.nnz-online.de/news/news_lang.php?ArtNr=167265

Wissenswertes über VdK- Verbandsarbeit

Zum Verbandsnachmittag am 12. März hatten wir unsere VdK-Kreischäftsführerin Katja Strohmeyer eingeladen.
Aufgabengebiet: Beratung und allgemeine Bürotätigkeit, Antrags- und Widerspruchsbearbeitung überwiegend in den Bereichen Schwerbehindertenrecht, Pflegeversicherung,Bearbeitung von Rentenanträgen, Schreibarbeiten und allgemeine Bürotätigkeiten.

Katja Strohmeyer© R.Hankel

Es gibt wohl kaum jemand in unseren Kreisverband, der so viele Mitglieder persönlich mit Namen und vor allem Problemen kennt wie unsere VdK-Kreisgeschäftsführerin Katja Strohmeyer. Ihr wichtiges Engagement gilt den sozialrechtlichen Problemen der Mitglieder und vieler anderer Bürger, die sich vertrauensvoll an unseren Sozialverband wenden. Von der Antragsstellung über Widersprüche bis zu Klagen, alles geht zuerst über ihren Tisch.

Gesellige Runde© R.Hankel

Allein im Februar gingen 184 Besucher in die Geschäftsstelle und holten sich Rat.
Eine viel gestellte Frage von unseren Mitgliedern war, warum in der Sprechzeit so wenig ans Telefon gegangen wird. Katja erklärte es so: Man müsste doch verstehen, wenn man mit jemanden in der Beratung ist, wirkt das störend, ständig zu Telefonien. Das sahen unsere Mitglieder auch ein. Wer in die Beratungsstelle kommt, muß sich manchmal ein wenig gedulden, aber keiner wird weggeschickt.

Verbandsnachmittag© R.Hankel

Wir bedanken uns bei Katja Strohmeyer recht herzlich für ihre Informationen und wünschen weiterhin viele Erfolge.
Sylvia Schmidt , Vorsitzende

VdK-Ortsverbände gehen gemeinsamen Weg

Am 04. Februar trafen sich die Vorsitzenden der VdK-Ortsverbände des Kreises Nordhausen aus Ilfeld, Ellrich und einige weitere Vorstandsmitglieder sowie Kathrin Schlegel, als stellvertretender Kreisvorsitzenden im Cafe Jacobson in Nordhausen. Leider konnte Heidrun Tschee von Bleicherode nicht kommen.

© Katja Goldacker

Es wurden viele neue Ideen besprochen wie gemeinsame Aktivitäten, zukünftige Veranstaltungen, Austausch über Ortsverbandsveranstaltungen. Diese Treffen sollen jetzt regelmäßig stattfinden:
Katja Goldacker

Jahreshauptversammlung in fünfter Jahreszeit

In der Gaststätte Poppenbergs Ruh in Ilfeld fand am 06. Februar 2015 unsere diesjährige Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbands Ilfeld, mit anschließender Faschingsparty statt. Hier konnte die Vorsitzende Sylvia Schmidt wieder eine stattliche Anzahl von Mitgliedern und Gästen begrüßen.

Nach getaner Arbeit wurde Fasching gefeiert.© S. Schmidt

Der Bürgermeister als Gärtner© S. Schmidt

Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung wurde, wie in den Jahren zuvor, in einer Gedenkminute der im Berichtsjahr verstorbenen Mitglieder gedacht. Nach den Berichten der Vorsitzenden Sylvia Schmidt und Kassenführerin Renate Kurzius, wurden wichtige Termine für 2015 bekanntgegeben, insbesondere die weiteren Angaben zu den Veranstaltungen und Änderungen.
Die Vorsitzende Sylvia Schmidt bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern und allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit und dankte ebenfalls für den harmonischen Verlauf der Jahreshauptversammlung 2015.

© S. Schmidt

Sie wünscht sich auch in Zukunft eine harmonische und sachliche Zusammenarbeit zum Wohle aller Mitglieder des Ortsverbandes.
Mit einem gemeinsamen Abendessen und Musikalischer Unterhaltung mit DJ Siggi, gingen wir zum heiteren Teil der Veranstaltung über.
Wie es der Brauch verlangt hatten sich alle faschingsmäßig herausgeputzt.
Unser Bürgermeister Harmut Sauermann (selbst auch Mitglied im VdK), brachte sich mit einer Parodie zur Unterhaltung der Mitglieder und Gäste ein.

