Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-nordthueringen/ID124169
Sie befinden sich hier:

Bilder

.© .

Der VdK-Landesvorstand hatte am 16. Januar 2013 in das Comcenter Brühl, Erfurt zum Thüringer Neujahrsempfang eingeladen. Hier und 23. Januar in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt/M. wurde durch den Landesvorstand der Startschuss für die VdK-Kampagne gegen Altersarmut und soziale Spaltung in Hessen und Thüringen gegeben.

In Thüringen stellte der Vize-Vorsitzende unseres Landesverbandes, Dr. Claus-Dieter Junker, die Erfolge unseres Verbandes dar und gab zugleich den Startschuss für die Kampagne gegen Altersarmut und für soziale Gerechtigkeit.© VdK

Am 11. März 2013 kamen alle Vorstandsmitglieder, Ortsvorsitzende, Delegierte, Kreisverbandsrevisoren nach Bad Frankenhausen zur Kreiskonferenz 2013 zusammen. Dabei wurden die Aufgaben für das Jahr 2013 mit dem Beschluss des Maßnahmeplanes abgesteckt. Schwerpunkte dabei werden: die Aktion um den Europäischen Protesttag zur Gleischstellung von Menschen mit Behinderungen um dem 5. Mai, der Thüringentag in Sondershausen und die VdK-Kampagne in Vorbereitung der Bundestagswahlen.

-© VdK

Der Kreisverband Nordthüringen des Sozialverbandes gestaltet hin und wieder eine einstündige Sendung im Offenen Kanal - dem Bürgerradio Nordhausen. Es ist ein nichtkommerzielles Lokalradio, das allen Bürgerinnen und Bürgern der Region offen steht. Es strahlt seine Sendungen auf der UKW-Frequenz 100.4 Mhz (Kabel 103,1 Mhz bzw. 104.00 Mhz) in der Region Nordhausen aus, kann aber auch über Internet empfangen werden. Die jüngste Sendenvom 1. Mai 2013gestalteten Ingrid Müller, OV Ilfeld , Sandra Witzel vom OKN und Ramona Liebau vom OV Nordhausen.

.© M. Müller

Am 04. Mai 2013 kamen 140 ehren- und hauptamtliche VdK-Mitglieder zur Regionalkonferenz in Weimar zusammen. Die Themen waren "Armut und soziale Spaltung in der Gesellschaft - Kampagne des Landesverbands" und "Aufgaben und Bedeutung der Ortsverbände".
Aus unserem Kreisverband Nordthüringen waren Ina und Ronald Römer, Irene Höhne, Bernd Reiber (OV Artern), Birgit Zörkler, Goldi Morcinek (OV Bad Frankenhausen), Monika Goldacker (OV Oldisleben) Ingrid und Manfred Müller (OV Ilfeld) sowie Hans Billert (OV Ellrich) dabei und nahmen viele Anregungen für die Verbandsarbeit mit.
Ina Römer, Vorsitzende des Arterner Ortsverbandes berichtete von ihren Erfahrungen.

Teilenher aus unserer Delegation von links: Ronald und Ina Römer, Irene HöhneMonika Goldacker und Goldi Morcinek.© VdK

Vom 27. April bis 12. Mai 2013 fanden in diesem Jahr die von der Aktion Mensch geförderten Aktionstage um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen statt. Erstmals nahmen 12 unserer 13 Ortsverbände daran teil. Höhepunkt war zum Abschluss die zentrale Veranstaltung in Sondershausen, über welche der Bundestagsabgeordnete Steffen Claudio Lemme (Bildmitte) die Schirmherrschaft übernommen hatte. Er will sich auch über die Aktion hinaus der Problematik annehmen.

.© VfK

In Ilfeld ließ es sich Landrätin Birgit Keller (Bildmitte) nicht nehmen, an der Gesprächsrunde des Ortsverbandes persönlich teilzunehmen.

.© VdK

Am 3. Juni 2013 gab die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Ullriche Mascher mit einer Pressekonferenz in Berlin den offiziellen Startschuss für die VdK-Kampagne "Die Kluft wächst" gegen Armut und für soziale Gerechtigkeit. Die Vorbereitungen laufen im Landesverband Hessen Thüringen bereits einige Zeit und erste kleine Aktivitäten wurden bereits registriert. Zum Thüringentag am nächsten Wochenende wird unser Kreisverband die Kampagne in den Mittelpunkt der Aktivitäten am Info-Bus und in den Info-Ständen stellen. Ein umfangreicher Plan wurde für die Kampagne bereits durch den Kreisverband mit den Ortsverbänden erarbeitet.

