Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-loreley/ID9050
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen beim VdK-Kreisverband Loreley

Zur Beachtung

Vom 24.- 28. April ist die Geschäftsstelle geschlossen.

"Soziale Spaltung stoppen!" lautet das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Trotz der großen Wirtschaftskraft wächst die soziale Kluft in Deutschland immer weiter. Der Sozialverband VdK fordert einen Kurswechsel in der Sozialpolitik und präsentiert seine Forderungen zur kommenden Wahl.

Informieren Sie sich über unsere Forderungen!

Verabschiedung von Frau Trappe

Die langjährige Kreisgeschäftsführerin, Frau Helene Trappe, wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Beisein von dem Landesvorsitzenden, Herrn Willi Jäger, dem Kreisvorstand und den Vertretern der Ortsverbände in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, Sie hat in ihrer fast 30jährigen Tätigkeit für den VdK unzähligen Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

  • Bild 1 von 5

    gespannte Aufmerksamkeit von Frau TrappeFoto: Koch

  • Bild 2 von 5

    der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende, Herr Klaus Schulze, bei der LaudatioFoto: Koch

  • Bild 3 von 5

    Der Landesverbandsvorsitzende bei der Abschiedsrede für Frau TrappeFoto: Koch

  • Bild 4 von 5

    wahrscheinlich letzte Umarmung vom LandesverbandsvorsitzendenFoto: Koch

  • Bild 5 von 5

    die "alte" und die "neue" KreisgeschäftsführerinFoto: Koch

Anlässlich des Kreisverbandstagstages am 15.Oktober 2016 in Eschbach, Hotel "zur Suhle" wurde folgender Kreisvorstand gewählt:

Kreisvorsitzender Winfried Worf
stellvertretende Vorsitzende Isolde Simons
stellvertretender Vorsitzender Klaus Schulze
Kassenverwalterin Ulrike Hasselbach
Schriftführerin Edeltrud Koch
Frauenbeauftrage Madeleine Sterczyk
Beisitzer Wolfgang Fuchs, Hermann Koch, Heribert Obel und Manfred Rassbach
Kassenprüferinnen Anneliese Rörig und Renate Christ
stellvertretende Kassenprüfer Karl-Heinz Künkler und Wolfgang Baumgarten

von links: W. Baumgarten, H. Obel, W. Fuchs, K.H. Künkler, M. Rassbach, I. Simons, H. Koch, U. Hasselbach, A. Rörig, E. Koch, M. Sterczyk, W. Worf, R. Christ, K. Schulze, W. Jäger, M. Kerbs© Presse

Der Startschuss für die bundesweite VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" ist gefallen. Mit konkreten Forderungen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen richtet sich der VdK an die politisch Verantwortlichen in Bund, Ländern und Kommunen. Herzstück der Kampagne ist die "Landkarte der Barrieren". Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein. Der VdK wird besonders ärgerliche Barrieren öffentlich machen und bei den Verantwortlichen nachhaken.

"Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen dürfen nicht länger von ihrem Grundrecht auf Teilhabe ausgeschlossen bleiben. Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich die Bundesrepublik bereits 2009 verpflichtet, geeignete Maßnahmen für eine barrierefreie Gesellschaft zu treffen. Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen!" Mit diesen Worten gab die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, auf einer Pressekonferenz am 12. Januar 2016 in Berlin den Startschuss zur bundesweiten VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!".

VdK Website "Weg mit den Barrieren" (Navigation)

1F37BzlAES0

Mehr als 7,5 Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer Schwerbehinderung, weitere 17 Millionen Erwachsene sind schon heute dauerhaft in ihrem Alltag eingeschränkt. In Zukunft werden es deutlich mehr, denn das durchschnittliche Lebensalter steigt. Es wird höchste Zeit, sich für ein barrierefreies Deutschland stark zu machen!

Mit der Kampagne „Weg mit den Barrieren“ und der zugehörigen Website www.weg-mit-den-barrieren.de rückt der VdK im Jahr 2016 das Thema „Barrierefreiheit“ stärker in den Blick der Öffentlichkeit und verknüpft dies mit konkreten politischen Forderungen. Die Website bündelt dazu die wesentlichen Informationen, ist Plattform der politischen Forderungen und bietet einer breiten Öffentlichkeit Möglichkeiten, die Ziele des VdK mit konkreten Aktionen zu unterstützen.© Sozialverband VdK

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-loreley/ID9050":

  1. Foto: blauer Button durchtrennt mit einer weißen Linie und der Aufschrift Soziale Spaltung stoppen! | © Sozialverband VdK
  2. eine Personengruppe | © Presse
  3. Themenbild: Person mit Rollator steht auf einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!" | © Sozialverband VdK
  4. | © Koch
  5. | © Koch
  6. | © Koch
  7. | © Koch
  8. | © Koch

Liste der Bildrechte schließen