Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-nordthueringen/ID156091
Sie befinden sich hier:

Bilder

.

© .

© VdK

01. Januar 2015 - Der stellvertretende Landesvorsitzende Dr. Claus Dieter Junker ist am 31. Dezember 2014 aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Er hat die Geschicke des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen mehr als zehn Jahre mit gelenkt. Wir danken ihm für sein großes Engagement und die gute Zusammenarbeit mit unserem Kreisverband Nordthüringen.
Der Landesvorstand des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen
Sein Nachfolger im Amt des stellvertretenden Landesvorsitzenden ist der 68-jährige Gottfried Schugens aus Leubsdorf/Thüringen. Der ehemalige Landtagsabgeordnete ist seit 2003 als Beisitzer im Landesvorstand aktiv und setzt sich vor allem für die Sozialpolitik in Thüringen ein.

© Archiv

01. Januar 2015 - Der Kreisausschuss schlägt gemäß § 1 der Satzung des Kyffhäuserkreises als Beauftragte für Menschen mit Behinderungen dem Kreistag vor, Frau Heidi Meister als kommunale Beauftragte für die laufende Wahlperiode ab dem 01.01.2015 zu bestellen. Der Kreisausschuss folgte dem Vorschlag von Landrätin Antje Hochwind (SPD) einstimmig.
Nach § 1 der gültigen Satzung ist die Amtszeit der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen an die Wahlperiode des Kreistags gebunden. Es ist daher eine Neubestellung erforderlich.
Bisher übte Frau Goldi Morcinek seit 2007 dieses kommunale Ehrenamt sehr erfolgreich aus. Aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen will Frau Morcinek dieses Ehrenamt nicht mehr ausüben.
Vorgeschlagen wurde daher die Bestellung von Frau Heidi Meister aus Sondershausen ab 01.01.2015. Frau Meister ist 61 Jahre alt, verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sie engagiert sich sehr vielseitig, vor allem im Bereich der Behindertenarbeit im Kyffhäuserkreis. So ist sie seit 2008 die Vorsitzende des Verbandes der Behinderten des Kyffhäuserkreises e.V. und berät regelmäßig Menschen mit sozialen Problemen. Frau Meister erklärte sich bereit, für diese Aufgabe ab 01. Januar 2015 zur Verfügung zu stehen.
14.01.2015 - Nachdem der Vorstand des VdK-Ortsverbandes Sondershausen zum Jahreswechsel zurücktrat fand nunmehr die Neuwahl statt. Vorsitzender wurde Jens Weigl.

Von links nach rechts: Vorsitzender Jens Weigl, Kassenwart Kerstin Bock, Kathrin Schlegel und Jürgen Butter, stellvertretende Vorsitzende.© kn/k-hh

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-nordthueringen/ID156091":

  1. . | © .
  2. Porträt Dr. Junker | © VdK
  3. Porträt Heidi Meister | © Archiv
  4. Vier Personen. | © kn/k-hh

Liste der Bildrechte schließen