Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-grafschaft-bentheim-lingen/ID175543
Sie befinden sich hier:

Alfred Gutbier neuer Vorsitzender im Kreisverband Bentheim

Der Kreisverband Bentheim wählte einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist Alfred Gutbier aus Lingen.
Der bisherige Vorsitzende Geert Wolters hatte vorab erklärt, sein Amt zur Verfügung zu stellen. Die 18 Delegierten der Ortsverbände Emlichheim, Handrup-Wettrup, Lingen, Neuenhaus, Nordhorn und Obergrafschaft wählten neben Gutbier in den Kreisverbandsvorstand: Heidi Blödorn als stellvertretende Vorsitzende und Frauenvertreterin, Wilko Eckhoff als Schriftführer, Anneliese Boyer als Kassenverwalterin und Walter Vossel als Beisitzer. Die Kasse prüfen Georg Rademaker und Geert Wolters.
Die Berichte des Vorstandes waren zuvor positiv aufgenommen worden, insbesondere die Tatsache, dass die Mitgliederzahl in den vergangenen vier Jahren um gut ein Drittel auf jetzt über 1600 Mitglieder gesteigert werden konnte. Kreisverbandsgeschäftsführer Christian Ahlers lobte die Ehrenamtlichen, die ihn im Vorstand und in den Ortsverbänden unterstützten.
Organisationsleiter Hans-Werner Gille von der VdK-Landesgeschäftsstelle referierte zum Thema "Ehrenamt im Sozialverband VdK". Ehrenamtliches Engagement werde beim VdK großgeschrieben. Gille: "Allein im Landesverband Niedersachsen-Bremen arbeiten rund 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich".

Neuer Vorstand im Kreisverband Bentheim

neuer Vorstand des KReisverbands Bentheim

von links: Geert Wolters, Christian Ahlers, Georg Rademaker, Anneliese Boyer, Vorsitzender Alfred Gutbier, Heidi Blödorn, Walter Vossel und Wilko Eckhoff.© Hermann Lindwehr, Grafschafter Nachrichten

zurück zu: Berichte

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-grafschaft-bentheim-lingen/ID175543":

  1. neuer Vorstand des KReisverbands Bentheim | © Hermann Lindwehr, Grafschafter Nachrichten

Liste der Bildrechte schließen