.© VdK

Vom 7. bis 9. Juni 2013 feierte ganz Thüringen in Sondershausen den Thüringentag. Natürlich war auch unser Sozialverband VdK dabei - mit dem behindertengerechten Reisebus als Infoburs sowie einem Informationsstand vor der Beratungsstelle mit viel Material zur Arbeit unseres Sozialverbandes und der gegenwärtig bundesweit laufenden Kampagne gegen (Alters-) Armut und für soziale Gerechtigkeit.
Viele Festtagsbesucher machten bei uns Halt und informierten sich bzw. nahmen Material mit nach hause zum Nachschlagen. Vor allem suchten sie das Gespräch mit unseren bewährten Mitgliedern an den Ständen die dazu extra von Nordhausen, Artern und Bad Frankenhausen angereist waren oder direkt aus Sondershausen kamen. Am Stand waren zeitweise auch der stv. Landesvorsitzende Dr. Claus Dieter Junker und der Geschäftsführer Thüringen Mathias Mollenhauer anzutreffen. Aber auch unter den Besuchern war Prominenz wie die Ministerpräsidentin Christin Lieberknecht, Bürgermeister Joachim Kreyer und das Thüringentagspaar, um nur einige zu nennen.

Das Thüringentagspaar (jeweils rechts und links außen) an unserem Stand© B. Reiber

Am 21. Juni 2013 feierte der Ortsverband Donndorf-Wiehe-Bottendorf im Stadtpark Wiehe seinen 20. Geburtstag. Margot Schüchner gab in Wort und Bild einen Rückblick auf die erfolgreiche Geschichte des Ortsverbandes. Dabei gab es viele schöne Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse, musste aber auch leider festgestellt werden, dass insbesondere viele der Gründungsmitglieder nicht mehr unter uns weilen.

.© Dietmar Buchardt

Verbunden mit einem kleinen Wohngebietsfest erfolgte am Vormittag des 21. Juni 2013 die Auftaktveranstaltung für das Projekt "Quartiermanagement - Königsstuhl Artern", das die Kreisverwaltung in die Wege geleitet hat. Es herrschte Volksfeststimmung auf dem Parkplatz vor der ehemaligen Kaufhalle am Königsstuhl. Unser VdK-Ortsverband war mit dem Infostand vertreten, weil wir der Überzeugung sind, dass unser Leistungsangebot genau in das Projekt passt.
Bedeutende Persönlichkeiten informierten sich an diesem Tag an unserem Infostand, von links: Sozialministerin Heike Taubert (SPD), Bundestagsabgeordneter Claudio Steffen Lemme (SPD) und Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (LINKE) und lobten das soziale Engagement.

.© VdK

.© VdK

07. September 2013 - Udo Schlitt seit 1997 Vorsitzender des VdK-Landesverbandes Hessen-Thüringen verstirbt überraschend nach kurzer Krankheit. Die Präsidentin des VdK-Deutschland, Ulrike Mascher würdigt seine Verdienste bei der Umgestaltung des VdK zum Verband des Kriegsgeschädigten zum echten Sozialverband mit über 230.00 Mitgliedern. Dazu gehört auch sein Engagement für das Zusammenwachsen der einstigen Landesverbände Hessen und Thüringen zum gemeinsamen Landesverband Hessen-Thüringen. In beiden Bundesländern werden nicht nur VdK-Mitglieder sein Andenken in Ehren halten.

Gisela Fischer© VdK

.
.
Am 24. Oktober 2013 wurde Gisela Fischer zum dritten Mal hinter einander zur Vorsitzenden des Ortsverbandes Ellrich gewählt. Ihre Stellvertreter sind Marlies Eicke und Hans Billert. der Ortsverband hat sich seit seiner Gründung im Jahre 2005 gefestigt und ist einer der stabilen Ortsverbände des Kreisverbandes Nordthüringen

Karl-Winfried Seif© VdK

Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen hat einen neuen Landesvorsitzenden. Das Amt des Anfang September verstorbenen Udo Schlitt übernimmt der bisherige stellvertretende Landesvorsitzende Karl-Winfried Seif. Der 69-Jährige wurde am 14. November 2013 vom VdK-Landesausschuss berufen und wird als Landesvorsitzender die kommenden zwei Jahre an der Spitze des mit rund 235.000 Mitgliedern größten Sozialverbands in Hessen und Thüringen stehen.
Die Mitglieder des VdK-Kreisverbandes Nordthüringen versichern, dass sie unter seiner Leitung weiterhin für soziale Gerechtigkeit und gegen Altersarmut kämpfen werden.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-nordthueringen/ID124169":

  1. Jahreszahl 2013 | © .
  2. Dr. Junker am Rednerpult | © VdK
  3. Blick in Tagungssaal | © VdK
  4. Drei Damen | © M. Müller
  5. Blick auf eine Gruppe Teilnehmer | © VdK
  6. Fünf Personen | © VfK
  7. Landrätin Keller am Tisch mit VdK-Mitgliedern | © VdK
  8. Frau Mascher mit Aktionsplakaten | © VdK
  9. Infostand | © B. Reiber
  10. Lichtbildervortrag | © Dietmar Buchardt
  11. Besucher am VdK-Stand | © VdK
  12. Porträt Udo Schlitt | © VdK
  13. Porträt Gisela Fischer | © VdK
  14. Porträt Karl-Winfried Seif | © VdK

Liste der Bildrechte schließen