Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-fuerth/ID10393
Sie befinden sich hier:

Aktuelle Informationen

Frau Gabriele Köpplinger aus dem VdK Ortsverband Fürth-Stadt war viele Jahre lang als Vertreterin des VdK Bezirks Mittelfranken im Landesverbandsausschuss für die Interessen unserer Mitglieder aktiv und ist beim letzten Landesverbandstag aus diesem Amt ausgeschieden.

Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber bedankte sich bei Frau Köpplinger im Rahmen einer kleinen Feierstunde für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Landesverbands-
ausschuss und überreichte ihr im Auftrage unserer Landesvorsitzenden, Frau Ulrike Mascher, als Ehrengabe den Bayerischen Löwen und eine Ehrenurkunde.

Marion Luft, unsere VdK-Ortsvorsitzende, übergab mit ihren Glückwünschen einen wunderschönen Blumenstrauß. Walter Hartmann, stellvertretender Kreisvorsitzender, der das Amt als Vertreter für Mittelfranken im Landesverbandsausschuss weiterführt und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer schlossen sich mit ihren Glückwünschen an.

Danke an Frau Gabriele Köpplinger

  • Bild 1 von 2
    Walter Hartmann, Stellvertretender Kreisvorsitzender; Marion Luft, Ortsvorsitzende; Gabriele Köpplinger; Hans Kübber, Bezirksgeschäftsführer; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin

    Walter Hartmann, Stellvertretender Kreisvorsitzender; Marion Luft, Ortsvorsitzende; Gabriele Köpplinger; Hans Kübber, Bezirksgeschäftsführer; Agathe Krämer, KreisgeschäftsführerinFoto: VdK

  • Bild 2 von 2
    Ehrenurkunde

    EhrenurkundeFoto: VdK



Infostand am 25. Juni 2019 - Neue Mitte Fürth

Infostand 25.06.2019

  • Bild 1 von 2

    Foto: VdK

  • Bild 2 von 2

    Foto: VdK


Presse-Info
17.05.2019

„Ein starker VdK ist gut für unser Land“

Ministerpräsident Markus Söder spricht auf Abschlussveranstaltung des VdK-Landesverbandstags in München

Mit einer großen Abschlussveranstaltung ging der 21. Ordentliche Landesverbandstag des VdK Bayern heute in München zu Ende. Die gestern einstimmig wiedergewählte VdK-Landesvorsitzende begrüßte Ministerpräsident Markus Söder und weitere 100 geladene Ehrengäste aus Politik, Justiz und sozialen Organisationen. Im Mittelpunkt stand der Auftakt der VdK-Kampagne #Rentefüralle in Bayern.

Ulrike Mascher wies daraufhin, dass jede vierte Frau über 65 Jahren in Bayern armutsgefährdet ist. „Das darf nicht einfach hingenommen werden, auch nicht von der bayerischen Staatsregierung. Um Altersarmut von Frauen langfristig einzudämmen, müssen neben der Erziehungsleistung auch Zeiten der Angehörigenpflege rentenrechtlich pro Jahr mit einem Rentenpunkt abgesichert werden. Zudem muss die Frauen-
erwerbstätigkeit durch den entschlossenen Ausbau von Kinderbetreuungsmöglich-
keiten nicht nur für Kleinkinder und Kindergartenkinder, sondern vor allem für Schulkinder vorangetrieben werden.“

Mascher erinnerte den Ministerpräsidenten an das Versprechen seines Amtsvorgängers Horst Seehofer „Bayern barrierefrei 2023“. „Sicher, es ist einiges passiert, gerade im Bereich staatlicher Gebäude“, sagte Mascher. „Aber das reicht noch lange nicht und kann auf keinen Fall die Versäumnisse der vorherigen Jahre wettmachen. Deshalb muss es ein Sonderinvestitionsprogramm im bayerischen Haushalt geben.“ Der VdK fordert Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen.

VdK-Präsidentin Verena Bentele, die gestern auch als stellvertretende Vorsitzende des VdK Bayern gewählt wurde, stellte in ihrem Grußwort die Forderungen der Kampagne #Rentefüralle vor. Die Perspektive der Jüngeren war ihr dabei besonders wichtig: „Viele von ihnen haben Angst vor Altersarmut – leider absolut berechtigt.“ Für Millionen von Menschen werde die Rente unter dem Existenzminimum liegen, wenn sich an der Rentenpolitik nichts ändert. „Deswegen setzen wir uns vehement für eine zukunftssichere Rente für alle Generationen ein.“ Als Kernforderungen nannte sie die Einführung einer Erwerbstätigenversicherung, steuerliche Umverteilung zur Finanzierung von alterssichernden Leistungen wie einer Grundrente oder zum Ausgleich von Zeiten der Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen sowie faire Entlohnung gerade für Frauen. Bentele betonte: „Rente ist kein Almosen oder Geschenk des Sozialstaats. Eine gute Rente haben sich die Menschen verdient.“

„Ein starker VdK ist gut für unser Land“, sagte Ministerpräsident Markus Söder in seiner Rede. „Sie sind als VdK ein mehr als ernst zu nehmender Ratgeber, Forderer, aber auch Förderer der Politik.“ Zum Ziel, Bayern barrierefrei zu machen, sagte er: „Wir stehen zu unserem Versprechen.“ Er stellte zudem in Aussicht, insbesondere die Pflegesituation in Bayern zu verbessern. Angehörigenpflege müsse unterstützt werden, zum Beispiel durch die Schaffung von mehr Pflegestützpunkten in Bayern. Zudem müsse die Palliativversorgung ausgebaut werden. Unterstützung sicherte Söder dem VdK bei
seiner Forderung nach einer vollständigen Angleichung der Mütterrente zu, ebenso bei der Einführung eines Freibetrags in der Grundsicherung für Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung. Bei der Grundrente zeigte Söder grundsätzlich Konsens, betonte aber, dass es eine Bedürftigkeitsprüfung geben muss. Die Einführung einer allgemeinen Erwerbstätigenversicherung sieht er sehr skeptisch: „Das ist ein sehr ambitioniertes Modell, das nur sehr langfristig umzusetzen ist“, erklärte er. In Anspielung auf die junge VdK-Präsidentin Verena Bentele sagte er: „Der VdK ist cool, Bayern aber auch. Unser Land hat Optimismus verdient!“

An der von Sybille Giel vom Bayerischen Rundfunk moderierten Diskussionsrunde nahmen neben Verena Bentele und Ulrike Mascher Sozialstaatssekretärin Carolina Trautner (CSU), die bayerische Ehrenamtsbeauftragte Eva Gottstein (Freie Wähler), die Fraktionssprecherin für Sozialpolitik und Inklusion von Bündnis 90/Die Grünen, Kerstin Celina, die Landesvorsitzende der BayernSPD, Natascha Kohnen, und die stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Julika Sandt. Sie nahmen Stellung zu den Kernforderungen der VdK-Kampagne #Rentefüralle und stellten die Positionen ihrer Parteien vor.

Alle Informationen und Meldungen zum 21. VdK-Landesverbandstag finden Sie unter www.vdk.de/lvt-bayern2019

Alles zur VdK-Rentenkampagne finden Sie unter www.rentefüralle.de

21. Landesverbandstag des VdK Bayern 2019

  • Bild 1 von 4
    Dr. Markus Söder, MdL, Bayerischer Ministerpräsident  - Festrede

    Dr. Markus Söder, MdL, Bayerischer Ministerpräsident - FestredeFoto: W. Hartmann

  • Bild 2 von 4
    Unser stellvertretender Kreisvorsitzender, Herr Walter Hartmann – VdK Ortsvorsitzender aus Roßtal – wurde einstimmig in den Landesverbandsausschuss gewählt.

    Unser stellvertretender Kreisvorsitzender, Herr Walter Hartmann – VdK Ortsvorsitzender aus Roßtal – wurde einstimmig in den Landesverbandsausschuss gewählt.Foto: VdK

  • Bild 3 von 4
    VdK Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer

    VdK Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, und Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: W. Hartmann

  • Bild 4 von 4
    Die mittelfränkischen Kreisgeschäftsführer/innen

    Die mittelfränkischen Kreisgeschäftsführer/innenFoto: VdK


https://www.vdk.de/GroupSys/2.0/index.php
VdK-Begegnungskonzert für behinderte und nichtbehinderte Menschen

Das 19. VdK-Begegnungskonzert für behinderte und nichtbehinderte Menschen
am 08. April 2019 in der Fürther Stadthalle war wieder ein voller Erfolg.
Das Konzert wurde erneut gestaltet vom Heeresmusikkorps Veitshöchheim unter der Leitung von Herrn Oberstleutnant Roland Kahle.
Wir wurden mit viel Romanik mitgenommen zum Mond und zu den Sternen.
Mit der „Apollo 11“ sind wir „Per aspera ad astra“ (über rauen Wegen zu den Sternen) auf den Mond geflogen und haben uns die „Mondschein Sonate“ angehört.
Sopranistin Anja Stegmann ließ uns mit „Song to the moon (per Rusalka)“ viel Romantik spüren und fast wollten die Konzertbesucher beim „Slawischen Tanz Nr. 3“ das Tanzbein schwingen. Mit „Trois Odelettes“ (kleine Verse) wurden wir in die Pause geleitet.

Nach der Pause fielen in „Palladio“ Sterne wie Diamanten vom Himmel und wir machten einen musikalischen Spaziergang mit Judy Garland „Over the rainbow“. Mit „The stars and stripes forever“ blieben wir bei den Sternen und sie bekamen noch ein paar Streifen dazu.
Zeit zum Träumen hatten die Konzertbesucher dann bei „Something Stupid“ und bei „Moonlight Serenade/In the Mood.
Auf dem „Moon River“ segelten wir anschließend über „New York“ dem Ende des fulminanten Konzertes entgegen.
Die eingegangenen Saalspenden wurden in diesem Jahr der Zentralen Notfallambulanz am Klinikum Fürth übergeben. Herr Riedel, Vertreter der Klinikumleitung und Pflegedirektor und Herr Prof. Dr. Dormann, Chefarzt der Zentralen Notaufnahme, nahmen den symbolischen Scheck in Höhe von 5.000,-- € entgegen.

19. VdK-Begegnungskonzert 2019

  • Bild 1 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 16
    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL

    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdLFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 16
    Sopranistin Anja Stegmann

    Sopranistin Anja StegmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 16
    Hauptamtliches Mitarbeiterteam der Kreisgeschäftsstelle

    Hauptamtliches Mitarbeiterteam der KreisgeschäftsstelleFoto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 16

    Foto: F. Borowitz

  • Bild 11 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 13 von 16
    stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann und Oberstleutnant Roland Kahle

    stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann und Oberstleutnant Roland KahleFoto: F. Borowitz

  • Bild 14 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 15 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 16 von 16

    Foto: I. Hartmann



VdK-Forum in München

Walter Hartmann, Stv. Kreisvorsitzender und Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin, nahmen am 25. und 26. Februar 2019 am VdK-Forum in München teil, das in diesem
Jahr unter dem Motto:

"Gute Renten heute und morgen“
Wie sieht eine generationengerechte Alterssicherung aus?

stand.

Neben vielen Experten erläuterten Frau Mascher (VdK-Vorsitzende, Bayern) und Verena Bentele (VdK-Vorsitzende Deutschland), wie ein verlässlicher Generationenvertrag für die Zukunft aussehen muss.

VdK Forum

  • Bild 1 von 8

    Foto: A. Krämer

  • Bild 2 von 8
    Programm

    ProgrammFoto: W. Hartmann

  • Bild 3 von 8
    Frau Mascher und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer

    Frau Mascher und Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: W. Hartmann

  • Bild 4 von 8

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 5 von 8
    Frau Mascher und stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    Frau Mascher und stv. Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: A. Krämer

  • Bild 6 von 8

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 7 von 8
    Stv. Kreisvorsitzender  Walter Hartmann hört den Vorträgen gespannt zu

    Stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann hört den Vorträgen gespannt zuFoto: A. Krämer

  • Bild 8 von 8
    Bildmitte: Verena Bentele (VdK-Vorsitzende Deutschland)

    Bildmitte: Verena Bentele (VdK-Vorsitzende Deutschland)Foto: W. Hartmann



Workshop „Erhalt der Fränkischen Wirtshauskultur“
am 29. Januar 2019 in der Weinstube Zeitinger, Wachendorf


LEADER Region Landkreis Fürth e. V. hat zum Workshop „Erhalt der Fränkischen Wirtshauskultur“ eingeladen. Landrat Matthias Dießl begrüßte die zahlreichen Teilnehmer, die vorwiegend aus dem Bereich der Gastronomie aber auch aus Politik und anderen Verbänden kamen. Natürlich hat auch der Hausherr Paul Zeitinger teilgenommen.

Auch unser VdK-Kreisverband war dabei – in Vertretung unserer Kreisvorsitzenden Petra Guttenberger, MdL, hat ihr Stellvertreter Walter Hartmann mit seiner Gattin teilgenommen.

Themen waren u. a. gesetzliche Regelungen, Personal/Nachfolge, Preise/Investitionen, Gesellschaft/Angebot-Nachfrage/Öffentlichkeitsarbeit, Barrierefreiheit.
In verschiedenen Gruppen wurden hierzu Kritikpunkte, möglich Ziele und Projektideen erarbeitet.

Die Ideen aus diesem Workshop sollen in den weiteren LEADER-Prozess der Region eingebunden werden.

Gruppenfoto Teilnehmer Workshop

Gruppenfoto Teilnehmer Workshop© H. Zeitinger


Ehrenamtsempfang auf der Cadolzburg am 14. Dezember 2018
Verleihung des Ehrenamtspreises


Der VdK Kreisverband Fürth Stadt und Land erhielt in diesem Jahr den Ehrenamtspreis der CSU Fürth Land zusammen mit der CSU Kreistagsfraktion im Landkreis Fürth im Erker- und Eichensäulensaal der Burg Cadolzburg, der unserer Kreisvorsitzenden,
Frau Petra Guttenberger, für alle im VdK Fürth ehrenamtlich Tätigen überreicht wurde.
Die Festrednerin Frau Prof. Dr. Angelika Niebler MdEP und Landrat Matthias Dießl betonte in seiner Begrüßung, dass das Ehrenamt die tragende Säule in unserer Gesellschaft sei.
Das Ehrenamt liegt Frau Niebler besonders am Herzen und deshalb nahm sie die Einladung zu der Veranstaltung sehr gerne an. Sie würdigte das große Engagement der Ehrenamtlichen in Bayern und in ganz Europa.
Die Laudatio hielt der CSU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Maximilian Gaul, der auf die Entwicklung des VdK vom Kriegsopferverband zum modernen Sozialverband einging.
„Mit der Ehrung des VdK Kreisverbandes Fürth durch unseren Ehrenamtspreis des CSU-Kreisverbandes und der CSU-Kreistagsfraktion wollen wir auch ein klares Signal geben, dass uns in der Arbeit als Kreisverband und als Kreistagsfraktion der soziale Zusammenhalt in unserer Gesellschaft vor Ort von höchster Bedeutung ist“, so Gaul.

Ehrenamtspreis für den VdK Kreisverband Fürth Stadt und Land

  • Bild 1 von 12
    Landrat Matthias Dießl

    Landrat Matthias DießlFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 12
    Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP

    Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEPFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 12
    Maximilian Gaul, CSU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Altbürgermeister Markt Roßtal

    Maximilian Gaul, CSU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Altbürgermeister Markt RoßtalFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 12
    stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL; Landrat Matthias Dießl

    stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL; Landrat Matthias DießlFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 12
    Ehrenamtspreis

    EhrenamtspreisFoto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 12
    Prof. Dr. Niebler, Matthias Dießl, Maximilian Gaul, Petra Guttenberger, Walter Hartmann

    Prof. Dr. Niebler, Matthias Dießl, Maximilian Gaul, Petra Guttenberger, Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 12
    Petra Guttenberger, Prof. Dr. Niebler, Maximilian Gaul

    Petra Guttenberger, Prof. Dr. Niebler, Maximilian GaulFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 12
    Haupt- und Ehrenamt

    Haupt- und EhrenamtFoto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 12
    Prof. Dr. Niebler, Petra Guttenberger

    Prof. Dr. Niebler, Petra GuttenbergerFoto: I. Hartmann



Volkstrauertag 2018

Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung
legen ihre Kränze mit Gedenken am Mahnmal in Fürth-Ronhof nieder.

Nie mehr Krieg ist die Mahnung für die Zukunft.

