Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-neuburg-schrobenhausen/ID7910
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen
Ihr Partner im Sozialrecht

VdK-Großveranstaltung

VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" am 30. Juli im Stadttheater Ingolstadt

Wer am Samstag, 30. Juli, um 10.30 Uhr, ins Stadttheater Ingolstadt kommt, erwartet nicht nur viel Kampfgeist der VdK-Redner, sondern auch ein unterhaltsames Musik-, Akrobatik- und Kabarettprogramm.

VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder sowie Bundesbehindertenbeauftragte und VdK-Landesvorstandsmitglied Verena Bentele werden in kämpferischen Reden deutlich machen, warum Barrieren beseitigt werden müssen.

Auch das kulturelle Rahmenprogramm steht im Zeichen der Inklusion: Neben einer Musikgruppe und dem Krückentänzer Dergin Tokmak, der schon mit dem Cirque du Soleil auf Tournee ging, tritt auch der Kabarettist Martin Fromme ("Besser Arm ab als arm dran") auf.

Wer an der Veranstaltung in Ingolstadt teilnehmen will, kann sich gerne bei seiner VdK-Kreisgeschäftsstelle über Mitfahrgelegenheiten oder kostenlose Busfahrten informieren.

Panoramablick unserer Stadt Neuburg an der Donau

Zukunft braucht Menschlichkeit.© VdK

Mit über 630.000 Mitgliedern ist der Sozialverband VdK Bayern die größte Selbsthilfeorganisation für Sozialversicherte, ältere Arbeitnehmer, Patienten, Rentner, chronisch Kranke und Menschen mit Behinderung. Wir sind eine Solidar-
gemeinschaft, in der jedes einzelne Mitglied andere hilfsbedürftige Mitglieder mit seinem Beitrag unterstützt.

Bundesweit zählt der VdK über 1,7 Millionen Mitglieder.
Der Sozialverband VdK Bayern verfügt über 75 mit hauptamtlichem Personal besetzte Geschäftsstellen. Er gliedert sich in 69 Kreisverbände und über 2000 Ortsverbände.

Für einen Monatsbeitrag von 6 Euro steht Ihnen unser volles Angebot zur Verfügung.

VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!"

Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

VdK-INTERNET-TV

Das neue VdK-Videoportal
Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden

Sie unter dieser Internetadresse:
www.vdktv.de

VdK-Newsletter

Sie können sich die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland per E-Mail übersenden lassen. Melden Sie sich hier an:
Presse-Newsletter

News auf vdk.de

Sie möchten über Neuigkeiten auf der vdk.de informiert werden? Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden!

Anmelden können Sie sich hier


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-neuburg-schrobenhausen/ID7910":

  1. Button mit der Aufschrift "Weg mit den Barrieren!" und VdK-Bayern Logo | © VdK
  2. Stadtmarketing Neuburg | © Stadtmarketing Neuburg
  3. Menschenkette | © VdK
  4. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK
  5. Logo VdK-Internet-TV | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen