Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-kulmbach/ID4316
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich Willkommen beim VdK Kulmbach


Sehr geehrte Besucher, liebe Mitglieder,
auf dieser und weiteren Seiten wollen wir Ihnen unseren Kreisverband näher bringen und auf wichtige Ereignisse und Termine hinweisen.

Beratung:
Wir beraten Sie gerne in allen Fragen des Sozialrechts in
unserer Kreisgeschäftsstelle und an unseren Außensprechtagen.

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Kulmbach
Klostergasse 2
95326 Kulmbach
Telefon: 09221 690373-0
Telefax: 09221 690373-22
E-Mail: info@vdk-kulmbach.de


VdK Aktionstag "Weg mit den Barrieren"
am Mittwoch, dem 22. Juni 2016 von 10:00 bis 15:00 Uhr
in der Kreisgeschäftsstelle Kulmbach.
Mit Vorträgen und Informationen zur Barrierefreiheit.
Es ergeht herzliche Einladung an die gesamte Bevölkerung
.

mehr Information

VdK-Großveranstaltung

VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" am 9. Juli auf der Landesgartenschau in Bayreuth

Bei seiner Kampagne "Weg mit den Barrieren!" setzt der Sozialverband VdK auf die aktive Unterstützung seiner Mitglieder. Der VdK-Bezirk Oberfranken lädt für Samstag, 9. Juli, ab 10 Uhr zur Großveranstaltung auf der Landesgartenschau in Bayreuth. Neben den Mitgliedern aller Orts- und Kreisverbände sind auch Angehörige, Freunde und alle interessierten Mitbürger herzlich willkommen. Die Landesgartenschau ist ein Publikumsmagnet. 750.000 Besucher werden zur diesjährigen Gartenbau-Ausstellung in Bayreuth erwartet. Auch der VdK-Bezirk Oberfranken, der seine Großveranstaltung zur aktuellen Kampagne "Weg mit den Barrieren!" auf der Landesgartenschau durchführt, freut sich auf viele Besucher.

VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder und Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung und Mitglied im VdK-Landesvorstand, werden in ihren Vorträgen deutlich machen, warum Barrieren beseitigt werden müssen. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm, das ganz im Zeichen von Barrierefreiheit und Inklusion steht. Kika und Lucy Wilke, bekannt als Band "Blind & Lame", präsentieren eine Mischung aus Pop, Swing und Flamenco-Klängen. Kabarettist Martin Fromme setzt sich mit viel Witz und Ironie mit dem Thema Behinderung auseinander. Außerdem gibt es inklusive Showtänze zu sehen. Höhepunkt der Veranstaltung ist eine Podiumsdiskussion auf der Seebühne, bei der Betroffene mit dem VdK über das Thema Barrierefreiheit diskutieren. Moderator ist Dominik Schott.

Werden Sie jetzt aktiv! Begleitend zur Kampagne hat der VdK die interaktive "Landkarte der Barrieren" im Internet eingerichtet. Unter www.weg-mit-den-barrieren.de können Sie ärgerliche Hürden melden, wie Stufen und Treppen, fehlende Orientierungshilfen oder nicht nutzbare Onlineportale.

Fragen zur VdK-Großveranstaltung in Bayreuth nehmen alle örtlichen Kreisgeschäftsstellen sowie die VdK-Bezirksgeschäftsstelle Oberfranken unter Telefon (0921) 759 870 entgegen.

VdK-Kampagne

Weg mit den Barrieren!
Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.

VdK-INTERNET-TV


Das neue VdK-Videoportal
Topaktuelle Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie unter dieser Internetadresse: www.vdktv.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-kulmbach/ID4316":

  1. Blühender Baum | © VdK/Plötz
  2. Button mit der Aufschrift "Weg mit den Barrieren!" und VdK-Bayern Logo | © VdK
  3. Motiv der Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Bildbeschreibung: Auf der linken Seite ein Foto eines Astronauten auf dem Mond und der Text "1969 - Der erste Mensch betritt den Mond." Auf der rechten Seite der Text: "2016 - Rollstuhlfahrer kommen nicht mal i | © VdK

Liste der Bildrechte schließen