Volkstrauertag 2018

© VdK Fürth


Kreisverbandsarbeitstagung und Ausflug der Mitglieder des
VdK-Kreisvorstands Fürth Stadt und Land am Freitag, 21. Sept. 2018,
in das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim

Dieses Jahr fuhren wir mit dem Busunternehmen Kuhlmann in das Fränkische Freilandmuseum nach Bad Windsheim. An verschiedenen Haltestellen wurden die Teilnehmer abgeholt. Nachdem unsere Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, direkt zum Freilandmuseum gefahren ist, begrüßte stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann die Anwesenden im Bus. Er richtete die besten Grüße von Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer aus, die wegen Krankheit leider nicht dabei sein kann.
Um 15 Uhr im Freilandmuseum angekommen, teilten wir uns zur Führung in zwei Gruppen, um das Gelände zu erkunden. Bei der interessanten Führung erfuhr man vieles und konnte sehen, wie die Menschen im ländlichen Franken früher gelebt, gewohnt und gearbeitet haben. Der Wettergott meinte es - trotz schlechter Vorhersagen - gut mit uns, denn während unseres Rundgangs war es noch trocken.

Nach der Führung ging es in das Gasthaus Zur Krone.
VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger begrüßte alle Anwesende und bedankte sich für die zahlreiche Teilnahme und für ihre im VdK Fürth Stadt und Land geleistete ehren-
amtliche Arbeit in diesem Jahr. Sie überbringt die besten Grüße von Kreisgeschäfts-
führerin Agathe Krämer, die wegen Krankheit leider nicht teilnehmen kann – von hieraus die besten Genesungswünsche. Auch hatten wir ein Geburtstagskind unter uns – herzliche Glückwünsche an unsere Gisela Zollhöfer, Vorsitzende vom Ortsverband Wilhermsdorf.
Ein Dankeschön an Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, von dem wir anlässlich unserer 70-Jahr-Feier einen Gutschein für einen Aufenthalt im Freilandmuseum erhalten haben, den wir heute einlösten. Ebenfalls ein Dankeschön an das Hauptamt mit Ursula Schmidt und ihr Team für die super Organisation.
Was wäre eine Arbeitstagung bzw. Ausflug ohne kräftige Stärkung - verwöhnt wurden wir hier mit deftigen Wurst- und Käseplatten, Radi und entsprechenden Getränken.
Bei unterhaltsamen Gesprächen fand ein gelungener Ausflug, der als "kleines Dankeschön" für die Anwesenden gilt, einen guten und harmonischen Ausklang.

Kreisverbandsarbeitstagung 21.09.2018 im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim

  • Bild 1 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 13 von 22
    Gasthaus zur Krone

    Gasthaus zur KroneFoto: I. Hartmann

  • Bild 14 von 22
    VdK Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL

    VdK Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdLFoto: I. Hartmann

  • Bild 15 von 22

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 16 von 22

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 17 von 22

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 18 von 22

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 19 von 22

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 20 von 22

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 21 von 22

    Foto: W. Hartmann

  • Bild 22 von 22

    Foto: I. Hartmann



Älter werden in Fürth – Zukunft der Seniorenarbeit und Altenhilfe
Betreuung und Pflege / Unterstützung pflegender Angehöriger

Gesellschaftliche Entwicklungen wie die zu erwartende demographische Entwicklung, der medizinische Fortschritt, neue Wohn-, Lebens- und Versorgungskonzepte rücken die Senioren und Altenhilfe mit ihren unterschiedlichen Leistungsangeboten und Versorgungsarten immer mehr in den Mittelpunkt. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, hat die Referentin für Soziales, Jugend und Kultur der Stadt Fürth, Frau Elisabeth Reichert, alle in diesem Bereich Tätigen eingeladen, ein seniorenpolitisches Gesamtprojekt für die Stadt Fürth zu erarbeiten.
Der VdK wird für die Stadt Fürth von Angelika Franzen, Vorstandsmitglied im Ortsverband Fürth-Stadt und Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin, vertreten um sich für die Interessen der VdK-Mitglieder in unserer Stadt einzusetzen.

Älter werden in Fürth

von links: Angelika Franzen, Vorstandsmitglied VdK Fürth-Stadt; Christiane Schmidt, Stadt-Fürth, fübs; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin© VdK Fürth


Aktionstag 2018

Im Rahmen der VdK-Aktionswoche des VdK Landesverbandes machte unser Kreisverband am 21.06.2018 von 10.00 – 16.00 Uhr einen Infostand in der Max-Grundig-Anlage mit dem Infobus der Klinik für Neurologie am Klinikum Fürth zum Thema Schlaganfall, der von Prof. Dr. Maihöfner und seinem Team betreut wurde.

Die Standbesucher konnten sich zum Thema Schlaganfall und Diabetes beraten und untersuchen lassen und an unserem Infostand über das Leistungsangebot des VdK.
Die Stimmung an den Infoständen war so gut wie das Wetter.

Wir konnten viele gute Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt führen und ihnen die Ziele unseres Verbandes näher bringen.

Aktionstag 2018

  • Bild 1 von 13
    Schlaganfallbus

    SchlaganfallbusFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 13
    Silke Minetti; Prof. Dr. Maihöfner, Petra Guttenberger MdL, VdK-Kreisvorsitzende; Agathe Krämer, VdK-Geschäftsführerin; Kerstin Grosam; Uschi Schmidt; Margit Fischer, Vertreterin der Frauen im Kreisvorstand

    Silke Minetti; Prof. Dr. Maihöfner, Petra Guttenberger MdL, VdK-Kreisvorsitzende; Agathe Krämer, VdK-Geschäftsführerin; Kerstin Grosam; Uschi Schmidt; Margit Fischer, Vertreterin der Frauen im KreisvorstandFoto: VdK

  • Bild 3 von 13
    Prof. Dr. Maihöfner, Neurologe am Klinikum Fürth; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Markus Braun, Bürgermeister/Stadt Fürth Die Kreisgeschäftsführerin überreicht Herrn Bürgermeister Braun die Forderungen des VdK zur Landtagswahl

    Prof. Dr. Maihöfner, Neurologe am Klinikum Fürth; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Markus Braun, Bürgermeister/Stadt Fürth. Die Kreisgeschäftsführerin überreicht Herrn Bürgermeister Braun die Forderungen des VdK zur LandtagswahlFoto: VdK

  • Bild 4 von 13
    Agathe Krämer und Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber

    Agathe Krämer und Bezirksgeschäftsführer Hans KübberFoto: VdK

  • Bild 5 von 13
    Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber (2. von rechts) und das Fürther VdK-Team

    Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber (2. von rechts) und das Fürther VdK-TeamFoto: VdK

  • Bild 6 von 13
    ... eine Erfrischung tat gut. Kerstin Grosam spendierte uns ein Eis.

    ... eine Erfrischung tat gut. Kerstin Grosam spendierte uns ein Eis.Foto: VdK

  • Bild 7 von 13
    Prof. Dr. Maihöfner und stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    Prof. Dr. Maihöfner und stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 13
    Prof. Dr. Maihöfner und sein Team

    Prof. Dr. Maihöfner und sein TeamFoto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 13
    VdK-Team (Haupt- und Ehrenamt)

    VdK-Team (Haupt- und Ehrenamt)Foto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 13
    VdK-Team (Haupt- und Ehrenamt)

    VdK-Team (Haupt- und Ehrenamt)Foto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 13
    Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL im Gespräch

    Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL im GesprächFoto: VdK

  • Bild 12 von 13
    Infostandbesucher

    InfostandbesucherFoto: VdK

  • Bild 13 von 13
    Schlaganfallbus

    SchlaganfallbusFoto: VdK


Juni 2018
Frauen mit Migrationshintergrund aus Fürth erhalten bei Cafè Elli (einer Einrichtung von ELAN Fürth) die Möglichkeit, erste Schritte in die deutsche Gesellschaft und Arbeitswelt zu tun. Es wird Sprachtraining und Qualifizierung angeboten, Unterstützung auf dem Weg zur Stellensuche gegeben oder beraten bei der Anerkennung ihrer Abschlüsse.
Unsere Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer war im „Cafè Elli“ eingeladen, ein Referat zum Thema Rentenversicherung zu halten und hatte viele aufmerksame und interessierte Zuhörerinnen.

Cafe Elli (Einrichtung von ELAN Fürth)

Links: Frau Götz (ELAN Fürth), Agathe Krämer rechts im Bild© VdK


Informationsveranstaltung
„Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht"
am 14. Juni 2018, um 19 Uhr, in der VdK Geschäftsstelle, Stresemannplatz 7, Fürth

mit Herrn Falko Bode, Notar aus Fürth, und Herrn Dr. med. Frank Sinning, Facharzt für Chirurgie, orthopädische Chirurgie, Facharzt für spezielle Unfallchirurgie, Leitender Notarzt, BRK-Arzt und Stadt-Feuerwehrarzt.
Aufgrund der großen Nachfrage hat die Kreisgeschäftsstelle nochmals zu einer Veranstaltung eingeladen, um über Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung zu informieren.
Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer begrüßte recht herzlich die Anwesenden, besonders die Referenten Herrn Falko Bode und Herrn Dr. med. Frank Sinning sowie
stv. VdK-Kreisvorsitzenden Walter Hartmann. Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, kam aufgrund eines anderen Termins etwas später.

Jeder von uns kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann.
Deshalb: Bestimmen Sie selbst - rechtzeitig!
Machen Sie eine Patientenverfügung! Machen Sie eine Vorsorgevollmacht! – Auch im Interesse ihrer Angehörigen –.
Die Verfassung einer Vorsorgevollmacht ist ein einmaliger Aufwand und änderbar – durch sie kann eine gerichtliche Betreuung vermieden werden!

Die ausgelegte Broschüre berücksichtigt die aktuelle Gesetzeslage und ist auf dem neuesten juristischen Stand. Sie soll für das Abfassen von Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung Anhalt und Wegweiser sein – sie ersetzt keine Beratung.

Im Anschluss an den Vortrag gab es noch eine Diskussion juristischer und medizinischer Aspekte aus der Praxis.
Nach ca. 2 ½ Stunden war die Veranstaltung zu Ende und Agathe Krämer bedankte sich bei Herrn Bode und Herrn Dr. Sinning für ihr Kommen, bei Petra Guttenberger und Walter Hartmann für die Unterstützung mit einem wunderschönen Blumenpräsent.
Die heutige ausgebuchte Veranstaltung zeigte erneut, dass es um ein für Viele interessantes und wichtiges Thema ging. Die Referenten waren erstaunt, dass trotz des Eröffnungspiels der Fußball-WM so viele gekommen sind.

Info-Veranstaltung "Patientenverfügung....."

von links: Notar Falko Bode, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL; Dr. med. Frank Sinning, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann© I. Hartmann


Internet-Schulung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
aus Fürth und Erlangen/Höchstadt

Am 04.05.2018 fand in der Kreisgeschäftsstelle Fürth eine Internet-Schulung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen aus den Kreisverbänden Fürth und Erlagen/Höchstadt in der Kreisgeschäftsstelle Fürth statt. Der Referent, Herr Grambow, gab Hilfestellung bei der Erstellung einer eigenen Internetseite für die VdK-Ortsverbände und zeigte die Möglichkeit der Erstellung einer eigenen Internetseite mit dem VdK-Groupsystem auf.. So sind in den Kreisverbänden Fürth und Erlangen/Höchstadt nunmehr alle Ortsverbände in der Lage, eine eigene Homepage zu erstellen. In den Pausen des Lehrganges kam das gesellige Miteinander nicht zu kurz. Die Teilnehmer/innen waren für die Möglichkeit dieser Schulung vor Ort sehr dankbar. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die EDV-Abteilung für ihre Unterstützung.

Internet-Schulung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen aus Fürth und Erlangen/Höchstadt

  • Bild 1 von 5

    Foto: VdK Fürth

  • Bild 2 von 5

    Foto: VdK Fürth

  • Bild 3 von 5

    Foto: VdK Fürth

  • Bild 4 von 5

    Foto: VdK Fürth

  • Bild 5 von 5

    Foto: VdK Fürth


Aktionstag für die Inklusion
Infostand am Samstag, 05.05.2018, von 11.00 - 16.00 Uhr in der Adenaueranlage


„Inklusion von Anfang an“ – unter diesem Motto standen an dem Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung die „Aktion Mensch“ ins Leben gerufen hat viele Aktionen. Die Sozialverbände AWO, BRK, Sozialpsychiatrischer Dienst, Lebenshilfe, die Musikschule und der VdK Ortsverband Fürth-Stadt mit Unterstützung der Geschäftsführerin Agathe Krämer boten ein vielfältiges Programm und waren mit ihren Infoständen präsent. Gemeinsam machten sie auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam und haben auch dasselbe Ziel, dass alle Menschen gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilhaben können.

So sonnig wie das Wetter war auch die Stimmung beim Aktionstag. Zu der fröhlichen Atmosphäre trugen auch viele junge Menschen und Familien, die Interesse an unserem Verband zeigten und sich informieren ließen, bei.

Aktionstag für die Inklusion am 05.05.2018

  • Bild 1 von 3
    Agathe Krämer im Gespräch mit Frau Elisabeth Reichert, Sozialreferentin der Stadt Fürth

    Agathe Krämer im Gespräch mit Frau Elisabeth Reichert, Sozialreferentin der Stadt FürthFoto: VdK Fürth

  • Bild 2 von 3
    Infostandbesucher

    InfostandbesucherFoto: VdK Fürth

  • Bild 3 von 3
    Marion Luft (OV-Vorsitzende) im Gespräch mit einer InfoStand Besucherin

    Marion Luft (OV-Vorsitzende) im Gespräch mit einer InfoStand BesucherinFoto: VdK Fürth



18. VdK Begegnungskonzert für Behinderte und Nichtbehinderte
am 18. April 2018 in der Stadthalle Fürth

Das Konzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim unter der Leitung ihres Dirigenten, Herrn Oberstleutnant Roland Kahle, in der Stadthalle war auch in diesem Jahr grandios. Die Konzertbesucher wurden „Unter Bayerns Rautenbanner“, „Mit Bomben und Granaten“ im „Hummelflug“, „Mit vollen Segeln“ mitgenommen „Around the World in 80m Days“ um festzustellen „One Day I’ll fly Away“.
Bei strahlendem Sonnenschein nahmen 1270 Behinderte und Nichtbehinderte daran teil und ermuntern uns, das Begegnungskonzert weiterzuführen.
Unsere Kreisvorsitzende, Frau Petra Guttenberger MdL, konnte zahlreiche Ehrengäste aus der Politik, Verbänden/Vereinen und Behörden begrüßen, u. a. den stv. Landrat
Bernd Obst, zahlreiche Bürgermeister aus dem Landkreis und Kreisräte, Stadträte, den Präsidenten des Sozialgerichts Nürnberg Herrn Dr. Peter Ruthe, Herrn Regierungsdirektor Horst Günzel von ZBFS, den stv. Bezirksgeschäftsführer Herrn Alexander Weik-Endress sowie ihren Stellvertreter im Kreisvorstand Herrn Walter Hartmann.
Anlässlich des Konzertes werden uns Spenden von unseren Mitgliedern gegeben.
Diese haben wir heuer auf einstimmigen Beschluss des Kreisvorstandes an den Bürgerbus Verein Veitsbronn weitergegeben um die Arbeit vor Ort zu unterstützen.
Dem 1. Vorsitzenden, Herrn Hauck, wurde ein symbolischer Scheck in Höhe der eingegangenen Spenden überreicht.

18. VdK Begegnungskonzert 2018

  • Bild 1 von 14

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 14
    Musikstück "Unter Bayerns Rautenbanner"

    Musikstück "Unter Bayerns Rautenbanner"Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 14
    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer

    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL und Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 14
    Hauptamtliche Mitarbeiterinnen der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth und stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    Hauptamtliche Mitarbeiterinnen der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth und stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 14

  • Bild 6 von 14

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 14
    Los Escaleros

    Los EscalerosFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 14
    Los Escaleros

    Los EscalerosFoto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 14
    Hauptamtl. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth

    Hauptamtl. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der VdK-Kreisgeschäftsstelle FürthFoto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 14
    Spendenübergabe an Herrn Hauck, 1. Vorsitzender Bürgerbus Verein Veitsbronn

    Spendenübergabe an Herrn Hauck, 1. Vorsitzender Bürgerbus Verein VeitsbronnFoto: F. Borowitz

  • Bild 11 von 14

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 14

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 13 von 14
    Dirigent, Herr Oberstleutnant Roland Kahle

    Dirigent, Herr Oberstleutnant Roland KahleFoto: I. Hartmann

  • Bild 14 von 14

    Foto: I. Hartmann


Jahreshauptversammlungen in unseren Ortsverbänden – ein Querschnitt


Auch in diesem Jahr waren die Jahreshauptversammlungen in unseren Ortsverbänden sehr gut besucht. Wir danken allen VdK-Mitgliedern für die Treue zu unserem Verband und unseren engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort für Ihren unermüdlichen Einsatz.

Jahreshauptversammlungen der Ortsverbände 2018 - Querschnitt

  • Bild 1 von 13
    OV Fürth-Stadt - von rechts: Kreisvorsitzende Petra Guttenberger;  neue Ortsvorsitzende Marion Luft; Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer

    OV Fürth-Stadt - von rechts: Kreisvorsitzende Petra Guttenberger; neue Ortsvorsitzende Marion Luft; Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: VdK

  • Bild 2 von 13
    OV Roßtal - Kreisvorsitzende Petra Guttenberger und Ortsvorsitzender Walter Hartmann

    OV Roßtal - Kreisvorsitzende Petra Guttenberger und Ortsvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 13
    OV Roßtal mit Ehrungen

    OV Roßtal mit EhrungenFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 13
    OV Veitsbronn mit Ehrungen für 10 Jahre Mitgliedschaft

    OV Veitsbronn mit Ehrungen für 10 Jahre MitgliedschaftFoto: OV Veitsbronn

  • Bild 5 von 13
    OV Veitsbronn mit Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft

    OV Veitsbronn mit Ehrungen für 25 Jahre MitgliedschaftFoto: OV Veitsbronn

  • Bild 6 von 13
    OV Fürth-Nord - von rechts: wieder gewählter Ortsvorsitzender Hermann Wagler; Ortsvorsitzende Fürth-Stadt Marion Luft; Kreisvorsitzende Petra Guttenberger; Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer; Carsten Träger, MdB; stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    OV Fürth-Nord - von rechts: wieder gewählter Ortsvorsitzender Hermann Wagler; Ortsvorsitzende Fürth-Stadt Marion Luft; Kreisvorsitzende Petra Guttenberger; Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer; Carsten Träger, MdB; stv. Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 13
    OV Oberasbach - von rechts: stv. Ortsvorsitzende und Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer; Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft Heinrich Honal; Kassiererin Sandra Müller-Ehrhardt, Ortsvorsitzender Stefan Ehrhardt

    OV Oberasbach - von rechts: stv. Ortsvorsitzende und Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer; Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft Heinrich Honal; Kassiererin Sandra Müller-Ehrhardt, Ortsvorsitzender Stefan EhrhardtFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 13
    OV Oberasbach

    OV OberasbachFoto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 13
    OV Burgfarrnbach

    OV BurgfarrnbachFoto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 13
    OV Burgfarrnbach - von rechts:bisheriger Ortsvorsitzender Hans Herzog und seine Gattin Rosa, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger u. stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    OV Burgfarrnbach - von rechts:bisheriger Ortsvorsitzender Hans Herzog und seine Gattin Rosa, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger u. stv. Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 13
    OV Burgfarrnbach - von rechts: stv. Ortsvorsitzender Karl Heinz Bösl; neuer Ortsvorsitzender Dietmar Helm, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger

    OV Burgfarrnbach - von rechts: stv. Ortsvorsitzender Karl Heinz Bösl; neuer Ortsvorsitzender Dietmar Helm, Kreisvorsitzende Petra GuttenbergerFoto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 13
    OV Burgfarrnbach - vorne bisheriger Ortsvorsitzender Hans Herzog und seine Gattin Rosa, mittig: neu gewählter Ortsvorsitzender Dietmar Helm

    OV Burgfarrnbach - vorne bisheriger Ortsvorsitzender Hans Herzog und seine Gattin Rosa, mittig: neu gewählter Ortsvorsitzender Dietmar HelmFoto: P. Koch

  • Bild 13 von 13
    OV Burgfarrnbach

    OV BurgfarrnbachFoto: I. Hartmann


Fürther Gesundheitsmesse im Sportpark Ronhof der SpVgg
am Samstag 3. März und Sonntag 4. März 2018
Infostand des VdK Kreisverbandes Fürth mit seinen Ortsverbänden Fürth-Stadt, Fürth-Nord und Burgfarrnbach


"Oft achten wir im hektischen Alltag zu wenig auf uns und so bietet diese Messe im Sportpark Ronhof - Thomas Scherer - die perfekte Anlaufstelle, um der eigenen Gesundheit und dem Wohlergehen einmal uneingeschränkte Aufmerksamkeit zu schenken", sagte OB Dr. Jung in seiner Begrüßung.
Vorträge, Aktionsprogramm, Messestände, Filmvorführung, Kinderprogramm, Berufscampus für Gesundheitsberufe, Ehrenamtsbörse, Infos und Angebote für Seniorinnen und Senioren ...
Wir waren gerne mit einem Info-Stand dabei, konnten das Angebot unseres VdK vorstellen und damit einen wichtigen Beitrag zum Messekonzept leisten.

Fürther Gesundheitsmesse am 3./4. März 2018

  • Bild 1 von 3
    Michael Maderer, Bezirksrat; Ottilie Schmidt, Kreisvorstandsmitglied; Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister; Gabi Höfler, stv. Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Stephan Beck, Ortsvorsitzender VdK Stein; Ramona Beck, Vors

    Michael Maderer, Bezirksrat; Ottilie Schmidt, Kreisvorstandsmitglied; Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister; Gabi Höfler, stv. Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Stephan Beck, Ortsvorsitzender VdK Stein; Ramona Beck, Vorstandsmitglied VdK SteinFoto: VdK Fürth

  • Bild 2 von 3
    links: Gabi Höfler, stv. Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt; Hermann Wagler, Ortsvorsitzender VdK Fürth-Nord; Marion Luft, Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt

    links: Gabi Höfler, stv. Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt; Hermann Wagler, Ortsvorsitzender VdK Fürth-Nord; Marion Luft, Ortsvorsitzende VdK Fürth-StadtFoto: VdK Fürth

  • Bild 3 von 3
    links: Wolfgang König, Vorstandsmitglied VdK Fürth-Stadt; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Karl-Heinz Bösl, komm. Ortsvorsitzender VdK Burgfarrnbach

    links: Wolfgang König, Vorstandsmitglied VdK Fürth-Stadt; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Karl-Heinz Bösl, komm. Ortsvorsitzender VdK BurgfarrnbachFoto: VdK Fürth


Informationsveranstaltung
„Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“
am 1. März 2018, um 18 Uhr, in der VdK Geschäftsstelle, Stresemannplatz 7, Fürth

mit Frau Stefanie Gläser, Notarin aus Fürth, und Herrn Dr. med. Frank Sinning
Facharzt für Chirurgie, orthopädische Chirurgie, Facharzt für spezielle Unfallchirurgie,
Leitender Notarzt, BRK-Arzt und Stadt-Feuerwehrarzt.

Aufgrund der Neuauflage der Broschüre „Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter“ hat die Kreisgeschäftsstelle zu einer Auftaktveranstaltung eingeladen, um über Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung zu informieren.
Frau Petra Guttenberger, VdK-Kreisvorsitzende, MdL, begrüßte recht herzlich die Anwesenden, besonders die Referenten Frau Stefanie Gläser und Herrn Dr. med. Frank Sinning, VdK-Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber und stv. VdK-Kreisvorsitzenden
Walter Hartmann. Ein besonderer Dank galt Frau Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin, für die tolle Organisation dieser Veranstaltung.

Jeder von uns kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann.
Deshalb: Bestimmen Sie selbst - rechtzeitig!
Machen Sie eine Patientenverfügung! Machen Sie eine Vorsorgevollmacht!
– Auch im Interesse ihrer Angehörigen – .
Die ausgelegte Broschüre berücksichtigt die aktuelle Gesetzeslage und ist auf dem neuesten juristischen Stand. Sie soll für das Abfassen von Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung Anhalt und Wegweiser sein – sie ersetzt keine Beratung.

Im Anschluss an den Vortrag standen die Referenten den Anwesenden noch für zahlreiche Fragen zur Verfügung. Nach ca. 1 ½ Stunden war die Veranstaltung zu Ende und Agathe Krämer bedankte sich bei Frau Gläser, Herrn Dr. Sinning und Herrn Kübber für ihr Kommen, bei Petra Guttenberger für die Moderation und Walter Hartmann für die Unterstützung mit einem wunderschönen Frühlings-Blumenpräsent.
Die heutige ausgebuchte Auftaktveranstaltung zeigte, dass es um ein für Viele interessantes und wichtiges Thema ging. Aufgrund der großen Nachfrage ist eine weitere Veranstaltung geplant.

Veranstaltung "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht"

von links: Hans Kübber, VdK-Bezirksgeschäftsführer; Stefanie Gläser, Notarin; Dr. Frank Sinning, BRK-Arzt/Unfallarzt; Petra Guttenberger MdL, VdK-Kreisvorsitzende, Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Walter Hartmann, stv. VdK-Kreisvorsitzender© I. Hartmann


Unsere Weihnachtsfeiern 2017- ein Querschnitt

Traditionell beginnt bei uns die besinnliche Zeit mit der Weihnachtsfeier der "Frauen" am Freitag vor dem 1. Advent im Sitzungssaal in der Kreisgeschäftsstelle.
Unsere Vertreterin der Frauen im Kreisvorstand, Frau Margit Fischer, lädt dazu die aktiven Frauen aus unseren dreizehn Ortsverbänden ein, als kleines Dankeschön für die im zurückliegenden Jahr geleistete ehrenamtliche Arbeit vor Ort.
Bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Glühwein und weihnachtlichen Klängen lässt man sich ein, auf die kommende ruhige Zeit des Jahres.
Gedichte, Texte und vor allen Dingen Erfahrungen werden ausgetauscht, um damit gestärkt in die Organisation der Weihnachtsfeiern der Ortsverbände zu gehen.
Sie sehen im Anschluss einige Fotos zu den Weihnachtsfeiern beim VdK Fürth Stadt und Land.

Weihnachtsfeiern 2017 - ein Querschnitt

  • Bild 1 von 38
    Weihnachtsfeier der Frauen: Frauenvertreterin Margit Fischer (li) und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer (re)

    Weihnachtsfeier der Frauen: Frauenvertreterin Margit Fischer (li) und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer (re)Foto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 38
    Weihnachtsfeier der Frauen

    Weihnachtsfeier der FrauenFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 38
    Weihnachtsfeier der Frauen: Margit Fischer und Traudi Fassel

    Weihnachtsfeier der Frauen: Margit Fischer und Traudi FasselFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 38
    Weihnachtsfeier der Frauen

    Weihnachtsfeier der FrauenFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 38
    Weihnachtsfeier der Frauen

    Weihnachtsfeier der FrauenFoto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 38
    Weihnachtsfeier der Frauen

    Weihnachtsfeier der FrauenFoto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 38
    Weihnachtsfeier OV Oberasbach mit dem Oberasbacher Christkind

    Weihnachtsfeier OV Oberasbach mit dem Oberasbacher ChristkindFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 38
    Weihnachtsfeier OV Veitsbronn: Ortsvorsitzender Jan Ziegler mit dem Veitsbronner Christkind

    Weihnachtsfeier OV Veitsbronn: Ortsvorsitzender Jan Ziegler mit dem Veitsbronner ChristkindFoto: A. Krämer

  • Bild 9 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt in der Fürther Stadthalle

    Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt in der Fürther StadthalleFoto: A. Krämer

  • Bild 10 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt

    Weihnachtsfeier OV Fürth-StadtFoto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt mit Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung

    Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt mit Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas JungFoto: A. Krämer

  • Bild 12 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt

    Weihnachtsfeier OV Fürth-StadtFoto: A. Krämer

  • Bild 13 von 38
    Weihnachtsfeier OV Zirndorf mit dem Zirndorfer Christkind und Singgemeinschaft Weiherhof

    Weihnachtsfeier OV Zirndorf mit dem Zirndorfer Christkind und Singgemeinschaft WeiherhofFoto: I. Hartmann

  • Bild 14 von 38
    Weihnachtsfeier OV Zirndorf: Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL; Ortsvorsitzende Adelheid Seifert, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    Weihnachtsfeier OV Zirndorf: Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL; Ortsvorsitzende Adelheid Seifert, stv. Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 15 von 38
    Weihnachtsfeier OV Cadolzburg

    Weihnachtsfeier OV CadolzburgFoto: A. Krämer

  • Bild 16 von 38
    Weihnachtsfeier OV Cadolzburg

    Weihnachtsfeier OV CadolzburgFoto: A. Krämer

  • Bild 17 von 38
    Weihnachtsfeier OV Cadolzburg

    Weihnachtsfeier OV CadolzburgFoto: A. Krämer

  • Bild 18 von 38
    Weihnachtsfeier OV Cadolzburg

    Weihnachtsfeier OV CadolzburgFoto: A. Krämer

  • Bild 19 von 38
    Weihnachtsfeier OV Cadolzburg

    Weihnachtsfeier OV CadolzburgFoto: A. Krämer

  • Bild 20 von 38
    Weihnachtsfeier OV Langenzenn von links: Ehrenvorsitzender Hermann Baßler, Pfarrer Wolfram, Ortsvorsitzende Hannelore Röschlein, Christkind, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    Weihnachtsfeier OV Langenzenn von links: Ehrenvorsitzender Hermann Baßler, Pfarrer Wolfram, Ortsvorsitzende Hannelore Röschlein, Christkind, stv. Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 21 von 38
    Weihnachtsfeier OV Langenzenn: Erster Bürgermeister Jürgen Habel (re), Hannelore Röschlein, Hermann Baßler

    Weihnachtsfeier OV Langenzenn: Erster Bürgermeister Jürgen Habel (re), Hannelore Röschlein, Hermann BaßlerFoto: I. Hartmann

  • Bild 22 von 38
    Weihnachtsfeier OV Langenzenn

    Weihnachtsfeier OV LangenzennFoto: I. Hartmann

  • Bild 23 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord: Ortsvorsitzender Hermann Wagler (li), Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung (re)

    Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord: Ortsvorsitzender Hermann Wagler (li), Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung (re)Foto: A. Krämer

  • Bild 24 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord

    Weihnachtsfeier OV Fürth-NordFoto: A. Krämer

  • Bild 25 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord

    Weihnachtsfeier OV Fürth-NordFoto: A. Krämer

  • Bild 26 von 38
    Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord

    Weihnachtsfeier OV Fürth-NordFoto: A. Krämer

  • Bild 27 von 38
    Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: Ortsvorsitzende Gisela Zollhöfer (li), Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer

    Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: Ortsvorsitzende Gisela Zollhöfer (li), Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: I. Hartmann

  • Bild 28 von 38
    Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf:  vorne die Veeh-Harfen-Gruppe

    Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: vorne die Veeh-Harfen-GruppeFoto: I. Hartmann

  • Bild 29 von 38
    Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: von links: Ortsvorsitzende Gisela Zollhöfer, Wilhermsdorfer Christkind, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Vertreter der jüngeren Mitglieder Werner Lutter

    Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: von links: Ortsvorsitzende Gisela Zollhöfer, Wilhermsdorfer Christkind, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Vertreter der jüngeren Mitglieder Werner LutterFoto: I. Hartmann

  • Bild 30 von 38
    Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf

    Weihnachtsfeier OV WilhermsdorfFoto: I. Hartmann

  • Bild 31 von 38
    Weihnachtsfeier OV Burgfarrnbach: links: Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung, Magdalena Welß, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann / rechts: Ortsvorsitzender u. stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Inge

    Weihnachtsfeier OV Burgfarrnbach: links: Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung, Magdalena Welß, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann / rechts: Ortsvorsitzender u. stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Inge HartmannFoto: P. Koch

  • Bild 32 von 38

    Weihnachtsfeier OV BurgfarrnbachFoto: I. Hartmann

  • Bild 33 von 38
    Weihnachtsfeier OV Burgfarrnbach: von links Agathe Krämer, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, Walter Hartmann

    Weihnachtsfeier OV Burgfarrnbach: von links Agathe Krämer, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 34 von 38

    Weihnachtsfeier OV BurgfarrnbachFoto: P. Koch

  • Bild 35 von 38
    Weihnachtsfeier OV Roßtal: Ortsvorsitzender u. stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, Zweite Bürgermeisterin Markt Roßtal Renate Krach, Seniorenreferentin Markt Roßtal Gisela Sommerschuh

    Weihnachtsfeier OV Roßtal: Ortsvorsitzender u. stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, Zweite Bürgermeisterin Markt Roßtal Renate Krach, Seniorenreferentin Markt Roßtal Gisela SommerschuhFoto: I. Hartmann

  • Bild 36 von 38

    Weihnachtsfeier OV RoßtalFoto: I. Hartmann

  • Bild 37 von 38
    Weihnachtsfeier OV Roßtal: Sketsch mit Margit Fischer, Kreis-Frauenbeauftragte

    Weihnachtsfeier OV Roßtal: Sketsch mit Margit Fischer, Kreis-FrauenbeauftragteFoto: I. Hartmann

  • Bild 38 von 38

    Weihnachtsfeier OV RoßtalFoto: I. Hartmann


Wanderausstellung des Bayerischen Staatsministeriums
für Gesundheit und Pflege
"Kindersprechstunde"


Unserer Kreisvorsitzenden Petra Guttenberger und dem VdK-Kreisvorstand war es ein großes Anliegen, diese Wanderausstellung in unser Haus zu bekommen.
Sie kann bis zum 30.11.2017 in der Zeit von 8.00 - 12.00 Uhr besichtigt werden.
Die Auftaktveranstaltung fand am Mittwoch, 22.11.2017, um 18.30 Uhr statt.
Als Referenten konnten wir Herrn Dr. Michael Hubmann, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (Schwerpunkt Neuropädiatrie) aus Zirndorf und Herrn Horst Ohlsen,
stv. Leiter der Abteilung Soziale Dienste von der Stadt Fürth, gewinnen.
Die Zahl von Menschen mit psychischen Erkrankungen nimmt kontinuierlich zu.
Viele dieser Erkrankungen sind immer noch schambesetzt und schwer diagnostizierbar. Bis zur Diagnose und der Therapie psychischer Erkrankungen trägt das soziale Umfeld eine große Last. Die Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer berichtete hierzu aus ihrer täglichen Arbeit.
In welch schwieriger Situation sich vor allem die Kinder kranker Eltern befinden, wird am Beispiel suchtkranker Eltern in der Ausstellung "Kindersprechstunde" gezeigt.
Nach einem Einführungsvortrag von Herrn Dr. Hubmann haben die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung die Ausstellung gemeinsam angeschaut. Sie haben sich auf die berührenden Bilder der Kinder von suchtkranken Eltern eingelassen, die ihre emotionale Situation eingefangen haben.
Anschließend wurde gemeinsam diskutiert, wie die Gesellschaft betroffene Kinder erkennen und ihnen helfen kann. In der Gesellschaft fehlt noch ein Problembewusstsein. Hier sind zunächst Kitas, Schulen, auch die Nachbarschaft gefragt. Doch die brauchen auch Ansprechpartner. Herr Ohlsen konnte in diesem Zusammenhang den zahlreich anwesenden Vertreterinnen aus dem Erziehungsbereich wertvolle Tipps geben.

Wanderausstellung - Kindersprechstunde

  • Bild 1 von 12
    von links: Dr. med. Michael Hubmann, Facharzt f. Kinder- u. Jugendmedizin; Petra Guttenberger MdL, Kreisvorsitzende; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Horst Ohlsen, stv. Leiter der Abt. Soziale Dienste der Stadt Fürth

    von links: Dr. med. Michael Hubmann, Facharzt f. Kinder- u. Jugendmedizin; Petra Guttenberger MdL, Kreisvorsitzende; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Horst Ohlsen, stv. Leiter der Abt. Soziale Dienste der Stadt FürthFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 12
    von links:  Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Helga Middendorf und Susanne Haselmann von Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V.

    von links: Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Helga Middendorf und Susanne Haselmann von Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V.Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 12

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 12

    Foto: I. Hartmann


3. Seniorenmesse des Landkreises Fürth
Samstag, 18.11.2017, im FORUM Stein
Wir waren auch diesmal mit einem Infostand dabei!


Auch die dritte Landkreis-Seniorenmesse im FORUM in Stein fand wieder ein sehr großes Interesse. Der Veranstaltungsort war richtig gewählt! Er zog Besucher aus dem gesamten Landkreis, der Stadt Fürth aber auch aus Nürnberg und Schwabach an.
Die Messeaussteller waren eine perfekte Mischung aus Vereinen, Verbänden, Organisationen und Dienstleistern, die für ältere Menschen von Bedeutung sind oder werden können.
Unser Infostand war sehr gut besucht und das vom Landesverband zur Verfügung gestellte Infomaterial fand großen Anklang und unterstützte unsere Arbeit.
Die Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer wurde am Infostand unterstützt durch die Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL, den stv. Kreisvorsitzenden Walter Hartmann, die Kreisvorstandsmitglieder Margit Fischer, Inge Hartmann, Ottilie Schmidt und Helga Kiens, sowie die hauptamtliche Mitarbeiterin Ursula Schmidt.
Ein besonderer herzlicher Dank für ihre Mitarbeit und Unterstützung geht an die Steiner VdK'ler: Stephan Beck (Ortsvorsitzender und VdK-Lotse), Mathilde Egerer, Helga Salomon und Ramona Beck.

3. Seniorenmesse des Landkreises Fürth

  • Bild 1 von 18
    Uschi Schmidt; Agathe Krämer;  Landrat Matthias Dießl; Petra Guttenberger MdL, VdK-Kreisvorsitzende; Kurt Krömer, Bürgermeister der Stadt Stein; Stephan Beck, VdK-Lotse und Ortsvorsitzender/Stein; Margit Fischer, Kreisfrauenvertreterin; Walter Hartmann, s

    Uschi Schmidt; Agathe Krämer; Landrat Matthias Dießl; Petra Guttenberger MdL, VdK-Kreisvorsitzende; Kurt Krömer, Bürgermeister der Stadt Stein; Stephan Beck, VdK-Lotse und Ortsvorsitzender/Stein; Margit Fischer, Kreisfrauenvertreterin; Walter Hartmann, stv. Kreisvorsitzender; Georg Götz, Ortsvorsitzender/GroßhabersdorfFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 18
    Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin (li) und Adelheid Seifert, Ortsvorsitzende/Zirndorf (re)

    Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin (li) und Adelheid Seifert, Ortsvorsitzende/Zirndorf (re)Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 18
    Landrat Matthias Dießl

    Landrat Matthias DießlFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 18
    Kurt Krömer, Bgm. der Stadt Stein und Landrat Matthias Dießl

    Kurt Krömer, Bgm. der Stadt Stein und Landrat Matthias DießlFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 18
    Stephan Beck, VdK-Lotse und Ortsvorsitzender/Stein

    Stephan Beck, VdK-Lotse und Ortsvorsitzender/SteinFoto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 18
    Agathe Krämer, Walter Hartmann und Helga Kiens, Ortsverband Fürth Stadt

    Agathe Krämer, Walter Hartmann und Helga Kiens, Ortsverband Fürth StadtFoto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 18
    Agathe Krämer und Maximilian Gaul, Altbürgermeister Markt Roßtal

    Agathe Krämer und Maximilian Gaul, Altbürgermeister Markt RoßtalFoto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 18
    Petra Guttenberger; Gisela Zollhöfer, Ortsvorsitzende/Wilhermsdorf und Agathe Krämer

    Petra Guttenberger; Gisela Zollhöfer, Ortsvorsitzende/Wilhermsdorf und Agathe KrämerFoto: I. Hartmann

  • Bild 13 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 14 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 15 von 18
    Agathe Krämer und Uschi Schmidt

    Agathe Krämer und Uschi SchmidtFoto: I. Hartmann

  • Bild 16 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 17 von 18

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 18 von 18

    Foto: I. Hartmann


ConSozial 2017 - unser Fürther Team war gerne mit dabei!


Agathe Krämer und Felix Borowitz aus unserer VdK-Kreisgeschäftsstelle unterstützten ihren Kollegen Klaus Ortner am VdK-Infostand auf der ConSozial vom 08.-09.11.2017.

"Wie inklusiv ist Spitzensport?" hieß ein spannender Programmpunkt der größten Kongressmesse für Fach- und Führungskräfte des Fachmarktes.
Die erfolgreichen paralympischen Sportler Michael Teuber und Elke Philipp diskutierten über die Unterschiede bei der Vermarktung von Spitzensportlern mit und ohne Behinderung.
Die Sportler forderten mehr Aufmerksamkeit für ihren Sport und setzten sich für gemeinsame Wettkämpfe aller Leistungssportler ein.
Agathe Krämer hatte Gelegenheit, sich mit Elke Philipp, unserem VdK-Mitglied aus Treuchtlingen, am VdK-Infostand zu unterhalten. Deren Lebensmotto ist:
"Eine Behinderung ist nur eine besondere Herausforderung, die gemeistert werden muss".
Sie erzählt, dass über zahlreiche Therapien (Logopädie, Krankengymnastik, Ergo- und Gerätetherapie) ihr Weg zum Therapeutischen Reiten führte - bis hin zum paralympischen Sport, in dem sie sehr erfolgreich ist.

ConSozial 2017

  • Bild 1 von 2
    VdK-Mitarbeiter im VdK-Infostand von links: Klaus Ortner, Agathe Krämer, Felix Borowitz

    VdK-Mitarbeiter im VdK-Infostand von links: Klaus Ortner, Agathe Krämer, Felix BorowitzFoto: VdK

  • Bild 2 von 2
    von links: Agathe Krämer (Kreisgeschäftsführerin), Elke Philipp (erfolgreiche paralympische Sportlerin)

    von links: Agathe Krämer (Kreisgeschäftsführerin), Elke Philipp (erfolgreiche paralympische Sportlerin)Foto: F. Borowitz


Kreisverbandstag des VdK Kreisverbandes Fürth Stadt und Land
mit Neuwahl des VdK Kreisvorstandes am 14. Oktober 2017
im Fritz-Rupprecht-Altenwohn- u. Pflegeheim in Burgfarrnbach


VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, begrüßte die Delegierten aus den 13 Ortsverbänden und besonders Herrn stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner.
Herbert Lochbrunner betonte in seinem Grußwort u. a. , dass der VdK der am stärkste wachsende Sozialverband ist und ohne die Ehrenamtlichen nicht das wäre, was er heute ist. Er hob die kompetente Beratungstätigkeit in der Kreisgeschäftsstelle hervor und die gute Verzahnung von Haupt- und Ehrenamt. Sein Dankeschön für die Arbeit der gesamten Kreisvorstandschaft wurde mit großem Applaus bedacht. Auch zeigte er auf, was unter Mitwirkung des VdK in der Vergangenheit erreicht wurde (u. a. Mütterrente) und was noch ansteht. Ein wichtiges Anliegen ist dabei die Inklusion von Menschen mit Behinderung.

In einer Schweigeminute erhob man sich von den Plätzen und gedachte den in den letzten vier Jahren Verstorbenen.

Kreisvorsitzende Petra Guttenberger brachte in ihrem Bericht über ihre Tätigkeit in den letzten vier Jahren u. a., dass sie versucht, bei den Veranstaltungen der Ortsverbände und des Kreisverbandes anwesend zu sein und berichtete über besuchte Veranstaltungen wie Jahreshauptversammlungen, Weihnachtsfeiern, Seniorenmesse, Patientenverfügung usw.. Sie bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit dem Hauptamt und bei Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und ihrem Team für die Organisation der Veranstaltungen.

Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer brachte ebenfalls einen Bericht über die Geschehnisse der letzten vier Jahre. U. a. informierte sie über die personelle Entwicklung in der Kreisgeschäftsstelle.
Sie bedankte sich bei den Ehrenamtlichen und die familiär im Hintergrund stehen für die Unterstützung.

Dieses Jahr stand die Neuwahl der gesamten Kreisvorstandschaft an. Die Wahl wurde unter der Leitung von stv. Landesgeschäftsführer Lochbrunner durchgeführt und führte zu folgendem Ergebnis:
Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, stv. Kreisvorsitzende Walter Hartmann und Hans Herzog, Schriftführerin Inge Hartmann, Vertreterin der Frauen Margit Fischer, Vertreter der jüngeren Generation Werner Lutter. Reinhold Süß, bisheriger Schriftführer, übernimmt das Ehrenamt als Kassier. Somit kann der VdK Kreisverband Fürth mit neu- bzw. wiedergewähltem Team in die nächsten 4 Jahre starten.

Bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern bedankte man sich mit der Überreichung eines flüssigen Präsents.

Kreisverbandstag am 14.10.2017

  • Bild 1 von 3
    von rechts: stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Schriftführerin Inge Hartmann, stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Kreis-Fr

    von rechts: stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Schriftführerin Inge Hartmann, stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Kreis-Frauenvertreterin Margit FischerFoto: J. Ziegler

  • Bild 2 von 3
    von rechts: Werner Däumler, Stephan Beck, Georg Götz, Frieda Roth, Petra Guttenberger, Herbert Lochbrunner, Hans Herzog, Agathe Krämer, Walter Hartmann

    von rechts: Werner Däumler, Stephan Beck, Georg Götz, Frieda Roth, Petra Guttenberger, Herbert Lochbrunner, Hans Herzog, Agathe Krämer, Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 3
    von rechts: Agathe Krämer, Petra Guttenberger, Herbert Lochbrunner

    von rechts: Agathe Krämer, Petra Guttenberger, Herbert LochbrunnerFoto: I. Hartmann


Arbeitstagung und Ausflug der Mitglieder des VdK-Kreisvorstands
Fürth Stadt und Land am Freitag, 15. September 2017, nach Stein



Fast alle Mitglieder des VdK-Kreisvorstandes haben sich gegen 14 Uhr in den Räumen des VdK OV Stein eingefunden. Hier wurden wir vom Ortsvorsitzenden Stephan Beck mit seinen fleißigen Helferinnen mit Sekt und gebackenen VdK-Brezen begrüßt.
Da unsere Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, sich aufgrund eines Staus etwas verspätete, begrüßte stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann die Anwesenden und bedankte sich beim Ortsverband Stein recht herzlich für die Organisation dieses Ausfluges.
Das Arbeitsthema an diesem Tag war der Datenschutz. Unsere Kreisgeschäftsführerin brachte die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den neuesten Stand.
Anschließend gingen wir zur Besichtigung des Faber-Castell-Schlosses, hier erfuhren wir bei einer 1 ½ stündigen Führung Interessantes und Wissenswertes über die Entstehung des Schlosses und der Familiengeschichte. Auch wenn das Steiner Schloss nicht so weit von uns entfernt ist, haben dieses viele von uns bisher noch nicht besichtigt.
Nach der Führung ging es zur Stärkung zurück in die Steiner VdK-Räume. Hier wurden wir bei einer schön dekorierten Tafel mit einem leckeren kalten Büffet und guten Getränken überrascht - als Nachspeise gab es noch "falsches Spaghettieis". Auch für die musikalische Unterhaltung war gesorgt.

VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger begrüßte alle Anwesende und bedankte sich bei ihnen für ihre Teilnahme und für ihre im VdK Fürth Stadt und Land geleistete ehrenamtliche Arbeit in diesem Jahr und wünscht sich weiterhin gute Zusammenarbeit. Auch bedankte sie sich bei Ortsvorsitzenden Stephan Beck mit seinem Vorstandsteam für die gute Organisation des Ausflugs sowie die hervorragende Bewirtung und überreichte zusammen mit Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer ein kleines Geschenk.
Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer bedankte sich ebenfalls bei den Anwesenden für die gute Zusammenarbeit und für die Teilnahme an der Arbeitstagung.
Bei unterhaltsamen Gesprächen fand ein gelungener Ausflug, der als "kleines Dankeschön" für die Anwesenden gilt, einen guten und harmonischen Ausklang.

Arbeitstagung und Ausflug am 15.09.2017 nach Stein

  • Bild 1 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 13 von 16

    von links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Ortsvorsitzender Stephan Beck, Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: I. Hartmann

  • Bild 14 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 15 von 16

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 16 von 16

    Foto: I. Hartmann



Info-Stand zur Aktion "Soziale Spaltung stoppen" am 20.06.2017


Im Rahmen der Aktionswoche des VdK-Bayern führten wir am 20.06.2017 ab 12:00 Uhr einen Info-Stand in der Fußgängerzone der Stadt Fürth durch.

Das Interesse der Fürther Bevölkerung an unserem Verband war sehr groß. Auch konnten wir viele VdK-Mitglieder an unserem Info-Stand begrüßen, die sich freuten, dass der VdK mit seiner Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" an die Öffentlichkeit geht.