Stimnmungsvoll ging es beim Tänzchen zu.© Sylvia Schmidt

Der Abend endete mit einem letzten Tänzchen in geselliger Runde. Ein herzliches Danke an das Team der Gaststätte Poppenberg?s Ruh für den schönen geschmückten Saal und die Bewirtung.

Sylvia Schmidt

Würdigung für Ehrenamtler

Stephan Klante, Chef der Verwaltungsgemeinschaft "Hohnstein/ Südharz", würdigte am 21. Januar 2015 die ehrenamtliche Arbeit in den Gemeinden Ilfeld und Niedersachswerfen.
Im Auftrag des Nordhäuser Landratsamtes zeichnete er Sylvia Schmidt als Leiterin der VdK-Ortsgruppe und Joachim Jauer für seinen engagierten Einsatz auf dem jährlich stattfindenden Ilfelder Weihnachtsmarkt aus. Für ihre Arbeit als Vorsitzendes des Seniorenbeirates in Harztor wurde Gabriele Witzel (ebenfalls VdK-Mitglied) ausgezeichnet.

Wir möchten Danke sagen

Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen Ortsverband Ilfeld konnte im vergangenen Jahr viele Veranstaltungen durchführen, Dank großer und kleiner finanzieller Zuwendungen.

Da der Verband leider nicht allein in der Lage ist seine Aufwendungen zur Betreuung älterer und behinderter Menschen sowie Verbandsveranstaltungen allein aus Mitgliedsbeiträgen zu finanzieren, ist er auf Spender angewiesen. Deshalb ist es so wichtig auch einmal "Danke" denjenigen zu sagen, die dazu beigetragen haben.Dazu möchten wir stellvertretend nennen:

  • Bundestagsabgeordnete Sigrid Hupach
  • Landtagsabgeordneter Egon Primas
  • Ehrenamtsstiftung des Landratsamtes Nordhausen
  • Gemeinschaftspraxis Dr. med. Christina und Christoph Zyrus
  • Seniorenpflegeeinrichtung Neanderklinik Harzwald GmbH, Martina Röder und Ulrike Gothe
  • Kreissparkasse Nordhausen - Filiale Ilfeld
  • Cornelia Gerlach

Danke! Im Namen des VdK Ortsverbandes Ilfeld wünsche ich allen von ganzen Herzen Gesundheit, Glück und viel Erfolg für 2015!
Zugleich möchten wir bereits heute darauf aufmerksam machen, dass wir auch im Jahr 2015 auf die Unterstützung unserer Freunde rechnen. So findet auch in diesem Jahr vom 20. Februar bis 15. März 2015 eine genehmigte Sammlung zur Unterstützung des Sozialverbandes VdK statt. Mitglieder unseres VdK-Ortsverbandes werden Sie ansprechen und über unsersoziales Engagement informieren. Die Mitglieder können sich ausweisen und werden auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen.
Sylvia Schmidt, Vorsitzende

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-nordthueringen/ID157256":

  1. Grüße vom Bürgermeister | © B.Reiber
  2. Mitglieder bei der Weihnachtsfeier | © B.Reiber
  3. Gruppenbild vor Bus | © S. Schmidt
  4. Gruppenfoto | © S. Schmidt
  5. Gruppenbild vor Mühle | © C. Fliegner
  6. Blick in vollen Saal | © S. Schmidt
  7. Darbietung | © S.Schmidt
  8. Trachtengruppe | © S.Schmidt
  9. Mitglieder vor Bus stehend | © S.Schmidt
  10. Spargelhof | © S.Schmidt
  11. Geldübergabe | © Scharff
  12. Zwei Personen | © S. Witzel
  13. Besucher des Festes | © S. Witzel
  14. Gratulanten | © B.Reiber
  15. Logo 5. Mai 2015 | © AM
  16. Mann vor Tafel | © VdK
  17. Zuhörer | © VdK
  18. Zuhörer | © VdK
  19. gesellige Besammensein | © R.Hankel
  20. sitzende Menschen | © R.Hankel
  21. Menschen in geselliger Runde | © R.Hankel
  22. Menschen bei einer Beratung | © Katja Goldacker
  23. Ausklang mit Fasching | © S. Schmidt
  24. Gärtner | © S. Schmidt
  25. Disko | © S. Schmidt
  26. Tanz | © Sylvia Schmidt
  27. Ein buntes Herz mit dem Schriftzug "Unterstützen Sie das Ehrenamt im VdK" | © VdK

Liste der Bildrechte schließen