Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-neuwied/ID231240
Sie befinden sich hier:

Hans Werner Kaiser bestätigt

Hans Werner Kaiser für weitere vier Jahre zum VdK-Kreisvorsitzenden gewählt

Rückschau und Neuwahlen beim Kreisverbandstag in Waldbreitbach
Steigende Mitgliederzahlen beim Kreisverband Neuwied

Alle vier Jahre findet der Kreisverbandstag, das oberste beschließende Organ des VdK-Kreisverbandes Neuwied, statt. Hierzu waren die Delegierten aus den 25 Ortsverbänden ins Forum Antoniuskirche nach Waldbreitbach eingeladen. Kreisvorsitzender Hans Werner Kaiser konnte neben den Delegierten auch einige Ehrengäste begrüßen, darunter Landrat Achim Hallerbach, den Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel sowie den VdK-Landesverbandsvorsitzenden Willi Jäger.

Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger

Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger© VdK Neuwied

In seinem Tätigkeitsbericht ging Hans Werner Kaiser auf die Ereignisse seit dem letzten Kreisverbandstag 2015 ein. Neben der jährlichen Herbstkonferenz, der im zweijährigen Turnus stattfindenden Kreisfrauenkonferenz, der jährlichen Beteiligung am Selbsthilfegruppentag wurden noch einige Informationsveranstaltungen angeboten. Das herausragende Ereignis im Berichtszeitraum war sicherlich die 70-Jahrfeier am 12. Mai 2017 mit Festredner Franz Müntefering. Bei dieser Feier wurden vier noch lebende Mitglieder aus dem Gründungsjahr besonders geehrt. Ebenfalls 2017 wurde der Umzug der Geschäftsstelle von der Eduard-Verhülsdonk-Straße in das Seuser-Center in der Andernacher Straße vollzogen. Die neue Kreisgeschäftsstelle bietet deutlich mehr Platz, was sich auch auf die Mitarbeiterzahl auswirkt, die von drei auf fünf gestiegen ist. Wie Kaiser mitteilte, arbeiten viele VdK’ler ehrenamtlich auch in anderen Gremien wie dem Behindertenbeirat des Kreises Neuwied, in kommunalen Parlamenten oder in Seniorenbeiräten mit.

Kreisgeschäftsführerin Doreen Borges zog in ihrem Geschäftsbericht 2015 - 2018 eine Bilanz der Rechtsberatung und –vertretung durch die Kreisgeschäftsstelle. Zunächst ging sie jedoch auf die erfreuliche Mitgliederentwicklung ein. Der Mitgliederstand hat sich von 6.027 am 31.12.2014 auf 6.975 am 31.12.2018 erhöht. Dies ist eine Steigerung um 948 Mitglieder (= 15,73 Prozent). Fast 60 Prozent der Mitglieder gehören der Altersgruppe zwischen 45 und 65 Jahren an.

Kreisschatzmeister Uwe Sendker

Kreisschatzmeister Uwe Sendker© VdK Neuwied

Nach dem Kassenbericht des Kreisschatzmeisters Uwe Sendker und dem Bericht der Revisoren, vorgetragen von Jürgen Groß, wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Bei der durch Wahlleiter Sven Lefkowitz souverän durchgeführten Neuwahl des Vorstandes gab es in geheimer Wahl folgende Ergebnisse:

• Kreisverbandsvorsitzender: Hans Werner Kaiser (OV Bad Hönningen-Rheinbrohl)
• stellvertr. Vorsitzende: Gisela Stahl (OV der VG Unkel)
• stellvertr. Vorsitzender: Gregor Weiler (OV Asbach)
• Schatzmeister: Uwe Sendker (OV Engers)
• Schriftführerin: Michaela Seuser (OV Rhein-Wied)
• Frauenvertreterin: Ute Starrmann (OV Raubach)

Weiterhin gehören dem Kreisvorstand als Beisitzer an:
Rüdiger Hof (OV Niederbieber), Andrea Pizzato (OV Urbach-Dernbach), Wolfgang Bayer (OV Maischeid), Annette Betzing (OV Puderbach-Daufenbach), Lothar Jungbluth (OV Puderbach-Daufenbach), Josef Over (OV Vettelschoß), Hans-Peter Groschupf (OV Heimbach-Weis-Gladbach), Werner Hammes (OV Neuwied-Innenstadt) und Ulrich Mattick (OV Linz).

Als Revisoren wurden von den Delegierten gewählt:
Christa Hümmerich (OV Neuwied-Heddesdorf) und Jürgen Groß (OV Engers). Stellvertreter: Günter Cabazar (OV Linz) und Harald Büttner (OV Asbach).

neu gewählter Vorstand

Der neugewählte Vorstand des VdK-Kreisverbandes Neuwied (von links nach rechts): Werner Hammes, Hans-Peter Groschupf, Andrea Pizzato, Lothar Jungbluth, Annette Betzing, Rüdiger Hof, Ute Starrmann, Gregor Weiler, Wolfgang Bayer, Uwe Sendker, Josef Over, Ulrich Mattick, Kreisvorsitzender Hans Werner Kaiser, Gisela Stahl. Nicht auf dem Bild: Schriftführerin Michaela Seuser.© VdK Neuwied

Ferner wurden die Delegierten des Kreisverbandes Neuwied für den Landesverbandstag gewählt. Neben dem Kreisvorsitzenden Hans Werner Kaiser, der als Mitglied des Landesverbandsvorstandes "gesetzt" ist, und Gisela Stahl als stellvertr. Kreisvorsitzende, vertreten Wolfgang Bayer, Rüdiger Hof und Michaela Seuser als Delegierte die Interessen des Kreisverbandes Neuwied beim Landesverbandstag.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-neuwied/ID231240":

  1. Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger | © VdK Neuwied
  2. Kreisschatzmeister Uwe Sendker | © VdK Neuwied
  3. neu gewählter Vorstand | © VdK Neuwied

Liste der Bildrechte schließen