Info-Stand

  • Bild 1 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 2 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 3 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 4 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 5 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 6 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 7 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 8 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 9 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 10 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 11 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 12 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 13 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth

  • Bild 14 von 14
    Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone

    Info-Stand in der Fürther FußgängerzoneFoto: VdK Kreisverband Fürth


70-Jahr-Feier des VdK Kreisverbandes Fürth Stadt und Land
am 26. Mai 2017 in der Paul-Metz-Halle, Zirndorf


70 Jahre VdK Kreisverband Fürth Stadt und Land waren Anlass, dieses Bestehen in einem würdigen Rahmen zu feiern.

Gegründet wurde der VdK Kreisverband am 02.05.1947 mit den Mitgliedern Erhard Segitz, Bürgermeister der Stadt Fürth und späterer Bundestagsabgeordneter, Fritz Bauer, Reinhold Herrmann und Hans Rupprecht.
Längst hat sich aus der einstigen Kriegsopferorganisation ein moderner Sozialverband entwickelt. Mit mehr als 1,75 Millionen Mitgliedern, davon 664.000 in Bayern, gilt der Sozialverband VdK heute als "soziale Macht" in Deutschland.

Als Einstimmung auf die Feier spielte die Stadtjugendkapelle Zirndorf e. V.
VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, begrüßte anschließend zahlreiche Vertreter/innen aus Politik, Verwaltung und anderen Verbänden/Vereinen.

Besonders begrüßte sie die hauptamtlichen Mitarbeiter des Kreisverbandes mit ihrer Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und die ehrenamtlich tätigen Mitglieder aus den 13 Ortsverbänden. Die gute Zusammenarbeit und die geleistete Arbeit von Haupt- und Ehrenamt gibt mit derzeit über 10.000 Mitgliedern des VdK Kreisverbandes dem Erfolg Recht. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder erhob man sich von den Plätzen - die Stadtjugendkapelle Zirndorf e. V. spielte "Ich hatte einen Kameraden".

Es folgten Grußworte des Bezirkstagspräsidenten Richard Bartsch, von Landrat Matthias Dießl, und Elisabeth Reichert, Sozialreferentin der Stadt Fürth (in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung). Bezirkstagspräsident Richard Bartsch blickte in seinem Grußwort auch dankend auf seine Zeit als VdK-Kreisvorsitzender zurück.

Frau Karin Wirsching, Leitende Regierungsdirektorin "Zentrum Bayern Familie und Soziales", Direktion Nürnberg, hielt die Festrede, die mit viel Applaus bedacht wurde.

Langjährig verdiente Mitglieder wurden in einem würdigen Rahmen geehrt.
Joseph Schmidt (70 Jahre), Herbert Bingold, Heinrich Honal, Josef Pleyka (69 Jahre), Friedrich Löslein, Egid Weiss (67 Jahre), Michael Koppen (66 Jahre), Paul Kretschmar, Fritz Schaller und Klaus Anders (65 Jahre).

VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, bedankte sich bei den Anwesenden für ihr Kommen, für ihre geleistete Arbeit und wünscht, dass sie weiterhin dem VdK treu bleiben mögen. Besonderer Dank galt den Organisatoren dieser Feier.

Natürlich darf bei einer solchen Feier auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Bei einem Buffet, das keine Wünsche offen ließ, konnte man sich für die Zeit zum Plaudern und Feiern stärken.
Mit Musik und interessanten Gesprächen ging eine gelungene und schöne Feier nach einigen Stunden zu Ende.

70-Jahr-Feier am 26. Mai 2017

  • Bild 1 von 26
    Ehrung langjährig verdienter Mitglieder

    Ehrung langjährig verdienter MitgliederFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 26
    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL

    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdLFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 26
    Bezirkstagspräsident Richard Bartsch

    Bezirkstagspräsident Richard BartschFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 26
    von rechts: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Bezirksrat Michael Maderer

    von rechts: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Bezirksrat Michael MadererFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 26
    Landrat Matthias Dießl

    Landrat Matthias DießlFoto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 26
    Elisabeth Reichert, Sozialreferentin der Stadt Fürth

    Elisabeth Reichert, Sozialreferentin der Stadt FürthFoto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 26
    Karin Wirsching, Leitende Regierungsdirektorin "Zentrum Bayern Familie und Soziales", Direktion Nürnberg

    Karin Wirsching, Leitende Regierungsdirektorin "Zentrum Bayern Familie und Soziales", Direktion NürnbergFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 26
    Stadtjugendkapelle Zirndorf e. V.

    Stadtjugendkapelle Zirndorf e. V.Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 26
    VdK-OV Zirndorf und stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    VdK-OV Zirndorf und stv. Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 26

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 26
    von rechts: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer, Frieda Roth VdK-OV Wilhermsdorf, Werner Däumler VdK-OV Zirndorf,  Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    von rechts: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer, Frieda Roth VdK-OV Wilhermsdorf, Werner Däumler VdK-OV Zirndorf, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 12 von 26
    von rechts: Karin Wirsching und VdK-Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer

    von rechts: Karin Wirsching und VdK-Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: I. Hartmann

  • Bild 13 von 26
    VdK-OV Langenzenn

    VdK-OV LangenzennFoto: I. Hartmann

  • Bild 14 von 26
    VdK-OV Ammerndorf

    VdK-OV AmmerndorfFoto: I. Hartmann

  • Bild 15 von 26
    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, und stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann

    VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, und stv. Kreisvorsitzender Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 16 von 26
    Am leckeren Buffet

    Am leckeren BuffetFoto: I. Hartmann

  • Bild 17 von 26
    VdK-OV Roßtal und VdK-OV Zirndorf

    VdK-OV Roßtal und VdK-OV ZirndorfFoto: I. Hartmann

  • Bild 18 von 26
    VdK-OV Burgfarrnbach

    VdK-OV BurgfarrnbachFoto: I. Hartmann

  • Bild 19 von 26

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 20 von 26
    VdK-OV Fürth Stadt

    VdK-OV Fürth StadtFoto: I. Hartmann

  • Bild 21 von 26
    VdK-OV Großhabersdorf

    VdK-OV GroßhabersdorfFoto: I. Hartmann

  • Bild 22 von 26
    von rechts: stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Werner Däumler, VdK-OV Zirndorf

    von rechts: stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Werner Däumler, VdK-OV ZirndorfFoto: I. Hartmann

  • Bild 23 von 26
    VdK-OV Oberasbach

    VdK-OV OberasbachFoto: I. Hartmann

  • Bild 24 von 26
    VdK-OV Veitsbronn

    VdK-OV VeitsbronnFoto: I. Hartmann

  • Bild 25 von 26

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 26 von 26

    Foto: I. Hartmann


17. VdK Begegnungskonzert für Behinderte und Nichtbehinderte
am 19. April 2017 in der Stadthalle Fürth


Auch dieses Jahr konnten wir den vielfachen Wunsch unserer Mitglieder erfüllen, das
Heeresmusikkorps Veitshöchheim mit ihrem Dirigenten, Herrn Oberstleutnant Roland Kahle, für unser Begegnungskonzert einzuladen.

VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, begrüßte neben zahlreichen Vertreter/innen aus Politik, Verwaltung und anderen Verbänden/Vereinen, u. a.
Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Landrat Matthias Dießl und Bezirkstagspräsident Richard Bartsch. Von der VdK-Familie die stv. VdK-Kreisvorsitzenden Hans Herzog und Walter Hartmann, unseren stv. Landesgeschäftsführer Herrn Herbert Lochbrunner aus München, der im Rahmen seiner Grußworte auch die VdK-Aktion zur Bundestagswahl "Soziale Spaltung stoppen" ansprach. Er bedankte sich ganz herzlich bei Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer mit ihrem Team für die hervorragende Organisation dieser Veranstaltung.
Petra Guttenberger bedankte sich bei allen Ortsverbänden für die tatkräftige Unterstützung, um diesem Konzert einen würdigen Rahmen zu geben.

Dirigent Roland Kahle brachte auch einige besondere Einlagen mit seinen Musikern u. a. mit Sänger StFw Markus Lenhardt, der mit seinen Liedern das Publikum faszinierte.
Das fulminante energiegeladene Konzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim begeisterte auch in diesem Jahr die VdK-Mitglieder und Freunde in der ausverkauften Fürther Stadthalle. Frau Petra Guttenberger bedankte sich bei Herrn Oberstleutnant Roland Kahle mit einem Präsentkorb für den unterhaltsamen Nachmittag, der mit einigen Zugaben und der gemeinsam gesungenen Deutschlandhymne wie im Fluge vergangen ist.

Die in diesem Jahr eingegangenen Spenden von den Konzertbesuchern gingen an die "United Kiltrunners" e. V. zur Unterstützung ihres Rikscha-Projektes. Dagmar und Udo Schick und Stefanie konnte ein symbolischer Scheck in Höhe von 4.000 € überreicht werden.
Zuletzt verabschiedete sich Petra Guttenberger sowie ihre Stellvertreter von den Musikern und Ehrengästen und wünschte alles Gute bis mit Sicherheit zum nächsten VdK-Begegnungskonzert 2018 auf das wir uns heute schon freuen.

17. VdK Begegnungskonzert 2017 in der Stadthalle Fürth

  • Bild 1 von 11
    Begrüßung VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL

    Begrüßung VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdLFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 11
    von rechts nach links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, VdK stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner VdK-Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer

    von rechts nach links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, VdK stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner, VdK-Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 11
    Agathe Krämer und Herbert Lochbrunner

    Agathe Krämer und Herbert LochbrunnerFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 11
    Heeresmusikkorps Veitshöchheim mit Dirigent Roland Kahle

    Heeresmusikkorps Veitshöchheim mit Dirigent Roland KahleFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 11
    Hauptamtliche Mitarbeiterinnen der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth

    Hauptamtliche Mitarbeiterinnen der VdK-Kreisgeschäftsstelle FürthFoto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 11

  • Bild 7 von 11
    von rechts nach links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, stv. VdK-Kreisvorsitzende Hans Herzog und Walter Hartmann

    von rechts nach links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, stv. VdK-Kreisvorsitzende Hans Herzog und Walter HartmannFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 11
    Sänger StFw Markus Lenhardt

    Sänger StFw Markus LenhardtFoto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 11
    Spenden-Scheckübergabe an "United Kiltrunners" e.V.

    Spenden-Scheckübergabe an "United Kiltrunners" e.V.Foto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 11
    Abschlussbild mit Dirigent Roland Kahle

    Abschlussbild mit Dirigent Roland KahleFoto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 11
    Im Foyer mit Musikern des Musikkorps Veitshöchheim

    Im Foyer mit Musikern des Musikkorps VeitshöchheimFoto: I. Hartmann


Eröffnung der Wanderausstellung des Bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums und seiner nachgeordneten Behörden
in der VdK Kreisgeschäftsstelle Fürth, Stresemannplatz 7, am 6. Februar 2017
"Gemeinsam Gehen.
Wege der Sterbebegleitung und Versorgung für Schwerstkranke und Angehörige"


Sterben gehört zum Leben. Ein Satz, der so einfach klingt und so schwer zu akzeptieren ist. Weitgehend ist es uns gelungen, den Tod aus unserem Alltag zu verdrängen.
Gestorben wird heute meist im Krankenhaus oder in einer stationären Pflegeeinrichtung.
Dabei wünscht sich ein Großteil aller Menschen zu Hause sterben zu dürfen. Genau hier setzt der Hospizgedanke ein. Dessen Grundidee lautet, Menschen auf ihrem Weg in den Tod zu begleiten, von Schmerzen zu befreien mit dem Ziel des Erhalts bestmöglicher Lebensqualität.

Zur Auftaktveranstaltung der Wanderausstellung begrüßte VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Herrn Dr. med. Ulf Prudlo, Arzt für Innere Medizin, Palliativmedizin, Oberarzt der Medizinischen Klinik 2, der die Arbeit seiner Abteilung am Klinikum Fürth vorstellt. Weiterhin begrüßte sie nicht nur ihre Stellvertreter Hans Herzog und Walter Hartmann, sondern auch die vielen Anwesenden aus der VdK- und AWO-Familie, denn diese sind die Multiplikatoren, die dieses Thema in ihren Ortsverband, Familien- und Bekanntenkreis weiter tragen. Begrüßen konnte sie auch Herrn Pfarrer Martin Adel von der Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Paul in Fürth.
Sie bedankte sich bei der Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und den hauptamtlichen Mitarbeitern für die Organisation dieser Ausstellung.

Herr Dr. Prudlo informierte über die Bedeutung und Aufgaben der Palliativmedizin und seiner Arbeit am Klinikum Fürth sowie über die Möglichkeit im ambulanten Bereich das Palliativ-Care Team Fürth hinzuziehen. Nach dem Vortrag stand Herr Dr. Prudlo noch für Fragen zur Verfügung und die Anwesenden konnten die Ausstellung besichtigen. Auch lagen Prospekte zum Mitnehmen aus.

Kreisvorsitzende Petra Guttenberger bedankte sich bei Herrn Dr. Prudlo für seinen informativen Vortrag und überreichte ihm ein Blumenpräsent.

Stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter Hartmann übergab anlässlich seines 70. Geburtstages Herrn Dr. Prudlo ein Spendenkuvert, da er aus eigener Erfahrung weiß, was auf einer Palliativstation geleistet wird.

Die Wanderausstellung kann noch bis zum 10. März 2017 in der VdK Kreisgeschäftsstelle Fürth besucht werden.

Wanderausstellung "Gemeinsam Gehen"

  • Bild 1 von 3

    von links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, Dr. med. Ulf Prudlo, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Pfarrer Martin Adel, Kreisgeschäftsführerin Agathe KrämerFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 3

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 3
    Übergabe Spendenkuvert

    Übergabe SpendenkuvertFoto: I. Hartmann


Adventsfeier der Frauenbetreuerinnen der Ortsverbände im VdK-Kreisverband Fürth
am 25. November 2016 in der Kreisgeschäftsstelle Fürth


Auch dieses Jahr hat die Frauenbeauftragte des VdK-Kreisverbandes Fürth, Frau Margit Fischer, die Frauenbetreuerinnen der Ortsverbände zum Dank für ihre geleistete ehrenamtliche Tätigkeit zu einer Adventsfeier in die Kreisgeschäftsstelle Fürth eingeladen. Sie betonte, dass die Betreuerinnen wichtiger Bestandteil in den Ortsverbänden sind.
Ganz herzlich begrüßte sie die Anwesenden und betonte die gute und harmonische Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt.

Agathe Krämer begrüßte ebenfalls die Anwesenden und bedankte sich bei Margit Fischer, Ursula Kästner, bei Ilse Oed für das Gebastelte und bei den Bäckerinnen, die zum Gelingen dieser Feier beigetragen haben.
Besonderer Dank galt nicht nur den Betreuerinnen, sondern auch den Betreuern, denn es waren heute einige dabei, für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in den Ortsverbänden.
Auch sie freut sich über das gute und harmonische Verhältnis zwischen Haupt- und Ehrenamt. Bei dieser Gelegenheit bedankte Sie sich auch bei Petra Guttenberger, dass sie immer für die Belange des Kreisverbandes mit seinen 13 Ortsverbänden ein offenes Ohr hat.

Nach den Gruß- und Dankesworten der Kreisvorsitzenden Petra Guttenberger, MdL, wurden - unter Begleitung von Margit Fischer mit ihrem Schifferklavier - gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Neben vorgelesenen besinnlichen und amüsanten Geschichten brachten der stv. Kreisvorsitzende Walter Hartmann und Margit Fischer noch einen Sketsch zum Besten.

Ein stimmungsvoller und gemütlicher Nachmittag ging auch dieses Jahr wieder viel zu schnell vorbei. Aber sicherlich dürfen wir uns im nächsten Jahr wieder auf eine Adventsfeier freuen.

Adventsfeier der Frauenbetreuerinnen am 25.11.2016

  • Bild 1 von 9

    von rechts nach links: Petra Guttenberger, VdK-Kreisvorsitzende, MdL, Margit Fischer, VdK-FrauenbeauftragteFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 9

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 9

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 9

  • Bild 5 von 9

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 9

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 9

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 9

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 9


"jetzt red i", die bekannte Sendung des BR wurde am 16.11.2016 in der Paul-Metz-Halle in Zirndorf aufgenommen und eine Woche später gesendet.
Tilmann Schöberl und Franziska Storz diskutierten mit Bürgerinnen und Bürgern aus der Region sowie mit verantwortlichen Politikern über das Thema "Rentenkollaps - Was tun gegen Altersarmut?"
Unsere Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Hertha Liegel-Burger (Vertreterin der Frauen), Sandra Hauber (stv. Ortsvorsitzende), Adelheid Seifert (komm. OV-Vorsitzende) aus dem VdK Ortsverband Zirndorf nahmen an der Veranstaltung teil.
Agathe Krämer hatte Gelegenheit, die längst überfällige Reform der Erwerbsminderungsrenten anzuprangern. Erwerbsminderung ist schicksalsbedingt und Krankheit und Armut ein Teufelskreis, dem man oftmals nicht entkommen kann, sagte Krämer. Sie forderte die Abschaffung der Abschläge auch bei den Bestandsrentnern. Die Abschläge habe man auch auf die Betriebsrenten. Nach dem Motto: "Einmal Abschläge, immer Abschläge", bleiben diese auch bei den folgenden Altersrenten bestehen.

