Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-muenchen/ID62168
Sie befinden sich hier:

Aktion gegen Armut
Aktuelle Veranstaltungen des Kreisverbandes München

"Aktion gegen Armut"

Am 4. März startete die vom VdK-Landesverband Bayern initiierte und in ganz Deutschland durchgeführte Plakatkampagne "Aktion gegen Armut".
Angesichts der bedrohlichen Zunahme von Armut in Deutschland wird der VdK einen Forderungskatalog vorlegen und auf die sich zuspitzende Situation hinweisen.

In diesem Zusammenhang fand am Donnerstag, den 06.03.2008 eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Aktion gegen Armut" - Armut in einer reichen Stadt - in der AGFA Kantine statt.

die Eröffnungsveranstaltung war gut besucht

Hauptrednerin war die Landesvorsitzende des VdK Bayern und Vizepräsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher. Als Sozialexperten waren eingeladen:
Dr. Werner Weins, Sozialreferat Landeshauptstadt München Joachim Unterländer, MdL, Sozialpolitischer Sprecher der CSU Jürgen Salzhuber, Vorsitzender der Wohlfahrtsverbände, München

Podiumsdiskussion - Sozialrechtsexperten stehen Rede und Antwort

Mit dem Hinweis, dass Armut viele Facetten hat, regte die Landesvorsitzende Frau Mascher den Einsatz eines Armutsbeauftragten auf Bundes- und Landesebene an. Alle Teilnehmer der Podiumsdiskussion kamen überein, das es gezielte politische Maßnahmen gegen die schleichende Armut geben muß. Besonders die Kinderarmut und die sinkenden finanziellen Mittel der Alters- und Sozialrentner müsse aufgehalten werden. Frau Mascher machte dahingehend schon überdenkbare Vorschläge.

Große Resonanz fand auch die "Kundgebung im Festzelt Hadern" am 20.04.2008, die in Zusammenarbeit mit dem VdK Ortsverband Hadern statt fand.

Im Laufe des Jahres werden weitere Veranstaltungen unter diesem Motto stattfinden. Armut geht nicht alle an, aber es kann alle treffen. Unterstützen Sie mit Ihrem Erscheinen diese Aktion des VdK!
Näheres über den Inhalt der Aktion gegen Armut erfahren sie unter www.vdk-bayern.de