Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-koblenz/ID2822
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

VdK Kreisverband Koblenz

VdK Kreisgeschäftsstelle

Friedrich-Ebert-Ring 54, hier befindet sich unsere Kreisgeschäftsstelle in der zweiten Etage. Aufzug vorhanden.© Rigobert Scherf

Sie finden die VdK Kreisgeschäftsstelle Koblenz am:

Telefon 02 61/ 3 44 20
Fax 0261/911 49 41
Mail kv-koblenz@vdk.de

Sprechzeiten: Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr,
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr und
Donnerstag 14:00 - 17:30 Uhr
Wir bitten um Terminvereinbarung.

Neu: Sie können uns auch Montags von 09:00 - 11:00 Uhr telefonisch erreichen

Sprechstunden in Kobern - Gondorf
Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in der Gemeindeverwaltung Kobern-Gondorf, Lennigstrasse 12 bis 14, von 9:00 bis 12:00 Uhr die Sprechstunde des VdK Kreisverbands Koblenz statt. Terminvereinbarungen nimmt der VdK Kreisverband telefonisch unter 0261 3 44 20 entgegen. Auch können sie einen Termin über eine Mail-Anfrage bekommen. kv-koblenz@vdk.de

Nächste Sprechstunde in Kobern-Gondorf am 07.September 2017 Gemeindeverwaltung

Ihr VdK Team Koblenz

Sie suchen die nächste VdK-Geschäftsstelle in Ihrer Nähe? Geben Sie einfach im Suchfeld unten Ihre Postleitzahl, Ihren Wohnort oder Ihre komplette Adresse ein und Sie erhalten die Geschäfts- und Beratungsstellen des VdK in Ihrer Nähe aufgelistet, sortiert nach der Entfernung in Luftlinie. Klicken Sie auf einen Pfeil auf dem Kartenausschnitt, um direkt zu einer VdK-Geschäftsstelle in der Liste zu springen.

Kreisvorsitzender feierte seinen 70.Geburtstag
Aus Anlass des 70 Geburtstages des Kreisvorsitzenden Rigobert Scherf hatten der Kreisvorstand und die Mitarbeiter der Kreisgeschäftsstelle einen kleinen aber feinen Geburtstagsempfang organisiert .Als Gratulanten waren die Mitglieder des Kreisvorstand, die Mitarbeiter der Kreisgeschäftsstelle sowie der VdK Rechtschutzstelle Koblenz anwesend. Die Ortsverbände waren mit einer Abordnung gekommen.
Vom VdK Landesverband gratulierte die Stellvertretende Landesvorsitzende Christa Schulz und der Stellvertretende Landesvorsitzende Werner Faber. Werner Kaiser gratulierte im Namen der Kreisvorsitzenden.(nicht im Bild)

Empfang zum 70.Geburtstag des Kreisvorsitzenden Rigobert Scherf
v.l. Christa Schulz Brigitte Nehls R. Scherf Margot Rech und Werner Faber© Edwin Umbach

Geburtstagsgrüße überbrachte der Beigeordnete Zens von der Kreisverwaltung in Koblenz und von der Stadtverwaltung Koblenz wurden Grüße von Herrn Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig und Frau Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein überbracht. Von den Banken gratulierten die Sparkasse Koblenz durch Herr Mloschin und von der PSD Bank der Vorstandsvorsitzende Herr Merkes mit Gattin persönlich.
Der Stellvertretende Behinderten Beauftragter der Stadt Koblenz Herr Bender kam auch zur Gratulation.

Der Stellvertretende Behinderten Beauftragter der Stadt Koblenz Herr Bender im Gespräch.(Bild Mitte)© Edwin Umbach

Der Jubilar bedankte sich bei allen Gratulanten für die Anerkennung der Tätigkeit und seiner vielseitigen Einsatzweise. Scherf ist beim VdK im Ortsverband, im Kreisverband und im Landesverband aktiv.
Der Kreisvorsitzende Scherf stellte heraus, dass das Jahr 2017 ein besonderes Jahr ist. Vor 70 Jahren wurde das Land Rheinland-Pfalz gegründet und vor 70 Jahren wurde der Kreisverband Koblenz ins Leben gerufen. Den Geburtstag des Kreisverbands Koblenz soll am 21.Oktober 2017 mit einem Festakt gefeiert werden.
Ein ausdrücklicher Dank ging an die Mitarbeiter der Geschäftsstelle und an die Vertreter des VdK Landesverbandes und an die Vertreter des Öffentlichen Lebens sowie an alle Gratulanten und dem Vertreter der Presse.

Vielen herzlichen Dank

Scherf ist im Gespräch mit Herr Schwertel vom Ortsverband Kettig und rechts ist Frau Rech ist im Gespräch mit Werner Kaiser, Neuwied und Werner Faber aus Trier© Edwin Umbach

Scherf begrüßt den Beigeordneten Zens von der Kreisverwaltung© Edwin Umbach

Werner Kaiser vom Kreisverband Neuwied im Gespräch mit Kreisgeschäftsführerin Verheyen-Broich aus Koblenz© Edwin Umbach

Die Mitarbeiterinnen Frau Kron und Frau Weller bei der Arbeit© Edwin Umbach

VdK startet bundesweite Kampagne

Die Aktion Weg mit den Barrieren wurde um ein weiteres Jahr verlängert.

Heute hat der VdK Bundesverband den Startschuss für die bundesweite Kampagne " Weg mit den Barrieren!" gegeben. Hier werden alle politisch Verantwortlichen in Bund, Ländern und Kommunen aufgefordert sich für die Barrierefreiheit einzusetzen.

Zur Zeit stehen bei uns im März 2016 die Landtagswahlen Rheinland-Pfalz an. Die Forderung an die Kommunen barrierefreie Wahllokale zur Verfügung zu stellen, ist seit Jahren schon eine Forderung des VdK Kreisverbandes Koblenz. Wie zu beobachten ist, sind es viele kleine Schritte um bei der Barrierefreiheit bei Wahllokalen weiter zu kommen. Ein vernünftiger Durchbruch in dieser Angelegenheit ist nicht zu spüren.

Wir rufen alle auf, sich für Barrierefreiheit einzusetzen und die bundesweite Kampagne des VdK zu unterstützen.

Weitere Informationen erhalten sie unter: www.weg-mit-den-barrieren.de

Weg mit den Barrieren

IhOQPaf24cM

Der Spot zur Kampagne "Weg mit den Barrieren", mit der sich der Sozialverband VdK für ein barrierefreies Deutschland stark macht.© Sozialverband VdK Deutschland

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-koblenz/ID2822":

  1. Kreisgeschäftsstelle Koblenz | © Rigobert Scherf
  2. Empfang zum 70.Geburtstag des Kreisvorsitzenden | © Edwin Umbach
  3. Behinderten Beauftragter | © Edwin Umbach
  4. Gespräche | © Edwin Umbach
  5. Beigeordneter Zens | © Edwin Umbach
  6. Kreisgeschäftsführerin | © Edwin Umbach
  7. Mitarbeiterinnen | © Edwin Umbach
  8. Themenbild: Person mit Rollator steht vor einer Treppe, Hintergrund ist gelb, die Treppengrafik ist schwarz und gelbem Schriftzug "Weg mit den Barrieren - Unterstützen Sie den VdK!" | © Sozialverband VdK

Liste der Bildrechte schließen