Fernsehsendung "jetz red i"

von links nach rechts::
Agathe Krämer, Hertha Liegel-Burger, Sandra Hauber, Adelheid Seifert© VdK OV Zirndorf


Am 17.11.2016 begrüßte der VdK Kreisverband Fürth Stadt und -Land Herrn Chefarzt
Dr. med. Harald Rittger von der Klinik für Herz und Lungenerkrankungen am Klinikum Fürth zu einer Informationsveranstaltung in den Räumen seiner Geschäftsstelle.
Sehr umfassend stellte Herr Dr. Rittger das Behandlungsspektrum der Medizinischen Klinik 1, das sich mit den Schwerpunkten Herz-und Lungenerkrankungen sowie Intensivmedizin befasst, vor. Er freute sich über die gut besuchte Veranstaltung und bedankte sich bei allen im VdK ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern, ohne die es aus seiner Sicht einen solch starken Verband nicht gäbe.
Seine Aufklärung zum Herzinfarkt, Stents, Herzrhythmusstörungen und weiteren Erkrankungen des Herzens/der Lunge und deren Behandlungsmöglichkeiten führte anschießend zu einer sehr regen Diskussion und Nachfragen.
Die Kreisvorsitzende Petra Guttenberger bedankte sich für seinen aufschlussreichen Vortrag und überreichte als Dankeschön ein kleines Gastgeschenk.

Veranstaltung mit Dr. med. Harald Rittger

von links nach rechts:
Werner Lutter (VjG), Ursula Schmidt (Verwaltungsangestellte), Agathe Krämer (Kreisgeschäftsführerin), Dr. Harald Rittger, Petra Guttenberger MdL (Kreisvorsitzende), Hans Herzog (stv. Kreisvorsitzender)© VdK Kreisgeschäftsstelle


VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!"
Veranstaltung am 14. Oktober 2016 in der Pestalozzi-Schule in Fürth



Der VdK-Bezirk Mittelfranken und der Ortsverband Fürth Stadt mit seiner Vorsitzenden Gabriele Köpplinger haben zur zentralen Veranstaltung in die Pestalozzi-Schule, in der Inklusion gelebt wird, in Fürth eingeladen.
Um 14:30 Uhr begrüßte VdK-Bezirksgeschäftsführer Günther Schweiger die Anwesenden, ganz besonders natürlich die VdK-Landesverbandsvorsitzende Ulrike Mascher, VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Frau Gabriele Köpplinger, Vorsitzende des VdK-OV Fürth, ein wenig später noch den Bezirkstagspräsidenten Richard Bartsch und den VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder sowie Verena Bentele, VdK-Landesvorstandsmitglied und Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung.
Bevor Herr Rektor Thomas Bauer das Konzept der Pestalozzi-Schule vorstellte und Frau Ulrike Mascher ihre Ansprache hielt, begeisterte der Schülerchor der Pestalozzi-Schule und die Musikgruppe "Vollgas" von der Musikschule Fürth unter der Leitung von Robert Wagner die Anwesenden.
Die VdK-Landesverbandsvorsitzende betonte in ihrer Rede u. a., dass sich der Sozialverband VdK mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren" für eine barrierefreie Gesellschaft stark macht; dabei auch schon einiges erreicht wurde - vieles aber noch ansteht.
Im Anschluss an die Ansprache der VdK-Landesverbandsvorsitzenden Ulrike Mascher fand noch eine Podiumsdiskussion unter der Moderation von Herrn Michael Kasperowitsch von den Nürnberger Nachrichten statt. Teilnehmer waren: Thomas Reuter (Lehrer) Adrian Vieweger (Elternvertreter), Susan Bernhardt, Vertreterin der Agentur für Arbeit, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch und die Bundesbehindertenbeauftragte Verena Bentele.
Zum Thema Inklusion berichtete Verena Bentele u. a. auch aus ihrer Schulzeit.
Hier hatten auch die Anwesenden die Gelegenheit Fragen zu stellen.

VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder bedankte sich am Ende der Veranstaltung bei den Anwesenden für ihr Kommen, ganz besonders bei Gabriele Köpplinger, dem Team der VdK Kreisgeschäftsstelle Fürth und den fleißigen Helfern.

Wie man sieht, wurde ein buntes Programm geboten, das im Zeichen von Barrierefreiheit und Inklusion stand.

VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren" Veranstaltung am 14.10.2016

  • Bild 1 von 11
    VdK-Bezirksgeschäftsführer Günther Schweiger

    VdK-Bezirksgeschäftsführer Günther SchweigerFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 11
    Schülerchor Pestalozzi-Schule

    Schülerchor Pestalozzi-SchuleFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 11

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 11
    VdK-Landesverbandsvorsitzende Ulrike Mascher

    VdK-Landesverbandsvorsitzende Ulrike MascherFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 11
    Musikgruppe "Vollgas"

    Musikgruppe "Vollgas"Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 11

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 11

    von links: Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, hauptamtl. Mitarbeiter Ursula Schmidt, Dajana Klahn, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann und hauptamtl. Mitarbeiterin Kerstin GrosamFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 11

    von links: Adrian Vieweger (Elternvertreter), Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Moderator Michael Kasperowitsch, Bundesbehindertenbeauftragte Verena Bentele, Thomas Reuter (Lehrer), Susan Bernhardt, Vertreterin der Agentur für ArbeitFoto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 11
    Teilnehmer Podiumsdiskussion

    Teilnehmer PodiumsdiskussionFoto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 11
    VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder

    VdK-Landesgeschäftsführer Michael PausderFoto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 11

    Foto: I. Hartmann


Ausflug der Mitglieder des VdK-Kreisvorstands Fürth Stadt und Land
am Freitag, 16. September 2016, nach Langenzenn



Bei schönem Wetter haben sich fast alle Mitglieder des VdK-Kreisvorstandes gegen
15 Uhr am Marktplatz vor dem Rathaus in Langenzenn getroffen. Hier begrüßte uns recht herzlich Herr Kurt Sellner, Stadtführer von Langenzenn, der uns bei einer ca. 2-stündigen Führung sehr viel Wissenswertes und Interessantes erzählte und zeigte.

Wir besichtigten u. a. die evang. Stadtkirche und ehemaliges Augustiner Chorherrenstift, den Klosterhof, in dem die Klosterhoffestspiele stattfinden und den Klostergang. Danach gingen wir durch die Försterallee entlang der Zenn (ZennOase genannt) hier befindet sich neben Freizeitanlagen auch ein herrlicher Biergarten - aus Zeitgründen konnten wir leider nicht einkehren.

Wir wurden bereits in der Gaststätte "Grauer Wolf" erwartet - hier konnten wir unseren Durst löschen und unseren Hunger bei Bratwürsten mit Kraut oder Kartoffelsalat stillen.
VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger begrüßte alle Anwesende und bedankte sich bei ihnen für ihre Teilnahme und für ihre im VdK Fürth Stadt und Land geleistete ehrenamtliche Arbeit in diesem Jahr und wünscht sich weiterhin gute Zusammenarbeit. Auch bedankte sie sich bei unserer VdK-Ortsvorsitzenden Hannelore Röschlein mit ihrem Vorstandsteam für die gute Organisation des Ausflugs.
Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer bedankte sich ebenfalls bei den Anwesenden für die gute Zusammenarbeit.

Bei unterhaltsamen Gesprächen fand ein gelungener Ausflug, der als "kleines Dankeschön" für die Anwesenden gilt, einen guten und harmonischen Ausklang.

Ausflug nach Langenzenn am 16.09.2016

  • Bild 1 von 11
    Treffpunkt vor dem Rathaus

    Treffpunkt vor dem RathausFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 11
    Evang. Stadtkirche

    Evang. StadtkircheFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 11

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 11

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 11
    Klosterhof

    KlosterhofFoto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 11

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 11

  • Bild 8 von 11

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 9 von 11

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 10 von 11
    Hauptamtliche Mitarbeiter

    Hauptamtliche MitarbeiterFoto: I. Hartmann

  • Bild 11 von 11
    Begrüßung der Kreisvorsitzenden Petra Guttenberger, MdL

    Begrüßung der Kreisvorsitzenden Petra Guttenberger, MdLFoto: I. Hartmann


Aktionstag zur Barrierefreiheit in der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth am 24. Juni 2016

Motiv der Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Bildbeschreibung: Auf der linken Seite ein Foto eines Astronauten auf dem Mond und der Text "1969 - Der erste Mensch betritt den Mond." Auf der rechten Seite der Text: "2016 - Rollstuhlfahrer kommen nicht mal i

Trotz des sehr warmen Wetters nahmen zahlreiche Bürger aus Fürth, Stadt und Landkreis, das Angebot an, sich über die Kampagne "WEG MIT DEN BARRIEREN" und über die Arbeit des VdK zu informieren.

Bei einem leckeren Imbiss und kalten Getränken wurden informative Gespräche geführt und Fragen beantwortet.

Die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Walter Hartmann und Hans Herzog standen für Auskünfte ebenso zur Verfügung wie die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen.

Aktionstag am 24. Juni 2016

  • Bild 1 von 4

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 4

    Foto: F. Borowitz

  • Bild 3 von 4

    Foto: U. Schmidt

  • Bild 4 von 4

    Foto: F. Borowitz


16. VdK Begegnungskonzert für Behinderte und Nichtbehinderte
am 21. März 2016 in der Stadthalle Fürth


Den vielfachen Wunsch unserer Mitglieder konnten wir auch dieses Jahr erfüllen.
Unser Begegnungskonzert wurde wieder vom Heeresmusikkorps Veitshöchheim gestaltet, am Dirigentenpult stand diesmal Herr Oberstleutnant Roland Kahle, der sich mit seinen Musikern in die Herzen der Besucher spielte.
VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, begrüßte neben zahlreichen Vertreter/innen aus Politik, Verwaltung und anderen Verbänden/Vereinen, den stv. VdK-Kreisvorsitzenden Hans Herzog und Walter Hartmann unseren stv. Landes-
geschäftsführer Herrn Herbert Lochbrunner aus München.
Sie bedankte sich bei allen Ortsvorsitzenden für die tatkräftige Unterstützung bei der Bewerbung des Konzerts, somit konnte die Stadthalle wieder bis auf den letzten Platz gefüllt und diesem Konzert ein würdiger Rahmen gegeben werden.
Das fulminante, energiegeladene Konzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim begeisterte auch in diesem Jahr die VdK-Mitglieder und Freunde in der ausverkauften Fürther Stadthalle. Frau Petra Guttenberger bedankte sich bei Herrn Oberstleutnant Roland Kahle mit einem Präsentkorb für den unterhaltsamen Nachmittag, der mit der gemeinsam gesungenen Deutschlandhymne wie im Fluge vergangen ist.

Petra Guttenberger teilte den Anwesenden mit, dass Frau Agathe Krämer, VdK-Kreisgeschäftsführerin heute wegen Krankheit leider nicht anwesend sein kann. Petra Guttenberger wünschte unserer Kreisgeschäftsführerin auch im Namen aller Anwesenden alles erdenklich Gute und baldige Genesung, das mit sehr viel Beifall bedacht wurde.

Die in diesem Jahr eingegangenen Spenden von den Konzertbesuchern gingen an den Evang. Integrativen Kindergarten "Pusteblume" in Langenzenn zur Unterstützung der dortigen Arbeit. Frau Karin Weimer, Leiterin des Kindergartens "Pusteblume", und Herrn Dekan Schuster konnte ein symbolischer Scheck in Höhe von 2.500,-- € überreicht werden
.
Dirigent Roland Kahle brachte auch einige besondere Einlagen mit seinen Musikern z. B. Trompetensolo, Akkordeonsolo sowie drei Flötenspieler, die im Saal durch die Reihen gingen. Das brachte natürlich auch einen besonderen Sonderapplaus.
Zu diesem Konzert ist nur zu sagen, es war für jeden etwas dabei, ob Melodien vom unvergessenen James Last und Udo Jürgens - es war einfach spitze und ein Hochgenuss.

Zuletzt verabschiedeten sich Petra Guttenberger und ihre Stellvertreter von den Musikern sowie Ehrengästen und wünschten für die bevorstehenden Osterfeiertage alles Gute bis mit Sicherheit zum nächsten VdK-Begegnungskonzert 2017, auf das wir uns heute schon freuen.

16. VdK Begegnungskonzert 2016 in der Stadthalle Fürth

  • Bild 1 von 8

    Heeresmusikkorps VeitshöchheimFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 8

    Musiker des HeeresmusikkorpsFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 8

    Musiker des HeeresmusikkorpsFoto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 8

    Musiker des HeeresmusikkorpsFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 8

    von links: Oberstleutnant Roland Kahle, stv. VdK-Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner, Petra Guttenberger, MdL, VdK-KreisvorsitzendeFoto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 8

    Oberstleutnant Roland Kahle u. Petra Guttenberger, MdL, VdK-KreisvorsitzendeFoto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 8

    Scheckübergabe von links: Oberstleutnant Roland Kahle, Dekan Schuster, Karin Weimer, Leiterin des Kindergartens Pusteblume, Petra GuttenbergerFoto: I. Hartmann

  • Bild 8 von 8

    Musiker des Heeresmusikkorps am Stand im FoyerFoto: I. Hartmann

VdK-Kampagne
Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe

Weg mit den Barrieren! Mit der Kampagne "Weg mit den Barrieren!" macht sich der Sozialverband VdK für eine barrierefreie Gesellschaft stark. Wohnungen und öffentliche Gebäude, Verkehrsmittel sowie alle privaten Güter und Dienstleistungen müssen endlich so gestaltet werden, dass sie für alle zugänglich sind. Es braucht einheitliche Vorgaben mit verbindlichen Fristen, Kontrollen und Sanktionen sowie eine entschiedene Förderung durch den Bund.

Unterstützen Sie unsere Forderungen und melden Sie Barrieren!
Mitmachen ist einfach: Wer eine Barriere entdeckt, trägt sie auf www.weg-mit-den-barrieren.de ein.


Adventsfeier der Frauenbetreuerinnen der Ortsverbände
im VdK-Kreisverband Fürth
am 27. November 2015 in der Kreisgeschäftsstelle Fürth


Auch dieses Jahr hat die Frauenbeauftragte des VdK-Kreisverbandes Fürth, Frau Margit Fischer, die Frauenbetreuerinnen der Ortsverbände zum Dank für ihre geleistete ehrenamtliche Tätigkeit wieder zu einer Adventsfeier in die Kreisgeschäftsstelle Fürth eingeladen. Sie betonte, dass es ohne die Betreuerinnen in den Ortsverbänden schlecht um die Ortsverbände bestellt wäre.
Ganz herzlich begrüßte sie die Anwesenden und Agathe Krämer, VdK-Kreisgeschäfts-
führerin, sowie Petra Guttenberger, VdK-Kreisvorsitzende, MdL, und bedankte sich bei ihnen für die gute Zusammenarbeit.
Agathe Krämer begrüßte ebenfalls die Anwesenden und bedankte sich bei Margit Fischer, Ursula Kästner, den Bäckerinnen und ganz besonders bei ihrer Mutti, die bei Bedarf immer da ist und hilft, für das Gelingen dieser Feier und natürlich bei den Betreuerinnen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in den Ortsverbänden. Sie bedankte sich auch bei Petra Guttenberger, dass sie immer für die Belange des Kreisverbandes mit seinen 13 Orts-
verbänden ein offenes Ohr hat.
Nach den Gruß- und Dankesworten der Kreisvorsitzenden Petra Guttenberger, wurde das Kuchenbuffet eröffnet.
Neben gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern, zu denen uns Margit Fischer mit ihrem Schifferklavier begleitet hat, wurden auch wieder besinnliche und amüsante Geschichten und Gedichte vorgetragen, so dass der stimmungsvolle und gemütliche Nachmittag viel zu schnell verging.
Aber wir dürfen uns hoffentlich schon auf eine Adventsfeier im nächsten Jahr freuen.

