Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-neustadt-aisch/ID3648
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Kreisverband Neustadt/Aisch - Bad Windsheim

Sehr geehrte Besucher,
liebe Mitglieder,

auf dieser und weiteren Seiten wollen wir Ihnen unseren Kreisverband näher bringen.

Ansicht unserer Geschäftsstelle in Neustadt a. d. Aisch

Ansicht unserer Geschäftsstelle in Neustadt a. d. Aisch

Anschrift:
Sozialverband VdK Bayern
Kreisgeschäftsstelle
Neustadt/Aisch - Bad Windsheim
Bamberger Str. 33
91413 Neustadt/Aisch
Telefon: 09161/876870
Telefax: 09161/876871
E-Mail: kv-neustadt-aisch@vdk.de

Beratung:
Wir beraten Sie gerne in allen Fragen des Sozialrechts in unserer Kreisgeschäftsstelle und an unseren Außensprechtagen.

Mitglieder:
6000
Tendenz steigend

Kreisverbandsvorsitzender:
Werner Hofmann

Kreisgeschäftsführer:
Markus Stummer

VdK-Großveranstaltung

VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" am 14. Oktober in der Pestalozzi-Schule in Fürth

Die Kampagne "Weg mit den Barrieren!" des Sozialverbands VdK ist mit großer Resonanz angelaufen. Zahlreiche Menschen unterstützen die Kampagne. Der VdK-Bezirk Mittelfranken lädt am Freitag, 14. Oktober, um 14.30 Uhr zur zentralen Veranstaltung in die Pestalozzi-Schule in Fürth ein.

Es wird ein buntes Programm geboten, das ganz im Zeichen von Barrierefreiheit und Inklusion steht. VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder sowie Verena Bentele, VdK-Landesvorstandsmitglied und Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, werden in ihren Vorträgen deutlich machen, warum Barrieren beseitigt werden müssen. Außerdem tritt die Musikgruppe "Alle Neune" auf.

Wer an der Kampagnenveranstaltung in Fürth teilnehmen will, kann sich gerne bei seiner VdK-Kreisgeschäftsstelle über Mitfahrgelegenheiten oder kostenlose Busfahrten informieren.

VdK-Kampagne

Weg mit den Barrieren! Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

_______________________________________

VdK-TV: "Ich bin im VdK, weil ..." (Teil 2)

d3YeS1JZYG4

VdK-Mitglieder erzählen, warum sie Mitglied in Deutschlands größtem Sozialverband sind. Die fast 80-jährige Elisabeth Knörle aus Brackenheim in Baden-Württemberg pflegt zuhause ihren Ehemann, der an Polyneuropathie leidet. Nur mit Hilfe des VdK hat sie für ihn die Pflegestufe durchsetzen können. Jetzt berät sie andere Mitglieder, war lange Jahre Ortsverbandsvorsitzende und ist in Sachen VdK immer noch viel unterwegs.© VdK-TV

Kampagne für bessere Pflege

Weitere Informationen zur Kampagne unter: http://www.grosse-pflegereform-jetzt.de/


Infofilm "Große Pflegereform jetzt!"

ORTkCYcu9lU

www.grosse-pflegereform-jetzt.de

Veranstaltungen in Bayern

VdK-INTERNET-TV
Filmrolle

Logo VdK-Internet-TV

Das neue VdK-Videoportal
Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse: www.vdktv.de

dimetria.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-neustadt-aisch/ID3648":

  1. Ansicht unserer Geschäftsstelle in Neustadt a. d. Aisch
  2. Button mit der Aufschrift "Weg mit den Barrieren!" und VdK-Bayern Logo | © VdK
  3. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK
  4. Filmrolle

Liste der Bildrechte schließen