Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-kassel-stadt/ID2422
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Der VdK-Kreisverband Kassel stellt sich vor

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Peter Siebert© Schipper

Pressemitteilung Nr. 16 - 31. Mai 2017

Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen hat einen
neuen Landesvorsitzenden
Paul Weimann folgt auf Karl-Winfried Seif


Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen hat einen neuen Landesvorsitzenden.
Auf Karl-Winfried Seif, der seit 2013 ehrenamtlich an der Spitze des Verbands stand, folgt der bisherige Landesjuniorenvertreter
Paul Weimann. Der 60-jährige Jurist wurde am 31. Mai vom VdK-Landesvorstand berufen und lenkt als Kommissarischer Landesvorsitzender fortan
die Geschicke des mit rund 265.000 Mitgliedern größten Sozialverbands in Hessen und
Thüringen.
Die nächsten Vorstandswahlen finden im September 2019 statt, wenn der 22. Ordentliche Landesverbandstag des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen
zusammentritt.

Paul Weimann wurde am 6. Juli 1956 in Bitburg geboren. Er war unter anderem von 1995 bis 2013 Hauptamtlicher Bürgermeister in Oestrich-Winkel (Rheingau-Taunus-Kreis) und von 2010 bis 2013 Präsident des Hessischen Städte- und Gemeindebundes.

Karl-Winfried Seif ist als Landesvorsitzender des VdK Hessen-Thüringen zurückgetreten.
Als Nachfolger des überraschend verstorbenen Udo Schlitt wurde der heute 73-Jährige im
November 2013 vom VdK-Landesausschuss zum Landesvorsitzenden berufen.
Im September 2015 auf dem 21. Ordentlichen Landesverbandstag des VdK Hessen-Thüringen wählten die Delegierten Seif einstimmig zum Landesvorsitzenden.
Mein Rücktritt ist eine wohlüberlegte Entscheidung, sagt Seif.
Wir möchten uns verjüngen, und jetzt ist ein guter Augenblick dafür. Außerdem bleibe ich dem VdK erhalten, mein Amt als Vizepräsident des Sozialverbands VdK Deutschland werde ich weiterhin ausüben.
Die Nähe zu den Menschen ist eine der großen Stärken des VdK, sagt sein Nachfolger Paul Weimann. Maßgeblich dafür verantwortlich sind unsere vielen Tausend ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Orts- und Kreisverbänden.
Ich werde alles dafür tun, um ihnen in ihrer täglichen Arbeit den Rücken zu stärken. Außerdem gehe es jetzt vordringlich darum, junge Menschen für die ehrenamtliche Arbeit zu begeistern und das sozialpolitische Engagement des VdK in den Kommunen weiter zu verstärken.

Neue Landesjuniorenvertreterin ist Elke Bublitz aus Niestetal (Landkreis Kassel).
Für die 53 Jährige rückt der Vorsitzende des Kreisverbands Gießen, Horst Weitze, als Beisitzer in den Landes Vorstand auf.
Somit hat eine Verjüngung im VdK-Landesvorstand stattgefunden.



verantwortlich: Philipp Stielow, Pressesprecher, Tel.: 069 714002-29
Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e. V. / Pressestelle
Gärtnerweg 3, 60322 Frankfurt am Main Philipp Stielow, Tel.: 069 714002-29/-36 Fax: 069 714002-22
E-Mail: stielow@vdk.de www.vdk.de/hessen-thueringen

Ihr Peter Siebert.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-kassel-stadt/ID2422":

  1. Vorsitzende Peter Siebert | © Schipper

Liste der Bildrechte schließen