Adventsfeier der Frauenbetreuerinnen am 27.11.2015

  • Bild 1 von 6

    Petra Guttenberger, VdK-Kreisvorsitzende, MdL, Margit Fischer, Kreisfrauenbeauftragte, Agathe Krämer, KreisgeschäftsführerinFoto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 6

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 6

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 6

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 6

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 6

    Foto: I. Hartmann



2. Seniorenmesse des Landkreises Fürth
Samstag, 14. November 2015, von 10.00 bis 17.00 Uhr
in der Konferenzhalle der Diakonie, Puschendorf

Wir waren auch diesmal mit einem Infostand dabei!


Es war für uns keine Frage, dass wir auch diesmal mit einem Infostand dabei sein werden, nachdem die erste Seniorenmesse des Landkreises Fürth so ein großer Erfolg war.
Unser Infostand war wieder sehr gut besucht; das vom Landesverband zur Verfügung gestellte Infomaterial war im Nu vergriffen.
Die Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer wurde am Infostand durch die Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL, die Stellvertreter Hans Herzog und Walter Hartmann sowie durch die Vorstandsmitglieder Helga Kiens, Inge Hartmann, Thea Kress, Rosa Kleins sowie Reinhold Süß und dessen Ehefrau unterstützt.
Zu unserer großen Freude konnten wir an unserem Infostand unser 10.000tes Mitglied begrüßen: Herrn Christian Weingärtler aus Zirndorf.

2. Landkreis-Seniorenmesse am 14.11.2015

  • Bild 1 von 7

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 2 von 7

    Begrüßung Landrat Matthias DießlFoto: I. Hartmann

  • Bild 3 von 7

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 4 von 7

    Sandra Hauber, 2. Bgm. u. VdK-Vorstandsmitglied Zirndorf, Agathe Krämer Kreisgeschäftsführerin, Landrat Matthias Dießl, stv. VdK-Kreisvorsitzende Hans Herzog u. Walter Hartmann, Christian Weingärtler, Petra Guttenberger, VdK-Kreisvorsitzende, MdL, Adelheid Seifert, Kreisrätin und VdK-Vorstandsmitglied aus ZirmdorfFoto: I. Hartmann

  • Bild 5 von 7

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 6 von 7

    Foto: I. Hartmann

  • Bild 7 von 7

    Foto: I. Hartmann




Fürth
Start der Sammlung "Helft Wunden heilen" 2015

"Helft Wunden heilen" lindert die Not
Spendenaktion des VdK Fürth Stadt und Land
vom 16.10. bis 15.11.2015

Vom 16. Oktober bis 15. November 2015 bittet der Sozialverband VdK Bayern im ganzen Freistaat für die Sammlung "Helft Wunden heilen" um Spenden. In diesem Herbst gehen wieder viele ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler aus dem VdK-Kreisverband Fürth Stadt und Land für die gute Sache von Haus zu Haus.

"Jede noch so kleine Spende hilft, arme Seniorinnen und Senioren, Familien mit Kindern mit Behinderung sowie kranke und pflegebedürftige Menschen zu unterstützen. Die Spendeneinnahmen der traditionellen VdK-Haussammlung kommen ausschließlich Bedürftigen zugute", so VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL. Wer für "Helft Wunden heilen" an der Haustür spendet, sorgt dafür, dass es Lichtblicke in Bayern gibt. Das können kostenlose Erholungsaufenthalte für alte und kranke Mitbürger oder für bedürftige Familien sein, aber auch konkrete Einzelfallhilfen für Menschen, die durch einen Schicksalsschlag in Not geraten sind. Darüber hinaus unterstützt der VdK Bayern aus den Sammlungseinnahmen die Schaffung von Arbeitsplätzen von Menschen mit Behinderung und Projekte zur Förderung des Miteinanders aller Generationen. Hier in Fürth wird aus den Spendeneinnahmen zum Beispiel auch das zur Tradition gewordene Begegnungskonzert für Behinderte und Nichtbehinderte finanziert.

"Wir vom VdK Fürth wollen Bayern ein Stück menschlicher machen. Dafür bitten wir die Bevölkerung um Unterstützung. Jeder Euro hilft uns, Wunden zu heilen. Für die Spendenbereitschaft bedanke ich mich jetzt schon sehr herzlich", sagt VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL.

Auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ruft zur jährlichen VdK-Spendensammlung auf: "Ich ermutige den Sozialverband VdK in seinem Engagement. Er ist eine geachtete Selbsthilfeeinrichtung von Betroffenen und will auch heuer wieder ein Zeichen setzen, um auf soziale Probleme aufmerksam zu machen und für ihre Bewältigung zu werben."

Weitere Informationen zur VdK-Spendensammlung "Helft Wunden heilen" erhalten Sie hier:
VdK-Kreisverband Fürth, Stresemannplatz 7, 90763 Fürth, Tel.: 0911/77 10 64,
kv-fuerth@vdk.de


Ausflug der Mitglieder des VdK-Kreisvorstands Fürth Stadt und Land
am Freitag, 18. September 2015, nach Zirndorf


Bei gutem Wetter haben sich fast alle Mitglieder des VdK-Kreisvorstandes gegen 14:30 Uhr in Zirndorf zum Besuch des Städtischen Museums und der Donauschwabenstube mit anschließendem gemütlichen Beisammensein getroffen. Dieser Ausflug gilt als Dank für die gesamte Arbeit im Kreisvorstand eines Jahres.
Nach einer ca. 1 ½-stündigen interessanten Führung im Städtischen Museum wurde noch die Donauschwabenstube/Rathaus Zirndorf besucht.
Danach ging es zum Ausruhen und natürlich zur Stärkung mit Brotzeitplatte und Getränken in die Gaststätte Bub in Zirndorf.
VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger begrüßte alle Anwesende und bedankte sich bei ihnen für ihre Teilnahme und für ihre im VdK Fürth Stadt und Land geleistete ehrenamtliche Arbeit.
Auch bedankte sie sich bei unserem VdK-Ortsvorsitzenden aus Zirndorf und Kreisvorstandsmitglied Werner Däumler für die gute Organisation des Ausflugs.
Bei unterhaltsamen Gesprächen fand der Ausflug einen guten, harmonischen Ausklang.

VdK-Kreisvorstandsausflug nach Zirndorf am 18.09.2015

Treffpunkt der Teilnehmer vor dem Zirndorfer Rathaus© P.Guttenberger





Tag der offenen Tür
in unserer Kreisgeschäftsstelle Fürth, Stresemannplatz 7,
am Freitag, 26. Juni 2015



Auch dieses Jahr führte der VdK Bayern einen zentralen Tag der offenen Tür in allen Kreisgeschäftsstellen in Bayern durch.
Interessierte Besucher konnten an diesem Tag von 10.00 bis 17.00 Uhr in unserer Kreisgeschäftsstelle einen Einblick in die Leistungen und Angebote unserer Arbeit bekommen.
Auch konnten sie unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere ehrenamtlichen stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Hans Herzog und Walter Hartmann, die Vertreterin der Frauen im Kreisverband, Margit Fischer, und den Behinderten-
beauftragten des Landkreises Fürth, Stephan Beck, kennen lernen.

Einen Überraschungsbesuch bekamen wir vom Kindergarten St. Paul aus der Nachbarschaft - wie man auf dem Bild sehen kann.

Tag der offenen Tür

von links nach rechts: Gaby Gütter-Bierlein u. Karin Lauterbach vom Kindergarten St. Paul, Fürth, Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin, Hans Herzog, stv. VdK-Kreisvorsitzender, Dajana Klahn, Kerstin Grosam u. Ursula Schmidt, hauptamtl. Mitarbeiterinnen, Stephan Beck, Behindertenbeauftragter Ldkrs. Fürth, Walter Hartmann, stv. VdK-Kreisvorsitzender© I. Hartmann


Informationsveranstaltung
"Schlaganfall - Wettlauf gegen die Zeit"
am Montag, 15. Juni 2015, um 18.00 Uhr
in der VdK Geschäftsstelle, Stresemannplatz 7, Fürth

mit Frau Dipl. Ing. Angela Wacker
Geschäftsstellenleiterin vom SchlaganfallNetzwerk mit Telemedizin
in Nordbayern (kurz STENO)
und Herrn Prof. Dr. Christian Maihöfner
Chefarzt der Neurologie am Klinikum Fürth


Frau Petra Guttenberger, MdL, VdK-Kreisvorsitzende, begrüßte auch im Namen von
Frau Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin, die Anwesenden u. a. die VdK stv. Kreisvorsitzenden Hans Herzog und Walter Hartmann und vor allem natürlich die Referenten der heutigen Veranstaltung Frau Dipl. Ing. Angela Wacker und Herrn
Prof. Dr. Christian Maihöfner.

Ca. 300.000 Menschen jährlich erleiden in Deutschland einen Schlaganfall. Schwere lebenslange Behinderungen sind dabei oft die Folge für den Betroffenen und für Angehörige eine enorme Belastung.

Herr Prof. Dr. Maihöfner informierte u. a. über die Risikofaktoren für einen Schlaganfall, auf welche Warnsymptome zu achten sind und die Therapie eines Schlaganfalls.

Welche Symptome deuten auf einen Schlaganfall hin?
- Halbseitige Lähmungserscheinungen
- Herabhängender Mundwinkel
- Sprach- und Sprechstörungen
- Sehstörungen
Was ist bei Verdacht auf einen Schlaganfall zu tun?
Rasches Handeln ist erforderlich!
Sofort den Rettungsdienst alarmieren: N o t r u f 112


Frau Dipl. Ing. Wacker stellte das Schlaganfallnetzwerk mit Telemedizin in Nordbayern (STENO) vor. Durch das Netzwerk wird erreicht, die meisten Schlaganfallpatienten wohnortnah nach modernsten Maßstäben zu behandeln.
Unter Koordination durch das Universitätsklinikum Erlangen sind 17 Krankenhäuser in Mittel- (u.a. das Klinikum Fürth), Ober- und Unterfranken und der Oberpfalz sowie Thüringen mit den überregionalen Schlaganfallzentren der Regíon in Bayreuth, Erlangen und Nürnberg vernetzt. In jedem Krankenhaus stehen Schlaganfalleinheiten mit interdisziplinären Behandlungsteams, bestehend aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten zur Verfügung.

Die Kernelemente des Netzwerkkonzepts sind:
- Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen:
Durch stetigen Erfahrungsaustausch wird ein kont

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-fuerth/ID10393":

