Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-lahr/ID64937
Sie befinden sich hier:

Jubiläum
14.04.2018

70 Jahr Feier in der Geroldseckerhalle in Reichenbach 1948 wurde der VdK (Verband der Kriegsbeschädigten und Hinterbliebenen) gegründet. Da die Zahl der Mitglieder aus dem Krieg ständig zurück ging (2018 noch 19) wurde der VdK in Sozialverband VdK im Jahr 2000 umgewandelt. Dies war eine ganz neue Aufgabe. Denn jetzt kümmerte sich der Sozialverband hauptsächlich um Sozialschwache, Schwerbeschädigte und (Früh)Rentner. Der Kreisverbandsvorsitzende Roland Hailer erinnerte an die Geburtsstunde des VdK Kreisverbandes, der am 11.April 1948 im Pflugsaal gegründet wurde. Ein erster Versuch im Jahr 1946 verhinderte damals die französische Besatzungsmacht. Heute ist der VdK Deutschland mit seinen 1,9 Millionen Mitgliedern der größte Sozialverband. Seine Stimme wird auch in der Politik gehört wie z.B. bei den Themen Gesundheitsversorgung, Pflege, Behinderung, Wohnen, Kinder-/Altersarmut und Steuergerechtigkeit so der Vizepräsident des VdK Deutschland Roland Sing in seiner Festrede. Gleichzeitig diktierte er den Politikern ins Notizbuch, dass Ehrenamt keine Einbahnstraße sein könne und entsprechend gewürdigt werden müsse. Ehrengäste waren – außer Roland Sing – der SPD-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Roland Hirsch, der SPD-Bundestagsabgeordnete Jo Fechner, die CDU-Landtagsabgeordnete Marion Gentges, der Bürgermeister von Lahr Guido Schöneboom und der Ortsvorsteher von Reichenbach. Alle würdigten in ihrer Rede die jetzige Aufgabe des VdK und das sie sich weiterhin in die Politik einmischen (was auch nötig ist). Roland Sing sprach vom Ehrenamt und das man dies würdigen solle. So geschah es auch bei der 70 Jahr Feier und getroffen hat es den Kreisgeschäftsstellenleiter Fritz Schweikart aus Lahr. Er bekam die Ehrenurkunde mit der silbernen Ehrennadel des Sozialverbands VdK Deutschland für seine hervorragenden Leistungen für Menschen mit Behinderungen, Rentnerinnen und Rentner überreicht (das war eine Überraschung).

70 Jahrfeier

Gut besucht© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Es könnten aber mehr sein© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Roland Hailer© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Roland Sing© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Guido Schöneboom© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Marion Gentges© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Jo Fechner© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Musikkapelle Reichenbach© 70 Jahrfeier

70 Jahrfeier

Roland Sing-Fritz Schweikart-Roland Hailer© 70 Jahrfeier

Bewährte Beratung am neuem Ort Die VdK-Geschäftsstelle befindet sich seit dem 1.Juli 2012 in neuen Geschäftsräumen im Nestler-Areal in der Alten Bahnhofstraße 10. In einer Feierstunde am 11.September 2012 präsentierte der Vorsitzende die neuen Räumlichkeiten. Zur Eröffnung waren nicht nur zahlreiche Mitglieder erschienen, sondern auch Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller, Bezirksvorsitzender Uwe Würthenberger, Bezirksgeschäftsführer Waldemar Wagner sowie Hubertus Leptig vom Landratsamt Ortenaukreis. Der Kreisvorsitzende Roland Hailer führte einige Vorteile auf, die der Umzug für den VdK mit sich gebracht habe. Unter anderem nannte er die hellen Räume und die rollstuhlgerechten Sanitäranlagen wie überhaupt die Barrierefreiheit, die dem Hilfesuchenden entscheidende Vorteile brächten. Er verwies zudem darauf, dass sich in unmittelbarer Umgebung einige weitere öffentliche Einrichtungen befinden. Die Öffnungszeiten sind nach wie vor von Montag bis Mittwoch und von Freitag bis Samstag von 9 - 11 Uhr.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-lahr/ID64937":

  1. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  2. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  3. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  4. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  5. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  6. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  7. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  8. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier
  9. 70 Jahrfeier | © 70 Jahrfeier

Liste der Bildrechte schließen