  1. Gruppenfoto Teilnehmer Workshop | © H. Zeitinger
  2. Volkstrauertag 2018 | © VdK Fürth
  3. Älter werden in Fürth | © VdK Fürth
  4. Cafe Elli (Einrichtung von ELAN Fürth) | © VdK
  5. Info-Veranstaltung "Patientenverfügung....." | © I. Hartmann
  6. Veranstaltung "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" | © I. Hartmann
  7. Fernsehsendung "jetz red i" | © VdK OV Zirndorf
  8. Veranstaltung mit Dr. med. Harald Rittger | © VdK Kreisgeschäftsstelle
  9. Motiv der Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Bildbeschreibung: Auf der linken Seite ein Foto eines Astronauten auf dem Mond und der Text "1969 - Der erste Mensch betritt den Mond." Auf der rechten Seite der Text: "2016 - Rollstuhlfahrer kommen nicht mal i | © VdK
  10. Kampagnen-Motiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe | © VdK
  11. VdK-Kreisvorstandsausflug nach Zirndorf am 18.09.2015 | © P.Guttenberger
  12. Tag der offenen Tür | © I. Hartmann
  13. Walter Hartmann, Stellvertretender Kreisvorsitzender; Marion Luft, Ortsvorsitzende; Gabriele Köpplinger; Hans Kübber, Bezirksgeschäftsführer; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin | © VdK
  14. Ehrenurkunde | © VdK
  15. | © VdK
  16. | © VdK
  17. Dr. Markus Söder, MdL, Bayerischer Ministerpräsident - Festrede | © W. Hartmann
  18. Unser stellvertretender Kreisvorsitzender, Herr Walter Hartmann – VdK Ortsvorsitzender aus Roßtal – wurde einstimmig in den Landesverbandsausschuss gewählt. | © VdK
  19. VdK Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer | © W. Hartmann
  20. Die mittelfränkischen Kreisgeschäftsführer/innen | © VdK
  21. | © I. Hartmann
  22. VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL | © I. Hartmann
  23. | © I. Hartmann
  24. Sopranistin Anja Stegmann | © I. Hartmann
  25. | © I. Hartmann
  26. | © I. Hartmann
  27. | © I. Hartmann
  28. | © I. Hartmann
  29. Hauptamtliches Mitarbeiterteam der Kreisgeschäftsstelle | © I. Hartmann
  30. | © F. Borowitz
  31. | © I. Hartmann
  32. | © I. Hartmann
  33. stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann und Oberstleutnant Roland Kahle | © F. Borowitz
  34. | © I. Hartmann
  35. | © I. Hartmann
  36. | © I. Hartmann
  37. | © A. Krämer
  38. Programm | © W. Hartmann
  39. Frau Mascher und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer | © W. Hartmann
  40. | © W. Hartmann
  41. Frau Mascher und stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © A. Krämer
  42. | © W. Hartmann
  43. Stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann hört den Vorträgen gespannt zu | © A. Krämer
  44. Bildmitte: Verena Bentele (VdK-Vorsitzende Deutschland) | © W. Hartmann
  45. Landrat Matthias Dießl | © I. Hartmann
  46. Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP | © I. Hartmann
  47. Maximilian Gaul, CSU-Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Altbürgermeister Markt Roßtal | © I. Hartmann
  48. stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL; Landrat Matthias Dießl | © I. Hartmann
  49. Ehrenamtspreis | © I. Hartmann
  50. Prof. Dr. Niebler, Matthias Dießl, Maximilian Gaul, Petra Guttenberger, Walter Hartmann | © I. Hartmann
  51. Petra Guttenberger, Prof. Dr. Niebler, Maximilian Gaul | © I. Hartmann
  52. | © I. Hartmann
  53. Haupt- und Ehrenamt | © I. Hartmann
  54. | © I. Hartmann
  55. | © I. Hartmann
  56. Prof. Dr. Niebler, Petra Guttenberger | © I. Hartmann
  57. | © I. Hartmann
  58. | © I. Hartmann
  59. | © I. Hartmann
  60. | © I. Hartmann
  61. | © I. Hartmann
  62. | © I. Hartmann
  63. | © I. Hartmann
  64. | © I. Hartmann
  65. | © I. Hartmann
  66. | © I. Hartmann
  67. | © I. Hartmann
  68. | © I. Hartmann
  69. Gasthaus zur Krone | © I. Hartmann
  70. VdK Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL | © I. Hartmann
  71. | © W. Hartmann
  72. | © W. Hartmann
  73. | © I. Hartmann
  74. | © W. Hartmann
  75. | © W. Hartmann
  76. | © W. Hartmann
  77. | © W. Hartmann
  78. | © I. Hartmann
  79. Schlaganfallbus | © I. Hartmann
  80. Silke Minetti; Prof. Dr. Maihöfner, Petra Guttenberger MdL, VdK-Kreisvorsitzende; Agathe Krämer, VdK-Geschäftsführerin; Kerstin Grosam; Uschi Schmidt; Margit Fischer, Vertreterin der Frauen im Kreisvorstand | © VdK
  81. Prof. Dr. Maihöfner, Neurologe am Klinikum Fürth; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Markus Braun, Bürgermeister/Stadt Fürth Die Kreisgeschäftsführerin überreicht Herrn Bürgermeister Braun die Forderungen des VdK zur Landtagswahl | © VdK
  82. Agathe Krämer und Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber | © VdK
  83. Bezirksgeschäftsführer Hans Kübber (2. von rechts) und das Fürther VdK-Team | © VdK
  84. ... eine Erfrischung tat gut. Kerstin Grosam spendierte uns ein Eis. | © VdK
  85. Prof. Dr. Maihöfner und stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  86. Prof. Dr. Maihöfner und sein Team | © I. Hartmann
  87. VdK-Team (Haupt- und Ehrenamt) | © I. Hartmann
  88. VdK-Team (Haupt- und Ehrenamt) | © I. Hartmann
  89. Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL im Gespräch | © VdK
  90. Infostandbesucher | © VdK
  91. Schlaganfallbus | © VdK
  92. | © VdK Fürth
  93. | © VdK Fürth
  94. | © VdK Fürth
  95. | © VdK Fürth
  96. | © VdK Fürth
  97. Agathe Krämer im Gespräch mit Frau Elisabeth Reichert, Sozialreferentin der Stadt Fürth | © VdK Fürth
  98. Infostandbesucher | © VdK Fürth
  99. Marion Luft (OV-Vorsitzende) im Gespräch mit einer InfoStand Besucherin | © VdK Fürth
  100. | © I. Hartmann
  101. Musikstück "Unter Bayerns Rautenbanner" | © I. Hartmann
  102. VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger MdL und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer | © I. Hartmann
  103. Hauptamtliche Mitarbeiterinnen der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth und stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  104. | © I. Hartmann
  105. Los Escaleros | © I. Hartmann
  106. Los Escaleros | © I. Hartmann
  107. Hauptamtl. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth | © I. Hartmann
  108. Spendenübergabe an Herrn Hauck, 1. Vorsitzender Bürgerbus Verein Veitsbronn | © F. Borowitz
  109. | © I. Hartmann
  110. | © I. Hartmann
  111. Dirigent, Herr Oberstleutnant Roland Kahle | © I. Hartmann
  112. | © I. Hartmann
  113. OV Fürth-Stadt - von rechts: Kreisvorsitzende Petra Guttenberger; neue Ortsvorsitzende Marion Luft; Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer | © VdK
  114. OV Roßtal - Kreisvorsitzende Petra Guttenberger und Ortsvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  115. OV Roßtal mit Ehrungen | © I. Hartmann
  116. OV Veitsbronn mit Ehrungen für 10 Jahre Mitgliedschaft | © OV Veitsbronn
  117. OV Veitsbronn mit Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft | © OV Veitsbronn
  118. OV Fürth-Nord - von rechts: wieder gewählter Ortsvorsitzender Hermann Wagler; Ortsvorsitzende Fürth-Stadt Marion Luft; Kreisvorsitzende Petra Guttenberger; Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer; Carsten Träger, MdB; stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  119. OV Oberasbach - von rechts: stv. Ortsvorsitzende und Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer; Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft Heinrich Honal; Kassiererin Sandra Müller-Ehrhardt, Ortsvorsitzender Stefan Ehrhardt | © I. Hartmann
  120. OV Oberasbach | © I. Hartmann
  121. OV Burgfarrnbach | © I. Hartmann
  122. OV Burgfarrnbach - von rechts:bisheriger Ortsvorsitzender Hans Herzog und seine Gattin Rosa, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger u. stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  123. OV Burgfarrnbach - von rechts: stv. Ortsvorsitzender Karl Heinz Bösl; neuer Ortsvorsitzender Dietmar Helm, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger | © I. Hartmann
  124. OV Burgfarrnbach - vorne bisheriger Ortsvorsitzender Hans Herzog und seine Gattin Rosa, mittig: neu gewählter Ortsvorsitzender Dietmar Helm | © P. Koch
  125. OV Burgfarrnbach | © I. Hartmann
  126. Michael Maderer, Bezirksrat; Ottilie Schmidt, Kreisvorstandsmitglied; Dr. Thomas Jung, Oberbürgermeister; Gabi Höfler, stv. Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Stephan Beck, Ortsvorsitzender VdK Stein; Ramona Beck, Vors | © VdK Fürth
  127. links: Gabi Höfler, stv. Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt; Hermann Wagler, Ortsvorsitzender VdK Fürth-Nord; Marion Luft, Ortsvorsitzende VdK Fürth-Stadt | © VdK Fürth
  128. links: Wolfgang König, Vorstandsmitglied VdK Fürth-Stadt; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Karl-Heinz Bösl, komm. Ortsvorsitzender VdK Burgfarrnbach | © VdK Fürth
  129. Weihnachtsfeier der Frauen: Frauenvertreterin Margit Fischer (li) und Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer (re) | © I. Hartmann
  130. Weihnachtsfeier der Frauen | © I. Hartmann
  131. Weihnachtsfeier der Frauen: Margit Fischer und Traudi Fassel | © I. Hartmann
  132. Weihnachtsfeier der Frauen | © I. Hartmann
  133. Weihnachtsfeier der Frauen | © I. Hartmann
  134. Weihnachtsfeier der Frauen | © I. Hartmann
  135. Weihnachtsfeier OV Oberasbach mit dem Oberasbacher Christkind | © I. Hartmann
  136. Weihnachtsfeier OV Veitsbronn: Ortsvorsitzender Jan Ziegler mit dem Veitsbronner Christkind | © A. Krämer
  137. Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt in der Fürther Stadthalle | © A. Krämer
  138. Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt | © I. Hartmann
  139. Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt mit Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung | © A. Krämer
  140. Weihnachtsfeier OV Fürth-Stadt | © A. Krämer
  141. Weihnachtsfeier OV Zirndorf mit dem Zirndorfer Christkind und Singgemeinschaft Weiherhof | © I. Hartmann
  142. Weihnachtsfeier OV Zirndorf: Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL; Ortsvorsitzende Adelheid Seifert, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  143. Weihnachtsfeier OV Cadolzburg | © A. Krämer
  144. Weihnachtsfeier OV Cadolzburg | © A. Krämer
  145. Weihnachtsfeier OV Cadolzburg | © A. Krämer
  146. Weihnachtsfeier OV Cadolzburg | © A. Krämer
  147. Weihnachtsfeier OV Cadolzburg | © A. Krämer
  148. Weihnachtsfeier OV Langenzenn von links: Ehrenvorsitzender Hermann Baßler, Pfarrer Wolfram, Ortsvorsitzende Hannelore Röschlein, Christkind, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  149. Weihnachtsfeier OV Langenzenn: Erster Bürgermeister Jürgen Habel (re), Hannelore Röschlein, Hermann Baßler | © I. Hartmann
  150. Weihnachtsfeier OV Langenzenn | © I. Hartmann
  151. Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord: Ortsvorsitzender Hermann Wagler (li), Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung (re) | © A. Krämer
  152. Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord | © A. Krämer
  153. Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord | © A. Krämer
  154. Weihnachtsfeier OV Fürth-Nord | © A. Krämer
  155. Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: Ortsvorsitzende Gisela Zollhöfer (li), Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer | © I. Hartmann
  156. Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: vorne die Veeh-Harfen-Gruppe | © I. Hartmann
  157. Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf: von links: Ortsvorsitzende Gisela Zollhöfer, Wilhermsdorfer Christkind, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Vertreter der jüngeren Mitglieder Werner Lutter | © I. Hartmann
  158. Weihnachtsfeier OV Wilhermsdorf | © I. Hartmann
  159. Weihnachtsfeier OV Burgfarrnbach: links: Oberbürgermeister der Stadt Fürth Dr. Thomas Jung, Magdalena Welß, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann / rechts: Ortsvorsitzender u. stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Inge | © P. Koch
  160. | © I. Hartmann
  161. Weihnachtsfeier OV Burgfarrnbach: von links Agathe Krämer, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, Walter Hartmann | © I. Hartmann
  162. | © P. Koch
  163. Weihnachtsfeier OV Roßtal: Ortsvorsitzender u. stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, Zweite Bürgermeisterin Markt Roßtal Renate Krach, Seniorenreferentin Markt Roßtal Gisela Sommerschuh | © I. Hartmann
  164. | © I. Hartmann
  165. Weihnachtsfeier OV Roßtal: Sketsch mit Margit Fischer, Kreis-Frauenbeauftragte | © I. Hartmann
  166. | © I. Hartmann
  167. von links: Dr. med. Michael Hubmann, Facharzt f. Kinder- u. Jugendmedizin; Petra Guttenberger MdL, Kreisvorsitzende; Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Horst Ohlsen, stv. Leiter der Abt. Soziale Dienste der Stadt Fürth | © I. Hartmann
  168. | © I. Hartmann
  169. von links: Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin; Helga Middendorf und Susanne Haselmann von Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V. | © I. Hartmann
  170. | © I. Hartmann
  171. | © I. Hartmann
  172. | © I. Hartmann
  173. | © I. Hartmann
  174. | © I. Hartmann
  175. | © I. Hartmann
  176. | © I. Hartmann
  177. | © I. Hartmann
  178. | © I. Hartmann
  179. Uschi Schmidt; Agathe Krämer; Landrat Matthias Dießl; Petra Guttenberger MdL, VdK-Kreisvorsitzende; Kurt Krömer, Bürgermeister der Stadt Stein; Stephan Beck, VdK-Lotse und Ortsvorsitzender/Stein; Margit Fischer, Kreisfrauenvertreterin; Walter Hartmann, s | © I. Hartmann
  180. Agathe Krämer, Kreisgeschäftsführerin (li) und Adelheid Seifert, Ortsvorsitzende/Zirndorf (re) | © I. Hartmann
  181. Landrat Matthias Dießl | © I. Hartmann
  182. | © I. Hartmann
  183. | © I. Hartmann
  184. | © I. Hartmann
  185. Kurt Krömer, Bgm. der Stadt Stein und Landrat Matthias Dießl | © I. Hartmann
  186. Stephan Beck, VdK-Lotse und Ortsvorsitzender/Stein | © I. Hartmann
  187. | © I. Hartmann
  188. Agathe Krämer, Walter Hartmann und Helga Kiens, Ortsverband Fürth Stadt | © I. Hartmann
  189. Agathe Krämer und Maximilian Gaul, Altbürgermeister Markt Roßtal | © I. Hartmann
  190. Petra Guttenberger; Gisela Zollhöfer, Ortsvorsitzende/Wilhermsdorf und Agathe Krämer | © I. Hartmann
  191. | © I. Hartmann
  192. | © I. Hartmann
  193. Agathe Krämer und Uschi Schmidt | © I. Hartmann
  194. | © I. Hartmann
  195. | © I. Hartmann
  196. | © I. Hartmann
  197. VdK-Mitarbeiter im VdK-Infostand von links: Klaus Ortner, Agathe Krämer, Felix Borowitz | © VdK
  198. von links: Agathe Krämer (Kreisgeschäftsführerin), Elke Philipp (erfolgreiche paralympische Sportlerin) | © F. Borowitz
  199. von rechts: stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner, stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Schriftführerin Inge Hartmann, stv. Kreisvorsitzender Hans Herzog, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Kreis-Fr | © J. Ziegler
  200. von rechts: Werner Däumler, Stephan Beck, Georg Götz, Frieda Roth, Petra Guttenberger, Herbert Lochbrunner, Hans Herzog, Agathe Krämer, Walter Hartmann | © I. Hartmann
  201. von rechts: Agathe Krämer, Petra Guttenberger, Herbert Lochbrunner | © I. Hartmann
  202. | © I. Hartmann
  203. | © I. Hartmann
  204. | © I. Hartmann
  205. | © I. Hartmann
  206. | © I. Hartmann
  207. | © I. Hartmann
  208. | © I. Hartmann
  209. | © I. Hartmann
  210. | © I. Hartmann
  211. | © I. Hartmann
  212. | © I. Hartmann
  213. | © I. Hartmann
  214. | © I. Hartmann
  215. | © I. Hartmann
  216. | © I. Hartmann
  217. | © I. Hartmann
  218. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  219. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  220. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  221. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  222. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  223. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  224. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  225. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  226. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  227. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  228. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  229. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  230. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  231. Info-Stand in der Fürther Fußgängerzone | © VdK Kreisverband Fürth
  232. Ehrung langjährig verdienter Mitglieder | © I. Hartmann
  233. VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL | © I. Hartmann
  234. Bezirkstagspräsident Richard Bartsch | © I. Hartmann
  235. von rechts: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, Bezirksrat Michael Maderer | © I. Hartmann
  236. Landrat Matthias Dießl | © I. Hartmann
  237. Elisabeth Reichert, Sozialreferentin der Stadt Fürth | © I. Hartmann
  238. Karin Wirsching, Leitende Regierungsdirektorin "Zentrum Bayern Familie und Soziales", Direktion Nürnberg | © I. Hartmann
  239. Stadtjugendkapelle Zirndorf e. V. | © I. Hartmann
  240. VdK-OV Zirndorf und stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  241. | © I. Hartmann
  242. von rechts: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Kreisfrauenbeauftragte Margit Fischer, Frieda Roth VdK-OV Wilhermsdorf, Werner Däumler VdK-OV Zirndorf, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer, stv. VdK-Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  243. von rechts: Karin Wirsching und VdK-Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer | © I. Hartmann
  244. VdK-OV Langenzenn | © I. Hartmann
  245. VdK-OV Ammerndorf | © I. Hartmann
  246. VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, und stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann | © I. Hartmann
  247. Am leckeren Buffet | © I. Hartmann
  248. VdK-OV Roßtal und VdK-OV Zirndorf | © I. Hartmann
  249. VdK-OV Burgfarrnbach | © I. Hartmann
  250. | © I. Hartmann
  251. VdK-OV Fürth Stadt | © I. Hartmann
  252. VdK-OV Großhabersdorf | © I. Hartmann
  253. von rechts: stv. Kreisvorsitzender Walter Hartmann, Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer und Werner Däumler, VdK-OV Zirndorf | © I. Hartmann
  254. VdK-OV Oberasbach | © I. Hartmann
  255. VdK-OV Veitsbronn | © I. Hartmann
  256. | © I. Hartmann
  257. | © I. Hartmann
  258. Begrüßung VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL | © I. Hartmann
  259. von rechts nach links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, VdK stv. Landesgeschäftsführer Herbert Lochbrunner VdK-Kreisgeschäftsführerin Agathe Krämer | © I. Hartmann
  260. Agathe Krämer und Herbert Lochbrunner | © I. Hartmann
  261. Heeresmusikkorps Veitshöchheim mit Dirigent Roland Kahle | © I. Hartmann
  262. Hauptamtliche Mitarbeiterinnen der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth | © I. Hartmann
  263. von rechts nach links: VdK-Kreisvorsitzende Petra Guttenberger, MdL, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, stv. VdK-Kreisvorsitzende Hans Herzog und Walter Hartmann | © I. Hartmann
  264. Sänger StFw Markus Lenhardt | © I. Hartmann
  265. Spenden-Scheckübergabe an "United Kiltrunners" e.V. | © I. Hartmann
  266. Abschlussbild mit Dirigent Roland Kahle | © I. Hartmann
  267. Im Foyer mit Musikern des Musikkorps Veitshöchheim | © I. Hartmann
  268. | © I. Hartmann
  269. | © I. Hartmann
  270. Übergabe Spendenkuvert | © I. Hartmann
  271. | © I. Hartmann
  272. | © I. Hartmann
  273. | © I. Hartmann
  274. | © I. Hartmann
  275. | © I. Hartmann
  276. | © I. Hartmann
  277. | © I. Hartmann
  278. VdK-Bezirksgeschäftsführer Günther Schweiger | © I. Hartmann
  279. Schülerchor Pestalozzi-Schule | © I. Hartmann
  280. | © I. Hartmann
  281. VdK-Landesverbandsvorsitzende Ulrike Mascher | © I. Hartmann
  282. Musikgruppe "Vollgas" | © I. Hartmann
  283. | © I. Hartmann
  284. | © I. Hartmann
  285. | © I. Hartmann
  286. Teilnehmer Podiumsdiskussion | © I. Hartmann
  287. VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder | © I. Hartmann
  288. | © I. Hartmann
  289. Treffpunkt vor dem Rathaus | © I. Hartmann
  290. Evang. Stadtkirche | © I. Hartmann
  291. | © I. Hartmann
  292. | © I. Hartmann
  293. Klosterhof | © I. Hartmann
  294. | © I. Hartmann
  295. | © I. Hartmann
  296. | © I. Hartmann
  297. Hauptamtliche Mitarbeiter | © I. Hartmann
  298. Begrüßung der Kreisvorsitzenden Petra Guttenberger, MdL | © I. Hartmann
  299. | © I. Hartmann
  300. | © F. Borowitz
  301. | © U. Schmidt
  302. | © F. Borowitz
  303. | © I. Hartmann
  304. | © I. Hartmann
  305. | © I. Hartmann
  306. | © I. Hartmann
  307. | © I. Hartmann
  308. | © I. Hartmann
  309. | © I. Hartmann
  310. | © I. Hartmann
  311. | © I. Hartmann
  312. | © I. Hartmann
  313. | © I. Hartmann
  314. | © I. Hartmann
  315. | © I. Hartmann
  316. | © I. Hartmann
  317. | © I. Hartmann
  318. | © I. Hartmann
  319. | © I. Hartmann
  320. | © I. Hartmann
  321. | © I. Hartmann
  322. | © I. Hartmann
  323. | © I. Hartmann

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürth, Terminvereinbarung unter: 09 11 / 77 10 64

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Fürth

 

Stresemannplatz 7
90763 Fürth

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Do: 8:00 – 12:00, 12:30 – 16:00

Dienstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 09 11 / 77 10 64